IP Security Forum

Author Topic: PBX-Manager wechselt von deutsch auf englisch  (Read 4336 times)

Offline daten22

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 20
  • Karma: 0
PBX-Manager wechselt von deutsch auf englisch
« on: Wednesday, 22.03.2006 18:56 »
Hallo!
Im  PBX-Manager links im Menü steht zb. Trunks, Routen, Zeitpläne etc.

Wenn ich jetzt auf Zeitpläne gehe, wechselt das linke Menü die Sprache in englisch. ???

Und noch eine Frage. :)

Ich bekomme immer die Meldung:

 Anzahl von Telefone (4) ist größer als, der maximalen Anzahl von Telefone, die unter dieser Lizenz erlaubt ist (3).
  Wenn Sie mehr Telefone verwenden wollen, sollten Sie Ihre Lizenz aufrüsten.

Wenn ich dann ein Telefon lösche, weil ich eine Testversion habe, ist erst einmal alles ok.

Gehe ich dann zb. auf Generator kommt wieder die Meldung:
Anzahl von Telefone (4) ist größer als, der maximalen Anzahl von Telefone.........................

Speicher ich es vorher unter Einstellungen Einstellungen speichern kommt die Meldung:

Warnung:

Die Datei /etc/extensions.include ist offensichtlich nicht in /etc/extensions.conf eingebunden
Die Datei /etc/outbound.include ist offensichtlich nicht in /etc/extensions.conf eingebunden
Die Datei /etc/inbound.include ist offensichtlich nicht in /etc/extensions.conf eingebunden
Die Datei /etc/scripts.include ist offensichtlich nicht in /etc/extensions.conf eingebunden
Die Datei /etc/menus.include ist offensichtlich nicht in /etc/extensions.conf eingebunden

PBX-Manager benötigt Veränderungen in Ihrer Konfiguration.

Dies ist eine neue Asterisk Installation, es empfiehlt sich, die Konfigurationsdateien des PBX-Managers zu verwenden.

Die Benutzeranleitung enthä weitere Informationen zu diesem Thema


ich muss dazu sagen, dass ich noch nichts eingestellt habe.







Offline Tazi240477

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 26
  • Karma: 0
    • Freizeitboard
Re: PBX-Manager wechselt von deutsch auf englisch
« Reply #1 on: Wednesday, 22.03.2006 19:22 »
Hallo daten22,

alles völlig normal nach der 1. Installation.

Sie haben die Testversion geladen und diese ist 30 Tage lang zum testen gültig. Danach können sie die kostenlose 3Telefon Lizenz downloaden und installieren.

Um die Menüführung in deutsch zu haben, stellen Sie bitte unter Einstellungen / Preferences die Sprache auf "German" und auch gleich den Punkt:
"Issue reload after every update / Asterisk nach Konfigurationsänderung neu starten" auf "ja"

Das mit der Meldung im Generator, kommt daher das der Generator gleichzeitig die Extensions, Telefone und Mailboxen erstellt und es dürfen dann auch nur 3 Mailboxen vorhanden sein.

Da der PBX-Manager nach der Installation quasi nackt gestartet wird, muss jetzt noch die Standardkonfiguration geladen werden. Dies machen sie ganz schnell und einfach, unter dem Menüpunkt "Dateimanager".
Dort klicken Sie in dem Punkt: "Standardkonfiguration des PBX-Managers verwenden" einfach auf: neue Konfiguration aktivieren

Jetzt sollte auch die Warnung verschwunden sein und sie können mit Ihrer Test bzw. persönlichen Konfiguration beginnen.