IP Security Forum

Author Topic: NetWare 6.5 SP5 Server antwortet nicht mehr über TCP/IP  (Read 6001 times)

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
NetWare 6.5 SP5 Server antwortet nicht mehr über TCP/IP
« on: Tuesday, 24.01.2006 10:34 »
Nach dem Update eines absolut stabilen NetWare 6.5 Servers von Service Pack 4a auf SP5 lief die Kiste etwa eine Woche problemlos. Heute nacht antwortete der Server plötzlich nicht mehr auf TCP/IP-Pings, und man konnte sich auch nicht mehr anmelden.

Zu meiner Überraschung war der Server jedoch keineswegs abgestürzt, es zeigte keine Fehlermeldungen, keine nennenswerte CPU-Auslastung und ließ sich an der Konsole wie gewohnt bedienen. Am Timesync-Debug-Schirm war zu sehen, dass sogar weiterhin IP-Connectivity zum Timesync-Server ins Internet bestand! Einziger Hinweis war im Console Monitor unter LAN/WAN Drivers / Intel CE1000 der langsam hochzählende Counter für no available buffers, was natürlich erklärt, warum bestehende IP-Verbindungen zum Teil noch funktionieren, neue aber nicht mehr.

Hoffentlich kein neu hinzugekommener Bug, denn so etwas habe ich bisher bei NetWare-Serven mit reichlich Speicher und normaler Last noch nie beobachtet.
« Last Edit: Tuesday, 24.01.2006 17:49 by admin »

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 250
  • Karma: 0
    • http://meineipadresse.de/
Re: NetWare 6.5 SP5 Server antwortet nicht mehr über TCP/IP
« Reply #1 on: Tuesday, 24.01.2006 11:39 »
Ein ganz ähnliches Problem wird von Novell mit Ethernet Adaptern von Intel mit 8255x Chipset unter Suse Linux berichtet, das mit den neuen Intel-Treibern e100 (statt der bisherigen eepro100) behoben sein soll.

Tatsächlich gibt es von Intel die neue Treiber-Serie auch für Netware, und zwar mit dem Namen e1000.lan statt der bisherigen ce1000.lan, daher wäre es einen Versuch wert, die Treiber upzugraden.

Neue Treiber von Intel downloaden, auspacken, nach SYS:SYSTEM/DRIVERS.NEW kopieren. Den alten Treiber CE1000.LAN entladen und die Karte aus INETCFG entfernen, mit LOAD HWDETECT den alten Treiber entfernen und den neuen hinzufügen (Quelle SYS:SYSTEM/DRIVERS.NEW angeben!) und zum Schluss mit INETCFG wieder TCP/IP und evl. IPX dazu binden, und mit REINITIALIZE SYSTEM abschließen.
« Last Edit: Tuesday, 24.01.2006 17:50 by admin »

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 250
  • Karma: 0
    • http://meineipadresse.de/
Re: NetWare 6.5 SP5 Server antwortet nicht mehr über TCP/IP
« Reply #2 on: Tuesday, 31.01.2006 08:22 »
Der Update der Intel Netzwerkkartentreiber auf E1000.LAN V.8.14 1 July 2005 hat nicht geholfen, auch auf einem weiteren Server trat jetzt der gleiche Effekt ein. Hier ebenfalls ein langsames Sterben aller TCP/IP-Verbindungen ohne Abend, ohne nennenswerte Last und ohne ersichtlichen Anlaß, nur in der LAN-Statistik des Konsolen-Monitors läuft die Zahl der available Buffers kontinuierlich hoch.

Wir werden jetzt den Upgrade aller Kundenserver auf NW 6.5 SP5 stoppen, bis das Problem gelöst ist.
« Last Edit: Tuesday, 31.01.2006 08:35 by admin »

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: NetWare 6.5 SP5 Server antwortet nicht mehr über TCP/IP
« Reply #3 on: Friday, 31.03.2006 20:17 »
Zwei Monate hat es gebraucht, und hier ist die Lösung von Novell:

ethertsm_msm.exe

"The server would stop communicating even though it still had resources.Even though the server still has resources they are being consumed. You would have to restart the server to get it to communicate again. This issue has been seen with HP DL 360 and DL 380 G4 machines."