IP Security Forum

Author Topic: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?  (Read 166903 times)

Offline Ochi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #120 on: Wednesday, 10.09.2008 18:07 »
ich hab jetzt zum x-ten mal post bekommen,
diesmal heißt es : Ankündigung gerichtliches Verfahren!
die sin echt hartnäckig, ich frag mich was das soll?
hat noch wer den Brief bekommen?
Dabei war noch ein Urteil des Amtsgerichtes Wiesbaden?
Gibts das wirklich? :)

Offline Cute_Cherry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #121 on: Wednesday, 10.09.2008 21:14 »
Dann bekomme ich bestimmt morgen den Brief. Hat einer zufällig auch gestern diesen Bericht über die Günther bei Akte 08 gesehen? Hab zufällig reingeschaltet. Ging halt darum das die halt viele Leute nervt mit den Mahnungen und sie wurde halt aufgespürrt. Es wurde auch gesagt das sie selbst viele Anzeigen am laufen hat und gegen sie ermittelt wird. Und es wurde nochmal gesagt das man NICHT zahlen soll!!!!

Offline BoernyHB

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #122 on: Thursday, 11.09.2008 16:17 »
Hallo, ihr lieben !

Ich habe mir eben auch den Bericht von Akte 08 bei You Tube
angeschaut.
Und warum ???
Weil natürlich heute der Brief aus München kam.
Ich habe den Brief sowie das Gerichtsurteil gescannt und an
Akte 08 gemailt !
Mal schauen, ob die antworten.

Gruß  und bis bald.

Offline heike

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #123 on: Friday, 12.09.2008 12:48 »
Ich habe auch die "Ankündigung gerichtliches Klageverfahren" + die Kopie eines "Urteil im Namen des Volkes" bekommen. Die Filmbeitrage auf you-tube (?) sind recht informativ. Ich frage mich nur, wie kann diese Rechtsanwältin immer noch so hartnäckig sein - aber bei mir beißt sie sich die Zähne aus  ;D
Reagieren muss man nur, wenn ein gerichtliches Mahnverfahren kommt und dann sollte man schriftlich Einspruch erheben! Schaun mer mal....

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #124 on: Saturday, 13.09.2008 15:25 »
Hallo Leute habe auch akte08 gesehen und heute  am 13.9.08

wieder ein Brief von Katja Günther aus München erhalten.

Alles nur Abzocke. Das Gerichtsurteil gibt es garnicht oder ist von Ihr frei erfunden worden.

Jetzt droht Sie mit gerichtlichem Klageverfahren. Lasst euch nicht einschüchern.

Wenn immer noch 10 % der ahnungslosen Leute bezahlen, hat diese Frau Katja G.

noch viel reibach gemacht.

Frage nur wie lange geht das noch weiter. Bei mir seit Dezember 2007

Hab langsam die Facksen dicke.

Na ja !  Mal abwarten, ob nach der Frist,die am 23.9.08 ausläuft dann der

gerichtliche Mahnbescheid ins Haus flattert. Erst dann reagieren.

Ansonsten cool bleiben und bloß "NICHT ZAHLEN"

Gruß von mark2 an alle User

Offline Kid

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #125 on: Saturday, 13.09.2008 17:58 »
Naja schriftlcih Einspruch erheben .....

Du drehst den Brief vom Amt um und machst ein Kreuz bei Widerspruch ...

und schickst das dingen zurück ^^

Dann muss erstmal die Günther wieder aktiv werden ....
und die Klage überhaupt erstmal erklren warum, wieso, weshalb

Offline MadCat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #126 on: Saturday, 20.09.2008 20:13 »
Hallo Leute,

meine Frau hat auch einen Mahnbescheid von dieser Anwältin bekommen.
Wir haben sofort gegoogelt und haben diese Seite der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gefunden:
http://www.vz-nrw.de/UNIQ122193375302677/link494891A.html

Da gibts auch nen Musterbrief.
Wir haben auch ne E-Mail an unsere Verbraucherzentrale geschrieben. Denn je mehr die wissen, desto besser können sie handeln.

Ich denke wir werden nie einen gerichtlichen Mahnbescheid bekommen, weil es dafür keine rechtliche Grundlage gibt und diese Firma zuviel schiss davor hat.

Übrigens wehrt sich das Amtsgericht Wiesbaden gegen die Verwendung des Urteils in den Schreiben der Anwältin.

Wir zahlen definitiv nichts, und wenn sie uns drohen, schalten wir unseren Anwalt wegen Nötigung usw. ein!

Offline Kid

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Neue Abzocke?? Was ist zu tun?
« Reply #127 on: Tuesday, 30.09.2008 11:49 »
Also ich bin schon lange Überfällig .....

kann es sein das Ruhe eingekehrt ist?
Kann ich mir persönlich zwar nicht vorstellen, aber ..... naja

Greetz

Offline Cute_Cherry

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0