IP Security Forum

Author Topic: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie  (Read 18832 times)

Offline Zeus83

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 91
  • Karma: 0
KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« on: Saturday, 11.08.2007 11:56 »
Hallo,

ich mache das gerade für einen Kumpel den Thread, der hat Post von den KUW rechtsanwälten bekommen...er soll 250€ Strafe Zahlen weil er bei Bit-Torrent was geladen hat.

Nun, es gibt schon sehr viel über diese Sachen (guckt man bei Google), aber keine weiß so recht ob es Legal ist was die machen. Man vermutet ja das sie so sind wie die gebrüder Schmidtlein.

Weiß jemand vllt. mehr davon!?!

Hier ist mal der Brief, der Stammt nicht von ihm, aber es ist genau das gleiche!

Über Antworten würde ich mich sehr freuen, da er nur wenig Zeit zum bezahlen hat.

Mein Tipp war, NICHT ZAHLEN! Was meint ihr?

http://img130.imageshack.us/img130/5493/kuwmi3.jpg

In diesem Brief war ja auch selbstverständlich eine IP drin die mit 217 begann. Ich habe ihm geraten doch mal bei www.wieistmeineip.de zu gucken wie seine jetzt ist und sie begann da auch mit 217, also kommen sie der Sache schon sehr nahe!
« Last Edit: Saturday, 11.08.2007 12:05 by Zeus83 »
"it`s something unpredictable, but in the end it`s right"

Offline msurfen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Re: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« Reply #1 on: Friday, 24.08.2007 10:21 »
Hallo,

ich bin neu hier und habe genau das Problem wie oben beschrieben mit browserdownload.de - außer dass bei mir anscheinend schon das Inkasso-Verfahren eingeleitet wurde. Ich bin jetzt im Moment etwas ratlos was ich jetzt machen soll. Ignorieren? An einen Rechtsanwalt übergeben?
Für jeden Tipp bin ich dankbar!

Viele Grüße

Offline simple

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« Reply #2 on: Monday, 07.01.2008 20:20 »
Hallo,

ich mache das gerade für einen Kumpel den Thread, der hat Post von den KUW rechtsanwälten bekommen...er soll 250€ Strafe Zahlen weil er bei Bit-Torrent was geladen hat.

Nun, es gibt schon sehr viel über diese Sachen (guckt man bei Google), aber keine weiß so recht ob es Legal ist was die machen. Man vermutet ja das sie so sind wie die gebrüder Schmidtlein.

Weiß jemand vllt. mehr davon!?!

Hier ist mal der Brief, der Stammt nicht von ihm, aber es ist genau das gleiche!

Über Antworten würde ich mich sehr freuen, da er nur wenig Zeit zum bezahlen hat.

Mein Tipp war, NICHT ZAHLEN! Was meint ihr?

http://img130.imageshack.us/img130/5493/kuwmi3.jpg

In diesem Brief war ja auch selbstverständlich eine IP drin die mit 217 begann. Ich habe ihm geraten doch mal bei www.wieistmeineip.de zu gucken wie seine jetzt ist und sie begann da auch mit 217, also kommen sie der Sache schon sehr nahe!

Der Beitrag ist zwar schon älter, aber da immer noch diese "Anwaltsbriefe" kursieren kurz ein Tip:

Da dir ja der Zeitpunkt der IP-Aufnahme und die IP mitgeteilt werden im Schreiben, kannst du ja einfach deine Routerlogs auslesen, und vergleichen. Ab in eine Textdatei und STRG+F und nach der IP suchen. Dann evtl. nochmal manuell den zeitlichen Bereich anschauen.

Offline Postbote

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: 0
Re: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« Reply #3 on: Thursday, 06.03.2008 23:19 »
Hallo,

ich mache das gerade für einen Kumpel den Thread, der hat Post von den KUW rechtsanwälten bekommen...er soll 250€ Strafe Zahlen weil er bei Bit-Torrent was geladen hat.

Nun, es gibt schon sehr viel über diese Sachen (guckt man bei Google), aber keine weiß so recht ob es Legal ist was die machen. Man vermutet ja das sie so sind wie die gebrüder Schmidtlein.

Weiß jemand vllt. mehr davon!?!

Hier ist mal der Brief, der Stammt nicht von ihm, aber es ist genau das gleiche!

Über Antworten würde ich mich sehr freuen, da er nur wenig Zeit zum bezahlen hat.

Mein Tipp war, NICHT ZAHLEN! Was meint ihr?

http://img130.imageshack.us/img130/5493/kuwmi3.jpg

In diesem Brief war ja auch selbstverständlich eine IP drin die mit 217 begann. Ich habe ihm geraten doch mal bei www.wieistmeineip.de zu gucken wie seine jetzt ist und sie begann da auch mit 217, also kommen sie der Sache schon sehr nahe!

Der Beitrag ist zwar schon älter, aber da immer noch diese "Anwaltsbriefe" kursieren kurz ein Tip:

Da dir ja der Zeitpunkt der IP-Aufnahme und die IP mitgeteilt werden im Schreiben, kannst du ja einfach deine Routerlogs auslesen, und vergleichen. Ab in eine Textdatei und STRG+F und nach der IP suchen. Dann evtl. nochmal manuell den zeitlichen Bereich anschauen.

@ zeus83
Wie ging die Geschichte den nun weiter?
Beim lesen des Anwaltschreibens sind mir allerdings auch einige Ungereimtheiten aufgefallen.
Ob die Firma die Nutzungs- und Verwertungsrechte für die Bundesrepublik Deutschland besitzt ist nicht erkennbar.
Im Absatz Strafanzeige usw. felt m.M. der Hinweis auf das zuständige Amtsgericht sowie das AZ des richterlichen Beschlusses.

gab es da denn später tatsächlich etwas?
Wenn die Beweislage so eindeutig ist wie dieses Schreiben -spekulativ- suggeriert, warum wird dann der Provider Namentlich nicht erwähnt?
Ironie on
Und das hat ein Gericht innerhalb der damals üblichen Speicherfrist von 80 Tagen geschaftt???
Ironie off
Auch erscheint mir der Betrag von 250€   als zu niedrig angesetzt, sofern wir davon ausgehen das die Kostennennung durch ähnlich involvierte Personen glaubwürdig sind sollen sich diese doch in etwa 6facher  Höhe bewegen.

Zum einen bin ich kein Jurist, und desweiteren ist dieses fast undurchschaubare Thema Urheberrecht usw. auch für insbesondere unter den in den letztenJahren  immer weiter eingengten Spielräumen nicht meine Lieblingsbaustelle.
Und bei Tauschbörsen und dann Downloadportals bin ich etwas kritisch, persönlich angemerkt sei hier das ich nur das Portal meines Providers nutze. Somit wäre also die Seriösität und Qualität der Tauschbörse unter der gültigen Rechtslage im Jahr der tat relevant.

@ msurfen
Beurteile nie eine Datei als glaubwürdig, die du nicht selber gefälscht hast.
Nein unterstellen will und werde ich damit keinem etwas, jedoch bedenkt das diese Datein meistens Exelbasiert sind, und somit auch... .
Anleitungen zu Manipulationen werde der Fantasy überlassen, aber von mir nicht en Detail erklärt
Wir sind uns einig das dieses auch im Basiswissen eines Jurastudenten vorhanden sein sollte und somit dieser Bweis bei einer Verhandlung ein optimales Futter für die Spezies Jurageier ist.

Offline Zeus83

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 91
  • Karma: 0
Re: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« Reply #4 on: Friday, 16.05.2008 11:55 »
Hi, die Antowrt kommt jetzt zwar reichlich spät, aber sie kommt :)

Also, ich habe meinen Kumpel auch geraten nicht zu zahlen, da man einfach zuviel Negatives über diese Rechtsanwälte gelesen hat.
Er hat einfach nicht auf das schreiben reagiert, dafür trieb sich der preiß in die Höhe. Er sollte nachher über 1.000€ zahlen, aber zahlte nicht.

Seit über 6 Monaten hat er nix mehr von den gehört und das wird wohl anscheinend auch so bleiben.
Wenn man bei Google KUW Rechtsanwälte eingibt, dann wird man förmlich von auflistungen erschlagen, wo man auch sehr Kuriose sachen Lesen kann :)

Ich denke, das hatte auch da einer im Forum gepostet "das KUW nur auf Paink reaktionen" aus ist. Die Leute bekommen Ansgt und zahlen, das ist das gleiche wie bei Olaf Tank und Gebr. Schmidtleins!

Wie man auch bei vielen anderen Foren Lesen kann, raten Leute die da mit verstand Antworten auch mit "Nicht" Zahlen...!

Ich denke das auch der Betrag von 250€ sehr komisch ist.
Eine bekannte von mir aus Siegen, bei der wurde die Bude durchsucht und alles an Cd`s und inklusive Rechner beschlagnahmt! Nur da ging es um richtig Kohle!

Ich rate deshalb auch....KUW soll kein Geld von einem erhalten...das bedeutet NICHT Zahlen!

@ Simple

ich denke das du auch recht hast, es sind einfach sachen die komisch klingen!
"it`s something unpredictable, but in the end it`s right"

Offline daM1keX5

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: KUW Rechtsanwälte! Internet Piraterie
« Reply #5 on: Thursday, 26.03.2009 08:43 »
Kannst du ja einfach deine Routerlogs auslesen, und vergleichen. Ab in eine Textdatei und STRG+F und nach der IP suchen. Dann evtl. nochmal manuell den zeitlichen Bereich anschauen.












_________________________________
Sounds Gut Musik