IP Security Forum

Author Topic: Ärger mit www.browserdownload.de  (Read 17586 times)

Offline msurfen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Re: Ärger mit www.browserdownload.de
« Reply #15 on: Friday, 21.09.2007 10:07 »
Erfolgreiche Meldung!
Leute, es ist so einfach  ;D
Mein Rechtsanwalt hat denen einen saftigen Brief geschrieben.
Ihr müsst aber unbedingt einen Widerruf schreiben sobald die Mahnung bzw. erste Rechnung bei euch eingeht.

Gestern kam ein Email:
"Ihre Anmeldung bei Browserdownload.de vom 21.06.2007

Sehr geehrter xxxx,

vielen Dank für Ihr o.g. Schreiben.

Hiermit bestätigen wir Ihnen den beantragten Widerruf. Ihre Daten werden umgehend gelöscht.
Mit freundlichen Grüßen


Ihre Vendere DS&A KG (LTD.&CO.)

--

.......................................
Vendere DS&A Ltd.Co.KG
Goseburgstraße 27 - 21339 Lüneburg
Registergericht Lüneburg HRA 200 171
Umsatzsteuer ID DE251090202
fon. +49 (0) 180 5 6666 822*
fax. +49 (0) 180 5 6666 427*

Geschäftsführende Komplementärin:
Vendere Digital Selling&Arbitrage LTD
69 Great Hampton Street, UK B18 6 EW Birmingham registered in england and wales  No. 5748023
Director: Jutta Weintke-Retelsdorf"

Also auf keinen Fall bezahlen. Einmal richtig zurückschießen, dann ist das Thema relativ schnell vom Tisch.

Beste Grüße
msurfen



Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Ärger mit www.browserdownload.de
« Reply #16 on: Friday, 21.09.2007 14:35 »
Unglaublich, dass sogar die Kündigung bestätigt wurde, das ist alles andere als üblich in der "Branche".

Meinen Glückwunsch! Bei dem Anwalt würde ich bleiben!

Offline siggi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Ärger mit www.browserdownload.de
« Reply #17 on: Thursday, 27.09.2007 20:08 »
Hallo msurfen!

Hab vergessen mich für deine Auskunft zu bedanken! Ich habe mir juristischen Rat+ Rat von Verbraucherzentrale geholt! Die haben alle gesagt, dass das nicht rechtens ist und ich nicht bezahlen soll! Das Inkassoschreiben hatte ich auch schon als E-Mail! Ich habe aber noch nichts weiter gemacht! Sollen die mir doch etwas per Post schicken (habe keine richtige Adresse angegeben)! Auf Emails reagiere ich nicht! Falls sie sich die Mühe machen, die richtige Adresse ausfindig machen zu wollen, kann immer noch reagiert werden.

Also an alle: ZAHLT NICHT!!!

Lg- Siggi

Offline msurfen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Re: Ärger mit www.browserdownload.de
« Reply #18 on: Thursday, 27.09.2007 21:00 »
Dankeschön! Ich bin auch froh dass das ganze vom Tisch ist  ;D
Und vor allem dass es doch so schnell ging.
Mein Tipp: schon beim Widerruf sehr scharfe Emails formulieren und von Anfang an mit dem Rechtsanwalt drohen.
Falls der Widerruf nicht akzeptiert wird, die Rechtschutzversicherung anfragen ob sie die Erstkosten für den Rechtsanwalt übernehmen. Wenn ja , sofort ein Schreiben von ihm aufsetzen lassen. Dann geht's relativ einfach und schnell - und kostengünstig! Meiner war zum Glück topfit in diesen Fragen und kannte sich richtig gut aus.

Viele Grüße
msurfen