IP Security Forum

Author Topic: Asterisk Zaptel 1.2.11 unter Suse 10.0 starten  (Read 7297 times)

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Asterisk Zaptel 1.2.11 unter Suse 10.0 starten
« on: Saturday, 25.11.2006 15:17 »
Wenn die aktuelle Asterisk 1.2-Version mit Zaptel 1.2.11 unter Suse 10.0 installiert wird, startet Zaptel nicht. Wenn keine Zaptel-Karten installiert sind, fällt das möglicherweise erst mal nicht auf, ist aber tödlich, weil dadurch auch ztdummy nicht geladen wird, und damit kein timing-device zur Verfügung steht. Ein Timing-Device wird zur flüssigen Wiedergabe von MP3-Sounds und für das IAX-Trunking benötigt

Lösung: Das File /etc/init.d/zaptel editieren, und in Zeile 16 redhat durch debian ersetzen:

system=debian  # assume debian

Danach auf der Kommandokonsole eingeben:

/etc/init.d/zaptel start

und verifizieren, dass ztdummy geladen wird. Die korrekte Meldung muss dann lauten:

Loading zaptel hardware modules: tor2 wct4xxp wct1xxp wcte11xp wcfxo wctdm wcusb
No functioning zap hardware found in /proc/zaptel, loading ztdummy
Running ztcfg: done.


Wenn man möchte, kann man in der zaptel-Konfiguration eintragen, dass Zaptel keine (nicht vorhandenen) Zaptel-Karten sucht, das ist aber optional.
« Last Edit: Saturday, 25.11.2006 15:21 by tankwart »