IP Security Forum

Author Topic: Schwarzer Bildschirm bei VNC und Windows XP / 2003 Server  (Read 11976 times)

Offline steinberg

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: 0
Schwarzer Bildschirm bei VNC und Windows XP / 2003 Server
« on: Wednesday, 02.02.2005 22:36 »
Alle VNC-Varianten (und auch andere Fernsteuerprogramme) haben oft das Problem, dass bei der Fernsteuerung eines XP-PCs (oder eines Windows 2003 Servers) die Verbindung zwar zustande kommt, der Viewer aber nur einen schwarzen Bildschirm zeigt.

Mögliche Ursache:

Ein MS-Dienst, wie der VNC Server, darf nur mit Session 0 interaktiv kommunizieren. Bei Windows NT und 2000 war Session 0 grundsätzlich die Console Session. Bei Windows XP und 2003 ist dies aber nur so lange der Fall, bis eine Microsoft Remote Desktop / Terminal Server Session gemacht wird; nach deren Beenden kann die Konsole plötzlich Session 1 oder 2 werden. Da der VNC Host darauf keinen Zugriff hat, bleibt der Bildschirm schwarz, und zwar so lange, bis der PC neu gebootet wird.