IP Security Forum

Author Topic: Gebr.Schmidtlein und Anwalt Olaf Tank Internet Betrüger höchster Güte  (Read 7024 times)

Offline Lupo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: 0
Hallo,
ich bin auch diese miese Masche hereingefallen.
Ich soll angeblich bei einer Werbung Schnäppchenmarkt ein Account bestellt haben, dass zum Lagerverkauf berrechtigt.

Ich bin mir nicht bewuss, irgen einen Link aktiviert zu haben, der kostenpflichtig ist.

Es kam nach ca. 3 Wochen eine E-Mail mit einer Rechnung über 87,00 Euro
Ich habe sofort eine -Email zurrück geschickt, daß ich weder einen Vertrag noch einen Account bestellt habe.
Danachkamen mehrere Mahnungen, die ich alle abwies und auch ein saftiges Schreiben blieb erfolglos.
Dann kam der Hammer, dieser Anwalt schickte mir eine Mahnung mit einer Drohung, falls ich nicht zahle, würde sein Mandant Strafanzeige stellen.
Ichwar etwas erbost und Schickte Ihm einen Auszug aus der Computerbild und der Sendung Wiso, worin diese auf die Abzocke der Gebr. Schmidtlein verwiesen. Gerichtsverfahren und Abmahnungen seien schon im Anrollen.

Wer weiss, wie wir Leidensgenossen vorgehen sollen????  Ichjedenfalsszahle nicht. Notfalls setze ich die Anwaltskammer auf diesen Anwalt an.

Viele Grüße und Kopf hoch  Lupo ;D ;D ;D ;D

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Warum nur "Notfalls"? Die schriftliche Erklärung der Rechtsanwaltskammer Oldenburg, warum sie nichts gegen schwarze Schafe in ihren Reihen unternimmt, wäre es wert, hier abgedruckt zu werden. Also los, wehr Dich!
« Last Edit: Friday, 03.08.2007 23:23 by Goldhamster »

Offline keineahnung

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 11
  • Karma: 0
Da wäre ich doch sehr vorsichtig, der liebe Staatsanwalt hat alles eingestellt, also auch keine Straftat ?