IP-Adresse > IP-Adresse

Wie kann ich meine Internet-IP-Adresse ändern?

(1/4) > >>

steinberg:
Fast alle privaten Internetzugänge erhalten vom Provider nach der Einwahl eine dynamische IP-Adresse zugeteilt, die sich z.B. jeweils nach 24h ändert. Trennt man die Internetverbindung durch Aus- und Wiedereinschalten des DSL-Routers oder des Modems, wird in der Regel eine neue IP-Adresse zugewiesen.

Durch Aufruf von meineipadresse.de vor und nach der Trennung kann man die veränderte IP-Adresse kontrollieren.

Wer aus einem größeren Firmennetzwerk heraus surft, ist im Internet in der Regel mit einer festen IP-Adresse sichtbar, und zwar der IP-Adresse der Firmen-Firewall. Diese Adresse kann von den Mitarbeitern nicht verändert werden. Wer dennoch unter einer anderen  IP-Adresse im Internet surfen möchte, z.B. weil seine IP-Adresse in einem Forum gesperrt ist, oder er nicht ohne weiteres zurückverfolgt werden möchte, kann eines der zahlreichen Anonymisierungs-Lösungen verwenden.

Kleopatra:
Hallo zusammen,

erst einmal möchte ich mich für diesen tollen Service hier bedanken, echt klasse.
Ich habe folgende Frage zum ändern meiner IP-Adresse.
Ich schreibe regelmäßig Beiträge in einem Forum und seit einiger Zeit macht es mir keinen spaß mehr, da es einen User dort gibt, den ich persönlich kenne und er leider dort jetzt auch Moderator ist. D.h. ich kann nicht mehr "frei nach Schnauze" schreiben oder ihn und andere kritisieren, da er in seiner Signatur eine Funktion eingebaut hat, die jeden User "entlarvt", d.h. die eigene IP Adresse wird dort öffentlich sichtbar :-\

guckst du hier >http://www.petittaxi.de/component/option,com_fireboard/Itemid,26/func,view/catid,6/id,9064/lang,de/#9064

Meine Frage ist: Wenn ich jetzt z.b. Proxomitron herunterlade, weiß der User/Moderator trotzdem wer ich bin???? Und wie sieht das im allgemeinen aus, bekomme ich jedes Mal beim starten meines PC eine neue IP Adresse?

Danke im voraus.
LG Kleo

PS entschuldigt meine blöden Fragen, aber ich habe wirklich keinen blassen schimmer.

Goldhamster:
Hallo Kleopatra,

es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten ;)

Proxomitron scheint ein reiner Webfilter zu sein, der Werbeinhalte ausblendet, aber die IP-Adresse normalerweise nicht verbirgt. So etwas macht nur ein Anonymisierungs-Proxy.

Solange Du von einem privaten Internetzugang mit dynamischer IP-Adresse aus surfst, und nicht am gleichen Tag unter mehreren, verschiedenen Pseudonymen im gleichen Forum auftauchst, ist aber Deine IP-Adresse für den Webmaster eines Forums zur Identifikation sowieso völlig unbrauchbar. Es sei denn, natürlich, er erstattet mit so guten Gründen Anzeige gegen Dich, dass Dein Provider wird zur Herausgabe der Verbindungsdaten gezwungen wird.

Das Anzeigen der IP-Adresse in einem Forum hat daher vor allem psychologische Wirkung, es soll den Besucher daran erinnern, dass eine Rückverfolgung zumindest theoretisch möglich ist. Das reicht oft schon zur Disziplinierung!

mona:
hi ich will wissen wie ich IP raus kriege wenn ich ein email bekomme?
hab noch eine frage  ;D wenn ich chatten gehe könnten die user während wir uns schreiben meine IP rauskriegen meine msn auch?
u wie kann ich genau meine IP ändern?
wäre lieb wenn ihr mir helfen könnt :-*

Goldhamster:
Wenn Du eine Email bekommst, und wissen willst, von welchern IP-Adresse sie verschickt wurde, musst Du Dir den sog. Mime-Header der Mail anzeigen lassen, das ist gewissermaßen die Roh-Form der Mail. Dort steht eine Reihe von "Received: from" Einträge, die den Weg der Email zu Dir nachverfolgen lässt. Ziemlich weit oben steht Dein Provider, und in der Zeile sagt er Dir, von welcher IP-Adresse die Mail kam. Alle weiteren Zeilen können gefälscht sein.

Zu Deiner zweiten Frage: Seine öffentliche IP-Adresse kann man nicht ändern, es sei denn, durch Aus- und Einschalten des Modems, dann teilt einem der Provider bei ADSL meist eine neue IP-Adresse zu, aber über beide kann man Dich zurückverfolgen.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version