IP Security Forum

Sicherheit im LAN => Wireless LANs => Topic started by: Marco_S on Monday, 14.03.2005 22:26

Title: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Monday, 14.03.2005 22:26
Hallo Leute,
kann mir jemand sagen wie man den Empfang von einem Notebook in einem WLAN verstärken kann?
 
Gruß Marco
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Giftzwerg on Tuesday, 15.03.2005 10:46
Der Empfang ist ja von verschiedenen Faktoren abhängig. Ein Stahlbetonbau schirmt deutlich mehr ab als ein Altbau. Bei einigen WLan Karten gibt es die Möglichkeit eine externe Antenne anzuschließen. Manchmal hilft es schon die Geräte an einen anderen Ort zu stellen.
Beschreibe Dein Problem doch mal genauer.
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Tuesday, 15.03.2005 10:56
Hallo Gitzwerg,

es geht mir einfach darum den Sende/Empfangsradiums zu erweitern.
ich würde ganz gerne das Netz von meinem Nachbarn mitempfangen, damit wir auch per LAN mal ein bisschen spielen können.
Kann ich irgendwie eine bridge erstellen, die mich aber nichts kostet?
Ich habe an meiner WLAN Karte nicht die möglichkeit eine externe Antenne anzuschließen.
Ich dachte einfach an eine Art Repeater...
Kann man sowas nicht selber bauen?
Gruß Marco
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Giftzwerg on Tuesday, 15.03.2005 11:13
Hallo Marco,
habt Ihr denn eine Sichtverbindung oder wie weit  liegt Ihr auseinander? Ein Repeater müsste ja irgendwo in der Mitte sich befinden um noch brauchbare Daten zu Empfangen und weiter zu leiten. Mann kann mit Richtfunkantennen die Sendeleistung vergrößern, dazu ist aber eine Sichtverbindung von Nöten, da das Signal ja nur noch in eine bestimmte Richtung abgestrahlt wird. Zweite Voraussetzung wäre eine Anschlussmöglichkeit für ein Antennenkabel aber das hast Du ja schon verneint.
Title: Re: WALN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Tuesday, 15.03.2005 11:46
hmm, also wir liegen vielleicht 50 - 70 m Luftlinie auseinander.
Ist also genau nebenan. Ích dachte eigentlich, ich könnte ihn so empfangen, aber das ist leider nicht der Fall.
wie kann ich das mit der Senderichtung machen?
gruß Marco
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Giftzwerg on Tuesday, 15.03.2005 12:32
Wenn Du sagst Luftlinie habt Ihr eine Sichtverbindung oder steht da etwas im Wege?
Für die Richtungsbündelung brauchst Du eine spezielle Antenne. http://www.informationsarchiv.net/statisch/wlan/antennen.html  (http://www.informationsarchiv.net/statisch/wlan/antennen.html)ist eine informative Seite dafür.
Ich habe auch schon von Leuten gehört die sich eine Antenne aus einer Pringelsdose und einem Stück Draht gebaut haben sollen.
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Giftzwerg on Tuesday, 15.03.2005 12:49
Habe noch etwas gefunden ::)http://www.turnpoint.net/wireless/has.html
(http://www.turnpoint.net/wireless/images/pringlesonstandbig.jpg)
(http://www.turnpoint.net/wireless/images/nalleyscantennabig.jpg)
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Tuesday, 15.03.2005 12:57
sowas ähnliches habe ich auch schon gefunden, aber das funktioniert nur als antenne, die dann an die karte angeschlossen wird.
das geht leider nicht :(
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Giftzwerg on Tuesday, 15.03.2005 13:05
Das hatte ich ja schon geschrieben das diese Möglichkeit nur über eine Karte mit externen Antennenanschluss funktioniert Ist es eine Sichtverbindung oder stehen Gebäude zwischen Euch?
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Tuesday, 15.03.2005 13:09
es steht ein haus zwischen uns. ich schätze mal das sind so ca. 20 m in der breite.
das muss doch irgendwie möglich ein ...  ???
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Baustelle on Tuesday, 15.03.2005 13:41
maximal sind ja nur 30m innerhaltb von Gebäuden möglich!!!

Sollte man keine Antenne an deine Karte anschließen können, besteht keine Möglichkeit die Leistung zu steigern!!!!
Title: Re: WLAN verstärken, aber wie?
Post by: Marco_S on Tuesday, 15.03.2005 14:41
hmm, sowas hatte ich befürchtet. da müsste man also doch eine bridge in der Mitte aufbauen.
alles klar, weiss ich erstmal bescheid.
Danke für eure Hilfe.
Gruß Marco