IP Security Forum

Sicherheit im LAN => Lokale Netzwerke => Topic started by: Helmut on Wednesday, 15.03.2006 11:02

Title: Überwachung einer USV von APC mit PowerChute
Post by: Helmut on Wednesday, 15.03.2006 11:02
Inzwischen hat sich die Zahl der erforderlichen Komponenten auf drei erhöht (v.7.x), und manch einer hat den Überblick verloren.

Auf dem Rechner, an dem die USV mittels Signalkabel angeschlossen ist, wird der Agent installiert. Es gibt Versionen z.B. für Windows und für Netware (Java erforderlich).

Auf einem Windows-Rechner läuft der Server zur Verwaltung der Agents. Er findet die Agents in einem IP-Netz und ist für die Benachrichtigung (z.B. bei Stromausfall) zuständig. Ein Agent kann nur von einem Server verwaltet werden.

Zur komfortablen Bedienung des Servers (also zur Überwachung der USVs) wird auf einem Windows-Rechner die Console installiert. Ein Server kann von mehreren Consoles bedient werden.

Die Komponenten können, wenn es das Betriebssystem zuläßt, auf einem einzigen Rechner installiert werden.