IP Security Forum

Sicherheit im Internet => Betrug & Abzocke => Topic started by: juan on Thursday, 14.12.2006 17:19

Title: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: juan on Thursday, 14.12.2006 17:19
tja, habe auch ne mail von den oben genanten personen bekommen, mit der aufforderung zu zahlen........weiss aber gar nicht warum und wieso.sie meinen , ich hätte in einer email folgendes bestätigt:

"Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag eingegangen."

ausserdem:

habe nie eine bestätigungsmail bzw. passwort etc. von denen bekommen.auf die frage, welchen service sie denn nun anbieten , gab es keine antwort....immer nur mahnbescheide.die letzte mail hatte folgenden inhalt:

....leider liegt Ihr kompletter Vorgang bereits beim Rechtsanwalt.

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen direkt mit unserem Rechtsanwalt zu klären.......

FRAGE:

soll ich diesen schwachsinn einfach ignorieren????

wäre dankbar fúr ein paar infos!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Thursday, 14.12.2006 22:53
Heir steht eine Menge darüber ;)




http://ip-forum.net/forum/index.php/topic,135.0.html
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: michelle75 on Wednesday, 10.01.2007 19:12
Hello

I am a british girl living in Germany. today I recieved a letter from Olaf Tank stating that I owe money to Andreas and Manuel Schmidtlein.
I have never registered to their website. Is this a scam.
Any help would be appreciated.

Many thanks
Michelle



tja, habe auch ne mail von den oben genanten personen bekommen, mit der aufforderung zu zahlen........weiss aber gar nicht warum und wieso.sie meinen , ich hätte in einer email folgendes bestätigt:

"Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag eingegangen."

ausserdem:

habe nie eine bestätigungsmail bzw. passwort etc. von denen bekommen.auf die frage, welchen service sie denn nun anbieten , gab es keine antwort....immer nur mahnbescheide.die letzte mail hatte folgenden inhalt:

....leider liegt Ihr kompletter Vorgang bereits beim Rechtsanwalt.

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen direkt mit unserem Rechtsanwalt zu klären.......

FRAGE:

soll ich diesen schwachsinn einfach ignorieren????

wäre dankbar fúr ein paar infos!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: mondeo on Friday, 19.01.2007 08:53
Lasst euch keine Angst von diesen Idioten machen. Ich komme aus der Schweiz und hatte das Problem auch mal. Hab einfach nicht bezahlt und nicht reagiert. Die melden sich nach der Mahnung nicht mehr... Kleiner Tip: falls jemand diese dämlichen Seiten besuchen will: einfach account erstellen z.B. in Internetcafe mit falschangaben. diese Heinis schicken dann schön ihre automatische scheisse und man kann die Seite kostenlos besuchen! Lohnt sich leider nicht, macht aber spass ;)

 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne-Marie on Monday, 22.01.2007 11:43
Ich hiesse Anne-Marie, komme aus Ireland und arbeite in Wien, Oesterreich. Ich hab auch einen solchen Brief von Olaf Tank vor einer Woche bekommen, der behauptet, dass ich der Firma Schmidtleid GbR 84 Eur schulde, sowie auch 39 Eur als Geschaeftsgebuehr. Soviel wie ich weiss, hab ich mich NIE bei dieser Firma und deren Internetseite "routenplanung-heute.com" gemeldet, und falls ich es doch gemacht hab, hab ich nie eine Bestaetigungsmail bzw. -brief bekommen!! Es ist ueberhaupt nicht moeglich, dass ich ihnen 123 eur schulde!!
Ich hab dem Tank natuerlich sofort zurueckgeschrieben, dass ich mir sicher bin, dass ich kein Geld schulde und der hat geschrieben, dass er "die Angelegenheit an unsere Mandantschaft weitergeleitet" hat- was heisst das?! Ich war voll sicher, dass sie einfach nur Geld von mir haben wollten, hab aber dieses Mail bekommen, und hab Angst, dass sie es ersnt meinen!!
Bin total verwirrt, da ich ueber aehnliche Situation wie meiner gelesen habe, will aber nur sicher sein, dass ich Recht habe und nicht Olaf Tank!
Hilfe!!
Anne-Marie
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Hund on Monday, 22.01.2007 19:17
Hier meine Reaktion auf die Rechnung der Schmidtleins, denke damit ist alles erleidgt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit einiger Verwunderung habe ich Ihre Rechnung über einen Jahresbezug für www.p2p-heute.com erhalten.

Ich vermute dies hier ein Missverständnis ihrerseits vorliegt. Die Rechnung werde ich nicht bezahlen.

Über einen Besuch Ihrer Internetseiten zum fraglichen Zeitpunkt, kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern. Inzwischen habe ich mich über Ihre Seiten informiert.

Ich habe nicht wissentlich und willentlich mit Ihnen einen Vertrag abgeschlossen oder unterzeichnet. Ein Vertrag zwischen Ihnen und mir ist somit nicht zustande gekommen.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses, falls eine andere Person in meinem Namen diesen Abschluss getätigt haben sollte.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses, falls ich in einer Form geistiger Verworrenheit, in der ich nicht Herr meines Willens und Wissen über die Folgen eines Vertragsabschlusses war, einen Vertrag mit Ihnen eingegangen oder unterzeichnet haben sollte.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses mangels ausreichender Belehrung über die Vertragsfolgen ihrerseits, falls ich in einer Form geistiger Verworrenheit, in der ich nicht Herr meines Willens und Wissen über die Folgen eines Vertragsabschlusses war, einen Vertrag mit Ihnen eingegangen oder unterzeichnet haben sollte.

Ich werde keinerlei Zahlung leisten.

Ich erwarte Ihre Stellungnahme bis zum 25.01.2007.

Falls ich bis zu diesem Zeitpunk von Ihnen keine Mitteilung zur Aufhebung des Vertrages und der Rechnung erhalten habe, werde ich gesetzliche Schritte gegen Sie einleiten.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Monday, 22.01.2007 22:00
 ;D ;D ;D
Das erreicht ja hier bühnenreifes Niveau! Klasse!

Wie sagen´s die Bayern: "a Hund is a scho!"
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Hund on Tuesday, 23.01.2007 19:30
Hallo Goldhamschter,
wen meinscht?

Andi Schmittlein, Manu Schmittlein, Olaf Tank oder mich!

An alle die noch verunsichert sind, schaut mal auf die Seite www.Lindemann-gegen-schmidtlein.de.
Dieter Lindemann kämpft gegen Internetabzokke auf seine Art. Unterstützt Ihn!

Viele Grüße
Edgar
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jadan72 on Monday, 29.01.2007 17:13
Hello

I am a british girl living in Germany. today I recieved a letter from Olaf Tank stating that I owe money to Andreas and Manuel Schmidtlein.
I have never registered to their website. Is this a scam.
Any help would be appreciated.

Many thanks
Michelle



tja, habe auch ne mail von den oben genanten personen bekommen, mit der aufforderung zu zahlen........weiss aber gar nicht warum und wieso.sie meinen , ich hätte in einer email folgendes bestätigt:

"Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag eingegangen."

ausserdem:

habe nie eine bestätigungsmail bzw. passwort etc. von denen bekommen.auf die frage, welchen service sie denn nun anbieten , gab es keine antwort....immer nur mahnbescheide.die letzte mail hatte folgenden inhalt:

....leider liegt Ihr kompletter Vorgang bereits beim Rechtsanwalt.

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen direkt mit unserem Rechtsanwalt zu klären.......

FRAGE:

soll ich diesen schwachsinn einfach ignorieren????

wäre dankbar fúr ein paar infos!!

Hi Michelle,
I am also a Brit living in Germany and unfortunately I have also fell into this scam, I have read several forums on this subject of the Schmidtleins and Olaf Tank and the whole impression I get is
1. Do nothing as it will all go away over time.
2. Use your "Wiederruftsrecht" retraction of contract, this will not work anyway as you are most definitley over your 2 weeks, but do it anyway.
3. Inform the police and do an "Anzeige" report to the police, against the Schmittys.

Step 1 from what I have read may possibly work but to ensure the correct result for you and everyone else to to do both steps 2 & 3.

Also from what I have read even though they are threatening court action they have actually not taken anyone to court.
Hope it helps, but remember DONT PAY A PENNY (Cent) as then they will have you!!!

Jadan72 ;)

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jadan72 on Monday, 29.01.2007 17:19
Hello

I am a british girl living in Germany. today I recieved a letter from Olaf Tank stating that I owe money to Andreas and Manuel Schmidtlein.
I have never registered to their website. Is this a scam.
Any help would be appreciated.

Many thanks
Michelle

Hi Michelle,
I am also a Brit living in Germany and unfortunately I have also fell into this scam, I have read several forums on this subject of the Schmidtleins and Olaf Tank and the whole impression I get is
1. Do nothing as it will all go away over time.
2. Use your "Wiederruftsrecht" retraction of contract, this will not work anyway as you are most definitley over your 2 weeks, but do it anyway.
3. Inform the police and do an "Anzeige" report to the police, against the Schmittys.

Step 1 from what I have read may possibly work but to ensure the correct result for you and everyone else to to do both steps 2 & 3.

There are many other things you can do, like get a lawyer but if like me you dont have insurance this could be expensive. Informing the Consumer Office ( Verbraucherzentrale ) is also a good idea and also keeping up to date with what is happening with our friendly trio is also important (Maybe 1 day someone will actually win against them and they end up in the slammer!.

Also from what I have read even though they are threatening court action they have actually not taken anyone to court.
Hope it helps, but remember DONT PAY A PENNY (Cent) as then they will have you!!!

Keep your head up and dont let them grind you down.

Jadan72 ;)





tja, habe auch ne mail von den oben genanten personen bekommen, mit der aufforderung zu zahlen........weiss aber gar nicht warum und wieso.sie meinen , ich hätte in einer email folgendes bestätigt:

"Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag eingegangen."

ausserdem:

habe nie eine bestätigungsmail bzw. passwort etc. von denen bekommen.auf die frage, welchen service sie denn nun anbieten , gab es keine antwort....immer nur mahnbescheide.die letzte mail hatte folgenden inhalt:

....leider liegt Ihr kompletter Vorgang bereits beim Rechtsanwalt.

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen direkt mit unserem Rechtsanwalt zu klären.......

FRAGE:

soll ich diesen schwachsinn einfach ignorieren????

wäre dankbar fúr ein paar infos!!

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kevingde on Friday, 02.02.2007 15:34
Bin auch Engländer, der in Deutschland lebt!! Ich war heute bei der Polizei.  Ich wollte Anzeige erstatten gegen Andreas und Manuel Schmidtlein und Olaf Tank.  Die Polizei meinte, es sei keine Straftat begangen worden, und da ich nichts bezahlt habe, kann das kein Betrug sein.  Sie meinten, ich sei einen rechstkräftigen Vertrag eingegangen.  Warum der Verbraucherschutz da anderer Meinung sei, wußten sie nicht.  Ich habe ihnen Sachen gezeigt, die ich im Internet gefunden und ausgedruckt habe und ihnen erklärt, daß viele schon Strafanzeige erstattet haben, aber sie haben darauf bestanden, das sei eine zivilrechtliche Angelegenheit.
Wollte mein bißchen zum Untergang dieser Typen beitragen.  Bisher ist das mir nicht gelungen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hilfevomanwalt on Friday, 23.02.2007 13:45
Spart Euer Geld!!!!! Zahlt auf KEINEN FALL!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe nach anwaltlichem (!!!) Schreiben sofort ein Schreiben von Schmidtlein bekommen, dass sie die "Angelegenheit"nicht weiter verfolgen werden und gerichtlich erwirken wir momentan, dass  die Schmidtlein GmbH für jedes weitere schreiben 3000 € zahlen muss.
Der Spieß hat sich gedreht!! Jetzt zahlen die!!!!     

Ihr müsst nur unbedingt reagieren mit Hilfe eines Anwalts, dann kann Euch gar nichts passieren!!!

Das geht in Eurem Fall auch uns kostet Euch (wenn ihr Rechtsschutzversichert seid) keinen Pfennig! Das seid ihr auch oft über Eure Eltern!

Seid ihr's nicht, zahlt lieber ca. 50 € für den Anwalt als 123 € an die Schmidtleins!

Mein Anwalt hat sich auf die Schmidtleins spezialisiert und hat  Erfolg!!! Keiner musste bisher zahlen, jetzt zahlt Schmidtlein!
Laßt Euch helfen,
hier ist der Link
 http://www.ra-ehrlinger.de

Keine Angst, das kostet Euch erstmal gar nichts, ruft einfach an und fragt nach, die waren voll nett.

Mein Sache ist jedenfalls eingestellt und ich hab mein Geld wieder.  ;D

Nina
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: roman611 on Monday, 19.03.2007 19:48
Hallo,
wenn Ihr ein Opfer der Abzocker Schmitdlein seid, dann zahlt auf gar keinen Fall.
Bis jetzt wurde noch kein Fall deren seits zur Anzeige gebracht. Falls ihr die ganze
Zeit deren E-Mails bekommt könnt ihr euch unter der Tel-Nr: 0176 - 45017591
beraten lassen, ich helfe Ihnen gerne weiter. Ich verbitte mir jedoch jegliche Werbung.
Ich habe schon einigen aus der kleme geholfen. Meldet euch einfach mal.  :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kimey02 on Friday, 23.03.2007 17:20
Hallo, auch mich hat es letztes Jahr erwischt.
Auf der Seite songtexte.com.
Eingeschüchtert und nichts ahnend von der ersten ziemlich bedrohlichen Mail, habe ich bezahlt, schön blöd.

Nun bekam ich die 2. Rechnung, für folge Jahr auch eine sehr nette Mail :


bezugnehmend auf Ihre Anmeldung im vergangenen Jahr stellen
wir Ihnen nachfolgende Beträge für das 2. Jahr in Rechnung:
 
Leistung: Jahreszugang zu www.songtexte-heute.com
Kosten:   7,00 EUR monatlich, zahlbar 12 Monate im Voraus
 
Nettopreis     70,59 EUR
MwSt. 19%      13,41 EUR
Gesamtpreis    84,00 EUR
 
Bitte überweisen Sie den Gesamtpreis in Höhe von 84,00 EUR innerhalb von
7 Tagen nach Rechnungserhalt auf unser unten genanntes Konto.
 
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die
Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Betrags für das 2. Jahr
verpflichtet.
 
Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.
 
Bankverbindung
Schmidtlein GbR
 
Kunden aus Deutschland:
Volksbank Eisenberg eG
BLZ:   83094494
Konto: 255408
 
Kunden aus Österreich/Schweiz:
Volksbank Eisenberg eG
IBAN:      DE78830944940000255408
SWIFT-BIC: GENODEF1ESN
 
 
 
 
Im Mailanhang finden Sie Ihre Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html
 
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
 
 
 
Erklärung zur Rechnung:
 
Auf dieser Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens
unsere Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie
ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, wenn nicht innerhalb der
gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt. Auf dieses
Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich hingewiesen.
Damit ist Ihr www.songtexte-heute.com -Zugang in ein kostenpflichtiges
Abonnement übergegangen. Das Nutzungsentgelt ist 12 Monate im Voraus zu
entrichten, dies ist auch unseren Teilnahmebedingungen zu entnehmen.
 
Als Gegenwert erhalten Sie die Nutzungsrechte der Inhalte von
www.songtexte-heute.com für 12 Monate. Um ausschließen zu können, dass
sich eine dritte Person mit Ihren Daten anmeldet, haben wir diverse
Sicherheits-Checks eingebaut. Dies sind eindeutige Beweise, die wir im
Streitfall nutzen werden.
 
Durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie
die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für
das 2. Vertragsjahr verpflichtet (vgl. Entscheidung des Amtsgerichts
Düsseldorf, veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift",
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).


Was sagt ihr, bezahlen oder nicht, ich bin zeimlich verunsichert.
Bin für jeden Tip dankbar.
Ach ja, und nein, ich bin nicht mninderjährig, war aber trotzdem blöd

Liebe Grüße Kirsten

 
 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: P2Pvictim on Sunday, 25.03.2007 08:26
Hallo zusammen !
Ich bin ebenfalls ein Opfer der Herren Schmidtlein in Büttelborn . Bin auf deren Seite P2P-heute voll in die Falle getappt.Hab mich aus reiner Neugier am 16.12.06 angemeldet ohne darauf zu achten , daß nach dem Testtag  ( bis 00.00 ! ) ein kostenpflichtiges Abonnement beginnt .Außerdem ließ ich aus Unachtsamkeit die 14tägige Widerrufsfrist verstreichen .
Daraufhin kam am 30.12 die allseits bekannte Rechnung per email , die ich binnen 7Tage zu begleichen hätte.
Das schärfste aber war die zweite Rechnung mit meiner anderen email Adresse und Teilnehmernummer .
Ich kann mich nicht daran erinnern mich zweimal angemeldet zu haben . Bekam daraufhin ein Schreiben von einem gewissen RA Olaf Tank mit der dringlichen Aufforderung die besagte
zweite Rechnung zgl seines Aufwandsentgelds zu begleichen.
Und " ich IDIOT " hab das auch noch getan.
Hab vor ein paar Tagen einen Anwalt konsultiert der sich jetzt um meine Angelegenheit mit Schmidtlein GbR kümmern wird.
Außerdem stehe ich mit Herrn Lindemann im Chat und per email in Kontakt .
Falls ihr mit mir in Kontakt treten wollt , Mitwwochs 18-19h im Winherz Chat bei Herzblattradio.
Bis dahin Euer P2Pvictim
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nick on Monday, 26.03.2007 18:41
also ich bin auch opfer.....
hab nun auch einiges getan abwarten und tee trinken...
hab mich mit der verbraucherzentrale in verbindung gesetzt und war bei der polizei keine angst die sind da schon bestens bekannt sogar im letzten dorf....
sehr wichtig meist ist es ywar schon yu spaet ist mir auch passiert keine zahlungsvereinbarungen eingehen kann gany schoen in die hose gehen...
ganz schlimm bin weder rechtschutz versichert noch arbeitslos muss das aus meiner tasche zahlen.... naja wie gesagt werde jetzt noch einen widerspruch per einschreiben los schicken und dann warte ich mal ab was passiert ich halte euch auf dem laufenden es ist echt schoen zu wissen das man nicht alleine ist... auch wenns nicht gerade die beste situation ist in dem man mit leuten in kontakt treten sollte  ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lizzie on Tuesday, 03.04.2007 21:24
Hallo an alle Leidtragenden der Fa.Schmidtlein GbR.Leider habe ich das gleiche Problem wie die meisten von euch. Nur dass ich die geforderten 84.-€ auch noch bezahlt habe. Meine Frage: Wie komme ich wieder zu meinem Geld? Sollte ich mir einen Anwalt nehmen und Anzeige erstatten oder gleich bei denen vorbei fahren und den Rahmen richten...
Für nützliche Tipps bin ich ganz Ohr.
Viele Grüße Peter (Lizzie)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Monday, 09.04.2007 18:01
Hallo Lizzie,

ich würde die ganze Sache einfach vergessen und unter der Rubrik "Erfahrung" abbuchen. Oder hast Du Lust einen Prozesskostenvorschuss zu zahlen, monatelange Korrespondenzen und einen Prozess durchzustehen und das Prozessrisiko zu tragen? Selbst 100%ig sicher scheinende Klagen kann man verlieren, und sei es durch einen Formfehler.

Aber nehmen wir mal an, Du gewinnst die Klage, wie willst Du an Dein Geld kommen? Jemand, der sich eine clevere Abzocke ausdenkt, kennt auch alle Tricks, sich um eine Zahlung zu drücken. Am Ende hast Du wahrscheinlich noch viel mehr Geld verloren als die 84 Euro.

Das Geld haben sie Dir genommen, also lass Dir nicht auch noch Deine Zeit stehlen!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sanysweb on Wednesday, 11.04.2007 08:13
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197 49078 Osnabrück
 
Aktenzeichen: 370962/59
Osnabrück, den 31.04.2007

Ist doch lustig, wir haben heute den 11.April 2007  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D :D :D :D :D :D :D :D :) :) :) :) :) :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: rocklady on Wednesday, 11.04.2007 09:25
Hallo sanysweb,

das geht ja noch weiter im Text. Nicht nur, das das Schreiben aus der Zukunft kommt, die 10-Tages-Frist für die Zahlung läuft am 09.04.07 ab, also vorgestern. *gg* Hab heute nämlich auch Post bekommen und werde mal ne kleine Betrugsanzeige machen. Achso, die angegebene IP-Adresse existiert übrigens gar nicht und kann weder einem europäischen noch einem außereuropäischem Server zugeordnet werden. Mal abgesehen davon, das die meinige eine ganz andere ist. *gg*

Bei meiner Recherche hab ich erstmal festgestellt, seit wann sie schon durchs Netz tingeln und die Leute abzocken. Das denen noch keiner das Handwerk gelegt hat, ist mir unbegreiflich.

Grüßle
rocklady

Editchen:
Die angefügte .zip-Datei der Rechnung enthält übrigens eine pdf.exe-Datei. Also bloss nicht aufmachen!!!!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: MoJoe on Wednesday, 11.04.2007 13:50
Hi rocklady... !!

Was ist wenn ich diese Datei doch heruntergeladen hab und auch geöffnet...?? Kann da was passieren...??

lg

Markus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: andy65 on Wednesday, 11.04.2007 15:28
Hallo,

Seht euch mal meine angebliche IP an 217.444.659.10  ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: contagion on Wednesday, 11.04.2007 15:48
nun muss ich mich auch mal zu wort melden - weil es so lustig ist!

mich erreicht folgende mail:

START:

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197 49078 Osnabrück
 
Aktenzeichen: 055575/41
Osnabrück, den 31.04.2007
 
Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.
 
Sehr geehrte Kunde,
 
hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:
 
Rechnung vom 15,08,2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R539125 für die Anmeldung vom 29,07,2006 um 14:33 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.920.649.24.
 
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 657,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.
 
Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte PDF Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.
 
Liquidation:
 
1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 416,50 EUR
 
Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 9,50 EUR
 
Gesamtsumme 649,00 EUR
 

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 197,00 EUR.
 
Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum
 
09.04.2007 (hier eingehend)
 
auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.
 
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.
 
Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.
 
Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Olaf Tank
Rechtsanwalt
 
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34 97 70-0
Fax: 0541-34 97 70-77
anwalt@forderungseinzug.de
 
Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF
 
Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30
 

Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.

ENDE

mal davon ab, daß das attachment natürlich virusverseucht war, ist das absendedatum beachtenswert: 31.4.2007

der herr ist wohl ein zeitreisender, ist doch heute erst der 11.4.2007! zudem ist er auch noch so blöd, nicht zu wissen, daß es einen 31.4.2007 nie geben wird! formfehler, herr kollege!

auch die anrede "sehr geehrte kunde" bekundet große professionalität und seriösität (er hat wahrscheinlich irgendein russisches "vodkaexamen" in jura ergaunert)


kann nur jedem abraten, überhaupt in irgendeiner form zu reagieren - und natürlich auch nichts zahlen! vor keinem gericht dieser welt wird ein verfahren standfinden!

natürlich konnte die email auch nicht beantwortet werden, kam als unzustellbar zurück! schade, hatte den herrn zu einem duell aufgefordert - nur er und ich, morgen mittag, in osnabrück, ohne polizei! was für ein feigling!

gruß
contagion
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: zum-koiteich on Wednesday, 11.04.2007 16:10
Hallo,

habe gerade die Brüder angezeigt. Die Polizei hat gesagt das ich den Nahmen der Brüder eingeben soll. Jetzt sehe ich das gleiche schreiben mit der IP- Adresse über 255. Áls ich die IP-Adresse gesehen habe ist mir beim durchlesen ein Stein vom Herzen gefallen. IP-Adressen weden von 0 - 255 vergeben bei mir war ein 905 aufgelistet.

Bitte Zeigt die Brüder an.

Mfg

Uwe Gremm
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: contagion on Wednesday, 11.04.2007 18:21
ps.: für check-deinen-sex.com gilt das gleiche - einfach nicht reagieren.....nur heisse luft..... die mailen mich seit mitte 2006 an, ich maile immer freundlich zurück und bedanke mich für die hübschen formulierungen in ihren mails.......
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: andreas2007 on Wednesday, 11.04.2007 23:29
Ist eigentlich schon einer auf die Idee gekommen, dass ein Trittbrettfahrer Emails mit virusverseuchten Anhängen den Internetabzocker den RA Olaf Tank schädigen will. Da spricht doch einiges dafür:

1. Das falsche Datum 31.4.2007
2. Die falsche Aufsummation der Beträge hinsichtlich der Gesamtforderung (Beträge wurden wohl mit einem Zufallsgenerator ermittelt)
3. Die nicht einzuhaltende Frist für die Überweisung: 9.4.2007 (liegt sogar vor dem Datum 31.4.2007 (?) und dem Email-Empfang.

Insoweit tue ich diese Email als Spam ab, denn welcher RA ist dermaßen doof, dasss er nicht nachvollziehbare Beträge einfordert.

Glück auf.....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: stwzelle on Wednesday, 11.04.2007 23:49
Toll, auch wir haben heute per Post ein Schreiben von Hr. Tank erhalten. Angeblich soll meine Frau auf songtexte-heute.com gewesen sein. Sie war noch nie im Internet und hat auch keine email Adresse. Trotzdem sollte sie am 07.03.2007 eine Rechnung erhalten haben( natürlich über 84.-€ ). Keine Ahnung woher dieser Tank unsere Adresse hat. Ich selbst kenne diese i-net Seite auch nicht. Wir werden auf keinen Fall zahlen( jetzt 123.-€ ). Der Tipp mit dem eigenen Anwalt ist gut, werde gleich morgen meine Versicherung kontaktieren. Meine Frau wird eine Anzeige bei der Polizei machen.

Schade das man leider nicht mehr gegen solche Leute unternehmen kann.  >:(
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: bbanderl on Thursday, 12.04.2007 09:25
Hallo,
bin seit heute neu im Forum und kann mich gleich in den Kreis der Schmidtlein/Tank-Opfer einreihen. Ich habe die gleiche mail (mit Datum 31.04.07) bekommen. Ich hab leider die Rechnung geöffnet. Mein Antivir hat jetzt zwar gefundene Viren entfernt. Wie kann ich sicher gehen, daß mein Rechner jetzt wieder "sauber" ist.

Danke für Antworten

bbanderl
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: contagion on Thursday, 12.04.2007 18:24
ich glaube, er hat einen hacker beauftragt. ein trittbrettfahrer hätte zumindest seine eigene kontonummer angegeben....

der kerl ist so abgezockt - dem traue ich das zu!

aber sein ende ist abzusehen, die berufserlaubnis wird ihm in bälde entzogen!

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Friday, 13.04.2007 07:29
...Wie kann ich sicher gehen, daß mein Rechner jetzt wieder "sauber" ist?

Leider überhaupt nicht. Wenn ein Trojaner etst mal aktiv wurde, kann er sofort neue Schädlinge nachladen, und die wiederum neue usw.

Läßt Du einen Virus durch einen Virenscanner entfernen (was per se nicht immer 100%ig gelingt), sind die nachgeladenen Schädlinge natürlich weiter drauf. Da der Tank-Schädling Trojan-Downloader.Win32.Nurech.bf so neu ist, dass er nur von wenigen Virenscannern erkannt wird, ist zu vermuten, dass die nachgeladenen Schädlinge erst Recht noch nicht erkannt werden.

Die einzig sichere Methode um einen PC wieder clean zu bekommen, ist eine komplette Neuinstallation vom Original-Datenträger. Wenn danach ein Virenscanner läuft, der den Tank-Trojaner sicher erkennt, kannst Du vorsichtig daran gehen die alten Daten wieder einzulesen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: RaJa on Friday, 13.04.2007 18:11
Hallo Leute, ich bin neu hier, habe Euch im Google gefunden.
Auch ich habe eine Mail erhalten, geantwortet und eine Re-Mail erhalten. Ihr müsst keine Schiss haben. Um Euch vielleicht zu helfen versuche ich die drei Sachen einmal hier einzukopieren. Bis dann einmal und - wir legen diesen Verbrechern schon das Handwerk - bei mir sind die nämlich an der richtigen Adresse  ;D :D ;D
Hier die in der Reihenfolge gesendet und empfangen, danach die Re-Mail:
 
Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren
 
Ich vermute, hier liegt ein "Missverständnis" seitens der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR vor.
Ich sehe keine Veranlasssung, irgendeine Forderung dieser Herren zu begleichen, da ich nicht wissentlich oder willentlich mit besagter Firma einen Vertrag abgeschlossen oder unterzeichnet habe.
Ich erkläre den Widerruf sowie die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses, falls eine andere Person in meinem Namen diesen Abschluss getätigt haben sollte.
Die, jetzt "renommierte" Anwaltskanzlei Tank,  sollte bestimmt nicht mehr auf die "Missverständnisse" besagter Firma angewiesen sein ( siehe unter Anderem : http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/vz/html/modules/xfsection/article.php?articleid=460, http://www.lawblog.de/index.php/archives/2006/10/05/schmidtlein-gbr-1200-anzeigen/, falls weiteres erwünscht wird, bitte unter Google: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR. ), und deshalb auf vieler Personen Anraten hin, siehe Inhalt in Klammersetzung, jede weitere Korrespondenz dieser Herren von sich weisen.
Außerdem bin ich nicht von Richtigkeit Ihrer angegebenen Daten überzeugt, wenn Ihre renommierte Kanzlei noch nicht einmal korrekte Kalenderdaten in ein amtliches Schreiben -  welches nie per Mail sondern immer per Post verschickt wird - einsetzen kann, man beachte: Osnabrück den 31.04.07; Zahlungsfrist innerhalb von 10 Tagen bis zum 09.04.07, versendet am 11.04.07.
Unter Anderem sollte Ihr "sehr geehrte Kunde"  - sofern er denn überhaupt Ihr "Kunde" ist, bzw. sein möchte - der Höflichkeit und des Anstandes wegen, immer mit Namen angeredet werden, falls dieses, dieser denn bekannt sein sollte.
Sollte in meinem Familienkreis noch einmal eine belästigende Mail dieser Art, von Ihnen oder Ihrer Mandantschaft auftauchen, werde ich gerichtliche Schritte einleiten.
Von einer Entschuldigung Ihrerseits und seitens Ihrer Mandatschaft sehe ich ab.
 
Jacobsen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Anwaltskanzlei Tank [mailto:anwalt@forderungseinzug.de]
Gesendet: Mittwoch, 11. April 2007 01:03
An: ralf@jacobsen-st-blasien.de
Betreff: AZ: 293798/03


Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197 49078 Osnabrück
 
Aktenzeichen: 313423/07
Osnabrück, den 31.04.2007
 
Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.
 
Sehr geehrte Kunde,
 
hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:
 
Rechnung vom 15,08,2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R308626 für die Anmeldung vom 29,07,2006 um 14:33 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.745.239.90.
 
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 159,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.
 
Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte PDF Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.
 
Liquidation:
 
1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 241,50 EUR
 
Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 3,50 EUR
 
Gesamtsumme 301,00 EUR
 

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 655,00 EUR.
 
Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum
 
09.04.2007 (hier eingehend)
 
auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.
 
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.
 
Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.
 
Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Olaf Tank
Rechtsanwalt
 
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34 97 70-0
Fax: 0541-34 97 70-77
anwalt@forderungseinzug.de
 
Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF
 
Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30
 

Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.
 
 
Jetzt die Re-Mail:

Achtung!
(Es handelt sich hierbei um eine automatisch versendete Information, es kann also sein, dass diese Mail auf den Inhalt Ihrer Mail nicht Bezug nimmt! Sollte dies der Fall sein, haben Sie bitte noch ein wenig Geduld, Ihre Anfrage wird bearbeitet!)

Zur Zeit kursieren im Internet E-Mails mit einer gefälschten E-mail-Adresse anwalt@forderungseinzug.de und angeblichen Rechnungen. Im Anhang dieser Mails finden Sie die Datei Original_Rechnung.zip.

Diese E-Mails wurden versandt unter Missbrauch unserer Kanzleiangaben als Absender.

Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt dieser Spam-Mails, die einzig dem Zweck dienen, die im Anhang enthaltenen Trojaner zu verbreiten. Darum öffnen Sie den Anhang nicht und löschen Sie die Mail!

Gegen den Verursacher werden wir selbstverständlich rechtliche Schritte einleiten.

Von uns üblicherweise verschickte Mails und Mahnungen enthalten keine Zip-Anhänge und selbstverständlich nicht die unpersönliche Anrede "Sehr geehrte Kunde".

Die Forderungen bleiben in allen anderen Fällen ausser dem oben genannten Fall selbstverständlich weiterhin bestehen!

 
Mit freundlichen Grüßen
 
Anwaltskanzlei Tank
Rheiner Landstraße 197
 
49078 Osnabrück
 
Telefon 0541-349770-0
Telefax 0541-349770-77
 
Tschau Ralf
 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Tascha on Wednesday, 18.04.2007 16:13
Oh mann, da bin ich ja froh, das ich nicht die einzige bin, die ne Mail von denen bekommen hat.  Habe angeblich bei p2p-heute einen Vertrag mit den Herren abgeschlossen, kann mich aber nicht dran erinnern, das dort was von bezahlen stand. Anmelden muß man sich ja heutzutage fast überall, hatte aber eine falsche Adresse angegeben. Und ihr meint also wirklich, das man sich da keine Sorgen machen muß, das irgendwann das Inkasso-Unternehmen vor der Tür steht und nen Batzen Kohle sehen will?  :-[
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jan on Sunday, 22.04.2007 13:08
Servus,

ich habe heute auch eine Email von Herrn Tank bekommen... also bekommen habe ich sie am 11.04.07 mit der Aufforderung zum 09.04.2007 435 Euro zu überweisen... Wie soll das denn gehen ? Back to Future ???

Daran sieht man doch das diese Leute einfach auf die Gutgläubigkeit der Menschen hoffen... und ich würde als Nichtjurist sogar mal behaupten, dass das Schreiben aufgrund des Formfehlers mit dem Datum nicht mal gültig ist... somit kann denen wahrscheinlich niemand was und wer Überweist ist selber schuld ?

Einen kleinen Fehler hat die Sache jedoch... dort steht die Adresse der Andreas & Manuel Schmidtlein GbR... und ich wohne nur 10 Minuten weg von denen !!! Weiß jemand ob diese Adresse wirklich exestiert ? Obwohl... das werde ich ja morgen selber rausfinden wenn ich dort hinfahre und mal frage ob sie noch ganz knusper sind !!!

Also... im ersten Moment habe ich auch einen Schrecken bekommen... aber nach einem zweimaligem lesen der Email war mir klar das es eine Abzocke vom feinsten ist.

Kann man gegen sowas eigentlich Anzeige erstatten...alleine schon die Tatsache das eine Anwaltskanzlei NICHT die Möglichkeiten hat seine Daten vor unberechtigten Zugang zu schützen ist schon arm... 

Gruß
Jan
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Monday, 23.04.2007 10:34
Hallo,
ich bin neu hier, aber die Schmidtleins sind mir auch bekannt.Gestern kam eine Rechnung mit der Forderung von wie solls auch anders sein, 84 Euro.Mit der Bemerkung, da ich ja letztes Jahr bereits die 84 Euro für ein Abo auf der HP "basteln-heute.com" bezahlt hätte, wäre ich damit einverstanden.
Ich also zur Bank.Es hat nie eine Tranzaktion auf das Konto der Schmidtleins stattgefunden.
Eben  habe ich mimt der Kripo telefoniert, eine Frist die ich den Schmidleins gesetzt habe leuft morgen um 10 h ab, dann wird Strafanzeige gestellt.

Klaus


PS. Das Leben im Netz könnte so schön sein.........
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Monday, 23.04.2007 17:08
hi
ich habe heute auch eine mail von den beiden bekommen die sagen das ich für das 2. jahr zahlen soll bzw muss.
ich habe damasl diese gebühr bezahlt (für songtext-heute.de) und die anwalts kosten gesamt 123€
damals hab ich eine kündigung geschrieben aber die haben sie nicht akzeptiert begründung DIE 2WOCHEN DER WIEDERRUFUNGS FRIST IST ABGELAUFEN
also hab ich gezahlt und habe dan noch mal eine mail geschrieben wo ich aber rein getippt hab das die kündigung nach diesen 12 monaten in kraft tritt.
und jetzt soll ich wieder 84€ zahlen was soll ich machen????????

BITTE HELFT MIR DANKE
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Monday, 23.04.2007 18:31
Hy,
willkommen im Club.
Was Du jetzt machen sollst, kann ich Dir nicht genau sagen, da Du einmal das Geld überwiesen hast.Hast Du denn noch die Kündigungsmail, dass nach 12 Monaten schluß ist ?
Das die Frist bei der ersten Kündigung abgelaufen ist, haben sie clever eingefädelt :'(
Solltest Du die mail noch haben, würde ich erst mal abwarten.
Ich warte auf einen Rückruf von meinem Schwager.Der ist Ober-Hauptkommissar Abt. Wirtschaftskriminakität in Oldenburg.Mal sehen was der davon hält.Melde mich dann wieder.Bis dahin:Kopf hoch
Klaus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Monday, 23.04.2007 18:54
nee leider hab ich die mail von damals mit der kündigung nicht mehr aber ich weiss das ich 2 oder 3 mal an die geschrieben habe(kündigung)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: stwzelle on Monday, 23.04.2007 23:13
Hi, habe mit meier Rechtsschutz kontakt aufgenommen. Die haben mir geraten, den Brief bei Seite zu legen und erst mal garnichts zu unternehmen. Laut Aussage HDI ist der Verbraucherschutz an dieser Truppe dran. Desweiteren haben sie mir vollen Rechtsschutz in dieser Sache zugesichert. Soll aber erst mal auf einen Gerichtsbeschluss warten.
Nun noch was zum Lachen. Habe auf Arbeit von dem Brief erzählt und da sagte eine Mitarbeiterin, auch Sie habe Post von Schmidtlein und Co erhalten. Auch Sie soll einen Vertrag abgeschlossen haben, obwohl Sie zu Hause gar keinen PC hat.
Keine Ahnung woher diese Truppe die Adressen bekommt! Wir werden auf gar keinen Fall (auch nicht nur 0,55 EUR für Porto) irgendetwas zahlen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Tuesday, 24.04.2007 11:30
Hallo zusammen,
ich habe gerade mit meinem Schwager telefoniert.
Die Schmidtleins sind bei der Kripo Oldebnug bekannt, das Übel das sie verbreiten geht durch ganz Deutschland.
Es ist folgender maßen:
Diese Vorderungsmails sind seit anfang Aprill im Umlauf, meistens mmit dem gleichen Wortlaut und identischen Inhalt, 84 € 123 € ect.,
Dies ist noch keine Straftat in diesem Sinne.
Irgendwann kommt dann einmal eine neue Mail, von der Rechtsanwaltskanzlei Tank.Mit irgendwelchen Vorderungen für die Schmidtlein´s.
Da sieht es so aus, dass die Kanzlei selber Geschädigter ist.Sie hat die Schmidtlein´s ein mal vertreten, wegen anderer Fälle, hat aber mit diesen Mails nichts zu tun.
Sollte einer von Euch oder ein anderer das Geld bei der Kanzlei überwiesen haben, genügt ein Anruf bei der Kanzlei, und das Geld wird sofort zurückerstattet.Da hat sich jemend einen mächtigen Scherz gemacht.
Dies ist aber immer noch keine Straftat, kann aber zur Anzeige gebracht werden, die aber nichts bringt, da es keinen Schuldigen bei der Kanzlei gibt.Es ist so, wie sich mein Schwager äußerte, dass das Geld auf ein Konto überwiesen wurde, was es wirklich gibt, aber keiner dadurch zu Schaden kommt, da sich der Autor der Mail dadurch nicht bereihert hat, nach §.....XXXX, ich habe ab dann nur noch Bahnhof verstanden.Ist ja auch egal.
Fazit:
Wie mein Vorredner schon sagte, nichts machen.
Noch was: um alle zu berugien, die einmal bezahlt haben, die Schmidtlein´s haben keinerlei Rechte, von Euch Geld zu verlangen.Weil Ihr in keiner Weise eine Vertrag eingegangen seit, nach § XXXX??????, habe ich wieder nicht zugehört, einfach die Mails speichern oder ausdrucken und gut.

Die einziege Straftat, mit denen man die Schmidtlein´s drann kriegen kann ist, wenn sie eine Mail mit Anhang schicken, der Trojaner,Spam o.ä enthält.Dann kann man Strafanzeige wegen Datenänderung oder so, ich habe das Word vergessen, stellen.

So, nun allen einen Schönen Tag, ohne Magenschmerzen.
Noch viel Spaß im Internet.Wir lassen uns doch durch solche Idioten den Spaß am Surfen nicht versauen

Ich hoffe das ich Euch helfen konnte.Magenschmerzen habe ich jetzt auf jeden Fall nicht mehr.

Gruß
Klaus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: frechdaxs on Tuesday, 24.04.2007 14:33
Hallo @ all

Hier wieder einer der es nicht glauben kann.Meine Frau hat heute auch so eine Mail bekommen und ich habe mir gedacht `diesmal war ich es nicht`.
Natürlich habe ich mich gleich drann gesetzt um zu erfahren wer oder was das sein soll.
Ich habe versucht dort anzurufen.... besetzt.
E-Mail Empfänger unbekannt.....
Also Fax.... immer besetzt.
Was bleibt dann?   Internet. Und hier wurde ich fündig.
Danke an alle die Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen weiter geben und anderen zur Verfügung stellen.WARUM SIND NICHT ALLE SO


LG aus Weimar
Rene
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Tuesday, 24.04.2007 17:03
hallo babsi,
ich habe genau die selbe mail gestern also am monatg 24.4.07 bekommen mir ist genau das gleiche passiert wie bei dir ich habe denen geschrieben das ich gekündigt habe usw udn hab heue 2 mail von denen bekommen

die 1.
Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Homepage www.songtexte-heute.com
unter AGBs und Kundeninfos.

------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
songtexte-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn


Email: support@songtexte-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz


hier die 2.

Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie
die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für das 2.
Vertragsjahr verpflichtet (vgl. Entscheidung des Amtsgerichts Düsseldorf,
veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift" -
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).

Auf der Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens unsere
Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie ein
kostenpflichtiges Abonnement mit der Laufzeit von 2 Jahren (zahlbar jeweils 1
Jahr im Voraus) abschließen, wenn nicht innerhalb der gesetzlichen
Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt.

Auf dieses Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich
hingewiesen. Damit ist Ihr Zugang in ein kostenpflichtiges Abonnement
übergegangen. Sollten Sie uns eine Kündigung zugesandt haben, wurde Ihre
Anmeldung selbstverständlich fristgemäß laut Vertrag auf 2 Jahre gekündigt.
Das Nutzungsentgelt für das 2. Jahr ist daher jetzt fällig.

Bitte begleichen Sie daher die 84¤ für das 2. Jahr innerhalb der Frist. Falls
Sie die Zahlung dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem
Schreiben unseres Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere
Kosten.

Hier unsere Kontodaten:

Bankverbindung
Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Volksbank Eisenberg eG
BLZ:   83094494
Konto: 255408

Kunden aus dem Ausland:
Volksbank Eisenberg eG
IBAN:      DE78830944940000255408
SWIFT-BIC: GENODEF1ESN

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
songtexte-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn


Email: support@songtexte-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: keksilady on Tuesday, 24.04.2007 17:37
Hallo,
kurdiboy und babsi, ich habe das gleiche problem, weiss aber nicht ob ich das jetzt zahlen soll oder es einfach ignorieren. das problem ist eben, meine eltern dürfen nichts von dem mitbekommen, und falls dieser Anwalt Olaf  wieder so einen Brief schickt und ich diesen Brief nicht abfangen kann, bin ich dran. ich würde mich freuen wenn ihr ne antwort parat habt MFG
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Tuesday, 24.04.2007 18:04
Hallo,
kurdiboy und babsi, ich habe das gleiche problem, weiss aber nicht ob ich das jetzt zahlen soll oder es einfach ignorieren. das problem ist eben, meine eltern dürfen nichts von dem mitbekommen, und falls dieser Anwalt Olaf  wieder so einen Brief schickt und ich diesen Brief nicht abfangen kann, bin ich dran. ich würde mich freuen wenn ihr ne antwort parat habt MFG
hallo keksilady,
also ich werde NICHT ZAHLEN
leider kann ich dir nicht helfen wegen deinen eltern rede mal mit deinen eltern darüber vieleicht bringt es was
lg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Tuesday, 24.04.2007 19:10
Hallo nachmal,
garnichts machen.Wenn Ihr einen Brief vom Rechtsanwalt bekommen habt, dann schaut bitte einmal auf das Datum.In den meisten Fällen steht da: Osnabrück, den 31.04.2007
Diesen Tag gibt es dieses Jahr nicht und wird es auch nie geben.
Wenn Ihr letztes Jahr einmal bezahlt habt, habt Ihr noch lange keinen Vertrag mit den abgeschlossen.

Wegen Deinen Eltern, nun ja, wie soll ich sagen, Du hast nichts unrechtes getan.Einige HP´s sind so eingerichtet, das die AGB´s nicht 100 % sichtbar sind.Z.B. wenn man nicht alle Proxis zu lässt, tauchen bestimmte Bereiche garnicht auf, wo z.B. die Frist um 00:00 steht.
Ich bin gleicher Meinung wie Kurdiboy, rede einfach mal mit Deinen Eltern

Klaus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: eyflis on Tuesday, 24.04.2007 19:48
hallo , ich habe jetzt gerade alle beiträge gelesen zu diesen betrügern ! meine tochter hatte im letzten jahr auch diese forderungen bekommen , angeblich eine tatooseite besucht . wir zahlten das geld aus angst !
ganze jahr über glaubten wir ruhe zu haben, doch heute kam nächste forderung, angeblich weil wir durch die zahlung es bestätigt haben !

sollen wir nun einfach nicht darauf reagieren ? auch meine nichte (9 jahre ) bekam vor paar wochen rechnung. da sie nicht raegieren schreibt nun der anwalt und die kosten werden immer höher! wird da bald ein "geldeintreiber " vor der türe stehen ?

was sollen wir tun , nicht reagieren ?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Tuesday, 24.04.2007 19:56
hallo eyflis,
am besten einen anwalt einschalten.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Tuesday, 24.04.2007 20:28
kam der Schrieb vom Anwald per Post oder als Mail ?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Klohn on Wednesday, 25.04.2007 01:31
Hallo. - Zunächst mal: Ihr braucht keine Angst zu haben. - Wir leben immer noch in einem Rechtsstaat. Und trotz aller juristischen Spitzfindigkeiten werden Typen wie RA Tank und Gebr Schmidtlein vor keinem deutschen Gericht Recht bekommen.
Ich habe auch so eine Mail bekommen und so beantwortet:

Ich bin nicht Ihr "Kunde".
Ich habe die fragliche Internet-Seite nicht gebucht.
Ich habe keine Bestätigung der angeblichen Buchung erhalten.
Ich habe keine Rechnung erhalten, kann folglich nicht "in Verzug" sein.
Ich öffne keine unverlangt gemailten Zip-Dateien.
Ihre Mail ist ein Fake (Absendung 24.04.2007 - Frist 09.04.2007).
Ich erwarte umgehend Ihre Mitteilung, dass Ihre Mail ein Irrtum ist.

Auch wenn Ihr oder Eure Kinder eventuell versehentlich gebucht haben, müsste eine Buchungsbestätigung vorliegen, eine Rechnung und eine Mahnung. - ZAHLT NICHT!

Ihr braucht auch keinen Anwalt einschalten, der Gebühren verlangt. - Der beste Schutz ist die ÖFFENTLICHKEIT. Macht überall, in Foren und Leserbriefen,  beim Verbraucherschutz etc bekannt, dass RA Tank und Gebr Schmidtlein ABZOCKER sind. Informiert die Rechstanwaltskammern! (http://Rechstanwaltskammern!)!
Und habt keine Angst! Das sind ganz kleine feige Wichser, die sofort in der Kanalisation verschwinden, wenn ihnen anständige Leute Kontra geben. - Gruß Klohn
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zappelmann on Wednesday, 25.04.2007 02:10
Hallo Leute,

wenn ich Eure Stories mit den Schmidtlein´s hier so lese frage ich mich wie naiv hier viele sind.

Auch ich soll zahlen. Meine Mail kam in meine Firma. Ich soll mich angemeldet haben zu einem Zeitpunkt wo ich nicht im Haus war. Selbst wenn ich im Haus gewesen wäre, solche Mails kommen gleich in den Schredder.

Hier treffen alle Punkte zu, die eine unseriöse Mail nur haben kann. Da braucht man ja überhaupt nicht groß zu lesen.

Zum einen sollte jeder, der das Internet betritt, sich der Gefahren bewusst sein, in welche Probleme er geraten kann. Grundsätzlich mal ein Tipp:
Augen auf und auch das klein gedruckte lesen. Sollte eine seriöse Firma dahinterstecken, sind üblicherweise auch die Kosten im Blickfeld und es wird immer eine Einverständnis erfragt. Seriöse Firmen wollen auch recht zügig an Ihr Geld kommen. Darum geht mal davon aus, dass auch nach einer Bankverbindung, Kreditkarten-Nummer oder einer Postanschrift für Rechnungen oder das Mahnwesen gefragt wird. Seriöse Firmen mahnen bei Zahlungsverzug, auch mehrere Male, verfügen auch über angebrachte Geschäftsbriefe mit Logo, Angaben des Gerichtsstandes und der Geschäftsführer etc.

Trotz allem noch mal zur Wiederholung: AUGEN auf!!

Für weitere Info´s  folgt doch mal den (seriösen) Links:

http://www.youtube.com/watch?v=3JWo_SU5kp8
http://www.lindemann-gegen-schmidtlein.de/

Viel Spaß. Euer Zappelmann
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Wednesday, 25.04.2007 07:36
@zappelmann

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

Trotzdem ist es natürlich so, dass viele Internetbenutzer absolute Laien sind und manche Indizien überhaupt nicht erkennen können, die Dir sofort ins Auge springen würden. Sich der Risiken im Internet generell bewusst zu sein, ist schon mal ein guter Anfang, und den Rest kann man ja lernen, entweder auf die harte (kostenpflichtige) Tour, oder durch Stöbern in Foren wie diesem!  :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Vitur on Wednesday, 25.04.2007 11:58
@Zappelmann

Vollste Zustimmung !!!

@ alle Opfer der Spam/Fake-Mail

Stellt Euch bitte mal vor, Ihr geht in einen Aldi, findet das Gesuchte nicht und wollt den Laden gerade wieder verlassen, als eine "Kassiererin" auf Euch zukommt und meint, Ihr hättet Euch mit dem Betreten des Ladens zur Zahlung von 84 EUR verpflichtet und das solle jetzt bitteschön bezahlt werden. Würdet Ihr dann auch einfach die 84 EUR hingeben ???

Ich bitte Euch, das nicht persönlich zu nehmen, ich will niemanden kompromittieren. Aber man muss ganz einfach sagen, dass es den Betrügern im Internet auch zu leicht gemacht wird. Wie oft wird in den Medien vor Spam, Fake, Trojanern, Phishing etc. gewarnt ?! Wenn also eine Zahlungsaufforderung im Mail-Fach landet, dann schaut man sich das an und überlegt erstmal in Ruhe, ob man da wirklich etwas bestellt, beauftragt, abonniert usw. (und auch bekommen) hat. Im Zweifel wird nichts bezahlt. Und eine anwaltliche Zahlungsaufforderung  kommt schon mal gar nicht per Mail.

Also, auf die Mails nicht reagieren, keine Anhänge öffnen, einfach löschen und fertig. Auf keinen Fall etwas bezahlen! Auch ein Widerruf oder eine Anfechtung ist völlig überflüssig, wenn der behauptete Sachverhalt definitiv nicht zutrifft, also bspw. eine Seite www.123-heute.de nie besucht wurde.

Dann habe ich mal auf die Seiten der Schmidtleins geschaut - da steht groß, bunt und blinkend etwas von "Anmelden", da steht in roter Schrift etwas von AGB und einverstanden sein, da steht etwas von Widerrufserklärung usf. - Da muss man doch aufmerksam werden, da kann man sich nicht mal eben anmelden und dann in Verwunderung ausbrechen, wenn eine Rechnung kommt.

Nochmal ganz deutlich: Es kann überhaupt nichts passieren, wenn auf eine erstmalige Zahlungsaufforderung per Mail nicht reagiert wird. Bestehen Zweifel, wird nichts bezahlt. Und wenn dann noch mal eine konkrete und seriös anmutende (siehe den Beitrag von Zappelmann) Mahnung kommt, dann sucht man sich eben die Kontaktdaten aus dem Schreiben und telefoniert mit dem Absender.

@diejenigen, die Geld überwiesen haben

Geht zum Anwalt und lasst Euch beraten, wie hoch die Aussichten sind, das Geld wiederzusehen - nicht gleich den Anwalt beauftragen, erstmal nur einen Rat einholen (kostet wenig, mit etwas Glück nix) - mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wird sich nämlich der zeitliche und finanzielle Aufwand nicht lohnen, den Schmidtleins hinterher zu klagen - da verdient nur Euer Anwalt dabei und das müsst im Zweifel wieder Ihr bezahlen.

So weit für heute

Vitur.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: opaalt on Wednesday, 25.04.2007 12:37
Heute, 25.04.07, habe ich auch eine Zahlungsaufforderung vom RA Tank, Osnabrueck erhaltem.
Ich werde weder den Anhang oeffnen noch werde ich etwas unternehmen. Zu dem Zeitpunkt an dem ich bei Schmidtlein ein Haekchen gemacht haben soll, war mein Rechner stromlos und ich selbst war nicht an meinem Wohnort. was ich an diesem Tag gemacht habekoennen Zeugen belegen; mit Sicherheit nicht im Internet gesurft!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Wednesday, 25.04.2007 15:55
Hallo,
ich habe unsere regionale Zeitung eingeschaltet.Jetzt mache ich die Sache public.
Habe heute wieder eine Mail bekommen.Das Übliche halt, aber diesesmal habe ich die IP gecheckt.Die Mail kommt aus den USA.
Ist ja herlich
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Angee on Thursday, 26.04.2007 12:57
EINFACHES REZEPT GEGEN DIE SCHMIDTLEINS!!!!!

Hallo zusammen,

mir ist das selbe passiert wie allen hier, eine Rechnung von der Schmidtlein GMBH, dann eine Zahlungsaufforderung vom Anwalt und ich hab mich mal bei meiner Rechtschutzversicherung schlau gemacht. Der kompetente Herr am Telefon: "Aaah ja, die kenn ich auch, bin ich auch schon drauf reingefallen. Mein Tipp: einfach nicht bezahlen. Die schicken einmal einen Brief vom Anwalt und dann hörst du nie wieder was von denen. Es lohnt sich für die nicht, zu klagen wegen so kleiner Beträge. Ich hab auch einen Brief vom Anwalt bekommen, nicht bezahlt und seit über einem Jahr nix mehr von denen gehört. Und wenn wirklich mal der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht, dann muss man sich halt einen Anwalt nehmen und gerichtlich gegen die vorgehen. Aber soweit sollte es gar nicht kommen."

Klang vernünftig und genau so werde ich das jetzt auch machen. Soll der Gerichtsvollzieher ruhig kommen, dann schenke ich ihm mein ältestes Paar Schuhe für den Rückweg.
Gruß, Angee.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: eyflis on Thursday, 26.04.2007 14:15
Hallo, also meine Nichte (9) bekommt immer wieder neue Aufforderungen von dessen Anwalt ! Die Summe beträgt nun schon bald 200 Euro von 84 !
Ich als Mutter von damals ( vorigen Jahr ) 17 jähriger Tochter , bin drauf rein gefallen! Glaubte meine Tochter hätte Haken gesetzt in einer Tatooseite, bezahlte auch noch die 84 Euro ...schidd!Ein ganzes Jahr haben wir nicht mehr an diese Schw.....gedacht, bis meine Nichte so eine Rechnung bekam! Durch Zufall sah ich dann Sendung vom Escher im Fernsehen.Frau war auf die Gebrüder reingefallen und mir wurde klar was das für " Schweinepriester" sind!
Vorige Woche bekam nun unsere mittlerweile 18.j. Tochter eine weitere Aufforderung ! Duch das bezahlen im letzten Jahr hätte sie anerkannt und müßte nun im voraus wieder bezahlen!
Ich glaubte diese Frechheit einfach nicht! Verstehe nicht, dass denen das Handwerk nicht gelegt wird !Die Beiträge hier, sagen doch schon alles aus !
Man müßte sich zusammen tun und die zur Schnecke machen !!!!!!!!!!!!!!!!!! Auf die Folterbank mit denen  ;D !!!!!!!!!!!!!!!
Dazu kommt auch noch , dass wir unseren jahrelangen, nicht genutzten Rechtschutz gekündigt haben ! So ein Schidd !!!
Werde mir doch einen Thermin in der Verbraucherzentrale holen! Besser 10 Euro Gebühr, als denen Idioten nochmals 84 Euro in den Rachen gestopft! Die lachen sich krank über unsere Gutgläubigkeit und bereichern sich sogar an Kindern !!!!
Da kommt einem echt nur Wut hoch !

Also an alle hier, nur garnicht erst einmal zahlen , die kommen immer wieder !!!!!!!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Grotto on Friday, 27.04.2007 14:03
Habe diese dubiose Zahlungsaufforderung von dem Anwalt ebenfalls bekommen, allerdings per Post (Datum ist btw. NICHT der 31.04).

Bei mir sieht es folgendermassen aus:


Ich sehe das ganze als reinen Einschüchterungsversuch (klar, viele werden womöglich erstmal aus Angst vor Rechtsstreitigkeiten zahlen) und werde definitiv nicht zahlen, da ich keinerlei Motivation verspüre solche Abzocker auch noch zu unterstützen. Habe stattdessen mit meiner Rechtsschutzversicherung gesprochen, der ich die Unterlagen zusenden werde. Soll sich dieser merkwürdige Anwalt halt mit denen rumschlagen. An den Verbraucherschutz geht das ganze natürlich sowieso.

Das einzige was mich an der Geschichte ärgert ist, das das Geschäftsgebahren dieser Firma offensichtlich seit langem bekannt ist und sie trotzdem weitermachen können als sei nichts geschehen...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nomm on Friday, 27.04.2007 16:11
Hallo,
bei mir sieht die Sache so aus das ich mich mal vor einem Jahr auf einer der vielen Seiten angemeldet habe, ohne etwas über jegliche Kosten bzw. einen Vertragsabschluss gewusst zu haben. Damals bekam ich dann schon eine Rechnung und anschließend eine Mahnung des Anwalts der Typen(dieser tank). Diese Mahnung und Drohung gerichtlicher Schritte kam aber per Post und daher habe ich mich einschüchtern lassen und habe den betrag von damals 123,00€ letztendlich überwiesen. Und anschließend habe ich denen dann eine Kündigung aller verbindlichkeiten zugeschickt per mail. nun nach einem jahr und nichts ahnend öffne ich mein postfach und sehe die neue rechnung....schock...nachdem ich die sache schon längst vergessen und verdrängt habe da ich dachte mit meiner kündigung sei alles geregelt..noch ne rechnung...na toll....die begründung für die rechnung sei das ich ja das geld letztes jahr bezahlt habe und nun damit das 2. jahr bezahlen muss, also als verpflichtung....ich will aber nich bezahlen und sehe auch keinen grund dafür...jedoch bin ich mir meiner rechtlichen situation nicht sicher da ich ja vor einem jahr alle meine daten freiwillig eingegeben habe(war echt dumm, aber zu der zeit wusste ich von dem kram noch nichts)...und deshalb bin ich sehr unsicher, aber ich werd wohl erstma zum anwalt gehen un dort auskunft einholen....wäre jedoch nett ein feedback von euch zu bekommen für meinen "speziellen" fall.....mfg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Friday, 27.04.2007 16:30
Die Masche ist schon schlimm genug, aber ausgerechnet diejenigen nochmal abzuzocken, die gezahlt haben, weil sie entweder Angst hatten oder einfach ihre Ruhe wollten, ist nicht mehr zu überbieten. Ich möchte wirklich mal wissen, was das für Menschen sind.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Friday, 27.04.2007 18:31
auch ich bin leider auf die beiden reingefallen .... nun is mein problem ... da ich leider nicht über die finaziellen mittel verfüge habe ich bei dem support angerufen und habe aus "Kulanz" eine ratenzahlung von 2 monatsraten bekommen! die rate für diesen monat habe ich schon gezahlt! was soll ich mit der nächsten machen! 2. habe ich gleich der junge dame am telefon gesagt das ich nach diesem jahr kündigen möchte... darauf habe ich eine bestätigung meiner kündigung bekommen! aber was nun mit d´meinem ersten fall?? wie soll ich mich verhalten ... soll ich zu meiner bank gehen und die überweisung stornieren lassen! ich habe ja mit der bitte auf ratenzahlung eingewilligt, aus angst!

bin dankbar für jeden tip!

NetsRak
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Sunday, 29.04.2007 11:32
Ich fürchte, Du hast mit der Zahlung der ersten Rate den Vertrag anerkannt und musst daher auch die zweite zahlen.

Sieh Dir nur auf jeden Fall die Kündigungsbestätigung genau an, ob sie auch tatsächlich exakt für diesen Vertrag gilt, und nicht etwa für einen anderen. Wenn auch nur die geringsten Zweifel daran sind, schicke noch mal eine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: edairabani on Sunday, 29.04.2007 17:39
Als ich die Rechnung bekommen habe letztes Jahr,Habe ich widerspruch eingelegt und erklärt dass meine Finazielle Situation nicht zulässt 84 euro und habe gleich dazu geschrieben dass ich kündigen will.darauf hin habe dir mir diese email geschickt:

Sehr geehrte(r) Kund(e)in, hiermit bestätigen wir Ihnen, dass Ihr Vertrag nach einem Jahr ab Anmeldedatumgekündigt wird. Ihnen entstehen für das 2. Vertragsjahr keine Kosten. Bitte beachten Sie, dass dennoch die €84 für das erste Jahr gezahlt werdenmüssen. BankverbindungSchmidtlein GbR Kunden aus Deutschland:Deutsche BankBLZ:   50870024Konto: 0911099 Kunden aus Österreich/Schweiz:Deutsche BankIBAN:      DE04508700240091109900SWIFT-BIC: DEUTDEDB508 Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- undKundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.    ------------------------------------Mit freundlichen Grüßen Customer Support Andreas & Manuel Schmidtlein GbRSMS-heute.comVor der Hube 364572 Büttelborn  Email: support@sms-heute.com  Telefon: 0180-5060530-928 (0,12€/min)*Telefax: 0180-5060530-329 (0,12€/min)**aus dem dt. Festnetz.

Reicht diese email für eine Bestaätigung,denn da steht support@sms-heute.com dann müsste es von sms-heute.com gekommen sein.???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: meph on Monday, 30.04.2007 08:28
Hallo,

ich hab von denen auch ne Mail bekommen. Am 24.04.2007. Drin stand folgendes. Und zwar genauso mit allen "X"en.
Automatisch generierte Mail? =D
Wat für deppen das sind  :P

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197
49078 Osnabrück

Aktenzeichen: XXXXXX/XX
Osnabrück, den 24.04.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 15,08,2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer RXXXXXX für die Anmeldung vom 29.07.2006 um 14:52 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.XXX.XXX.XX.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher XXX,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV XXX,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV X,50 EUR

Gesamtsumme XXX,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf XXX,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

09.04.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.

Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Tank
Rechtsanwalt

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34 97 70-0
Fax: 0541-34 97 70-77
anwalt@forderungseinzug.de

Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF

Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30


Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Anlage hab ich mal net geöffnet^^
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jochen on Monday, 30.04.2007 17:40
Auch mehrere solcher ominösen Mails von Tank/Schmittlein erhalten.- einfach rausgeschmissen.
übrigens - mein Virenprogramm hat Trojaner angezeigt und isoliert. Also aufpassen!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Monday, 30.04.2007 19:27
also ich habe jetzt auch mal wieder eine mail bekommen ...  ich soll halt wieder die 84 € zahlen obwohl ich letztes jahr ausdrücklich gesagt habe das ich kündigen will!
hier die mail:
Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie
die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für das 2.
Vertragsjahr verpflichtet (vgl. Entscheidung des Amtsgerichts Düsseldorf,
veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift" -
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).

Auf der Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens unsere
Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie ein
kostenpflichtiges Abonnement mit der Laufzeit von 2 Jahren (zahlbar jeweils 1
Jahr im Voraus) abschließen, wenn nicht innerhalb der gesetzlichen
Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt.

Auf dieses Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich
hingewiesen. Damit ist Ihr Zugang in ein kostenpflichtiges Abonnement
übergegangen. Sollten Sie uns eine Kündigung zugesandt haben, wurde Ihre
Anmeldung selbstverständlich fristgemäß laut Vertrag auf 2 Jahre gekündigt.
Das Nutzungsentgelt für das 2. Jahr ist daher jetzt fällig.

Bitte begleichen Sie daher die 84¤ für das 2. Jahr innerhalb der Frist. Falls
Sie die Zahlung dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem
Schreiben unseres Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere
Kosten.

Hier unsere Kontodaten:

Bankverbindung
Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Salzburg München Bank AG
BLZ: 70120600
Konto: 3100003537

Kunden aus dem Ausland:
Salzburg München Bank AG
IBAN: DE32701206003100003537
SWIFT-BIC: RVSADEMXXXX

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
p2p-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
**********************************************************************************************************************************************

SO UND JETZT KOMMTS .... ES STEHT JA DA "durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung " ... LETZTES JAHR HABEN DIE MIR MIT DEM RECHTSANWALTGEDROHT UND DANN HABE ICH ERST GEZAHLT!!! NAJA MEIN RECHTSANWALT, DEN ICH HIER AUS DEM FORUM HABE, HAT MIR GERADE DEN SCHRIEFTVERKEHR MIT DEM ABZUBRECHEN, ALSO ICH SOLL IHM KEINE MAIL MEHR SCHREIBEN !!! DIE GANZEN MAILS DIE ICH BEKOMMEN HABE SOLL ICH AUSDRUCKEN UND IHM ZUSCHICKEN!!! SCHADE NUR DAS ICH DIE KÜNDIGUNG VOM LETZTEM JAHR NICHT MEHR HABE!!! *MIST* :P :-X

SAGT MAL LEUTE KANN NICHT MAL JMD DIE NUMMER VON DEN VÖGEL RAUSBEKOMMEN DAMIT MAN MAL DA ANRUFEN KANN .... IMMER NUR DAS SCHEIß SUPPORTCENTER!!!

GRUSS

NETSRAK
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rene on Tuesday, 01.05.2007 14:04
Hilfe!
Ich habe heute eine email bekommen und sollte 84€ zahlen. Bei mir war es so bei schon einmal erwähnt das ich auch bei meiner zweiten email addy ein mail bekommen habe! Mit dem gleichen ihnhalt nur anderer name. Jetzt kann ich mich nicht mehr erinnern mich angemeldet zu haben. Böld ist nur das ich noch minderjährig bin (14) und dazu habe ich angeblich noch Falsche Angaben gemacht!!! Bezgl. Name und Alter! Wie soll ich jetzt vorgehen? Beitrag bezahlen oder nicht? Habe schon mit meinen Eltern geredet nur die verstehens nicht und haben mich voll angeschrien!! Ihr müsst mir unbedingt helfen!! Achja was ist wenn ich nicht zahle, werde ich dann angeklagt??? Bitte bitte sagts mir was ich machen soll. BIn übrigends aus Österreich (Kärnten)

Danke.
ggglg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Tuesday, 01.05.2007 14:34
Hallo Rene,

Ich würde keinesfalls zahlen, sonst riskierst Du, auch noch in den Folgejahren zahlen zu müssen, so wie es einigen hier im Board ergangen ist.

Ich würde denen auch keinesfalls antworten, damit würden sie Deinen Namen und Deine Anschrift erhalten, die sie für die Eintreibung bräuchten.

Lass Dir keine Angst einjagen, die denken gar nicht daran, das Geld einzutreiben, weil das viel zu aufwendig und riskant für sie wäre.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rene on Tuesday, 01.05.2007 17:04
Danke für die Infos! Ich habe leider schon 3 emails geschickt und erklärt dass ich keinenfalls zahlen werde! Aber aus gegebenen Anlass habe ich bei meiner email Adresse sowohl Namen, Anschrift, Alter und Geschlecht geändert. Trotzdem treibt sich bei mir eine Frage auf, die haben ja meine IP-Adresse steht im Schreiben, also können sie meine Adresse ja ausfindig machen? Weiters würde mich noch interessieren wo ich meine eigene IP-Adresse sehen kann, damit ich weiß auch ob die im Schreiben stimmt oder nicht!?
Als letztes möchte ich noch wissen, ob sie mich wirklich nicht verklagen können/werden wenn ich nicht einzahle. UNd noch was, sollte ich jetzt zur Polizei gehen oder garnichts mehr tun und die emails ignorieren?
Sorry ich weiß ich frag sehr viel, aber ich habe ziemlich Angst bei der Sache, dass es evtl. noch ein böses Ende geben kann.

greetz
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hulgi on Wednesday, 02.05.2007 17:53
Hallo,

habe heute auch gleich mal eine Brief bekommen. Das ging alles gleich ohne Email. Eines ist Sicher, Geld wird diese Bande von Gaunern nicht bekommen, zumindest nicht von mir.
Aber eins muss man ihnen lassen, sie haben ihr System sehr schnell umgestellt.

- das Datum 31.04.07 ist jetzt auf den 30.04.07 verändert worden.
- die IP Adressen sehen auch vetrauenserweckender aus. 0 - 255

Völliger Schwachsinn. Ich glaube die wurden zu oft mit dem Hammer gekämmt.  :)


Also bloß nicht Bezahlen. Das ist reine Abzocke. !!!

Gruß hulgi



Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rene on Wednesday, 02.05.2007 18:31
Frage können die mich anzeigen weil ich falsche Daten angegeben habe?
Solange ich mich nicht irgendwo absichtlich kostenpflichtig anmelde, gebe ich nicht oft meine richtigen Daten an, weil man heutzutage ja echt nie wissen kann wer alles Zugang zu den Daten hat! Wäre über eine Antwort sehr Dankbar.

MFG
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Wednesday, 02.05.2007 19:10
Sie können Dir nichts anhaben, weil Du minderjährig bist.

Falsche Angaben zur Person sind so lange O.K., wie man seine darauf folgenden Rechnungen bezahlt. Verweigert man die Zahlung und gibt man sich weiterhin nicht mit echtem Namen zu erkennen, könnte man das als Betrugsversuch werten. Zitat Strafgesetzbuch:

§ 263 Betrug

(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Thursday, 03.05.2007 16:56
Hallo,
ich habe mal wieder eine Mahnung bekommen,doch Geld gibts keins.

Um zu sehen, welche IP-Adresse man hat, gibt man im Browser: whatismyip.net ein.
Um zu sehen, von wo eine Email kommt, besonders von Schmitdlein, einfach folgende Seite aufrufen: www.schwarzl.at und hier die IP der Email eingeben.
Die IP findet man z.B bei Thunderbird unter Ansicht,Quelltext.
Bei mir kamen die aus den USA

Klaus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Thursday, 03.05.2007 19:10
Hallo,

ich habe mich letztes Jahr bei "vornamen-heute.com" angemeldet, damals war nirgends zu erkennen dass das was kostet. Nunja ich habe darauf kuze Zeit später eine Rechnung per Mail erhalten, mit der Aufforderung dieses sofort zu bezahlen. Habe darauf hin der Firma  Schmdtlein GbR eine Mail geschickt mich sofort aus Ihrer Datenbank zu löschen, leider ohne Erfolg. Um keine weiteren Kosten zu bekommen habe ich den Betrag in Höhe von 84 Euro dann doch bezahlt und gehofft dass ich jetzt ruhe habe. Leider kam am Montag die 2. Rechnung für das Jahr 2007, nunja ich bin älter und auch klüger geworden  :) Habe die kompletten Unterlagen nun meinem Anwalt gegeben, der rechnet sich jetzt schon gute Chancen für uns aus.

Weiterhin habe ich der Fa. Schmidtlein geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,zur Überprüfung Ihrer Forderungen habe ich Ihr Anschreiben der Verbraucherzentrale und einem Anwalt übergeben.


Hier noch das Schreiben was an einige bekannte Sender sowie an die Verbraucherzentrale ging:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im April 2006  überlegte eine schwangere Freundin, welchen Namen sie ihrem Kind geben würde. Da sie gerade bei mir saß, kamen wir auf die Idee, im Internet nach einem Namen zu suchen und stießen auf die Seite www.vornamen-heute. Um den vollen Zugriff auf die Namen zu erhalten, sollte ich mich anmelden und das habe ich getan...

Schnell erhielt ich eine Mail, in der man mir für mein Vertrauen in "vorname-heute" herzlich gedankt hatte. Das vertrauensvolle Verhältnis sollte auch nicht dadurch getrübt werden, dass "vorname-heute" an irgendwelche Kosten erinnerte. Am 16. Mai wandte sich "vorname-heute" dann mit einer Rechnung von insgesamt
84,00 € an mich. Natürlich war ich darüber erstaunt, denn mir war nicht bekannt, für welche enorme "Leistung" ich diese nicht unerhebliche Summe
zahlen sollte. Aber die Herren des Unternehmens Andreas & Manuel Schmidtlein GbR waren so freundlich und gaben auch gleich eine Erklärung an: Ich hätte
auf der Seite ein Häkchen gesetzt und nicht innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen meinen Widerruf geltend gemacht. Daher wurde ein
Surfen auf  "vornamen-heute" zu einem kostenpflichtigen Abonnement. Und die Andreas & Manuel Schmidtlein GbR nimmt es mit der Gesetzeslage ganz genau:

Sollte ich behaupten, nicht Empfänger der "Leistung" gewesen zu sein und das Abonnement zum Namensuchen nicht bezahlen wollen, so würde eine Strafanzeige
gestellt werden. Hätte eine minderjährige Person ein falsches Geburtsdatum eingegeben, so stelle dies ein Betrugsdelikt dar. Rechtschaffene Unternehmen
wie die Andreas & Manuel Schmidtlein GbR würden hier Strafanzeige erstatten. Andreas & Manuel Schmidtlein GbR sind mit einem durchdringenden Misstrauen
ausgestattet. Vor ihrem Geschäft haben sie noch eindeutige Beweise gesichert. Auf einen Streitfall vor Gericht wären sie auf jeden Fall gut
vorbereitet, ließen sie mich unmissverständlich wissen.

Ein Telefongespräch mit der Andreas & Manuel Schmidtlein GbR in Büttelborn habe ich mir lieber verkniffen, weil die angegebene 0180-Nummer für 0,12 € pro Minute mir nun doch etwas zu teuer war. Ehrlich gesagt habe ich auch ein bisschen Zweifel, dass ich tatsächlich einen Geschäftsführer zu sprechen bekäme.

Nun gut, ich habe die 84,00 € zähneknirschend bezahlt. (Übrigens waren die aufgeführten Namen unter "vornamen-heute" ziemlich altmodisch und gewöhnlich).

Jetzt, ein Jahr später habe ich eine neue Rechnung erhalten: Denn wer einmal einen Vornamen sucht, der braucht wahrscheinlich ein Abonnement, weil im
nächsten Jahr eine neue Namensgebung ansteht.

Für mich ist die Sache sehr ärgerlich. Ich möchte gern davor warnen, solche Seiten aufzurufen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn sich Personen mit
ähnlichen Erfahrungen mit dieser Seite oder der Andreas & Manuel Schmidtlein GbR melden.

Gruß Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Friday, 04.05.2007 10:51
@ Liliana83

so was habe ich aich hinter mir ! habe mich letztes jahr bei p2p-heute angemeldet und habe dann aus angst wegen dem rechtsanwalt die 84 € gezahlt!!
letzten montag kamm dann auch wieder einer rechnung über 84 € obwohl ich bei dem support angerufen habe und gesagt nhabe das sie meine daten nach dem jahr löschen sollen! zusätzlich habe ich eine email geschieben mit den gleichen forderungen! somit war die sache für mich gegessen!

darauf hin habe ich einen anwalt eingeschalten!

heute habe ich eine mahnung bekommen das ich die 84 € zahlen soll ... weil ich doch letztes jahr ohne einwende gezahlt hätte! zur erleuterung, letztes jahr habe ich erst gezahlt nacht ich post von ihrem anwalt bekommen hatte! ich bin mal gespannt was rauskommt! achso .... mein anwalt hat mir entfohlen keinen schriftverkehr mit den zu führen!

halt mich auf den laufenden was bei dir passiert .... ich werde das selbige tun!!!

besten gruß

netsrak
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: kurdiboy on Friday, 04.05.2007 11:41
also ich hab heute eine mahung von den betrügern bekommen und soll zahlen ansonsten kommen die mit ihrem anwalt bla bla bal

ALSO ICH ZAHLE NICHT EIN 2. MAL DIESES MAL BIN ICH NICHT SO DOOF WIE BEIM 1. MAL
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Friday, 04.05.2007 13:32
@kurdiboy,

wenn Du schon mal gezahlt hast und keine rechtswirksame Kündigung beweisen kannst, finde ich es ziemlich riskant, einfach den Kopf in den Sand zu stecken, denn durch Deine erste Zahlung hat sich Deine rechtliche Situation grundlegend geändert. Auch einfach ein zweites Mal zu zahlen ist keine Lösung, denn das hört dann ja nie auf. Ich kann DIr nur dringend raten, alles komplett auszudrucken, und Dich beraten lassen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Friday, 04.05.2007 14:11
@kurdiboy,

wenn Du schon mal gezahlt hast und keine rechtswirksame Kündigung beweisen kannst, finde ich es ziemlich riskant, einfach den Kopf in den Sand zu stecken, denn durch Deine erste Zahlung hat sich Deine rechtliche Situation grundlegend geändert. Auch einfach ein zweites Mal zu zahlen ist keine Lösung, denn das hört dann ja nie auf. Ich kann DIr nur dringend raten, alles komplett auszudrucken, und Dich beraten lassen.

das habe ich auch gemacht! ich warte nur noch auf das schreiben von dem anwalt der hier im forum empfolen wurde! der is sehr nett!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rene on Friday, 04.05.2007 16:20
Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den
Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag
eingegangen.

Die 14tägige Widerrufsfrist ist bei Ihnen abgelaufen. Die Widerrufsfrist
beginnt ab Anmeldedatum und nicht ab Rechnungseingang. Sie hatten die
Möglichkeit innerhalb 14 Tagen nach Anmeldung den Zugang kostenfrei zu nutzen
und gegebenenfalls bei keinem weiteren Interesse zu kündigen.

Bitte begleichen Sie daher die 84¤ innerhalb der Frist. Falls Sie die Zahlung
dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem Schreiben unseres
Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere Kosten.

Hier unsere Kontodaten:

Bankverbindung
Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Salzburg München Bank AG
BLZ:   70120600
Konto: 3100003537

Kunden aus dem Ausland:
Salzburg München Bank AG
IBAN:      DE32701206003100003537
SWIFT-BIC: RVSADEMXXXX


Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
p2p-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn


Email: support@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz
------------------------------------

Folgende EMail habe ich heute bekommen, nachdem ich denen geschrieben habe, das ich mich nicht erinnern konnte irgendeinen Aktivierungslink angeklickt zu haben!
So was soll ich jetzt machen?
Sache zum Anwalt geben oder gibt es irgendeinen Anwalt an den ich mich per email wenden kann, im vorherigen Post wurde irgendwas erwähnt. BITTE UM INFOS! DANKE
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Tiffy19811 on Friday, 04.05.2007 16:32
 >:(
Hallo zusammen!

Ich komme aus Österreich und auch ich habe von Schmidtlein GbR eine Mail am 30.04.007 bekommen. Ich wurde aufgefordert 84,- € zu bezahlen. Hab aber das nicht gemacht! Hab ihnen eine Mial geschrieben und heute Rückantwort bekommen, das ich éinen Vertrag eingegangen bin und so weiter. Ihr kennt ja die Geschichte.

Was meint ihr? Sollte man bezahlen? Was meint ihr dazu?

Würde mich über Antwort freuen.

lg Barbara
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Friday, 04.05.2007 16:43
>:(
Hallo zusammen!

Ich komme aus Österreich und auch ich habe von Schmidtlein GbR eine Mail am 30.04.007 bekommen. Ich wurde aufgefordert 84,- € zu bezahlen. Hab aber das nicht gemacht! Hab ihnen eine Mial geschrieben und heute Rückantwort bekommen, das ich éinen Vertrag eingegangen bin und so weiter. Ihr kennt ja die Geschichte.

Was meint ihr? Sollte man bezahlen? Was meint ihr dazu?

Würde mich über Antwort freuen.

lg Barbara

bloß nicht zahlen! wende dich am besten an einen rechtsanwalt! wenn nötig stell noch starfanzeige!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Sunday, 06.05.2007 15:29
@ NetsRak

Am 03. Mai habe ich der Verbraucherzentrale sowie einigen TV Sendern eine Email zugeschickt. Diese konntest Du ausführlich in meinem ersten Schreiben lesen.
Jetzt habe ich die erste Antwort bekommen von ZDF - WISO.

In dieser Mail sind einige Wichtige Inforamtionen!

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Sendung WISO und Ihre Mail. Wir haben in unserer Sendung vom 12.2.2007 ausführlich über das Thema "Abo-Abzocke und andere Maschen" bei Webseiten berichtet. Unsere begleitenden Informationen finden Sie unter
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/9/0,1872,4360137,00.html

Interaktiv finden Sie die Antworten von Markus Saller, Verbraucherzentrale Bayern, auf die wichtigsten Fragen unter
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/5/0,4070,4361925-6,00.html

Eine rechtliche Betrachtung finden Sie unter
http://www.vis.bayern.de/recht/handel/vertragsarten/abo-fallen.htm

Die einzelnen Verbraucherzentralen haben für Sie weitere Informationen und Musterschreiben, etwa:
http://www.verbraucherzentrale-nrw.de/UNIQ117146498922946/link291042A.htm

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auch unter

www.forum.computerbetrug.de
www.computerbetrug.de
www.dialerschutz.de
www.antispam.de

Im Einzellfall ist es uns nach dem Rechtsberatungsgesetz untersagt, juristische Einzelberatungen oder die Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten zu leisten, dazu sind wir auch personell nicht in der Lage.

Sollten Sie weiteren Informationsbedarf haben, so können wir Ihnen nur raten, sich an eine Verbraucherberatungsstelle in Ihrer Nähe zu wenden (eine Übersicht finden Sie unter http://www.verbraucherzentrale.info/ ). Diese dürfen juristischen Rat erteilen oder an einen Anwalt vermitteln, der Ihre Angelegenheit prüfen kann.

An dieser Stelle vielen Dank für Ihre Bemühungen,
mit freundlichen Grüßen


Ich hoffe das anderen diese Informationen weiter helfen!

Gruß Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nikispapa on Sunday, 06.05.2007 17:37
Hy,
großes Lob, besonders der zweite Link ist genial.Alles was hier schon besprochen wurde, wird dort noch mal erklärt und bestätigt.
Suuuuuuper
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Elburito on Tuesday, 08.05.2007 19:38
hallo,

Ich habe vor kurzer Zeit eine E-mail von Andreas & Manuel Schmidtlein GbR bekommen.
Ich habs mal kopiert.
-------





Mahnung 02.05.2007


Sehr geehrter Herr,

am 26.01.2006 haben Sie sich auf unserer Internetseite
www.hausaufgaben-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertrag
abgeschlossen.

Da Sie auf unsere Rechnung vom 21.04.2007 nicht reagiert haben,
fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von
84,00 Euro bis zum

07.05.2007

auf unser unten genanntes Konto zu überweisen. Bitte geben Sie dabei als
Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit
wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.

Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen
Zahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir uns
gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltend
gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden
Gebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile
verweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de
einsehen können.

Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

Bitte beachten Sie: Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungs-
versand geändert. Verwenden Sie nur noch die unten angegebenen Kontodaten.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
-------------------------

ja es stimmt. Vor über 1 Jahr habe ich mich angemeldet. Das war ein Fehler...ja. Aber seit dem war ich nicht mehr auf dieser Seite und nun kommt dieser Mist.
Ich weiß nicht was ich machen soll... es sind ja auch 84 Euro so wie bei vielen und anscheinend haben die noch andere Seiten mit denen sie betrügen.
Muss ich es überweisen? Bitte um schnelle Rückmeldung Geld sollte gestern bei denen sein. Mit dem Anwalt kann ich wohl kaum drohen. Den ich war vor der Zeit 16 und nun 17 die Seite ist aber ab 18 und ich hab mich als 18 Jähriger aussgegben --> Betrug. Würde nach hinten los gehen.

Danke:(
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Tuesday, 08.05.2007 20:05
Nicht Zahlen, zum verbraucherschutzamt und zur Polizei...Anzeige gegen Unbekannt machen.

Ich sollte damals 123€ zahlen, aber ich habe es telefonisch geklärt.

Bitte nicht Zahlen!!!!!! GANZ WICHTIG!!!!!

MfG Zeus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: elbschaf on Tuesday, 08.05.2007 20:33
Hallo!

Wie schön, dass es das www gibt und derartige Mahnungen sich schnell als Betrug entpuppen...
Unser Sohn (13 Jahre) hat heute ebenfalls Post von RA Tank erhalten. Wir haben uns über das
Internet informiert und sogleich Schreiben an Schmidtlein GbR und RA Tank verfasst.
Infos + vorgefertigte Schreiben gibts unter:
http://www.europakonsument.at/Europakonsument/ek_detail.asp?id=26588&lang=DE

Geniale Seite - beinhaltet jegliche Hilfe zu dem Thema.

Morgen gehts noch zur Polizei zwecks Anzeige wegen Betrugs und dann ab damit in
die Schublade...schon eine riesen Frechheit einem Jungen von 13 Jahren so einen Schrecken
einzujagen  >:(

Nun denn, ich bin erleichtert...das einzige was mich ärgert, sind die anfallenden Portokosten 8)

Gruß,
Mathias
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Elburito on Tuesday, 08.05.2007 22:16
Hallo!

Wie schön, dass es das www gibt und derartige Mahnungen sich schnell als Betrug entpuppen...
Unser Sohn (13 Jahre) hat heute ebenfalls Post von RA Tank erhalten. Wir haben uns über das
Internet informiert und sogleich Schreiben an Schmidtlein GbR und RA Tank verfasst.
Infos + vorgefertigte Schreiben gibts unter:
http://www.europakonsument.at/Europakonsument/ek_detail.asp?id=26588&lang=DE

Geniale Seite - beinhaltet jegliche Hilfe zu dem Thema.

Morgen gehts noch zur Polizei zwecks Anzeige wegen Betrugs und dann ab damit in
die Schublade...schon eine riesen Frechheit einem Jungen von 13 Jahren so einen Schrecken
einzujagen  >:(

Nun denn, ich bin erleichtert...das einzige was mich ärgert, sind die anfallenden Portokosten 8)

Gruß,
Mathias

Hallo,

Das stimmt schon alles. Ich stimme dir auch zu ABER die Seite ist ab 18 Jahren und dein Sohn hat sich dan als 18er Jähriger ausgegeben. Ist auch Betrug : /
-----------------------------------------------------
Hab ja im Anhang die Rechnung bekommen...
------------

bezugnehmend auf Ihre Anmeldung im vergangenen Jahr stellen wir Ihnen nachfolgende Beträge für das
2. Jahr in Rechnung:
7 Euro Monatlich --> mit mwst 13,81 (?) --> Netto 70,59 -----> Gesamtpreis 84,00 (dargestellt in Tabelle)
Bitte überweisen Sie den Gesamtpreis in Höhe von 84,00 EUR innerhalb von 7 Tagen nach
Rechnungserhalt auf unser unten genanntes Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und
sind zur Zahlung des Betrags für das 2. Jahr verpflichtet.

Weiter unten steht:
Erklärung zur Rechnung:
Auf dieser Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens unsere Teilnahmebedingungen
akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie ein kostenpflichtiges Abonnement
abschließen, wenn nicht innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt.
Auf dieses Widerrufsrecht gem. § 312 d BGB haben wir Sie ausdrücklich hingewiesen. Damit ist Ihr
www.hausaufgaben-heute.com - Zugang in ein kostenpflichtiges Abonnement übergegangen. Das
Nutzungsentgelt ist 12 Monate im Voraus zu entrichten, dies ist auch unseren Teilnahmebedingungen
zu entnehmen.
Als Gegenwert erhalten Sie die Nutzungsrechte der Inhalte von www.hausaufgaben-heute.com für 12
Monate. Um ausschließen zu können, dass sich eine dritte Person mit Ihren Daten anmeldet, haben wir
diverse Sicherheits-Checks eingebaut. Dies sind eindeutige Beweise, die wir im Streitfall nutzen
werden.
Durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie die Forderung
anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für das 2. Vertragsjahr verpflichtet (vgl.
Entscheidung des Amtsgerichts Düsseldorf, veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift" -
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).
Umsatzsteuer
-------------------------------
Das hört sich eigendlich rechtlich an. Ich weiß nun nicht was ich( Depp)machen soll. Habe mich ja vor 1 Jahr angemeldet und damals wollte ich schon nicht zahlen.dan kam ne Woche später eine Rechtsanwalt E-mail.

Helft mir bitte.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Elburito on Tuesday, 08.05.2007 22:39
Elbschaf, danke für den Link. Da ich noch Minderjährig bin habe ich diesen Link versendet. Danke. Mal schaun

Gruß!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: zauberhafte hexe on Wednesday, 09.05.2007 15:01
hallo

auch ich habe mittlerweile drei mails von denen erhalten und auch schon post nachhause.

wie soll ich mich denn nun verhalten... ?

hier mal die mail ....

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197
49078 Osnabrück

Aktenzeichen: XXXXXX/XX
Osnabrück, den 24.04.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 15,08,2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer RXXXXXX für die Anmeldung vom 29.07.2006 um 14:52 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.XXX.XXX.XX.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher XXX,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV XXX,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV X,50 EUR

Gesamtsumme XXX,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf XXX,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

09.04.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.

Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Tank
Rechtsanwalt

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34 97 70-0
Fax: 0541-34 97 70-77
anwalt@forderungseinzug.de

Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF

Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30


Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.



zauberahfte hexe
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Kathi on Wednesday, 09.05.2007 15:47
Tja.............dank der Herren Schmidtlein und Tank bin nun auch ich Mitglied in einem Forum. Meine Tochter (10 Jahre alt) hat doch heute tatsächlich ein Schreiben vom RA Tank bekommen woraufhin sie aufgefordert wird 123,00 Euro zu zahlen. Ich kann nur jedem raten.............KEINE Zahlungen leisten! Im Zweifelsfall kurzer Anruf beim Rechtsanwalt oder bei der Rechtschutzversicherung.....die haben mich darauf aufmerksam gemacht den Namen mal zu googeln....wahnsinn was es da über die Herren zu berichten gibt.Heute geht ein Schreiben an die Herren zur Post, hoffe das sich das dann erledigt hat!
Gruß Kathi
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rene on Wednesday, 09.05.2007 16:54
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

e-mail: kunden@p2p-heute.com

Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo-Fr:  09.00-18.00 Uhr)

* aus dem deutschen Festnetz

Umsatzsteuer-ID: DE230209554




Max Mustermann
KAcsraße 9
A-9020 Klagenfurt



Bei Zahlung bitte immer angeben

Kunden-Nr.    Rechnungs-Nr.
P2P-1501900   R1391840



Mahnung                                               09.05.2007


Sehr geehrter Herr Max Mustermann,

am 06.04.2007 haben Sie sich auf unserer Internetseite
www.p2p-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertrag
abgeschlossen.

Da Sie auf unsere Rechnung vom 28.04.2007 nicht reagiert haben,
fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von
84,00 Euro bis zum

14.05.2007

auf unser unten genanntes Konto zu überweisen. Bitte geben Sie dabei als
Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit
wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.

Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen
Zahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir uns
gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltend
gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden
Gebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile
verweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de
einsehen können.

Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

Bitte beachten Sie: Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungs-
versand geändert. Verwenden Sie nur noch die unten angegebenen Kontodaten.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR




Bankverbindung
Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Salzburg München Bank AG
BLZ:   70120600
Konto: 3100003537

Kunden aus dem Ausland:
Salzburg München Bank AG
IBAN:      DE32701206003100003537
SWIFT-BIC: RVSADEMXXXX
______________________________________________

Dieses Schreiben habe ich heute bekommen. erstaunlich, oben steht geschrieben dass ich keine Reaktion gezeigt habe,dabei habe ich denen schon 3 mails geschrieben!!!!!!!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Thursday, 10.05.2007 19:31
Hi,

nachdem ich die 1. Mahnung am Dienstag (08.05) bekommen habe und heute nun auch mal die 2. Mahnung (10.05), muss ich sagen die werden echt schnell wenn es ums Geld geht und keiner mehr zahlt!  :)

Jetzt stand im Schreiben das hier:

Sehr geehrte Frau,

am 24.04.2006 haben Sie sich auf unserer Internetseite www.vornamen-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen.
Da Sie auf unsere Rechnung vom 29.04.2007 nicht reagiert haben, fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von 84,00 Euro bis zum
15.05.2007 auf unser unten genanntes Konto zu überweisen.

Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir uns gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltend gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden Gebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.

Mit freundlichen Grüßen


So jetzt meine Frage, hat von Euch schon irgendeiner ein Schreiben vom Rechtsanwalt von dieser Firma bekommen???


LG Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anarchy on Friday, 11.05.2007 15:55
Hallo Leute!

Zunächst mal Respekt Leute, dass ihr euch so engagiert mit Problemen wie diesen auseinandersetzt!

Auch ich bin auf diese Leute reingefallen. Allerdings war ich zu diesem Zeitpnkt erst 17 Jahre alt, also noch beschränkt Vertragsfähig... seit letztem Donnerstag bin ich nun endlich 18 und hab auch gleich 3 Tage später meine 2. Rechnung von p2p-heute.com erhalten, nachdem ich letztes Jahr die Erste aus Angst vor den Konsequenzen bezahlt hatte! Da ich nun endlich richtig gehandelt und im Internet nachgeforscht habe ist mir einiges klar geworden! Ich wollte deshalb mal eben fragen, ob folgende Antwort-E-Mail als Reaktion
1. so stimmen und
2. die korrekte Reaktion wäre.

Quote
Sehr geehrte Andreas und Manuel Schmidtlein GbR

Ich muss ihnen mitteilen, dass ich den Betrag in Höhe von 84.00 Euro nicht bezahlen werde!

Dies liegt zum einen daran, dass ich mich mittlerweile über ihre Firma, ihre unseriösen Methoden und die Rechtslage informiert habe.
Zum anderen daran, dass ich zum Abschluss des Abos erst 17 Jahre alt, also noch minderjährig, war. Da ich zu diesem Zeitpunkt nur beschränkt geschäftsfähig war ist der Vertrag sowieso hinfällig. Zudem ist mir bekannt, dass ihre Androhung einer Betrugsklage absolut haltlos ist.

Zudem ist ihre Aussage, ich hätte durch die Zahlung für das erste Jahr den Vertrag anerkannt schlichtweg falsch, da ich zum Zahlungszeitpunkt wie bereits geschildert minderjährig war und mich lediglich von ihren Drohungen (die sich ja wie gesagt mittlerweile als haltlos herausgestellt haben) zuur Zahlung einschüchtern lies...

mit freundlichen Grüßen

Außerdem wollte ich fragen, ob ich eigentlich noch irgend einen Anspruch auf die 84 Euro aus dem ersten Jahr habe!

Mit freundlichen Grüßen

Anarchy

PS: Bitte ned auf Rechtschreibfehler achten, ich hab das ganze jetzt hier nur in aller Eile getippt! ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: SyrusGriffin on Saturday, 12.05.2007 09:39
hallo,

auch ich habe eine email der besagten firma bekommen. darf ich fragen wie ihr gegen die firma vorgegangen seit??? gibt es da schon eine sammelklage bei der staatsanwaltschaft??? weiß durch einen freund, dass diese herren mehrere seiten haben und er schon mit seinen eltern anzeige bei der polzei erstattet hat..... könnt ihr mir bitte helfen???

mfg alex  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: florianejkarrer on Saturday, 12.05.2007 20:27
Die Firma Schmidtlein versucht mit E-Mails, die meist aber erst um 00:00 Uhr eingehen, Geld einzutreiben. Zwar hat man sich registriert, doch den Link zu den AGBs gibt´s ganz unten an der Seite *rofl* - davor wird überall gewarnt. Auch ich habe von dieser Firma vor nicht all zu langer Zeit noch Mails bekommen. Siehe da- kaum droht man dem Anwalt anderen rechtlichen Schritten- so wird die Sache eingestellt. Also ich muss sagen, mit bisschen Respekt vor manchen Internetseiten passiert sowas auch nicht.

Folgendermaßen bin ich vorgegangen:

-Strafanzeige
-anwaltiches Schreiben an den Rechtsanwalt Olaf Tank
-Abschluss der Sache mit einem Rückschreiben der Rechtsanwaltskanzlei Olaf Tank.

Diese Firma geht NICHT rechtlich gegen euch vor. Einfach nicht zahlen, macht eine Strafanzeige.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: eyflis on Sunday, 13.05.2007 18:50
Hier mein Tipp..........telef. Anfrage an Rechtsanwalt Ehrlinger Tel. 07321/35720 ! Oder Mailadr. www.ra-ehrlinger.de

Dieser Anwalt hat sich auf die Gebrüder und Abzocker spezialisiert ( sehr nett ) ! Lieber 50 Euro an Ihn bezahlt , als 84 an die Abzocker,  vor allen Dingen, die kommen immer wieder !!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Monday, 14.05.2007 21:45
Hallo,

hier nun endlich die Antwort von der Verbraucherzentrale, ich denke diese Email kann noch weitere Fragen beantworten!  :)


Sehr geehrte Frau ...,

vielen Dank für Ihre Zuschrift vom 03.05.2007.
Es ist für unsere Arbeit äußerst wichtig, über Unregelmäßigkeiten bzw. Geschäftspraktiken zum Nachteil der Verbraucher frühzeitig Kenntnis zu erhalten.

Die von Ihnen geschilderte Problematik ist uns aufgrund einer Vielzahl ähnlich gelagerter Verbraucherbeschwerden hinlänglich bekannt. Wir haben die Andreas & Manuel Schmidtlein GbR bereits wegen verschiedener Internetseiten abgemahnt.

Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass die unsererseits gegen die verantwortlichen Anbieter der Website eingeleiteten rechtlichen Schritte keine direkten Auswirkungen auf das Rechtsverhältnis zwischen den verantwortlichen Anbietern und Ihnen haben. Unser Ziel kann es nur sein, die wettbewerbswidrige Irreführung der Verbraucher zukünftig zu verhindern und diese vor finanziellen Schäden zu bewahren.

Sollten Sie eine individuelle Beratung benötigen, bitten wir Sie, da der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. als verbraucherpolitisch tätiger Verband satzungsgemäß keine Einzelberatungen durchführt, sich an die örtliche Verbraucherzentrale zu wenden.

Wo Sie diese finden, können Sie der Internetseite www.verbraucherzentrale.info entnehmen.

Die Verbraucherzentrale NRW bietet darüber hinaus zur Information ein kostenloses Faltblatt „Erst durchblicken – dann anklicken" zum download an:

http://www.verbraucherzentrale-nrw.de/mediabig/30612A.pdf

Musterbriefe zum Einspruch gegen Rechnungen und Mahnungen bietet u.a. die Verbraucherzentrale München kostenlos zum Download unter folgendem Link an:

http://www.verbraucherzentrale-bayern.de/UNIQ117429950429174/link303142A.html

Um vor weiteren Kostenfallen gefeit zu sein, empfehlen wir zudem einen Blick auf die aktuelle Übersicht unserer Verfahren zum Thema. Diese erreichen Sie über folgenden Link:

http://www.vzbv.de/go/dokumente/568/1/3/index.html

Zur Kenntnisnahme weisen wir zudem auf ein rechtskräftiges Urteil des Amtsgerichts München vom 16.01.2007 (Az. : 161 C 23695) hin. Das Gericht hat einen wirksamen Vertragsschluss verneint. Genaueres können Sie der entsprechenden Presseerklärung vom 19.02.2007 unter www.ag-m.bayern.de entnehmen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich diese Entscheidung nicht pauschal auf alle (vermeintlichen) Kostenfallen übertragen lässt.

Mit freundlichen Grüßen

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv)


Viele Grüße Liliana  :D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Dante 22 on Tuesday, 15.05.2007 09:26
So ich habe gestern auch eine Mahnung dieser Firma bekommen. War auch schon bei einem Anwalt da ich aber gering verdiener bin kann ich mir ein weiteren kontakt mir einem Anwalt nicht leisten. Wie soll ich nun reagieren? Ich poste auch hier mal die mail dieser Firma.


Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
e-mail: kunden@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo-Fr:  09.00-18.00 Uhr)
* aus dem deutschen Festnetz
Umsatzsteuer-ID: DE230209554
Ich Muster
Hier Str. 12
D-12345 Hieer
Bei Zahlung bitte immer angeben
Kunden-Nr.    Rechnungs-Nr.
P2P-1518320   R1416924
Mahnung                                               15.05.2007
Sehr geehrter Herr Ich Muster,
am 12.04.2007 haben Sie sich auf unserer Internetseite
www.p2p-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertrag
abgeschlossen.
Da Sie auf unsere Rechnung vom 04.05.2007 nicht reagiert haben,
fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von
84,00 Euro bis zum
20.05.2007
auf unser unten genanntes Konto zu überweisen. Bitte geben Sie dabei als
Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit
wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.
Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen
Zahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir uns
gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltend
gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden
Gebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile
verweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de
einsehen können.
Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de
/products/acrobat/readstep2.htmlBitte beachten Sie: Unsere
Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungs-
versand geändert. Verwenden Sie nur noch die unten angegebenen Kontodaten.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Bankverbindung
Schmidtlein GbR
Kunden aus Deutschland:
Salzburg München Bank AG
BLZ:   70120600
Konto: 3100003537
Kunden aus dem Ausland:
Salzburg München Bank AG
IBAN:      DE32701206003100003537
SWIFT-BIC: RVSADEMX

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: eyflis on Tuesday, 15.05.2007 19:08
Hallo Dante22!


Nur nicht zahlen, auf gar keinen Fall! Ich tat es ( dummer weise), sie kommen nächstes Jahr mit neuer Rechnung!!!
Wende Dich bitte an den Rechtsanwalt Erdinger ( welchen ich in einem Beitrag ) nannte! Der hilft weiter, auch gering verdienenden! Oder reagiere einfach nicht auf die schreiben der Brüder und dessen Anwalt! Irgendwann geben die auf und ich weiß von dem Rechtsanwalt, es kam noch nie bisher zu einer Anklage! Eher müssen die irgendwann dafür büßen! Also bleib ruhig, die wollen nur einschüchtern, ist nur heiße Luft!

LG
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Dante 22 on Tuesday, 15.05.2007 21:07
Jo ich werd ja sehen was sie noch machen ich habe mich ja schon bei einem anwalt in meiner Stadt mal kundig gemacht die haben mir den tip gegeben das es noch Beratungshilfe gibt beantragung bei jedem amsgericht möglich mal sehen was er macht sagt mal was sagt ihr sollte ich noch zur polizei gehen deswegen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Biene on Wednesday, 16.05.2007 11:24
Ich bin auch auf die guten Herren reingefallen. Gestern habe ich meine Kündigung per Einschreiben abgeschickt.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: SubSeven2001 on Monday, 21.05.2007 06:38
Schaut euch einfach den Link von der Sendung "Akte 07" (SAT.1) an " youtube.com/watch?v=hFaSJSrwywY ". Es stimmt alles zu 99%. Bitte gibt den Linke weiter, um anderen zu helfen. Bei mir haben Sie es auch versucht.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Monday, 21.05.2007 08:15
@SubSeven

Danke für den ganz unterhaltsamen Sat1-Film, auch wenn es etwas ungeschickt war, als unschuldiges Opfer ausgerechnet einen Vater auszuwählen, der die AGBs ganz bewusst nicht angeklickt hat, um sich vor der Zahlung zu drücken. Mir kommen die Tränen, dass sein kleiner Trick nicht geklappt hat, aber seine sympathische Tochter reißt es wieder raus!

Der Rat von Sat1, bei Abzocker-Seiten auf Zahlungsaufforderungen nicht zu reagieren, ist im Falle der Schmidtleins richtig. Aber bei einer so pauschalen Rechsberatung zu verschweigen, dass man auf Mahnbescheide sehr wohl reagieren muss, halte ich für journalistisch fahrlässig und unverantwortlich, möglicherweise sogar zivilrechtlich relevant, falls jemand dem Ratschlags folgt und sich einen rechtswirksamen Titel einfängt. Bei den meisten Zuschauern von Akte 07 bleibt doch nur hängen: "Korrespondenz von Leuten, die ungerechtfertigt Geld von mir wollen, kann ich ignorieren", und das ist so pauschal schlicht falsch.

Diese Akte 07-Sendung ist meiner Meinung nach Sensationsjournalismus mit dem Mäntelchen der Betroffenheit, oberflächlich und ohne viel Substanz.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: holgerholgerde on Tuesday, 22.05.2007 09:53
Hallo,
ich habe heute auch so ein nettes Schreiben erhalten.......

Nach dem Blick auf das Attachement   .pdf.exe  war für mich persönlich der Fall schon geregelt.  ;)
Nachdem ich dann auch noch die vermeintliche IP-Nr  217.084.319.83 gesehen habe war ich ganz beruhigt, habe aber interessehalber mal nach den Herren gegoogelt
und Euch hier gefunden.

Ich wollte für andere zur Beruhigung noch anführen, daß (aus meiner nicht rechtswissenschaftlichen Sicht) eine *ungültige* IP das ganze Schreiben ad adsurdum führen müsste.

Wer sich nicht sicher ist, ob vielleicht doch Frau, Mann, Kind...... sollte
http://www.heise.de/netze/tools/whois-abfrage  besuchen, IP-Nr. eintragen, und schauen was passiert.
Wenn sogar *ungültig* erscheint (Hahahahahahahahahahaha) bzw. der angezeigte IP-Inhaber nicht der eigene Internet-Provider ist, kann
man sich zumindest sicher sein, daß der Schrieb nichts mit der realen Welt zu tun hat.

Gruß Holger
 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Ticketcenter on Tuesday, 22.05.2007 13:19
Auch ich habe heute diese Mail, mit den gleichlautenden Schreiben bekommen, wie all die anderen.
Ich ärgere mich wahnsinnig darüber, das solche Abzocker das Internet und die Besucher unsicher machen durch solch unglaubliche Abzocken. Habe schon soclh ähnliche Dinge mit der angeblichen GEZ und Telekom Masche durch.

Eben eine Mail geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit großer Verwunderung las ich Ihre angebliche Forderungsaufstellung.
Diese erkenne ich nicht an:
1. Habe ich keine der von Ihnen genannten Webseiten besucht, abboniert oder bin irgendwelche Verträge eingegangen.
2. Habe ich niemals eine Mahnung oder ein ähnliches Schreibenm, weder per Post, per Mail oder Fax erhalten.
3. Stimmt die von Ihnen genannte IP Adresse auf keinen Fall überein.
4. Wird in einschlägigen Foren vor Ihren Praktiken und derer Ihrer sogenannten Mandanstschaft ausrücklich gewarnt. Die ist ja schon ein Zeugnis Ihrer Seriosität.
5. Habe ich keine Waren, Dienstleistungen oder andere Dinge, der von Ihnen genannten Websiten, in Ansprcuh genommen.

Hier handelt es sich sich sicherlich um eine gemeinschaftliche Abzockerei. Diesen Sachverhalt werde ich einerseits zur Anzeige bringen, die Verbraucherzentralen informieren sowie meine Erfahrung auch in den einschlägigen Foren über Ihre Kanzlei und Ihren Mandanten veröffentlichen.

Die von Ihnen angehängte Datei werde ich nicht öffnen, da ich davon ausgehe das diese mit Viren behaftet ist.

Üblicherweise, übrigens, ist der Werdegang der postalischen Benachrichtigung mit Firmenbogen etc.
Auch dies ein Anzeichen von Unseriosität.

Nebenbei gesagt, entspricht Ihr Impressum nicht den gesetzlichen Anforderungen. Das müssten Sie als Anwaltskanzlei erst recht wissen!

Ich erkenne keine der Forderungen zu keinem Zeitpunkt an und betrachte diese Angelegenheit, auch in Hinsicht auf evtentuelle zukünftige Schreiben, Informationen, Rechnungen, Mahnungen als gegenstandslos.
Diese Mail geht gleichlautend an meinen Anwalt sowie zur Anzeige an die Polizeidirektion Nordhausen sowie an den Bundesverband Verbraucherzentralen e.V.

Ich erwarte eine Bestätigung des Einganges.

Mit UNFREUNDLICHEM Gruss
Michael Bethke

TicketCenter Thüringen

Ende

Natürlich kam die Mail als unzustellbar wieder zurück, was ja nun auch ein eindeutiger Hinweis ist.
Auf die Frage warum man nicht endlich was von rechtlicher seite aus machen kann- naja der Gesetzgeber ist auf diesem Auge blind. Wen wundersts, wenn die meisten Abgeordneten des Deutschen Bundestages selbst Rechtsanwälte sind und die nehmen sich doch die Butter nicht vom Brot.

Werde die Mail ausdrucken und per Einschreiben an die Adresse schicken und hänge noch meine Rechnung anbei in der ich meine Arbeitszeit für die Beschäftigung mit diesem Müll denen berechne.

Michael
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Hinnerwäldler on Tuesday, 22.05.2007 20:13
[Natürlich kam die Mail als unzustellbar wieder zurück, was ja nun auch ein eindeutiger Hinweis ist.]

Hallo!
Habe mir erlaubt dieses Mail ebenfalls zu verwenden- natürlich kam es auch bei mir zurück...!

Ich habe heute das erste mal ein Mail von den Abzockern bekommen und bin wirklich erschrocken. Bei meiner Suche nach dem ganzen bin ich hier gelandet und muss sagen das ich sehr froh darüber bin, denn hier gibt es wirklich richtig gute Infos!!!! DANKE dafür!
Habe gelesen, dass viele einen Betrag von 84€ zu zahlen haben, bei mir haben Sie da wohl gleich scharfe Geschütze aufgefahren und wollen 737€ !!! Ich bin mir sicher das ich mich NIE bei denen angemeldet habe und werde den zahlreichen Tipps nachkommen und erst mal nicht bezahlen! Ich erspare allen Usern hier auch denen Ihr Schreiben, sondern wollte mal mein Schreiben was ich so nach Zahlreicher Suche im Netz gefunden habe, hier Posten. Vielleicht kann das jemand gebauchen????!!!!!

Betrifft: Ihre Rechnung vom 21.05.2007 Aktenzeichen: 842699/48
  Vorsichtshalber Rücktritt § 5e Konsumentenschutzgesetz


Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich erhielt am 22.05.2007 überraschend von Ihnen eine Rechnung, ohne dass ich mich jemals auf Ihrer Internetseite unter „P2P-heute.com“ angemeldet habe. Dementsprechend erhielt ich auch keine Anmeldebestätigung samt Belehrung über das Rücktrittsrecht, so wie dies zwingend im Konsumentenschutzgesetz geregelt ist. Da kein rechtsverbindlicher Vertrag abgeschlossen wurde, bin ich selbstverständlich nicht zur Zahlung Ihrer Forderung verpflichtet.

Rein vorsorglich weise ich darauf hin, dass der von Ihnen geforderte Betrag auch dann nicht zu zahlen
wäre, wenn ich Ihre Dienstleistung in Anspruch genommen hätte. Es fehlt insoweit an einem
wirksamen Vertragsschluss, weil die Gegenleistung, nämlich das zu zahlende Entgelt nur im
Kleingedruckten auftaucht und der durchschnittliche User davon ausgeht, dass es sich nicht um ein
kostenpflichtiges Angebot handelt. Eine entsprechende Klausel ist nach einer Entscheidung des
Amtsgerichts München vom 16.01.2007 (Az: 161 C 23695/06) als überraschend anzusehen. Es fehlt
somit bereits an zwei übereinstimmenden Willenserklärungen und damit an einem wirksamen Vertrag.

Darüber hinaus wäre ein Vertrag auch wegen Sittenwidrigkeit nichtig, weil Leistung und Gegenleistung
offensichtlich in einem krassen Missverhältnis zueinander stehen.

Hilfsweise und rein vorsorglich erkläre ich hiermit auch eine Anfechtung wegen Irrtums und arglistiger
Täuschung. Ihr Angebot ist von vornherein darauf ausgelegt, den User über die Kostenpflichtigkeit zu
Täuschen, weshalb ich mir das recht vorbehalte Strafrechtliche Schritte gegen Sie und/oder ihres Anwaltes einzuleiten.

Nur für den Fall, dass Sie tatsächlich eine verbindliche Anmeldung beweisen könnten, erklärte ich zur Vorsicht gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz meinen Rücktritt vom Vertrag. Die Frist dafür wäre jedenfalls noch offen.

Ich fordere Sie daher auf, Ihre Rechnung vom 22.05.07 auszubuchen und die Angelegenheit in den nächsten 14 Tagen als gegenstandslos zu bestätigen.

Mit freundlichen Grüßen


Was mich interessieren würde wäre der Strafrechtliche Teil!!! Ich möchte eine Anzeige wegen Betrugs stellen, hat das jemand schon mal gemacht und kann mir da so das ein oder andere darüber schreiben??? Gibt es eine Sammelklage gegen die, hat es überhaupt Sinn, gegen wen soll ich die Anzeige Stellen dem RA oder den Schidtleins???? Kann mir jemand helfen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: pherchristo on Wednesday, 23.05.2007 08:33
Moin Moin. Auch ich habe heute eine e-mail von dieser "kanzlei" bekommen und mich zu tode erschreckt. Als ich dann den Namen der Kanzlei gegoogelt habe bin ich glücklicherweise auf dieses Forum gestoßen. Gut das ihr das hier so macht. Eine Frage Hätte ich jetzt trotzdem noch. Sollte man denen jetzt eine e-mail zurückschreiben oder das ganze einfach lassen. Ich meine nicht das die dann nachher sagen können ich hätte in keinster weise auf deren forderungen reagiert und muss jetzt ein bußgeld oder so einen mist zahlen. Würd mich über Antworten freuen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: pherchristo on Wednesday, 23.05.2007 09:20
Also noch mal ganz konkret vormuliert.... Soll ich die einfach machen lassen oder mich bei denen melden? Kann mir was passieren wenn ich nichts mache??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: pherchristo on Wednesday, 23.05.2007 09:30
Überigens habe ich aus euren antworten entnommen das immer nur um die 80 Euro verlangt wurden. Bei mir steht da unverständlicherweise folgendes: Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 754,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 9,50 EUR

Gesamtsumme 911,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 214,00 EUR.                                                                                       Also wenn das jemand versteht bitte unbedingt melden.....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: VCT2000 on Wednesday, 23.05.2007 11:03
Hi Leute,
lasst Euch nicht verrückt machen. Wir (wir sind eine Firma!!) erhalten ebenfalls in relativ unregelmässigen Abständen Mails von "Anwaltskanzlei Olaf Tank".
Die Anhänge der Mails enthalten Dialer und manchmal auch  Viren. Am besten gleich auf https://service.polizei.nrw.de/egovernment/service/anzeige.html gehen und online Anzeige wegen versuchten Betrugs erstatten.
Kost nix und geht schnell.
Hat eigentlich jemand vorher überhaupt mal eine Rechnung gesehen...?
Immer schön locker bleiben und bloß nicht dort anrufen oder auf Mails oder Schreiben antworten. Schriftliche Post am besten mit dem Kommentar "Empfang verweigert" und durchgestrichener Adresse in den Postkasten werfen.

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: VCT2000 on Wednesday, 23.05.2007 15:00
Achtet mal auf die IP-Adressen, die er gespeichert haben will...?? Dann auf die Rechtschreibung und auf die Mathematik-Künste dieses Herrn Rechtsanwalt!

Sehr geehrte Kunde,
hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:
Rechnung vom 29.04.2007 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R566119 für die Anmeldung vom 29.04.2007 um 14:51 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.000.983.14.
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 862,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.
Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 621,50 EUR
Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 5,50 EUR
Gesamtsumme 111,00 EUR

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 337,00 EUR.
Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum
29.05.2007 (hier eingehend)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Hinnerwäldler on Wednesday, 23.05.2007 15:49
[ Sollte man denen jetzt eine e-mail zurückschreiben oder das ganze einfach lassen. Ich meine nicht das die dann nachher sagen können ich hätte in keinster weise auf deren forderungen reagiert und muss jetzt ein bußgeld oder so einen mist zahlen]

Hallo!
Also das mit der E-mail schreiben kannst du vergessen! Die angegebenen Adressen gibt es nicht, da ist deine Mail ruck zuck wieder zurück!!!
Ich habe reich sicherheitshalber schriftlich dem ganzen wiedersprochen- so kann mir in der Beziehung niemand was wollen. Aber soweit ich informiert bin ist selbst das Zwecklos!!
Hinnerwäldler
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jomentzen on Wednesday, 23.05.2007 16:43
Hallo Zusammen

also man muss zwischen zwei sorten von E-Mail unterscheiden. Einmal die mit komischen angaben, das sind die falschen und enthalten einen Virus im Anhang. Und den zweiten den echten E-Mail. Mehr infos zu denen gibt es unter

** Link gelöscht wegen Spam (Admin) ***
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: measti on Wednesday, 23.05.2007 17:22
Hallo,

ich habe diese Mail auch bekommen und bin durch recherchen über diese Firma auf diese Seite gestoßen und habe bemerkt, dass sehr viele solche Mails bekommen habe! Doch eines will gesagt sein, die Mails, die ihr hier beschreibt sind nicht wirklich echt, denn eine Anwaltskanzlei spricht ihre Mandanten immer mit Nachnamen in einem Schreiben an, des Weiteren wird eine Rechnung immer bzw. fast immer in einem gesonderten Schreiben gestellt, zwar als Anhang, aber nie im eigentlichen Brief selbst! Auch wird in den meisten Kanzleien peinlich genau darauf geachtet, dass das Datum uns auch die Fristen stimmen. Auch die angebliche Rechnung ist nicht richtig zusammen gerechnet zu mindest bei mir! Ich bin der Meinung, man sollte sich bei solchen Rechnungen, in der From die wie ich sie bekommen habe, zu mindest keine Gedanken machen!
Ich bin mir bei diesen Dingen nur so sicher, weil ich selbst Rechtsanwaltsfachangestellte bin und weiß, wie meine Chefs reagieren bzw reagieren würden, wenn ich solche eine Rechnung bzw solch eine Mahnung stellen würde.

Liebe Grüße Measti
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: deinengel32 on Wednesday, 23.05.2007 21:38
Also auch ich habe solche mail bekommen,  und beide enthielten einen Virus der gleich gelöscht wurde,man beachte aber die versendeuhrzeit:22.05.07 01:22:49 Uhr

 22.05.07 01:22:49 Uhr Rechnung vom 29.04.2007 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R487585 für die Anmeldung vom 29.04.2007 um 14:51 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: ..........

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 441,00 EUR.

die zweite 22.05.07 21:27:51 Uhr
Rechnung vom 29.04.2007 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R261317 für die Anmeldung vom 29.04.2007 um 14:51 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: ..........

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 637,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Hmm,natürlich bin ich auch skeptisch,aber welch Anwalt verschickt um 01:22 uhr ne Email
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: ericflash on Thursday, 24.05.2007 00:41
Guten Nacht zusammen,

Erstmal ein Lob an alle hilfsbereiten Menschen hier im Forum :-)

Habe heute auch eine E-Mail der beiden erhalten und zufällig hatte ich noch den Namen von der SAT1 Sendung im Kopf. Gleich mal gegoogelt die Firma, und
dann bin ich schnell auf das ip-forum gestossen. Meine Fragen sind jetzt was ich machen muss wenn ich aus Österreich komme? Weil ja auf der Seite steht
man hat als Österreicher überhaupt keine Testzeit bzw. habe mich mich aus alter Gewohnheit nicht mit meinem richtigen Namen angemeldet, weil mir dass
einfach nicht gefällt wenn überall meine Daten drinnen stehen.
Habe mal den Einschreiben Brief per E-Mail geschickt --> mal sehen was passiert.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: pherchristo on Thursday, 24.05.2007 08:27
Moin Moin... ich nochmal... also ich habe inzwischen auch gemerkt das die mail quatsch ist. es sind in der mail 3 verschiedene beträge angegeben die ich bezahlen soll. alle werden immer als endgültiger betrag angegeben was warscheinlich verwirren soll. jeder will dann natürlich die rechnung einsehen doch bei mir hat sich glücklicherweise mein virusprogramm zwischengeschaltet und mir gesagt das der anhang nen virus enthält. also entweder ist der absender ein hacker, der sich den methoden von olaf tank bedient oder es ist wirklich olaf tank und der typ macht echt nur mist und kommt bald in knast......
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: VCT2000 on Thursday, 24.05.2007 09:37
Wahrscheinlich werdet Ihr in Kürze noch mehr Mails bekommen. Diesmal von  Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Am Perlachberg 3  86150 Augsburg
Auch hiervon nicht verrückt machen lassen! Denn auch hier steckt der ehrenwerte Herr Tank dahinter mit nachstehend aufgeführten Absendern:
seitz@rechtsanwalt-thieler.de
Thieler@Rechtsanwalt-Thieler.de
Weilheim@rechtsanwalt-thieler.de
Alle Mails beziehen sich auf eine Rechnung vom 29.04.2007
und jetzt achtet mal auf die IP Adresse 217.176.880.23 (so eine Adresse gibt´s nicht!
Nun habe ich die o.g. Kanzlei gegogelt und siehe da....
(Hier der Text auf der Seite "Grußwort"

ACHTUNG, WICHTIGE MITTEILUNG!

ES HÄUFEN SICH BEI UNS ANFRAGEN ZU EINER ANGEBLICH VON UNSERER KANZLEI  VERSANDTEN EMAIL!

Diese Emails beginnen in der Regel: "ERSTATTUNG EINER ANZEIGE/ LETZTE MAHNUNG" und enthalten zumeist eine sog. "Zip"-Datei in der Anlage!

Diese E-Mails wurden unter Missbrauch unserer Kanzleiangaben als Absender versandt. Die Kanzlei Thieler distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieser Spam-Mails, die einzig dem Zweck dienen, die im Anhang enthaltenen Trojaner zu verbreiten.

WIR RATEN IHNEN DRINGEND DIESE EMAILS ALS SPAM ZU BEHANDELN, SOFORT EINEN VIREN- & TROJANERSCANNER ZU INSTALLIEREN UND DEN ANHANG DER EMAIL KEINESFALLS ZU ÖFFNEN!

Wir werden gegen den Verursacher rechtliche Schritte einleiten!

Obwohl wir derzeit keinerelei Einfluss auf diese Spam-Mails haben, arbeiten wir mit Hochdruck an der Adressermittlung des Absenders dieser "Spam-Mails".

Für etwaige Beeinträchtigungen bei Empfängern bitten wir um Verständnis.

Wir haben leider auf diese Mails keinen Einfluss.


Also, schön entspannt bleiben. ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: deinengel32 on Thursday, 24.05.2007 09:49
Und so wirds wohl noch ne weile weiter gehen, dass Jahr hat noch nen paar Monate  ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Thursday, 24.05.2007 13:07
@VCT2000

"Denn auch hier steckt der ehrenwerte Herr Tank dahinter.."

woher weißt Du das? Meines Wissens ist noch nicht bewiesen, wer tatsächlich hinter den virenverseuchten Emails steckt.

Man darf das nicht verwechseln. Es gibt Mahnungen, die zweifellos von Tank / Schmidtlein stammen und keinen Virus enthalten. Und dann gibt es verseuchte Emails, teilweise mit falschen IP-Adressen, wo nicht klar ist, wer dafür verantwortlich ist.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: ericflash on Thursday, 24.05.2007 15:41

Ist hier eigentlich noch jemand aus Österreich, was dass gleiche Problem wie ich hat? Es kann ja nicht von rechts wegen sein, dass

man in Österreich kein Rücktrittsrecht hat oder??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Muri on Thursday, 24.05.2007 19:38
Hallo,

zuerstmal vielen Dank, dass ihr Euch so intensiv mit diesem Pack beschäftigt. Habe erst heute die mails von Tank und Thielen entdeckt. Dank Eurer Infos ist das Herz wieder nach oben gewandert. Den Link zum IP check hab ich mal aufgerufen und die genannte IP Adresse eingegeben - ungültig. Ich werde jetzt einfach mal abwarten.

Gruss

Muri
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: ericflash on Thursday, 24.05.2007 20:12
Hallo zusammen,

habe gerade auch den IP-Test gemacht und bei mir kennt er aber meinen Anbieter. Die haben nur in der Rechnung einen
Punkt zuviel bei der IP gemacht:

Nämlich statt 86.33.194.113 haben die geschrieben 86.33.194.113.

OHOH
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: aw on Friday, 25.05.2007 09:27
Hallo,


habe kürzlich meine erfahrung mit der Schmidtlein GbR gemacht.

Hier eine Nachricht aus einem anderen Forum :

Gebrüder Schmidtlein verurteilt

Das LG Darmstadt hat die Gebrüder Schmidtlein GbR zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von insgesamt 24.000 Euro verurteilt (Urteil vom 8. Mai 2007, Az. 12 O 532/06), noch ist dies allerdings nicht rechtskräftig.

Die Schmidtleins boten auf zahlreichen Internetseiten Leistungen an, die nicht als kostenpflichtige Dienste erkennbar waren. Trotz Abmahnung durch die Wettbewerbszentrale und Abgabe einer Unterlassungserklärung, die mit einer Vertragsstrafe von 2.000 Euro je Verstoß verbunden war, sei das Unternehmen wiederholt mit unlauteren Angeboten aktiv gewesen. Letztendlich konnte die Wettbewerbszentrale die Schmidtlein GbR so erfolgreich auf Zahlung der Vetragsstrafen verklagen.

"Durch derartige undurchsichtige Angebote besteht die Gefahr, dass das Vertrauen in den Online-Handel geschwächt wird", erklärt Dr. Reiner Münker, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg. Dies bewirke eine Verschiebung des Wettbewerbs zu Lasten der seriösen Anbieter.

Die Wettbewerbszentrale hat darüber hinaus gegen vier weitere Unternehmen auf Grund ähnlicher Sachverhalte von intransparenter und irreführender Werbung Klage eingereicht, im einzelnen sind dies die Internetservice AG (Rotkreuz, Schweiz) die lebensprognose.com betreibt, sowie das in Großbritannien sitzenden Unternehmen VitaActive Limited, das hinter den Seiten lebenserwartung.de und iq-fight.de steckt, Genealogie Limited mit genealogie.de und Netcontent Limited unter anderem mit routenplaner-server.com, kochrezepte-server.com und grafik-archiv.com. Auch bei diesen Anbietern sei für den Nutzer nicht ohne Weiteres ersichtlich, dass es sich um kostenpflichtige Leistungen handle, meint die Wettbewerbszentrale.

Wer weitere zweifelhafte Angebote findet, kann diese unter Vorlage einer entsprechenden Dokumentation der Wettbewerbszentrale zur Prüfung vorlegen.[/color]
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Friday, 25.05.2007 12:58
Gebrüder Schmidtlein GbR vom Landgericht Darmstadt zu Vertragsstrafe von 24.000,- € verurteilt

Das ist die beste Nachricht des Tages!

Hier (http://www.wettbewerbszentrale.de/de/home/_pressemitteilung/?id=132) ist die Presseerklärung der Wettbewerbszentrale im Orignal.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: scusa on Friday, 25.05.2007 20:10
Habe auch so eine E-Mail gekriegt. Gut, dass es euch gibt. Ich habe fast einen Schock gekriegt...
Aber dann genauer E-Mail gelesen und da sind Perle:

Quote
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 520,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 056,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 9,50 EUR

Gesamtsumme 585,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 077,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum


Da hat in Mathe glatte 6 gehabt  ;D

Das ganze ist nicht ganz sauber.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Ginga on Monday, 28.05.2007 13:50
Hi, diese tolle Mail habe ich bekommen und ich habe nie etwas derartiges abgeschlossen, zumal ja auch garnicht daraus hervorgeht, wofür dieser imennse Betrag hervorgeht.
Natürlich verursacht diese Mail Unbehagen, auch wenn man glaubt immer aufmerksam zu sein.
Ich werde es erstmal ignorieren oder macht eine Strafanzeige Sinn? Die IP Abfrage war jedenfalls ungültig, geantwortet habe ich bis jetzt noch nicht. Gruß Ginga



Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197
49078 Osnabrück

Aktenzeichen: 430118/84
Osnabrück, den 21.05.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 29.04.2007 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R565324 für die Anmeldung vom 29.04.2007 um 14:51 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.113.583.61.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 734,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 386,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 2,50 EUR

Gesamtsumme 188,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 650,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

29.05.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.

Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Tank
Rechtsanwalt

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34-97-700
Fax: 0541-34-97-7077
anwalt@forderungseinzug.de

Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF

Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30


Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bruder-Herz on Friday, 01.06.2007 00:03
Hallo,

find ich interessant, der Hinweis, sich einen Anwalt zu nehmen. Aber warum soviel Aufwand treiben?
Machts einfach wie mit den GEZ-Briefen:
Einfach warten, warten und warten. Dann kommen aufeinmal keine Briefe und Emails mehr und die Sache ist erledigt.
Nur auf einen gerichtlichen Mahnbescheid muss man in der Widerspruchsfrist reagieren, zur Not kann man, falls die Widerspruchsfrist
ohne eigenes Verschulden vergangen ist, die Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand beim Gericht beantragen.
Aber wie gesagt: Briefe die direkt von Anwälten oder anderen Personen kommen einfach ignorieren und warten und sich darüber freuen,
dass  ausser Papierkram und müllbehafteten Emails einfach nichts passiert.
Angsthasen sollen lieber die Finger vom Internet und richtigen Adressangaben lassen.
Die IP-Adressen werden sowiesonicht von allen Providern und wenn nur für ein paar Tage gespeichert und wieder überschrieben.  :) ;) ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Monday, 04.06.2007 22:47
ANSCHEINT HAT DER SPUCK JETZT ENDLICH EIN ENDE!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bruder-Herz on Wednesday, 06.06.2007 22:33
Hallo,

ich bin zwar kein Anwalt, aber möchte trotzdem wiederholen: Warten, warten und warten und die Sache beruhigt sich.
Wenn Ihr zu einem Anwalt geht , holt er sich sein Honrar und seine Beratungskosten wieder von Schmidtlein zurück?
Also wenn ich Geld für ne undurchsichtige Sache vorstrecken sollte, würde ich zuerst immer warten und mir alles in Ruhe
überlegen. Warum etwas unnötig überstürzen, bloss weil Drohbriefe von Schmidtleins Anwalt Tank kommen.
Nö einfach warten , warten und abwarten, ist viel Zeit da. Und das nächste mal natürlich keine exakten Adressangaben
machen. Emails ohne Adressangaben gibts bei: http://freemail.asiamail.com/scripts/common/index.main?signin=1&lang=us
, einfach mit beliebigen Namen registrieren und schon habt Ihr Eure anonyme Email-Adresse wie es sich gehört.
Und später wieder eine neue Email-Adresse zulegen und wieder eine Neue, je nach Bedarf!!! Ha, ha, ha,
Proxyserver (die eine andere IP-Adresse vor die Eigene setzen) gibts z. B. bei der Tu-Dresden JAP, also warum nicht anonym
im Internet surfen, auf der Strasse hängt sich ja auch keiner ein Namensschild um, damit er für jede Kontrolle schon von weitem
erkennbar ist. Anonymität ist ein Grundrecht und gehört zum täglichen Leben, anonym surfen, anonyme Emails, Proxyserver zum
Vorschalten vor die eigene IP-Adresse, warum nicht ?
Anonymität ist kein  Verbrechen, sonst müsse jeder nur mit grossem Namensschild und Adressangaben auf die
Strasse gelassen werden, würdet Ihr Euch das gefallen lassen, dass Ihr ne Strafe kriegt, weil Ihr anonym die Strasse betretet?
Oder Ihr dürft nur Wlan- oder Bluetooth-Adapter welches an Euer Gehirn angeschlossen die Strasse betreten, damit
die Ermittlungsbehörde im Fall, dass Ihr was ausgefressen habt, Euch schnell anpeilen kann?
Vielleicht habt Ihr ja gar nichts ausgefressen und wollt Euch nur anonym fortbewegen? Denkt mal über die Anonymität
nach und Ihr werdet viele Parallelen im täglichen Leben finden auch ohne, dass Ihr etwas ungesetzliches ausgefressen habt. ::) :P :-*
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Thursday, 07.06.2007 07:13
Nur eine kleine Anmerkung, Bruder-Herz: Der von Dir empfohlene Email-Dienst aus Hong-Kong verlangt eine Anmeldung, bei der man sein Einverständnis erklären muss, neben der üblichen Bannerwerbung auch Werbemails (Spam) zu empfangen. Das ist dreist und wenig vertrauenserweckend:

"asiamail.com and/or third parties may, from time to time, send email messages to Users containing advertisements, special promotions, and other marketing materials ("Email Marketing Programs") based on the agreed terms between asiamail.com and its selected partner(s)."

Es gibt bessere Lösungen. Hier ist eine Liste anonymer Emaildienste (http://meineipadresse.de/html/anonymes_email_3.php) mit Kurzbeschreibung. Dabei sind auch Anonymisierungsdienste ohne Anmeldung, oder solche, die eine seriöses Privacy Statement haben.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: anwalt on Thursday, 07.06.2007 15:00
man staunt nur was heut zu tage alles möglich ist an betrügerreien ich habe heute auch post von den brüdern bekommen und kann nur sagen ignorieren von der IP bis zu den angaben alles erfunden und erlogen auf keinen fall zahlen zu dieses thema mit diesen brüdern wurde erst bei Escher diskutiert und gewarnt die haben soviel adressen wo leute abgezockt werden. einzusehen unter www.mdr.de/escher/2697289.html  ( Vorsicht im Netz ) Abzocke im Internet und die sendung war am 30.03.2007 also über ein jahr und es wird weiter abgezockt hoffentlich legt denen bald mal jemand das handwerk anzeige bei der polizei erfolgt morgen
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bruder-Herz on Saturday, 09.06.2007 00:03
Hallo Goldhamster,

der Freemail-Zugang in Hong-Kong ist in Ordnung, nicht mehr Werbung als bei GMX und schön anonym. Na ja SSl oder TSl-Verschlüsselung geht leider nicht mit Outlook ausprobiert.
Also mit Wlan und persönlichen Daten hier vorsichtig sein. Aber normale Emails kein Problem. Einfache und schelle Regisitrierung. Der Email-Anbieter hat ja schön klingende Adessen wie name@mailpanda.com, warum nicht. Nur der Name wird beim Senden vor die Email vorgesetzt, bei wichtigen Emails mit Test-Email vorher ausprobieren.
 ;D ;D ;D



Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: mani on Sunday, 10.06.2007 16:11
ich habe auch,erst e-mails von diesen Brüdern,und jetzt auch noch post von diesem Anwalt bekommen.ich bin nicht gerade Grossverdiener.ich habe jetzt da gelesen,man solle sich einen Anwalt nehmen...
...Und wenn man das nicht macht? Wenn man einfach abwartet und nicht zahlt?...
Hat da Jemand erfahrungen gemacht?
ich bin übrigens nicht minderjährig.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucy_1985 on Friday, 15.06.2007 12:27
HILFE!
Letztes Jahr bekam ich auch eine Rechnung per E-Mail. Darauf habe ich dann zurückgeschrieben, dass ich mich nicht erinnern kann, mich angemeldet zu haben. Sie bestanden aber auf die Zahlung. Auf deren E-Mails reagierte ich nicht.
Angst bekam ich allerdings, als ich kurz vor meinem Urlaub einen Brief von diesem Anwalt Olaf Tank bekam. 123,-€ sollte ich bezahlen. Da ich in den nächsten Tagen ohne mir um andere Dinge Sorgen zu machen in den Urlaub fahren wollte, habe ich den Betrag bezahlt.
Ich hatte gedacht es wäre erledigt. Heute bekam ich eine neue Rechnung per E-Mail. Wieder einmal 84,-€.

WAS SOLL ICH JETZT TUN???

Angeblich bin ich ja mit den Bedingungen des 24-monatigen Vertrages durch meine erste Zahlung einverstanden.

Ich bin über jeden Vorschlag dankbar!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucool on Friday, 15.06.2007 17:20
 >:(letztes Jahr habe ich auch wegen Angst einmal die Rechnung 84.-Euro bezahlt, nach ein Jahr,heute erhalte ich wieder der gleichen Rechnung per Email, dann ist nochmal 84.-Euro für 2 .Jahr darauf steht.aber diesmal werde ich NICHTS ZHALEN! :(
ich habe einige Tips von Internet ausgefunden.hier ist die kopie:

--------------------------------------------------------------------------------
*****Lösungen bei A&M Schmidtlein Gbr *****

Ein Hallo an jeden Hilfe suchenden.

Ich bin gestern durch längere Internetrecherche auf einige Fälle mit der
Schmidtlein Gbr gestoßen.
In den meisten Foren ging es um immer die gleiche Masche:
Angebliche GRATIS Anmeldungen die ohne Vorankündigung und nicht offen lesbar in ein KOSTENPFLICHTIGES ABO umgewandelt werden, die erst nach 2 Wochen berechnet werden; dann schon eine Mahnung vom Rechtsanwalt.

Ich habe ein paar Interessante Info's für die Opfer.

1. Die Gbr Schmidtlein sind der Staatsanwaltschaft nicht nur in Deutschland bekannt für Ihre mangelnden AGB's.
2. Da die AGB der Gbr Schmidtlein zum einen mit einer vielzahl von Fehlern, überraschenden Klauseln (nicht vom Kunden zu erwartende Geschäftsbedingungen) und einer in Abschnitt 5 zu lesenden Klausel mit dem Hinweis; "nach 2 Wochen wandelt sich das Gratis Angebot ohne vorherige Ankündigung in ein teilw.2 Jahres Abo mit 84€ Vorrauskasse. Jährlich zu zahlen." aufwartet, ist ein auf dieser AGB bestehender VERTRAG UNGÜLTIG und RECHTSWIDRIG!!!
2. Die Gbr Schmidtlein haben diverse andere Seiten mit gleichen Fallen; bsp. Hausaufgaben-heute.com
Haustiere-heute.com
Songtexte-heute.com
usw.
3. Vor zwei Jahren wurde die Gbr von der Staatsanwaltschaft mit der gleichen Masche erwischt. Der damalige Anwalt der Gbr sitz heute noch in U-Haft.
4. Es gibt keinen Nachweis über gelungene Geldvorderungen vor Gericht!
D.h. selbst der Mahnbrief des Anwaltes mit der Drohung einen Mahnbescheid vor Gericht zu erwirken ist bis jetzt ohne Erfolg beim selbigen geblieben.
5. DER ANWALT MUSS NICHT UNBEDINGT VON DER MASCHE DER GBR WISSEN!!! MACHT NICHT IHN DAFÜR VERANTWORTLICH!!!!
6. Die Gbr erhielt im Mai '06 16 Abmahnungen wegen Fehlern in der AGB von der Verbraucherzentrale Bundesverband.
7. Das die Firma nachträglich die Internetseiten optisch ändert, um die Aussage zu widerlegen, dass nie ein gut lesbarer Hinweis auf der Seite zu finden war. Laut Gesetz muss eine Kostenpflichtige Dienstleistung klar und deutlich als KOSTENPFLICHTIG zu erkennen sein (war bei 90% der Fälle nicht der Fall. Siehe Punkt 2)
8. Ist die Angabe, man habe die IP- Adresse gespeichert korrekt? Einige haben Ihre IP selbst geprüft und festgestellt, das oft genug eine völlig Falsche IP angegeben ist, eine Strafverfolgung daher nicht möglich.
Zu dem ist diese Aussage und Hinweis man würde die IP gespeichert haben lediglich ein Versuch euch Einzuschüchtern. Was Wiederum als Bedrohung und somit auch als Straftatbestand angesehen werden kann.

FAZIT: Macht euch nicht in die Hose vor den Schmidtlein's (durch frühere Aktionen in Fachkreisen auch ' Dailer-Schmidt' genannt). Denn bis jetzt bekommen die Ihr Geld nur von den Gutgläubigen!!!!
Es gibt sonst noch die Möglichkeit mal einen Anwalt um Rat zu fragen.
In der Regel reicht ein Brief eures Anwaltes und die Gbr gibt auf!


Hoffe ich konnte euch helfen. :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucy_1985 on Friday, 15.06.2007 17:32
Danke!
Es ist schonmal etwas hilfreich, dass jemand, der schonmal bezahlt hat und auch angeblich so einen 2-jahresvertrag abgeschlossen hat jetzt nicht mehr zahlt.
Nur was ist, wenn ich mir wirklich einen Anwalt nehmen muss? Leider habe ich werder die E-Mails vom letzten Jahr noch den Brief vom Anwalt. Nachdem ich letztes Jahr bezahlt hatte und nichts mehr bekam, habe ich das alles weggeschmissen bzw. gelöscht.
So ein Mist! Normalerweise bin ich nicht so gutgläubig - aber ausgerechnet . . . !!!
Hoffentlich hat das bald ein Ende!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Nachtfalter on Friday, 15.06.2007 23:52
Hallo ihr Lieben,

Ich hab mich vor 3 Wochen auf einer Andreas & Manuel Schmidtlein Seite angemeldet (ohne von all dem zu wissen) die Adresse war Megadownload.heute.com oder ähnlich. Heute habe ich erst gesehen, dass man dafür zahlen muss!! (das widerrufsdatum ist auch schon vertstrichen) Zum  Überfluss habe ich auch noch falsche Daten von mir angeben, was ich immer aus Sicherheit mache (genau aus solchen abzockergründen) Außerdem bin ich 16. Ist es überhaupt erlaubt, dass sie von 16jährigen Geld eintreiben? Können sie meine IP-Adresse rausfinden? Was soll ich tun, wenn sie mich zum Zahlen auffordern?

!!Bitte Bitte Bitte helft mir!!!

 Ich bin ganz verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll.  :'(

LG

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucool on Saturday, 16.06.2007 00:56
 >:(  ABSOLUT NICHTS ZAHLEN! deine IP adresse kann jeden Tag andere sein. Schmidtlein kann deine IP adresse ausfinden nur wenn deine Internet-netzanbieter deine IP-information ausgeben und nachweisen dass Sie damals wirklich durch dein PC der webseit besucht hast. aber es gibt kaum Netzanbieter solche Infos veröffentlichen wollen. es kostet ganz viele Mühe und Arbeit von den Netzanbeiter......die IP-adressen von jeden Netzanbieter sind ziemlich begrenzt, die IP-adressen werden jeder zeit automatisch an verschiedene Nutzer teilen. die IP-adresse ,die du gerade nutzen, kann in nächste Stunden andere Leute benutzen....machen Sie sich kein Sorge! einfach die Email lössen und weiter leben. :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Flocke1x on Monday, 18.06.2007 12:43
jung hat wer kust mit mir zusammen eine website mit Tipps, infos und Merkmalen von solchen seiten zu machen würde mich Freuen wenn ihr euch unter der E-Mail Will-Florian@gmx.de melden könntet ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: otto-purchaser on Tuesday, 19.06.2007 17:02
Hallo, ich war selber ganz erstaunt. Ich bin Vater von einem neunjährigen Jungen, der sich auch bei diesen Brüdern registriert hat. Ich habe denen eine Email mit der eingescannten Geburtsurkunde meines Sohnen geschickt, aus der die Minderjährigkeit von Max zu ersehen war. Habe noch auf den Taschengeldparagraphen verwiesen und soeben kam eine Email, dass der Vertrag mit meinem Sohn hinfällig ist. War ganz einfach!
Nette Grüße und viel Erfolg! otto-purchaser
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Chris1993 on Wednesday, 20.06.2007 16:42
ich erhielt auch eine solche mail der seite p2p-heute.de , nun weiß ich nicht was ich tun soll ?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Thursday, 21.06.2007 21:59
Lieber Chris. In diesem Monster-Thread stehen zahllose Ratschläge was man tun solll wenn man eine solche Email erhalten hat, Du brauchst nur ein bisschen zu lesen.

Für jemanden, der sich viel Mühe gegeben hat, hier einen qualifizierten Ratschlag zu geben, muss es ziemlich frustrierend sein, wenn danach zehn Mal noch mal die gleiche Frage gestellt wird.

Wenn Dein Fall irgendwie anders gelagert ist, musst Du schon sagen, was anders ist, sonst kannst Du keine konkrete Antwort erwarten.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hendou on Friday, 22.06.2007 19:43
Hallo,
Ich habe auch heute eine e-mail über eine rechnung von 84 euro erhalten. ich wollte fragen was soll ich machen. soll ich bezahlen. Außerdem ist die ip adresse falsch.
 :( :(
danke
Hendou
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Darkestfear on Saturday, 23.06.2007 16:37
Hallo liebe Wiedersacher!
Ich habe einen ähnlichen Fall vorzuweisen.
Ich habe mich auch der Seite www.p2p-heute angemeldet.
Allerdings war ich nach dem anmelden auf dieser Seite nie mehr darauf.
Zuerst habe ich nach einer Weile im Urlaub die Mitteilung bekommen das eine Rechnun von p2p-heute gekommen wäre und ich 123 Euro zahlen müsse. Der Urlaub war erstmal gelaufen. Als wir wieder Zuhause waren haben mein Vater und ich uns den Brief noch einmal durchgelesen und beschlossen zu zahlen. Seitdem habe ich nie wieder was mit dieser Seite zu tuen gehabt, bis heute den 23.6.07. Ich habe einen Brief von den besagten Schmidtleins bekommen und diese Weisen mich darauf hin , noch einmal einen Betrag von 123 Euro zu zahlen.

Es wäre sehr nett und hilfreich wenn ihr mir sagen könntet ob ich es einfach ignorieren soll oder zahlen muss ???.
Vielen dank im Vorraus,
Darkestfear
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sobatulo on Saturday, 23.06.2007 23:04
Hallo!

ich habe mal ne frage. ich habe auch von denen post bekommen. ich habe mich bei hausaufgaben-heute angemeldet. habe aber nicht meine richtige adresse genannt und auch nicht meinen richtigen namen. nur die e mail adresse war richtig......diese mail account habe ich aber jetzt geschlossen. jetzt schreiben die aber das sie meine ip adresse haben?!


stimmt das? und wenn ja dann können die  doch heraus finden wo ich bin? ich bitte um hilfe! ach ja und ich bin leider nicht minderjährig! 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: satan on Monday, 25.06.2007 18:30
hallo leut ich hab das gleiche problem nur das ich minderjährig bin  :-\. warum haut denen nich mal einer aufs maul.dieisen assis.ichhab nict vor zuzahlen ich habe denen geschrieben dass ich wüährend der kündigungsfrist mit koma im krankenhaus lag.mient ihr das zieht ???wenn nich gibt es unter der seite
http://www.europakonsument.at/Europakonsument/ek_detail.asp?id=26588&lang=DE vorgefertigte formulare die man den missis schicken kann
hat jemand evtl.noch ne bessere idee?ß
 danke satan
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: NetsRak on Monday, 25.06.2007 22:17
Lieber Chris. In diesem Monster-Thread stehen zahllose Ratschläge was man tun solll wenn man eine solche Email erhalten hat, Du brauchst nur ein bisschen zu lesen.

Für jemanden, der sich viel Mühe gegeben hat, hier einen qualifizierten Ratschlag zu geben, muss es ziemlich frustrierend sein, wenn danach zehn Mal noch mal die gleiche Frage gestellt wird.

Wenn Dein Fall irgendwie anders gelagert ist, musst Du schon sagen, was anders ist, sonst kannst Du keine konkrete Antwort erwarten.

WIRKLICH MAL LEUTE ... WIR WOLLEN HIER GERNE HELFEN .... ABER WIR WOLLEN UNS NICHT STÄNDIG WIEDERHOLEN!!! TIPS UND RATSCHLÄGE FINDET IHR IN DIESEM THREAD GENUG!!! iHR KÖNNT AUCH MAL AUF DIESEM LINK SCHAUEN!!! DA IST NOCH MAL ALLES BIS INS KLEINESTE DETAIL ERLÄUTERT!! http://www.myvideo.de/watch/1290919 (http://www.myvideo.de/watch/1290919)

ICH HOFFE JA MAL DAS DIESEM O.TANK ENDLICH MAL DIE LIZENZ ENTZOGEN WIRD!!! ES IST JA NUN OFFENTSICHTLICH DAS ER FÜR DIE SCHMIDTLEINS GELD EINFORDERT WAS DEN BEIDEN GARNICHT ZU STEHT!!!
SCHAUT EUCH RUHIG MAL DAS VIDEO AN ES IST WIRKLICH SEHR INTERESSANT!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Tuesday, 26.06.2007 17:19
Hi,

nachdem ich über 2 Monate nichts mehr von der Fa. Andreas & Manuel Schmidtlein gehört habe, bekam ich heute einen Brief vom Rechtsanwalt Tank.  >:(

Mit einer Summe in Höhe von 39,00 EUR die an Anwaltskosten für die Fa. Schmidtlein GbR angefallen sind. Nunja nach "adamriese" habe ich nun eine Rechnung bei der Fa. Schmidtlein offen von 123,00 EUR.

So jetzt mal eine Frage, hat schon jemand von Euch mehr bekommen als das eine Schreiben vom Anwalt Tank??? ???

Also solangsam aber sicher habe ich auf diese beiden Vögel keine Lust mehr, meine Zeit kann ich echt besser gebrauchen!  ;D

So freu mich auf einige Antworten!  :D

LG Liliana

 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: dieklene on Wednesday, 27.06.2007 14:29
Ich habe gestern die selbe email erhalten und habe sofort eine Stornierung beantragt und heute die Bestätigung erhalten. Ich kann nur jedem raten auf keinem Fall auf die Forderungen einzugehen. Ich habe die Sache auch der Verbraucherzentrale gemeldet.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: eve on Wednesday, 27.06.2007 14:30
Habe am 23.06.2007 eine email erhalten. Soll 84 Euro zahlen, weil ich angeblich durch das Setzen eines Hakens die Teilnahmebedingungen akzeptiert hätte. Habe noch nichts gezahlt und erst einmal mit dem Rechtsanwalt Erich Ehrlinger telefoniert.  Habe aber keine Rechtschutzversicherung. Habe auch falsche Angaben gemacht (Name, Anschrift etc.)
Was soll ich machen???? Hilfeeeeeeee  ???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Kornado on Wednesday, 27.06.2007 21:31
Hallo,

an ALLE, bitte keine Panik!!

Es ist und bleibt immer wieder die gleiche Masche... die Schmidtleins und der Tank versuchen jeden einzuschüchtern! Mir ging es am Anfang genauso, aber ich habe mich ausreichend informiert über diese dunklen Machenschaften und bin auf die Rechtsanwaltskanzlei ...

*** zensiert: Werbung für Rechtsanwälte ist hier nicht erwünscht - Admin ***

... gestossen. Die Anwälte haben sich auf diese ,,linken Bazillen" spezialisiert und helfen Euch, wie mir auch, auf jeden Fall. Auch mit den Anwaltsgebühren kommen die Euch in diesem Fall entgegen!!   ::) Ich habe vor ein paar Tagen ein Schreiben vom RA Ehrlinger erhalten, in welchem diese Betrüger auf jegliche Art einer Forderung von mir verzichten und die Sache damit erledigt ist!!!  ;)  ;D

Meiner Meinung nach, ist es ratsam, in so einer Sache immer einen Anwalt zu kontaktieren und von diesem ein Schreiben verfassen zu lassen,ansonsten wird das Gauner-Trio keinen in Ruhe lassen. Wichtig ist auch, unbedingt Strafanzeige wegen Betrug und arglistiger Täuschung bei der Polizei zu stellen( habe ich auch getan), damit der zuständigen Staatsanwaltschaft immer weiter die Augen geöffnet werden, und den Machenschaften der Schmidtleins endlich ein Ende bereiten!!

Also... auf KEINEN FALL zahlen!!!!! Wehrt euch gegen so eine Abzocke!! Es lohnt sich!!


Allen, Good Luck!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: opticon68 on Thursday, 28.06.2007 08:16
Ich bin neu hier und habe gestern durch Zufall mehr über diese 3 Typen gehört. Der Tank hat sein Büro ganz bei mir in der Nähe, aber ich glaube nicht mal, dass er dort wirklich ist.Scheint mir alles sehr getürkt zu sein. Ich sollte auch 123,00 Euro wegen irgendeiner dubiosen Sache bezahlen, habe ihm geschrieben, dass ich das nicht kann und nur 10,00 Euro monatlich übrig habe. Habe die 10,00 Euro auch überwiesen aber dann schaue ich ein paar Tage später auf meine Kontoauszüge und siehe da, das Konto von Herrn Tank ist gelöscht. Dann habe ich mir die Internetseite forderungseinzug.de einmal angeschaut, und da warnte her Tank vor gefährlichen Mails mit dem gleichen Inhalt wie ich diese jetzt häufiger auf den Internetseiten gesehen habe. Ich werde mal gar nichts machen und abwarten, was da noch kommen sollte.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: schnien on Saturday, 30.06.2007 16:14
hallo...

erstmal danke.. einfach so an alle die hier ihre infos hinterlassen.
ihr habt mir schon jetzt sehr geholfen!
natürlich werde ich keine pfennig zahlen, dafür aber am montag mal mit dem verbraucherschutz und meiner rechtsschutzversicherung telefonieren.

ich habe letzte woche auch so ne nette email bekommen
rechnungsdatum 20.06.

ich war allerdings nie auf dieser seite und habe mich dort auch nie angemeldet.

also: Wiederruf innerhalb der 14tägigen frist geschrieben (rechnung war ja vom 20.06.)
Heilfroh die mail noch rechtzeigit gelesen zu haben, dachte ich, damit wäre die geschichte erledig.

als antwort kam dann:
Sehr geehrt(e)r Kund(e)in,

die 14tägige Widerrufsfrist ist bei Ihnen abgelaufen. Die Widerrufsfrist
beginnt ab Ihrer Anmeldung am 14.05.2007 und nicht ab Rechnungseingang.
blablabla..

(man sieht mal wieder wieviel mühe die sich geben: garkeine, denn aus meiner mail geht eindeutig hervor dass ich eine frau bin .. aber egal)

also hab ich mir den ganzen spaß nochmal genau angesehn.

die maiadresse ist richtig, die IP auch (sagt die telekom), name, anschrift und geburtstag sind fake (witzweg in lachstadt usw.)
aber woher haben die meine mailadresse und meine richtige IP????

ich war niemals auf dieser seite!
ich hab auch mit sicherheit nix angeklickt, denn ich lese IMMER das kleingedruckte (überflieg zumindest den text ob irgendwo zahlen, Preise, irgend etwas in der form, auftaucht)
wie kommen diese schweine also an so genaue daten???

bereitet mir schon ein bisschen kopfzerbrechen!!


..ich glaub ich werd mal auf die letzt mail antworten, in der sie mit einem schreiben vom anwalt drohen.
Können sie sich sparen, kann man ja schon überall im netz lesen was der so schreibt  ::)


mfg
schnien
Nürnberg




Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: iggy on Tuesday, 03.07.2007 11:23
Ich habe heute eine Zahlungsaufforderung erhalten von 938 Euro von einer Anwaltskanzlei in Bern (Schweiz)im Auftrag von den Herren Schmidtlein. Auf der Homepage dieser Anwaltskanzlei steht jedoch, dass diese Zahlungsaufforderung nicht von der Kanzlei kommt und diese nichts damit zu tun hat. Siehe www.ruegsegger-hans.ch
Wie soll ich weitervorgehen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lars1979 on Wednesday, 04.07.2007 08:12
hallo schnien,

kann es sein das die angegebene IP Adresse 87.164.244.174. lautet? ich erhielt exakt die gleiche mail mit den gleichen daren und fakten.

mfg lars1979
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jasmin2836 on Wednesday, 04.07.2007 14:23
hallo ,
bin zufällig bei euch gelandete hab auch letztes jahr die 84 € bezahlt an die brüder,
hab heute nen brief bekommen von Rechtsanwalt olaf tank ich soll bis zum 13.07.07 123€ bezahlen.
meine mutter sagt ich soll zur verbraucherzentrale gehen ???
ich hab aber kein bock das ich dann zum anwalt gehen muss soviel geld noch an den bezahlen soll und nachher
noch die kosten von diesen schmidtleins tragen soll, hier mal ein paar stellen aus den e-mail von denen:

Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie
die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für das 2.
Vertragsjahr verpflichtet (vgl. Entscheidung des Amtsgerichts Düsseldorf,
veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift" -
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).

Auf der Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens unsere
Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie ein
kostenpflichtiges Abonnement mit der Laufzeit von 2 Jahren (zahlbar jeweils 1
Jahr im Voraus) abschließen, wenn nicht innerhalb der gesetzlichen
Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt.

Auf dieses Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich
hingewiesen. Damit ist Ihr Zugang in ein kostenpflichtiges Abonnement
übergegangen. Sollten Sie uns eine Kündigung zugesandt haben, wurde Ihre
Anmeldung selbstverständlich fristgemäß laut Vertrag auf 2 Jahre gekündigt.
Das Nutzungsentgelt für das 2. Jahr ist daher jetzt fällig.

Bitte begleichen Sie daher die 84¤ für das 2. Jahr innerhalb der Frist. Falls
Sie die Zahlung dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem
Schreiben unseres Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere
Kosten.

Hier unsere Kontodaten:

Bankverbindung
Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Bankhaus Anton Hafner
Konto:       4592xxxx
BLZ:         7203xxxx

Kunden aus Österreich / Schweiz:
Bankhaus Anton Hafner
IBAN:        DE8372030227004592xxxx
SWIFT-Code:  ANHODE71XXXxx

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
tierheime-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn


Email: support@tierheime-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz
------------------------------------

könnt ihr mir sagen was ich jetzt genau machen muss ??? danke für eure hilfe!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Synara on Wednesday, 04.07.2007 18:51
Hi Leute,

ich hab`euch durch Googel gefunden.
Ich erhielt letzte Woche auch eine Rechnung, und rief gleich eine Freundin an. Ich blöde Kuh hab zwei Tage später die Rechnung beglichen, aus Angst vor Konsequenzen. Heute hat sie mir allerdings erzählt, dass der Freund einer Bekannten von diesen Herren letztes Jahr auch eine Rechnung erhielt und die Brüder anzeigte. Was daraus geworden ist, weiß ich leider noch nicht.
Wie sollte man denn jetzt genau gegen die Brüder vorgehen? Meint ihr, die 84€ kann man wieder zurückfordern?!

Liebe Grüße
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Damien on Wednesday, 04.07.2007 20:06
Hallo zusammen!

Ich habe mich leider vor einem Jahr auch dort angemeldet und den Beitrag leider bezahlt.


Heute habe ich wieder ein Schreiben vom Rechtsanwalt Tank bekommen.

Diemal will ich jedoch nicht zahlen! Ich hatte damals nichts von der rechtlichen Situation gewusst. Außerdem wurden die Gebr. Schmidtlein ja auch zu einer (sanften) Geldstrafe verurteilt.

Wisst ihr evtl. wtwas neues darüber, wie es ist, wenn man schonmal bezahlt hat?

Ich habe immerhin nie einen Vertrag unterschrieben oder schriftlich gesehen.

Bin echt verzweifelt!!!

Bitte um HIlfe!

Danke!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Krabbenkocktail on Thursday, 05.07.2007 12:58
Ich habe heute eine Zahlungsaufforderung erhalten von 938 Euro von einer Anwaltskanzlei in Bern (Schweiz)im Auftrag von den Herren Schmidtlein. Auf der Homepage dieser Anwaltskanzlei steht jedoch, dass diese Zahlungsaufforderung nicht von der Kanzlei kommt und diese nichts damit zu tun hat. Siehe www.ruegsegger-hans.ch
Wie soll ich weitervorgehen?
Hallo, ich weis nicht wie ich meinen Beitrag hier direkt reinsetzten soll, deshalb antworte ich mal auf deinen! Mein Sohn ist14 und ich bin gestern von Tanks angeschrieben worden. Er soll 123 Euro zahlen und ist vermutlich über eine Musikdownlod Seite Namens Bearshare bei denen gelandet. Ich habe heute sehr viel Bericht gelesen und denke auch dass man schriftlich wiederspruch einlegen sollte. Sollte darauf ein neues Schreiben folgen-ignorieren. Vermutlich wird darauf ein Mahnbescheid vom gericht einfliegen gegen den man dringend innerhalb der Frist Wiederspruch einlegen sollte. Je mehr Leute dies auch der verbraucherzentrale Melden desto besser- es soll schon diverse Anzeigen gegen die herren geben. Das läßt mich relativ beruhigt in die Zukunft sehen. Ich wünsche allen viel Glück im Umgang mit diesen unseriösen Herren.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lord_Soth on Thursday, 05.07.2007 16:00
Hallo Zusammen
Wie könnte es anders sein, auch ich gehöre zum Klub der geschädigten (denke ich mal)
Ich habe vor einm Jahr wirklich dies explizite Häckchen gesetzt, die erste Rechnung bezahlt. vor kurzer Zeit ist die 2. Jahresrechnung eingegangen:

Ja, auch bekannt:-)

bezugnehmend auf Ihre Anmeldung im vergangenen Jahr stellen
wir Ihnen nachfolgende Beträge für das 2. Jahr in Rechnung:
 
Leistung: Jahreszugang zu www.hausaufgaben-heute.com
Kosten:   7,00 EUR monatlich, zahlbar 12 Monate im Voraus
 
Nettopreis     70,59 EUR
MwSt. 19%      13,41 EUR
Gesamtpreis    84,00 EUR
 
Bitte überweisen Sie den Gesamtpreis in Höhe von 84,00 EUR innerhalb von
7 Tagen nach Rechnungserhalt auf unser unten genanntes Konto.
 
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die
Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Betrags für das 2. Jahr
verpflichtet.
 
Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.
 
Bankverbindung
Schmidtlein GbR
 
Kunden aus Deutschland:
xxxxxxxxxxxxxe
BLZ:   xxxxxxxx
Konto: xxxxxxxxx
 
Kunden aus Österreich/Schweiz:
xxxxxxxxxxxxxxxxx
IBAN:      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
SWIFT-BIC: xxxxxxxxxxxxx
 
 
 
 
Im Mailanhang finden Sie Ihre Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html
 
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
 
 
 
Erklärung zur Rechnung:
 
Auf dieser Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens
unsere Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie
ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, wenn nicht innerhalb der
gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt. Auf dieses
Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich hingewiesen.
Damit ist Ihr www.hausaufgaben-heute.com -Zugang in ein kostenpflichtiges
Abonnement übergegangen. Das Nutzungsentgelt ist 12 Monate im Voraus zu
entrichten, dies ist auch unseren Teilnahmebedingungen zu entnehmen.
 
Als Gegenwert erhalten Sie die Nutzungsrechte der Inhalte von
www.hausaufgaben-heute.com für 24 Monate. Um ausschließen zu können, dass
sich eine dritte Person mit Ihren Daten anmeldet, haben wir diverse
Sicherheits-Checks eingebaut. Dies sind eindeutige Beweise, die wir im
Streitfall nutzen werden.
 
Durch das Bezahlen der Rechnung für das letzte Jahr ohne Einwendung haben Sie
die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Rechnungsbetrages für
das 2. Vertragsjahr verpflichtet (vgl. Entscheidung des Amtsgerichts
Düsseldorf, veröffentlicht in der "Neuen Juristischen Wochenschrift",
Rechtsprechungsreport aus dem Jahre 1998, Seite 376).

Nun, die frage was man in diesem FAll machen soll, wurde gestellt, aber noch nicht konkret beantwortet.

Wäre also froh, wenn mir jemand helfen könnte, es hilft ja auch anderen.


MfG

Stefan
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Sethus on Saturday, 07.07.2007 18:49
Hallo, ich bin auch neu hier, hatte aber leider keine Zeit mir das alles hier durchzulesen, um von vergleichbaren Fällen auf meinen zu schließen. Also ersteinmal die Situation: Ich bin in die Ferien gefahren und heute wiedergekommen. Da hohl ich meine Mails ab - und sehe eine Rechnung über 84 Euro, wie sie schon oft gepostet wurde, und eine Manung, das Geld bis heute zu bezahlen, weil ansonsten auf rechtlichem Wege gefahndet würde etc., weil sie jameine IP Adresse hätten. Das große Problem: Ich bin erst 13 Jahre alt, und hab mich tatsächlich aus Neugier auf dieser Seite www.p2p-heute.de eingeloggt und auch die Aktivierungsmail bekommen und bestätigt. Was soll ich jetzt machen? Freundlich zurückschreiben, nichts tun? Bitte helft mir, ich habe nurnoch ein paar Stunden!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Saturday, 07.07.2007 21:55
@Sethus
Nimms mir nicht übel, aber das hier ist ein Forum und kein Chatroom. Hier hat niemand Lust für Leute, die zu faul zum lesen sind, tausend mal immer wieder die gleiche Frage zu beantworten.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucy_1985 on Sunday, 08.07.2007 17:37
Es stimmt aber, dass man hier keine konkrete Antwort bekommen hat, wenn man die Frage stellt was man tun soll wenn jemand der VOLLJÄHRIG ist + schon einmal bezahlt hat genau tun soll.
Dieses Problem trifft nämlich auch auf mich zu. - Und ich hab das Forumdurchgelesen!!!
Ich bin volljährig, hab schonmal gezahlt und soll jetzt wieder bezahlen.
WAS SOLL ICH NUN TUN???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Sunday, 08.07.2007 18:53
@lucy_1985
Was Du konkret tun solllst, kann und darf Dir hier niemand sagen, das wäre Rechtsberatung und steht nur einem Rechtsanwalt zu. Und selbst der wäre bescheuert, ohne genaue Kenntnisse aller Umstände einen konkreten Rat zu geben. Die Information "habe gezahlt" und "bin vollljährig" reicht da nicht. Neben den harten Fakten hängt das ja auch unter anderem von Deiner Risikobereitschaft ab, und diese Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

Nur eines ist sicher: wenn Du gezahlt hast, kam ein Vertrag zustande, und was Du am allermeisten befürchten musst, ist eine automatische Verlängerung Deines Vertrags. Schau in die AGB, mach zur Sicherheit einen Ausdruck davon, und kündige fristgemäß und so, dass Du die Kündigung beweisen kannst, also z.B. per Einschreiben mit Rückschein und vielleicht auch noch parallel per Email und Bitte um Bestätigung.

Wenn Du tatsächlich die Beiträge dieses Forums durchgelesen hast, und immer noch nicht weisst, was Du tun sollst, dann packe Deine gesamte Korrespondenz zusammen und suche damit einen Rechtsanwalt oder die Beratungsstelle einer Verbraucherzentrale auf.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Sunday, 08.07.2007 18:54
Hi Lucy,

ob VOLLJÄHRIG oder schon einmal gezahlt, die Antwort bleibt die gleiche "NICHT ZAHLEN"

Hier ist noch einmal das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=hFaSJSrwywY&mode=related&search= <----Akte 07 auf Sat.1

Denke wenn man das sieht, weiss man das man nicht zahlen sollte!

Sollte jetzt nicht böse rüberkommen
.

Einfach nicht Zahlen, wenn ncht wie Goldhamster sagte "Anwalt".

MfG Zeus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Monday, 09.07.2007 20:26
Hallo Ihr alle,

hat einer von Euch schonmal den Versuch gestartet, eine Sammelklage gegen diese Firma zuführen???

Ich denke, dieser Firma sollte endlich einmal gezeigt werden "Wo der Haken hängt".  :o

Mittlerweile habe ich einen Rechtsanwalt und auch eine Richterin in diese Sache mit ein bezogen, beide raten mir Unterschriften zusammeln. Leichter gesagt als getan.

Also würde mich auf die ein oder andere Antwort freuen.

LG Liliana   :)

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Tuesday, 10.07.2007 00:11
Hallo Liliana,

es wurden schon öfter Sammelklagen gegen die Schmitdleins durchgeführt, aber jedoch ohne Erfolg.

Soweit ich weiss, gab es 2006 einen kleinen Erfolg gegen die Schmitdleins, aber in Östereich.

Dies habe ich beim Googeln gefunden:

http://kaffeesatz.blog.de/2007/05/24/den_schmidtleins_geht_es_an_den_kragen~2324215 da müssen sie 24.000€ zahlen, aber das sind für die nur Peantus.

Das Rechtssytem ist hier irgendwie für`n Rektum, denn das wird sie nicht abschrecken ihre "Illegalen" aktionen weiterhin weiter zu führen.

Wenn man überlegt das sie mehere diese Betrüger Seiten besitzen und vllt. pro Tag 10 oder mehr über den Tisch ziehen, dann kann man es sich ja ausrechnen was die an Geld machen.

Ich bin damals zur Polizei gegangen, aber den weg hätte man sich auch sparen können! Es sah erst alles so toll aus, ich fühlte mich gut, aber das nachher doch nix bei rumgekommen ist, hat mich dann doch schockiert!

Bei dem Video von Akte 07, sieht man ja das es sich sehr sehr lange hinziehen kann. Es wird wohl noch dauern bis Limewire.com einen erfolg durchgesetzt hat.

Am Ende wird es bestimmt wieder gegen die Schmidtleins eine Geldstrafe geben. Es ist für mich unvorstellbar wenn man bedekt was man im RL für eine Strafe bekommen würde, wenn man jemanden bescheisst. Bei den Schmidtleins und übers i-net natürlich nicht.

Man sollte sie so behandeln wie man Raubkopierer behandelt! GEFÄNGNIS!

Also, ich würde auch wieder bei Sammelklagen die die Schmidtleins mit machen....ich möchte sie auch am galgen sehen!

Ich habe mich schon mehrmals mit einen Oberstaatsanwalt (Vater vom Kumpel) unterhalten und er würde gerne da mal was gegen machen.  8)

Habe auch meine ICQ Nr. angegeben, falls was sein sollte.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Tuesday, 10.07.2007 13:49
Hallo Zeus,

vielen Dank für Deine Antwort.

Klar haben wir hier in Deutschland andere Gesetze als in Österreich, da wir aber beide der EU angehören, haben wir doch bestimmt auch Regelungen die es uns erlauben Urteile aus anderen Ländern aufzugreifen und härter auszulegen?!

Ich denke auf einen weiteren Versuch kommt es an! Man müsste nur versuchen die Masse an Menschen bzw. an Opfern zusammen zu bekommen und ich denke genau hier wird unser Problem sein.

Du kannst jeden Tag das Forum öffnen und jedesmal liest du von einem "neuen Opfer" was er denn jetzt tun soll. Klar -Zahl auf keinen Fall- irgend einen Betrag an die Firma, aber kaum kommen weitere Brief per Mail oder auch als Brief vom Anwalt, bekommst du Angst und du stellst dir wieder die Frage, soll ich jetzt Zahlen?! NEIN auch dann nicht!

Aber um den Leuten da draußen, dasss klar zumachen warum sie überhaupt nicht Zahlen sollen, bedarf es ein wenig mehr, als nur zu schreiben -Nein lass es-!

Vielen ist es echt nicht klar! Das die Frima fast ein Dutzend an Portalen hat und alle fangen an mit -heute.com  Und wenn sie es tun, haben sie in ca. 1 Jahr die Herren der Firma Schmidtlein wieder in Briefform vor sich liegen.

Und deshalb glaube ich sollten wir gemeinsam versuchen, einen weiteren Anlauf gegen die Firma Schmitdlein zu starten.

Reden bzw. schreiben kann fast jeder, aber das was hier fehlt sind die Taten!!!  :)

LG Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: krzysztof4u on Wednesday, 11.07.2007 16:39
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
 



Rechnung vom 10.07.2007  84Euro  zahlen oder nicht zahlen ? oder bin ich nechste Opfer vom diese Betrugsbande ?nie gewesen auf www.p2p-heute.com und nicht angemeldet.


Christoph B
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Wednesday, 11.07.2007 19:13
Hi Christoph,

wenn Du meinen oder auch die letzten Beiträge gelesen hättest, wärst du eindeutig im Vorteil und müsstest nicht erst wieder einer dieser ewigen gleichen Fragen stellen!!!

Also wer lesen kann ist klar im Vorteil!

LG Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Wednesday, 11.07.2007 22:28
Ja dann lass uns mal was machen!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Thursday, 12.07.2007 10:37
Hi Zeus,

klar wir können jederzeit loslegen, aber wir beide sind doch ziemlich wenige, oder meinst Du nicht auch?!

Vielleicht hast Du eine gute Idee wie wir am besten die Sache zum laufen bekommen.

Lg Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Thursday, 12.07.2007 19:13
Hi Liliana,

ich denke es ist egal ob wir viele sind oder nicht, hauptsache wir machen nochmal was dagegen, wenn es läuft dann kommen die Leute von ganz alleine!

Ich werde mich mit dem Dad von meinem Kumpel absprechen wie wir das machen. Wie gesagt, der ist Oberstaatsanwalt, der wird bestimmt eine Idee auf Lager haben ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: siara1882 on Saturday, 14.07.2007 11:28
ich habe das selbe problem wir ihr
ich hab mich auf der doofen seite angemeldet jedoch nicht bemerk das es kostenpflichtig ist denn neben der anmeldung stand nur verschlüsselt das es ein abo ist und 84euro kostet. 1-2wochen später bekam ich eine mahnungse-mail mit folgendem in halt ich hätte 84euro zu zahlen und wenn das nicht der fall wäre würde es zu rechtlichen schritten führen. nach 1 1/2 wochen kam schon der brief wo drinn stand ich steh im verzug und müsste 84eurozahlen plus die kosten von dem rechtsanwalt OLAF TANK!!!! und die summe die ich jetz zu zahen hab bzw hätte beträgt 123 euro ja das euch sicher schon bekannt und was soll ich nun tun ?? also bezahlen werd ich nicht! achso noch nebenbei in dem brief stand auch die anmelde i-p die ich aber über meine e-mail garnicht bekommen hab  >:(
habt ihr einen rat für mich ???
wäre total nett und cool
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: siara1882 on Saturday, 14.07.2007 11:58
noch mal ausführlich beschrieben 
www.p2p-heute.com sind die reinsten ä..... verzeit mir den ausdruck aber das ist nun mal so was die abziehn is nicht normal.
ich bin auch opfer dessen geworden aber nicht ganz
ich habe mich dort angemeldet ohne zu wissen das es kostepflichtig ist, neben der anmeldung stand ein kleiner txt der aber ziehmlich verschlüsselt war wo man nicht gleich rausfand das man doch jeden monat 84euro zu zahlen hat ich weis es nicht aber vlt war ich auch einfach nur zu blöd um das zu verstehn jedenfals kam nach 1-2 wochen eine mahnung auf meine e-mail wo drin stand ich hätte doch 84 euro zu zahlen und wenn nicht würde das echtliche wege gehn.
aber ich habe nicht einmal eine anmelde ip bekommen (dazu dann auch noch was) nach 3-4 wochen kam bei mir zu hause ein brief an in dem geschrieben stand ich würde mich im verzug befinden hätte 84euro zu zahlen und müsste noch zusätzlich 123euro zahlen wegen gewissen kosten des rechtsanwaltes OLAF TANK!!(bis morgen hätt ich zeit das geld zu überweisen (15.07.2007)) und erst in dem brief bekam ich dann die anmelde ip zu erfahren wie dumm is das denn. ich werde auf keine fall zahlen schon garnicht für keine leistung! trotz dessen würd ich gern erfahren wie ich mich jetz zu verhalten hab soll ich jetz auf einen zweiten brief warten und mich dan regen oder was soll ich tun?? da es das erste mal ist das ich damit zu tun habe weis ich nicht wie ich mich verhalten soll. ich geb zu als der brief kam war mir schon etwas mulmig. habt ihr einen rat was ich jetz machen soll ?? wär lieb und euch echt verunden für ne nette antwort.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bekki on Monday, 16.07.2007 11:41
Hallo Mitstreiter,

mal eine vielleicht ganz dumme Frage: Können die mir was anhaben, wenn sie weder Namen, Adresse, Bankverbindung o. ä. von mir haben?
Lediglich Email und eine ominöse IP haben die.
Und: Können die überhaupt meinen minderjährigen Neffen verklagen?

Gruß,
Bekki
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Monday, 16.07.2007 11:54
Mahlzeit,

erstmal NEIN, sie haben nicht deine Kto. Daten.
zweitens, können sie deinen Neffen nicht verklagen und drittens steht alles hier auf 12 Seiten beschrieben.

Die IP die sie von dir haben, die ist zu 99,9% FALSCH

Nochmals, nicht Zahlen und Anzeige bei der Polizei machen und zum Verbraucherschutzamt gehen!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: siara1882 on Monday, 16.07.2007 16:16
nein können sie nicht das sind betrüger können dir nichts   ;D ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bekki on Monday, 16.07.2007 16:25
Erstmal vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten! :-*

Die posts auf den 12 Seiten hatte ich natürlich schon gelesen (zumindest überflogen), aber ich hatte einfach Angst, dass sich inzwischen eine andere Situation als noch vor 3 Monaten ergeben hat. -Ich habe nämlich schon mit einer Verbraucherzentrale telefoniert, und dort sagte man mir, dass die ihre Nepp-Seiten inzwischen so modifiziert hätten, dass sie ab Juni (juristisch gesehen) im Recht sein könnten!
Und wenn ich mir die Startseite in Ruhe mal anschaue, dann könnte ich mir auch in der Tat nur noch vor die Stirn patschen!!! Außer so Naivchen wie ich, fällt da wahrscheinlich auch wirklich niemand mehr drauf rein... ???

Werde morgen zur Rechtsberatung der Verbraucherzentrale gehen (kostet ja nur 6 EUR). -Mal schaun, was die mir raten...
Werde euch es wissen lassen,
Gruß,
Bekki!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Tuesday, 17.07.2007 01:37
Hallo Bekki,

ganz ehrlich.....ich würde noch nicht mal mehr die 6€ für sie investieren!

An deiner stelle würde ich da anrufen, so war es bei mir!

Angerufen und gesagt: wenn sie damit nicht aufhören mir weiter Rechnungen/Mahnungen zu schicken kommt mal wieder das Fernsehen, BiZz und das ZDF freuen sich mit sicherheit schon!

Danach habe ich nie wieder was von den gehört!

Die sollen dir doch erstmal Beweisen das DU am Rechner gesessen hast und nicht einer deiner Familienmitglieder die noch unter 16 sind!

Du hast es doch vllt. bei dem Video von Youtube gesehen, ohne das der Vater die AGB`S akzeptiert hat, kam schon die rechnung, die sind in der Beweispflicht, die müssen dir doch mal was beweisen! Die IP ist für`n Rektum, das ist Blödsinn!

Also, ich würde da anrufen und denen den Tag zur NACHT machen!


Hier nochmal der Link: http://www.youtube.com/watch?v=hFaSJSrwywY&mode=related&search=



Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: boebi3 on Tuesday, 17.07.2007 12:42
Guten Tag allerseits
Es handelt sich um einen Betrug. Hier in der Schweiz vertreiben die Kerle Rechnungen via eine Anwaltskanzlei in Bern, die es aber gar nicht gibt. Es geht bei allen mails NICHT um den Inhalt sondern darum, dass der user den Anhang (meist Rechnung, Mahnung etc.) öffnet. Die
Malware installiert sich umgehend und beim nächsten onlinebanking übernimmt diese alle sensiblen Daten und schickt sie dem Urheber. Lest selber die Mitteilung der Schweizer Cybercrime-Behörde: http://www.melani.admin.ch/dienstleistungen/archiv/01024/index.html?lang=de
So, ich denke nun sollte es allen klar sein: Anhänge von Unbekannt nicht öffnen. Rechnung nicht bezahlen (Konti in der Schweiz wurden bereits sichergestellt) und mails löschen! Das wars. Gruss aus der Schweiz boebi3

*************************************************************************************************************

tja, habe auch ne mail von den oben genanten personen bekommen, mit der aufforderung zu zahlen........weiss aber gar nicht warum und wieso.sie meinen , ich hätte in einer email folgendes bestätigt:

"Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag eingegangen."

ausserdem:

habe nie eine bestätigungsmail bzw. passwort etc. von denen bekommen.auf die frage, welchen service sie denn nun anbieten , gab es keine antwort....immer nur mahnbescheide.die letzte mail hatte folgenden inhalt:

....leider liegt Ihr kompletter Vorgang bereits beim Rechtsanwalt.

Wir bitten Sie, Ihr Anliegen direkt mit unserem Rechtsanwalt zu klären.......

FRAGE:

soll ich diesen schwachsinn einfach ignorieren????

wäre dankbar fúr ein paar infos!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Daniel Buergi on Wednesday, 18.07.2007 08:59
Auch ich wurde vor einem gutem Jahr übers Ohr gehauen und habe trotz kündigung bezahlt.
Wie mein Vorschreiber schon gesagt hat wurde eine Schweizer Anwaltskanzlei beauftragt weitere Zahlungen zu leisten.
Dieser Anwalt weiss aber von nichts. Habe von Schmittlein und Co, nach einem ganz Bösem Briefwechsel ein Mail bekommen,
ich müsse nicht bezahlen und bestätigten mir meine Kündigung.
In den Schweizer Medien ist diese Firma Schmidtlein und Olaf Tank bestens bekannt, für Ihre unseriösen Geschäftsmethoden.


Lieber Herr Schmidtlein, lieber Olaf Tank was Sie treiben ist unterste Schublade, die Retour Kutsche kommt bestimmt,
warten Sie es ab, ich werde mich melden, ich habe gute Anwälte und Pflege guten Kontakt zu den Medien, auch in Deutschland.
lieben Gruss aus der Schweiz,
Daniel Buergi
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Wednesday, 18.07.2007 14:30
Hi Zeus,

sag mal hast Du Dich schon mit dem Dad deines Kumpels abgesprochen, wie wir am besten gegen die Fa. Schmidtlein Gbr vorgehen kann???

Und hast Du Dir schonmal überlegt wie wir hier die Leute darauf aufmerksam machen könnten, dass wir eine erneute Sammelklage für Deutschlang gegen die Firma planen?!  :D

Ich denke ich versuche das jetzt mal so:

Jeder der keine Angst hat und sich traut mit uns beiden und den anderen in den "Kampf" gegen die Firma Schmidtlein Gbr zu ziehen, der möge sich mit Zeus oder mir in Verbindung setzten.

LG Liliana     ps.: wir hoffen das viele mitmachen!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucifairy on Wednesday, 18.07.2007 18:04
Kann mir jemand helfen?
Ich bin vor einer weile auf songtexte-heute reingefallen, ich habe einen falschen Namen und Adresse angegeben, wenn ich nicht bezahle komme ich wegen Betrug vor Gericht, meine Mutter würde es zwar Bezahlen, aber dann passiert es mir vielleicht wie den anderen.... Auf einigen Seiten hab ich schon gelesen das sie einfach die Kündigung nicht wahrnehmen... was soll ich tun?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Wednesday, 18.07.2007 23:27
Hallo lucifairy,

mach Dir mal keine Sorgen dass DU wegen Betrug vor Gericht kommst, das passiert wohl ehr der Fa. Schmidtlein Gbr.

Ich kann Dir nur Raten nicht zu bezahlen!!!!

Falls Du Dir in diesem Forum die anderen Seiten mal kurz durchgelesen hast, wirst Du merken das Dir hier jeder davon abraten würde auch nur einen Penny an diese Firma zu bezahlen.

Also das Geld kannst Du und deine Mom echt besser anlegen.

LG Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: lucifairy on Thursday, 19.07.2007 07:53
Noch eine Frage: Sind die Eigentlich im Handelsregisterbuch eingetragen? Wenn sie eine GbR sind müssten sie es sein. Und wie läuft das eigentlich mit den IP-Adressen? (Davon hab ich keine Ahnung) Die letzten 5 Ziffern sind nähmlich anders, kann sich die IP-Adresse ändern?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Thursday, 19.07.2007 09:53
Meines Wissens kannst Du nachts in der Kneipe per Handschlag eine GbR gründen, das ist keine juristische Person oder Körperschaft, die im Handelsregister eingetragen werden muss.

Das ist für alle Schmidtlein-Geschädigten auch eigentlich besser so, denn bei einer GbR haften alle Mitglieder persönlich und gesamtschuldnerisch, d.h. Du kannst Dir für eine Klage das solventeste GbR-Mitglied aussuchen. Genau das macht mich aber auch stutzig, denn die üblichen Abzocker verstecken sich hinter Briefkastenfirmen in Dubai oder Gesellschaften nach britischem Recht (Ltd.). Falls dahinter also nicht nur pure Dummheit steckt, spricht das für die Vermutung, dass die Gebrüder eine Strategie verfolgen, mit allen juristischen Tricks noch gerade eben legal zu bleiben. Ich kann daher nur davor warnen, diese Leute zu unterschätzen, oder pauschal alle Abzocker-Webseiten im Internet pauschal über einen Kamm zu scheren.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: gunther-der-hunne on Thursday, 19.07.2007 12:42
Hallo,
ist schon jemandem aufgefallen, dass der RA Tank für seine Gebühren keine Umsatzsteuer erhebt. Bei mir jedenfalls nicht. Laut Finanzamt Oldenburg müsste er dazu verpflichtet sein. Ich würde jedem raten, da mal nachzufragen und dies anzuzeigen.

Das Finanzamt hat mehr Macht als alle Institutionen zusammen. Die haben sogar Al Capone drangekriegt ::)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Thursday, 19.07.2007 15:44
@gunther: Interessanter Aspekt!

Nach dem Wettbewerbsrecht wären Anwaltsrechnungen ohne ausgewiesene Mehrwertsteuer abmahnfähig. Eine Abmahnung mit Unterlassungserklärung und einer Vertragsstrafe von, sagen wir mal 10.000.- € für jeden Fall der Zuwiderhandlung... Da  käme eine ganz nette Summe zusammen  ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Shake88 on Thursday, 19.07.2007 18:27
Guten Tag,

vor 2 Tagen bin ich aus allen Wolken gefallen als ich eine Rechnung und eine zugehörige Mahnung von der dubiosen Schmidtlein Gbr
bekommen habe. ich wurde mit falschem Namen und Anschrift angeschrieben. Für mich steht fest, dass ich zur Polizei gehen werde und
auf keinen Fall auf Schmidtlens Forderungen eingehen werde. Auch hat es mich überrascht wie viele Seiten es im Net zu diesem Thema gibt.
Auf jeden Fall bin ich dabei im puncto Sammelklage und Medien.

Freue mich auf eine Antwort

LG Shake88
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Liliana83 on Thursday, 19.07.2007 19:33
Hi Shake,

finde es super von Dir, dass Du sofort sagst das Du keine Rechnung bei den Schmitlein´s bezahlst.  :D

Ich finde es auch super von Dir, dass Du dabei bist. Wenn Du noch andere Leute kennst die genau so ausgetrickst wurden, dann sag bescheid, umso mehr desto besser!!!  ;D ;D ;D

LG Liliana
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: AsiraL on Saturday, 21.07.2007 19:03
Da komme ich auch noch hinzu.
Ich komme aus Rumänien und befinde mich gerade als Austauschstudentin in Oldb., das aber nur noch bis Ende August (habe nur ein Semester da studiert). Heute habe ich auch einen Brief von Hr. Olaf Tank bekommen und glücklicherweise direkt ins Netz geguckt, um zu sehen, wer der wohl sein. Interessant war es, dass nicht seine Internetseite als erste erschien, sondern lauter Anzeigen über ihn im Forum  :D und ich muss gestehen, dass ich schon erleichtert bin, zu sehen, dass es sich nur um Betrug handelt. Die Seite der Brüder habe ich nie in meinem Leben besucht, die IP stimmt auch nicht aber woher haben sie meine Adresse????????  ???

Naja... sollte ich jetzt noch küdingen oder einfach den Restmüll mit dem Brief bereichern? An wen muss man etwas schicken, wenn es sein muss, und was genau muss da stehen?

Vielen Dank! :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: denise90 on Sunday, 22.07.2007 19:00
hi!
auch ich bin opfer dieser brüderlein geworden.ich hab auf der seite p2p-heute.com meine persönlichen daten angegeben und da angeblich nen vertrag abgeschlossen für 2 jahre zu je 84 € was euch ja allen schon bekann sein dürfte.Als ich die Mahnung und ´Rechnung bekam erschrak ich erstmal, doch siehe da-abertausende andere waren schon auf die beiden reingefallen.ich hab mich also schlau gemacht und das alles über deren anwalt olaf tank in erfahrung gebracht.In der Mahnung stand dass ich bis zum 14.7 zahlen müsste ansonsten rechtliche schritte und so weiter.nach meinen informationen hätte nach der frist doch das schreiben von diesem "anwalt" eintreffen müssen mit einer neuen rechnung über 123 € aber das ist immer noch nicht passiert!finde ich irgendwie komisch da die gebrüder und ihr anwalt doch für ihre einfallsreichen drohungen bekannt sind?!
naja da ich uner 18 bin werde ich einfach nicht zahlen.ICh weiß ich bin wie ihr alle anderen im recht wenn ich das einfach nicht zahle.aber wann wird endlich mal was richtiges gegen die unternommen? ich habe letztens eine email an den bürgermeister von brunsbüttel (wo die 2 noch bei mutti wohnen) geschrieben mit bitte um untersuchung dieser machenschaften und dass das ja nicht so weitergehen kann.auf deren homepage ist nämlich kein wort über die dreisten abzocker zu finden! komischerweise!
also ist das hier einem auch so passiert, dass er dieses inkassoschreiben vom tank gar nicht erhalten hat?
danke im voraus und freu mich auf antworten
lg denise
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: siara1882 on Sunday, 22.07.2007 19:39
pah! als ich schei... auf die drei homepage vergewaltiger wenn ich das lustigerweise mal so audrücken darf  ;D ;D ;D
ich zahle nichts an die ich hab auch ne mail bekomm von den ich würde auch perpost aufgefordert von den 123euro und bla bla bla zu zahlen die könn mir mal den buckel runter rutschen bis jetz kam nix weiter aber bin auch net bein bullen gewesen und hab auch kein anwalt noch nicht gefragt ich bin gespannt ob von ihrer seite noch was kommt vlt aller einem monat  ;D ;D ;D und wenn es mir dann zu blöd wird schick ich die briefe einfach zurück mit der begründung das es nur geldhescherei sei und das man das blatt mal ratzfatz wenden kann ;D ;D 8)
also noch mal für jeden der hierauf die seite fällt  :D ;D nicht verzagen einfach fragen und lesen steht auf allen seiten ich kann nur raten :
zahlt bloß nicht an die betrüger schmidtleins und olaf tank

find ich richtig was du macht denise bloß net zahle alles betrug bei den gibt auch auf youTube en doku über die. ;D ;D ;D :D ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Behri on Sunday, 22.07.2007 21:21
Hallo zusammen,

ich habe auch Post von den hochwohllöblichen Herren bekommen welche mir 84 Euro in Rechnung stellten, weil ich angeblich einen 24 Monatigen Nutzungsvertrag mit ihnen ( www.pflanzen-heute.com ) abgeschlossen habe ( 24 Monate zahlbar jeweils 1 Jahr im voraus ). Ich habe denen erst den Wiederspruchs Brief von der Verbraucherzentrale per Einschreiben geschickt und als der Mahnbescheid von ihrem Rechtsanwalt gekommen ist und der gute dann inklusive seiner Spesen knapp 123 Euro von mir wollte, habe ich das ganze einem Rechtsanwalt übergeben, welcher die Sache innerhalb von 2 Wochen ausgefochten hat und ich einen schriftlichen Anwaltsbescheid in Händen habe welcher besagt dass  die Sache endgültig eingestellt ist und die Herren die Angelegenheit nicht Weiter verfolgen werden. Ich möchte jeden raten einen Rechtsanwalt einzuschalten ( gebühren sind einheitlich und kosten in solch einem Fall knapp 46 Euro ) und wenn jemand eine Rechtschutzversicherung hat die ganze Sache weiter zu verfolgen und den Spieß um zu drehen. Es gibt nämlich meines Wissens eine Rechtliche Möglichkeit den Herren auch an den Geldbeutel zu gehen ( Beratung beim Rechtsanwalt ).

P.S.:

Im Windows XP kann man diese Seiten sperren. C:\Windows\systhem32\drivers\etc\hosts\. Hier mußt du dann die URL's der Seiten wie folgt eintragen.
 
127.0.0.1 www.pflanzen-heute.com
127.0.0.1 www.basteln-heute.com
127.0.0.1 undsoweiter

Mit freundlichen Grüßen:

Behri
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Sunday, 22.07.2007 23:11
Vielleicht etwas aussichtsreicher als eine Strafanzeige bei der Polizei könnte eine Beschwerde bei der für Osnabrück zuständigen Rechtsanwaltskammer Oldenburg (http://www.rak-oldenburg.de/) sein. Eine Rechtsanwaltskammer hat ein natürliches Interesse daran, schwarzen Schafen die Zulassung zu entziehen, die den gesamten Berufsstand öffentlich in Misskredit bringen. Stapelweise Beschwerden könnten da Wunder wirken.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jojo328 on Monday, 23.07.2007 11:54
Ja, ich bin auch in ndie Fänge dieser Herren geraten und habe im 1. Jahr tragischerweise bezahlt. Aber was soll ich jetzt im 2. Jahr machen, über antworten währe ich erfreut.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: AsiraL on Monday, 23.07.2007 18:17
Ich bitte um eine Antwort! Nur ja od. nein

Habe mich schon früher hier angemeldet, dass ich aus Rumänien bin und mich mit diesen Sachen noch nicht so richtig auskenne. Ich habe denen geschrieben, dass ich widerrufe und jetzt schreiben sie zurück, dass sie mein aktenzeichen haben wollen und die Rechnungsnummer, im Brief standen, sonst sollte mein Widerruf nicht gültig sein... Ist es nun richtig, ihnen diese Sachen zu schicken?  :(
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Tuesday, 24.07.2007 00:10
Eine Kündigung ist gültig, wenn eindeutig ist, was Du genau kündigen willst, wenn sie Deinen Namen enthält und unterschrieben ist, alles andere ist Unsinn. Eine Rechnungsnummer hättest Du aber schon angeben sollen, damit die das bei zigtausend "Kunden" auch zuordnen können. Das einzig positive ist, dass sie durch ihre Antwort indirekt den Erhalt der Kündigung bestätigt haben.

Wenn die Kündigung rechtzeitig (= fristgemäß) abgeschickt wurde, hast Du daher nichts mehr zu befürchten.

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bekki on Wednesday, 25.07.2007 01:39
Habe denen per Mail den obligatorischen Text des Widerrufs der Verbraucherzentrale geschickt. -Hätte es auch per Einschreiben gemacht, aber dann hätten die ja meine Postanschrift (ohne Mühe) rausgefunden...
Wenn, dann sollen sie diese schön selber recherchieren! Hoffe mal, das denen das nicht ZU einfach gemacht wird.

Bei der Verbraucherzentrale sagten die mir, erst wenn ich einen ordnungsgemäßen MahnBESCHEID im Postkasten habe, soll ich mich wieder melden, damit wir dann weitere Schritte einleiten.

Glück auf,
Bekki!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: christoph on Wednesday, 25.07.2007 09:38
Hallo,
bin in der gleichen Situation! Aber jetzt kommt es! Wenn ihr euch die Seiten mal genau betrachtet ist dort die Rede von "Nach Ablauf des Testtages 24 Uhr geht es in einen 24 monatigen Vertrag über mit einer jährlichen Kündigung usw.
Aber in den AGBs ist ein 14 tägiges Rücktrittsrecht beschrieben!
Dieses bedeutet aber einen Verstoß nach § 355 Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen da der Widerruf nicht klar beschrieben wird!

Versuch es so!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Wednesday, 25.07.2007 10:27
@christoph,

das wäre tatsächlich ein interessanter Punkt. Inzwischen haben sich die AGBs schon wieder geändert. Auf einer der Schmidtlein-Seiten kann man jetzt gleich neben der Anmeldung die folgenden Hinweise lesen:

... Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Dienstleister mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat. Die Inanspruchnahme der Dienstleistung vor Ablauf des Testzeitraums (§ 3 Abs. 4 und 5 AGB) bleibt dabei unberücksichtigt....

Die Masche wird also immer ausgefeilter. Ich kann daher nur jedem raten, sich einen Ausdruck der AGBs und der Webseite zu machen, für die Geld verlangt wird, damit man später beweisen kann, dass kein gültiger Vertrag zustande gekommen ist.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Ninu on Wednesday, 25.07.2007 11:54
Hallo,

ich habe seit dem 19.07.07 das selbe Problem mit den Schmidtleins. Ich war auch mal auf irgendeiner Seite von denen, habe aber nichts abgeschlossen oder mich irgendwo angemeldet und nun habe eine Rechnung bekommen, das ich 84,-€ bezahlen soll.
Habe mich dann gleich mit meiner Versicherung in Verbindung gesetzt, die dann gleich ein Schreiben aufgesetzt haben das ich Wiederruf einlege
wegen arglistiger Täuschung.
Ich habe dann gleich eine Mail von denen erhalten das meine Frist bloß 14 Tage waren (die natürlich schon längst abgelaufen war) und das ich es nicht wiederrufen könne da ich wohl einen festen Vertrag abgeschlossen hätte und ich meinen Forderungen nach kommen soll ansonsten
würde ich ein schreiben vom Rechtsanwalt erhalten.
ich weiß nicht was ich machen soll, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? ???

 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lars1979 on Thursday, 26.07.2007 16:17
Hab denen folgendes geschrieben, seit dem hab ich nicht mehr gehört...

Sehr geehter Hr. Andreas & Manuel Schmidtlein,

nach nochmaliger Durchsicht ihre Rechnung bzw. Mahnung sehe ich mich ausser stande ihre Forderungen aus folgenden Gründen nachzukommen.

Nach erhalt der Rechnung legte ich fristgerecht einen Wiederspruch ein wodurch der Vertrag nichtig wurde. Nach erhalt ihrer Nachricht in der ich expliziet darüber informiert wurde, dass der Vertrag bereits am 14,5,07 zustande gekommen sei, schaute ich nochmals auf die von ihnen gestellte Rechnung. Da jedoch in der Rechnung das Datum 20,6,07 und nicht 14,5,07 aufgeführt wurde, muss ich davon ausgehen das der Vertrag erst am 20,6,07 zustande gekommen ist. Folglich war mein Wiederspruch vom 24,6,07 Frist und Formgerecht.

Mit freundlichen Grüßen
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Trinity1078 on Thursday, 26.07.2007 19:38
Hallo,

ich bin auch in die Falle von denen getappt :'( und war so doof und habe die erste Rechnung bezahlt!!!!!!! Als ich dann gleich die ganze Sache gekündigt habe, dachte ich die Sache sei nun erledigt. Dem war leider nicht so. Exakt ein Jahr später habe ich wieder eine Rechnung bekommen. Da mir die Sache dann doch etwas suspekt vorkam, hab ich mich dann mal schlau gemacht und die Gebrüder mitsamt Anwalt gegoogelt.
Also auf gar keinen Fall zahlen! Egal was kommt ud was für einschüchternde Texte die schreiben.
Ich habe mich dann auch mit einem Rechtsanwalt in Verbindung gesetzt, welcher sich auf die Gebrüder spezialisiert hat. Hier habe ich ne super Beratung bekommen. Unter anderem hiess es, dass man denen so viele Kündigungen wie möglich schicken kann, die reagieren nicht darauf.
Der Anwalt hat auch gemeint, dass sie mittlerweile sogar schon so weit sind, dass sie es zum Teil erreichen Forderungen, die letztes Jahr bezahlt wurden zurück zu fordern.

Kann jedem nur raten, wenn er nicht mehr weiter weiss oder sich nicht sicher ist was er tun soll, mit dem Anwalt Kontakt aufzunehmen. Ihr müsst dann entweder 50€ zahlen oder falls ich Rechtschutz habt die Daten übermitteln.

Anbei die Tel.Nr. RA Ehrlinger 07321/3572-0


Drücke allen die Daumen, dass sie sich aus den Fängen der Brüder befreien können!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Trinity1078 on Thursday, 26.07.2007 19:44
Ja, ich bin auch in ndie Fänge dieser Herren geraten und habe im 1. Jahr tragischerweise bezahlt. Aber was soll ich jetzt im 2. Jahr machen, über antworten währe ich erfreut.
wie bei mir. Ruf den Rechtsanwalt Ehrlinger an 07321/3572-0 die haben anscheinend sogar schon erreicht, dass sie bereits gezahlte Beträge zurückgefordert haben.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: denise90 on Thursday, 26.07.2007 19:44
so ich bins mal wieder..
die frist zum zahlen der 84 € ist jetzt seit 12 Tagen abgelaufen.
In der REchnung hieß es blablabla wenn Sie nicht bis zum 14.7.07 zahlen müssen wir rechtliche schritte veranlassen.
und nach dieser frist kommt doch normalerweise dieses berühmt-berüchtigte schreiben des herrn tank, in verbindung mit einer rechnung über 123€?! Bei mir ist nichts angekommen! erst dachte ich, ok, wenn die nich schreiben kann ich die sache mal abhaken, ich hab nämlich bei allem was ich so gelesen habe langsam die schn**** gestrichen voll!!! aber langsam wirds mir ein wenig mulmig, denn die brüder und ihr sandkastenfreund bedrohen doch so gerne minderjährige und allgemein ihre opfer?ist das ein schlechtes zeichen, dass ich nichts mehr von denen höre? wie gesagt es kam weder das inkassoschreibn noch ne e-mail. soll ich es jetzt einfach dabei belassen? was würdet ihr mir denn raten?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Tuesday, 31.07.2007 21:50

hey

also bei mir ungefähr gleiches problem
AUßER:  ich hab mich angemeldet!! allerdings´habe ich bei einer TESTZEIT gar nicht über kosten nachgedacht....ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube als ich mich dort angemedet habe, stand das mit den kosten noch nicht so 'offensichtlich' da...ich finde es zwar immernoch nicht offensichtlich...aber mittlerweile könnte ma es sehen...wenn man sich damit befasst 8)

Ich hab das jedenfalls nicht gesehen

JETZT MEIN PROBLEM:
ich habe eine E-mail bekommen von UNBEKANNT
ich (Blöd wie ich bin), habe auf den aktivierungscode geklickt, da ich überhaupt nicht wusste was es für ne seite war

so, WAS MACH ICH JETZT????? ???

ich habe die mahnungen von denen gar nciht gelesen, da ich die e-mail adresse kaum nutze... als ich sie dann durch zufall doch gelesen hatte war das "ultimatum" schon am 12.07.2007 abgelaufen...allerdings war bis zum 27.07 auch nix weiter gekommen....
ich habe denen dann ne e-mail geschickt und nur ne antwort bekommen (sozusagen) :ZU SPÄT, ihr fall ist schon beim TANK-wart ;D
Dazu kommt das es meine email adresse nicht mehr gibt... das heißt die können jetzt keinen kontackt mehr mit mir aufnehemen

kommen die an meine Adresse?????
wenn ja was dann??
Anwalt?
ich kenn mich mit sowas gar nciht aus!!!! was muss ich da machen? zum Anwalt reingehen und sagen: hallo!?

oder soll ich einfach nichts machen?
dadurch das ich diese SCH***** aktiviert habe, denken die ja das ich das genutzt habe
Ich könnt mich erschlagen, ich bin soo dooof!!!!


BITTE BITTE ICH BRAUCHE RAT!!!!!!
KÖNNT IHR MIR HELFEN????

ich hab echt schiss......ich weiß gar nicht was ich machen soll
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 01.08.2007 11:23
Weiß überhaupt jemand seid wann das mit dem vertrag usw. direkt neben der Anmeldung steht? ???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Wednesday, 01.08.2007 16:01
Im Wayback Internet Archiv (http://www.archive.org/) kann man sich ansehen, wie eine Webseite in der Vergangenheit aussah.

Für p2p-heute.com haben die Brüder den Zugriff inzwischen gesperrt, für einige andere Abzocker-Seiten ist die Abfrage aber noch möglich.

Also sputet Euch, und macht noch schnell einen Ausdruck vom Zustand der Seite zum Zeitpunkt Eurer Anmeldung!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Ulrich on Wednesday, 01.08.2007 16:10
Ich wurde auch von der Firma betrogen. Ich kann mich nicht erinnern, je einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Fragen per E-mail an die Firma blieben unbeantwortet.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lupo on Wednesday, 01.08.2007 17:47
Hallo,
ich habe auch so eine Rechnungbekommen und nach Schriftwechsel mit den dubiosen Gebrüdern auch eine Mahnung und Drohung dieser
Anwaltskanzlei. Da ich kein ängstlicher Zeitgenosse bin, habe ich dort persönlich angerufen und mit aller Deutlichkeit klar gemacht, was ich von diesen Leuten halte. Auch hat dieser Anwalt  schon einen Auszug vopn der Computerbild mit den Abmahnungen für die Schmidtleins bekommen.

Lupo am 1.8.2007
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 01.08.2007 18:27
Hallo,
ich habe auch so eine Rechnungbekommen und nach Schriftwechsel mit den dubiosen Gebrüdern auch eine Mahnung und Drohung dieser
Anwaltskanzlei. Da ich kein ängstlicher Zeitgenosse bin, habe ich dort persönlich angerufen und mit aller Deutlichkeit klar gemacht, was ich von diesen Leuten halte. Auch hat dieser Anwalt  schon einen Auszug vopn der Computerbild mit den Abmahnungen für die Schmidtleins bekommen.

Lupo am 1.8.2007
Quote


das ist natürlich auch eine gute vorhergehensweise..
das problem ist:ich bin schon ein ängstlicher zeitgenosse ;D und da anrufen kostet doch auch geld oder?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 01.08.2007 18:32
was mich interessieren würde, was stand denn in der computer bild?
und haben sie eine antwort darauf erhalten???

ich überlege immernoch was ich tun soll.....
haben denen erstamal ne e-mail geschickt....

aber kann mir wirklich keiner sagen, seid wann das mit den Kosten dirket daneben steht?

ich meine wenn die brüder den zugriff über das Wayback Internet Archiv haben sperren lassen, dann könnte das doch schonmal ein hinweis dafür sein, das das da nciht mit rechten dingen zugeht.....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: King on Thursday, 02.08.2007 11:17
hallo zusammen ich fand eure Kommentare super.
ich habe aus versehen bei xxx-heute.com registriert( hab falsche Adresse gegeben) und hab eine Rechnungvon Höhe 84 Euro erhalten. Ich hab es ignoriert, aber heute 2.8.07 hab eine Mahnung von andreas& Manuel ... erhalten dies Lautet:
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, 64572 Büttelborn
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
email: kunden@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo - Fr: 09.00-18.00 Uhr)
Bei Zahlung bitte angeben
Kunden-Nr. Rechnungs-Nr.
P2P-1908084 R1694681
Mahnung 02.08.2007
Sehr geehrter Herr xxx,
am 30.06.2007 haben Sie sich auf unserer Internetseite www.p2p-heute.com angemeldet und damit
einen rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen.
Da Sie auf unsere Rechnung vom 22.07.2007 nicht reagiert haben, fordern wir Sie nun letztmalig auf,
den offenen Betrag in Höhe von 84,00 EUR bis zum 07.08.2007 auf unser unten genanntes Konto zu
überweisen. Bitte geben Sie dabei als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.
Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist auf unserem
Konto eingegangen sein, sehen wir uns gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der
gegen Sie geltend gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden Gebühren
und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, die Sie auf
der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.
Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Bitte beachten Sie!
Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungsversand geändert.
Verwenden Sie bitte nur noch folgende Kontodaten:
Neue Bankverbindung
A&M Schmidtlein GbR
Kunden aus Deutschland:
Sparkasse Darmstadt
BLZ: 50850150
Konto: 26015332
Kunden aus Österreich/Schweiz:
Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE55508501500026015332
SWIFT - BIC: HELADEF1DAS
* aus dem deutschen Festnetz Umsatzsteuer-ID: DE230209554

was soll ich tun?

grüsse King
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: King on Thursday, 02.08.2007 11:29
Dies hab ich hab ich noch bekommen hab vorher vergessen:
 Andreas & Manuel Schmidtlein GbRVor
der Hube 364572 Büttelborn
e-mail: kunden@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo-Fr:  09.00-18.00 Uhr) *
aus dem deutschen Festnetz Umsatzsteuer-ID: DE230209554   
 Bei Zahlung bitte immer angeben Kunden-Nr.    Rechnungs-Nr.P2P-1908084   R1694681   Mahnung                                               02.08.2007  Sehr geehrter Herr xxx, am 30.06.2007 haben Sie sich auf unserer Internetseitewww.p2p-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertragabgeschlossen. Da Sie auf unsere Rechnung vom 22.07.2007 nicht reagiert haben,fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von84,00 Euro bis zum 07.08.2007 auf unser unten genanntes Konto zu überweisen. Bitte geben Sie dabei alsVerwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damitwir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können. Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenenZahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir unsgezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltendgemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehendenGebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten. Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteileverweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.deeinsehen können. Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html Bitte beachten Sie: Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungs-versand geändert. Verwenden Sie nur noch die unten angegebenen Kontodaten.  Mit freundlichen Grüßen Andreas & Manuel Schmidtlein GbR    BankverbindungA&M Schmidtlein GbR Kunden aus Deutschland:Sparkasse DarmstadtBLZ:   50850150Konto: 26015332 Kunden aus dem Ausland:Sparkasse DarmstadtIBAN:      DE55508501500026015332SWIFT-BIC: HELADEF1DAS
 
 
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Thursday, 02.08.2007 17:48
haha seht ihr, die Banken machen da nämlich auch nicht mehr mit

ständig ändern sich diese......

Ich hab mich von Anwalt Ehrlinger beraten lassen (sehr nett übrigens)

er sagt ich solle erstmal keine zahlungen eingehen--> auch ich habe falschen namen angegeben
dies ist aber nciht strafbar solange man nicht absichtlich der firma schaden wollte...und ich denke das will keiner

ich zumindest wurde ncihteinmal auf die kosten hingewiesen

weiter hat meni Anwalt gesagt das man keine a-mails hinschreiben braucht, da diese meist eh unbeantwortet bleiben

die brüder reagieren nur auf Anwaltsschreiben.... naja und so weiter.....

jedenfalls habe ich blöd wie ich bin denen nocheinmal eine e mail geschrieben, da es probleme mit meiner e-mail adresse gab und ich somit eine neue machen musste.....

ich habe geschrieben das ich nciht auf kosten hingewiesen wurde und meine anmeldung widerrufen möchte..

ich habe dann mit meine Namen, mit dem ich mich anmeldete, unterschrieben.

ich bekam eine Antwort! und zwar:

meine daten sind nicht bekannt!
ich solle doch bitte irgendeine nummer und was weiß ich an diese leute schicken...

ABER ICH WERDE JETZT GAR NICHTS MEHR TUN AUßER:
ich werde diese mail behalten.

erst wenn ein schreiben von denen in meinem Postkasten liegt, wird mein Anwalt weitere schritt einleiten..

NOCH EINE FRAGE:

hat jemand einen screenshot etc. von der seite p2p-heute von ende Mai oder anfang Juni????????????????
das würde mir sehr weiterhelfen, da ich mir sicher bin das die seite geändert wurde

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Thursday, 02.08.2007 18:00
ach und @ KIng

weißt du, oder auch irgendwer anders
was diese "...deutschen Festnetz Umsatzsteuer-ID: DE230209554" ( ist jetzt aus deinem Fall kopiert, King)  ist?

was bewirkt die und wozu nutzen sie die??????
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: olafstag on Saturday, 04.08.2007 15:15
Hallo, dank eines Mahnschreibens des Rechtsanwaltes der Gebrüder Schmidtlein,welches an meinen Mann gerichtet war,bin ich bei meinen Recherchen,über dieses Forum gestolpert und hoffe,dass ich durch dieses Forum,die Stärke beibehalte, uns von diesen Herren Schmidtlein , nicht in die Knie zwingen zu lassen.
Mein Mann war Mitte Mai ´07 auf die Domain Fabrikverkauf-heute.com gestossen,und da Fabrikverkauf an sich ,sich in seinem damaligen Interessengebiet befand ,las er nur Gratis anmelden und gab somit brav seine Daten frei.Ich muss dazu sagen,dass er erst seit 10 Jahren mit der deutschen Sprache vertraut ist,also er möglicherweise etwas gravierendes überlesen hat.
Leider kann ich es nicht mehr nachvollziehen,wie der Hinweis auf die Kostenfolge sowie Vertragslaufzeit, in der Domain zu dieser Zeit dargestellt wurde. Sämtliche Angaben dazu sind im Webarchiv,blockiert wurden.Also falls jemand einen Screenshot von dieser Domain von Mitte Mai 07 hat,bitte melden .
So wie er sagt hat er den Zugangscode gar nicht aktiviert,aber ist das ausschlaggebend für eine Rechtssprechung?
Laut meinem Rechtsempfinden ist meine Motivation sehr gering,meinen Mann zum Zahlen zu ermutigen.
Mir ist nach ganz was anderem zumute...Die Brüder haben es seit ihrer Unternehmungsgründung darauf abgesehen,Leute abzuzocken und ich bin davon überzeugt,dass sich daran nichts geändert hat bis heute, nur weil sie ihre Domain etwas grauzoniger abgeändert haben.
Ich hab die Nase so gestrichen voll,von den ganzen Abzockern(sei es ander Haustür ,am Telefon oder im Internet),dass ich mich eigentlich selbst nicht mal mehr vor einem Rechtsstreit scheue.
Ja ,Herr Tank soll, bitteschön, sogar schleunigst den gerichtlichen Mahnbescheid erwirken.

Ausserdem möchte ich alle Geschädigten im Raum Berlin zu einem Stammtisch für Schmidtlein -Opfer aufrufen .Ist mir heute mal so in den Kopf geschossen, also falls  ein (am Besten gleich mehrere) Berliner, Interesse an einem  Erfahrungsaustausch hat, dann wäre ich höchst erfreut ,wenn er sich bei mir meldet.

LG olafstag
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lupo on Monday, 06.08.2007 16:43
was mich interessieren würde, was stand denn in der computer bild?
und haben sie eine antwort darauf erhalten???

ich überlege immernoch was ich tun soll.....
haben denen erstamal ne e-mail geschickt....

aber kann mir wirklich keiner sagen, seid wann das mit den Kosten dirket daneben steht?

ich meine wenn die brüder den zugriff über das Wayback Internet Archiv haben sperren lassen, dann könnte das doch schonmal ein hinweis dafür sein, das das da nciht mit rechten dingen zugeht.....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lupo on Monday, 06.08.2007 16:45
was mich interessieren würde, was stand denn in der computer bild?
und haben sie eine antwort darauf erhalten???

ich überlege immernoch was ich tun soll.....
haben denen erstamal ne e-mail geschickt....

aber kann mir wirklich keiner sagen, seid wann das mit den Kosten dirket daneben steht?

ich meine wenn die brüder den zugriff über das Wayback Internet Archiv haben sperren lassen, dann könnte das doch schonmal ein hinweis dafür sein, das das da nciht mit rechten dingen zugeht.....
was mich interessieren würde, was stand denn in der computer bild?
und haben sie eine antwort darauf erhalten???

ich überlege immernoch was ich tun soll.....
haben denen erstamal ne e-mail geschickt....

aber kann mir wirklich keiner sagen, seid wann das mit den Kosten dirket daneben steht?

ich meine wenn die brüder den zugriff über das Wayback Internet Archiv haben sperren lassen, dann könnte das doch schonmal ein hinweis dafür sein, das das da nciht mit rechten dingen zugeht.....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lupo on Monday, 06.08.2007 16:54
Hallo,
In der Computerbild stand, dass an die Gebr. Schmidtlein bereits mehrfache Abmahnungen 16 stck. und div. Gerichtsverfahren angekündigt sind.
Vor dem angeblichen Anwalt wird auch gewarnt. Ich habe die Seite kopiert un dem Anwalt zu geschickt.
Ich kann nur jedem raten, sich nicht weiter über die Kosten zu ärgern. Dieser Anwalt versteht es geschickt, seine Zulassung preiszugeben.
Der Mitarbeiterin habe ich zu Verstehen gegeben, dass ich notfalls alles daransetzen werde, auch Sie wegen Beihilfe zu belangen.

Sollte Ich nochmals eine Mahnung bekommen, werde ich Strafanzeige stellen und von dem Anwalt moralisches Schmerzensgeld einklagen-
Kann man machen.  BGB

Also dann.   Lupo
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: philharmonika on Wednesday, 08.08.2007 15:24
hallo

ich hab auch das problem mit der p2p-seite

aber bei mir ist der stand der dinge so. ich hab ewig lang denen geschrieben, das ich zahle. aber ich will eine bestätigung das mein abo dann aufhört. wie zu erwarten, kam nur das standard-mail zurück, das ich innerhalb von 7 tagen zahlen soll. dann hab ich die seite hier gefunden und hab geschrieben , das ich jetzt nichts mehr zahle sondern das dem rechtsnwalt, bzw der arbeiterkammer die mir gesagt hat ich soll einen eingeschriebenen brief schreiben, übergebe. dieser brief ist von der arbeiterkammer; vom konsumentenschutz vorgefertig.

aber jetzt kommts irgendwie hab ich das mail übersehen, das die schmidtliens mir die bestätigung der frist geschickt hatten.( kam so etwa eine halbe std bevor ich die ankündigung mitn rechtsanwalt machte)

was mach ich jetzt??? zahlen nicht zahlen... den brief schicken ... ich kenn mich gar nimmer aus und bin total verunsichert.

ich hoffe mir kann hier noch jemand weiterhelfen. denn in sachen recht hab ich keine ahnung. ich will auch nicht in hohe umkosten durch irgenwas  gestürtzt werden. bitte helft mir Huch

danke schonmal im voraus

philipp

P.S.: glaub ich hab vorhin ins falsche forum gepostet. bitte um löschung durch admin... man merkt wie verwirrt ich bin
tut mir leid
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 08.08.2007 21:33
ich hab keine ahnung was du meinst  ;D ;D

mir gings genauso

ich hatte keine ahnung von nichts!!

hab denen auch erst geschrieben das ich das zwar nicht wusste mit dem geld, aber bereit bi zu zahlen..

dann kamen standrat emails

ich hab mich an einen anwalt gewendet

der sagte, AUF KEINE FALL ZAHLEN

also ich hab alles einfach ignoriert und am 27.7 kam eine email, das mein fall schon dem herrn TANK vorliegt

seid dem hab ich nix mehr gehört

und ICH werde erst weitere schritt einleitenm, wenn ich ein schreiben von denen im POSTkasten habe. FERTIG

Ein anwalt könnte dir helfen, und ist auf jedenfall eine sichere methode die loszuwerden

aber wie du  im internet sicher schon rechachiert hast, ha noch niemand ein gutes tuch en den brüder lassen können..
das heißt...ich würde an deiner stelle gar nix tun, und abwarten

lass dich nciht verunsichern

ich sag dir mir ging es genauso

bis ich den anwalt fragte und er meinte ich soll auf keinen fall zahlen

ALSO lass dich nciht unterkriegen, auch nicht von weitern mails!!!
lg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 08.08.2007 21:35
hahaha

SORRY für die vielen Fehler ;D ;D ;D ;D

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: philharmonika on Monday, 13.08.2007 09:53
danke für die aufbauenden worte;-)

das hilft mir wirklich etwas weiter

m.f.g
phil
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nicoletto on Wednesday, 15.08.2007 16:42
Tagchen,
tut gut hier so viele "Geschädigte" anzutreffen.
man fühlt sich nicht so allein ...  ;)

Ich werde einfach mal auf garniemanden und garnix von denen reagieren.

Emails -> Spam 
Briefe -> Eimer

Die werden doch hoffentlich irgendwann keinen Bock mehr haben.

Nico.

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: haennibeat on Thursday, 16.08.2007 08:34
 ;D Mich wollte er auch abzocken!

Aber da müssen schon Leute kommen,und nicht solche Anfänger
Also wenn Olaf Tank sich für solche unüberlegte sache brauchen lässt,bin ich im zweifel das der einmal ein Exammen für Anwälte gemacht hat?
oder hat im die Sonne zu hart auf den Kopf gescheint???


Einen schönen Tag und lasst euch nicht abzocken


Beat
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Bambus-Power on Wednesday, 22.08.2007 12:58
Also ich habe von einem Schweizer Anwalt, welcher die Andreas & Manuel Schmidtlein GbR vertritt erhalten::

Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei)
Schanzenstrasse 1, Postfach 7749, 3001 Bern

Aktenzeichen: 330235/35
Bern, den 16.07.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR,
Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn, Deutschland an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich
versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 15.08.2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R302280 für
die Anmeldung vom 29.07.2006 um 14:33 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit
folgender Anmelde-IP: 217.872.373.74.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 742,00 CHF. Da Sie sich in Verzug befinden,
sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit
entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte PDF Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 466,50 CHF

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 1,50 CHF

Gesamtsumme 829,00 CHF

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 938,00 CHF.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

10.07.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft
empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich
geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen,
welche Sie auf der Internetseite www.ruegsegger-hans.ch einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt
übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den
Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die
Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.
Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum
des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten
herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem
Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls
minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt
werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung
einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls
gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans E. Rüegsegger
Rechtsanwalt


Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei)
Schanzenstrasse 1, Postfach 7749, 3001 Bern
Telefon: 031 392 36 00; Telefax: 086031 3746600
Postkonto: 30-384050-6

Bankkonto:

Hans E. Rüegsegger
Credit Suisse
Werdmühleplatz
8070 Zürich
Kto-Nr. 0879-741337-21
Clearing Code: 4879
Postcheckkto: 80-500-4

Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei) an und Ihr Aktenzeichen als
Verwendungszweck.

___________________________________________________________________________________________________

Ich habe nichts abgeschlossen, und auch nie was bezahlt. Bis jetzt haben ich auch alles ignoriert...........

Es ist massiv, welche Forderung da kommt, aber wieso vertritt die jetzt ein schweizer Anwalt?

Was soll ich tun?

Gruss
Bambus-Power
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 22.08.2007 17:20
uiii

der anwalt ist wohl neu...

hmm das hört sich alles ganz schön hart an

VIELE SAGEN IMMER: EINFACH IGNORIEREN
aber ich finde das die einem auch ganz schön angst machen

also ich habe mich da am 3.6.07 angemeldet, aber bis jetzt ist nix weiter gekommen
ich mache mir auch schon gedanken, weil es schon solange her ist....


ich weiß nicht, vielleicht wär ein anwalt am besten.....ICH KANN DIR ABER AUCH NICHT SAGEN WAS DU TUN SOLLST, denn ich glaube einen anwalt einzuschalten ist mit ner menge kosten und arbeit verbunden....und andere sagen das das ignorieren auch funktioniert ;D

ich bleib erstmal beim ignorieren

schließlich habe ich bei meiner anmeldung falsche adresse usw angegeben wahrscheinlich ist deshalb noch nix gekomm

ICH WEIß ES NICHT......

aber klar macht man sich gedanken, vorallem wenn man sich nichtmal angemeldet hat

jedenfalls ist die firma nicht berechtigt einfach so geld von jemandem zu verlangen


WOHER KOMMST DU ÜBERHAUPT?????
ich weiß gar nicht wie man CHF in € umrechnet...wieviel ist denn das??

lg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 22.08.2007 17:22
ACH ICH HAB DA NOCH WAS FÜR DICH!!!!!


BITTE SCHAU DIR DIE SEITE AN

http://www.kmu-laufental.ch/kmublog/20070702_hans-e-rueegsegger/

und du weißt bescheid was du zu tun hast--->vergiss es einfach
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 22.08.2007 17:24
und die IP adresse ist auch FAKE ;D ;D ;D ;D ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Anne612 on Wednesday, 22.08.2007 17:32
GANZ EHRLICH MICH REGT DAS GANZE TOTAL AUF

KANN MAN DEN SCHMIDTLEIN BRÜDERN NICHT ENDLICH MAL DAS HANDWERK LEGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IM I NET HABE ICH GEFUNDEN DAS DER ANWALT AUS DER SCHWEIZ EIGENTLICH GAR NIX DAMIT ZU TUN HAT.
DAS HEI?T DIE BRÜDER LASSEN IHN "UNFREIWILLIG" FÜR SICH ARBEITEN

DAS IST AUCH ILLEGAL VERDAMMT,  WARUM KÜMMERT SICH DA NIEMAND DRUM?????????????

SORRY BIN GERADE TOTAL SAUAER
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: frika on Thursday, 23.08.2007 23:08

Tach auch zusammen.....

habe heute eine Brief von besagten "Knallern" bekommen..... mal gegooglet.... und  siehe da... DAS  IST ABZOCKE!  Also, wer von diesen Brüdern eine Zahlungsaufforderung bekommt ... ab zu den Executiven und Anzeige wegen versuchter Erpressung erstatten!


Gruss frika

PS: sorry an die ADMINS, aber mein Hobby beruhigt mich doch sehr, wegen dem Hopfen!  www.die-hobbybrauer.piczo.com   Wer mal Bock hat... bei einem Glaserl Bier sieht die Welt schon besser aus.  ;) 

Title: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Cash on Monday, 03.09.2007 19:22
HI!
Vor etwa einer Woche bin ich auf folgende Seite gegangen: http://www.online-iq-test.de/ >:( 
Vorher besuchte ich diesen Info-Button, da dort keinerlei Anhaltspunkte waren, ob dies kostenpflichtig sei, machte ich diesen Test einfach mal mit.
Und heute hab ich eine e-mail erhalten, das ich doch 59,- bis zum 13.09.07 zahlen soll. Ich wär fast vom Stuhl gekippt >:( Drum googlete ich gleich mal ob ich irgendwas dubioses über jene rausfinden kann. Und siehe da - ging ganz fix ;D
Ich bin mir nicht sicher ob diese besagten Schmidtlein auch dahinter stecken, aber es sieht wohl ganz danach aus, als ich mich hier mal so "umlas". Es handelt sich hierbei um die Online Service Ltd.

Man man, wie kann für solch einen pille palle scheiß 59,- verlangen ??? Allein das war mir schon unseriös.

Mir wäre ganz lieb, wenn ihr mir schnell genauere Vorgehensweisen berichten könntet :)

Soll ich denen einen knackigen Brief schreiben? Gar nichts machen? Oder Anwalt aufsuchen? (letzteres möchte ich dann doch gerne vermeiden)

Ich bedanke mich im Voraus für jedweilige Antworten. :)
Für weitere Fragen steh ich euch gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: GroßeSie on Tuesday, 04.09.2007 13:45
Hallo,
ich wurde auch heute per Brief angeschrieben von dem Anwalt Olaf Tank:

Sehr geehrte Frau ....,

hiermit zeige ich die Interessenvertreung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 02.08.2007 aus Dienstleisungsvertrag mit der Rechnungsnummer R1745728 für die Anmeldung vom 04.08.2006 um 22:31 Uhr auf der Internetseite Gedichte-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 84.170.86.60.

Sie schulden meiner Mandantenschaft daher 84,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

.....

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 123,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum 13.09.2007 (hier eingehend) auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.



Ich habe mich heute in der Verbraucherzentarle informiert, denn letzes Jahr habe ich tatsächlich (warum auch immer) 84 EUR überwiesen. Die Verbraucherzentrale meinte, ich solle nicht zahlen und abwarten.

Wem geht es noch so?

Lg
Judith
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: johndeerefahrer on Thursday, 06.09.2007 19:01
Hallo,
komme heute von der Arbeit,nichts ahnend legt mir meine Frau diese Rechnung von diesem Anwalt Olaf Tank vor.
Da war mein Tag gelaufen.
Meine Tochter hätte sich bei den Schmidtleins eingeloggt.Ein versuch bei meinen Telefonanbieter die IP-Adresse auswendig zu machen,schlug fehl.
Ich kam dann auf die Idee bei www.google.de nach einen Forum über diese sache zu suchen.
Ich kam dann auf diese Seite.Ich war ziemlich erleichtert das es nicht nur mir so geht.
Die 2. Seite des schreibens vom Anwalt scheint eine Massenkopie zu sein, es ist noch nicht einmal eine Origenal Unterschrift des Anwaltes vorhanden.Desweiteren sind es unterschiedliche Papiersorten.
Normalerweise sind Anwälte bei irgend einem Landgericht zugelassen.
Dieses schreiben hat mehrere merkwürdigkeiten.So hat wohl kein solider Rechtsanwalt eine dermaßend ausfallende und blödsinnige E-Mail Adresse des gleichen mit der Internetadresse .Heute nacht werden wir wohl doch noch alle schön schlafen.......
 ;D
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Astrid47 on Thursday, 06.09.2007 20:59
Hallo,
ich wurde auch heute per Brief angeschrieben von dem Anwalt Olaf Tank:

Sehr geehrte Frau ....,

hiermit zeige ich die Interessenvertreung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 02.08.2007 aus Dienstleisungsvertrag mit der Rechnungsnummer R1745728 für die Anmeldung vom 04.08.2006 um 22:31 Uhr auf der Internetseite Gedichte-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 84.170.86.60.

Sie schulden meiner Mandantenschaft daher 84,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

.....

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 123,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum 13.09.2007 (hier eingehend) auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.



Ich habe mich heute in der Verbraucherzentarle informiert, denn letzes Jahr habe ich tatsächlich (warum auch immer) 84 EUR überwiesen. Die Verbraucherzentrale meinte, ich solle nicht zahlen und abwarten.

Wem geht es noch so?

Lg
Judith


Hallo Judith,
auch ich habe so ein Schreiben erhalten und zwar am 03.09.2007.
Wie ich lesen konnte,sind es soviel Betroffene hier,kann man da wirklich nur abwarten? ???
Dachte schon,ich wäre allein davon betroffen,doch eine Bekannte von mir,gab mir den Link
von dieser Seite hier und meinte,da bist Du nicht allein von der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR geschädigt worden.
Also nur abwarten dann?
Bei mir verhält es sich noch ein wenig anders,weil ich zwischenzeitlich umgezogen bin.
Im ersten Jahr,hatte ich noch die Summe von 84 € bezahlt.(Das war aber noch in der alten Wohnung.)
Außerdem habe ich inzwischen auch einen anderen Anbieter für's Internet.
Meint Ihr,ich könnte so tun,als ob ich den Brief nie erhielt?
Mein Exmann brachte ihn mir vorbei,nach Euren Aussagen,denke ich mal,garnicht drauf reagieren.
Wäre trotzdem schön,wenn ich zumindest eine Antwort bekommen würde.

Liebe Grüße und schon mal besten Dank im Voraus,Astrid
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Friday, 07.09.2007 08:48
Durch eine Zahlung hat man den Vertrag anerkannt, da spielt es keine Rolle mehr, ob er in betrügerischer Absicht zustande kam, oder nicht. Auch auf Wucher oder Sittenwidrigkeit kann man sich dann kaum noch berufen. Durch die Zahlung hat man auch seine Identität preisgegeben, da hilft auch ein Umzug nicht. Man kann natürlich hoffen, dass den Leuten der Klageweg zu mühsam ist, aber das wäre mir zu heiß, vor allem weil sich die Kosten immer mehr erhöhen.

Wer also schon mal gezahlt hat, und einen Zwei-Jahres-Vertrag abgeschlossen hat, sollte umgehend kündigen (falls das noch geht), ansonsten kann man nur immer wieder davor warnen, überhaupt zu zahlen. Zu hoffen, dass durch eine Zahlung der Stress ein Ende hat, ist so ungefähr das dümmste, was man machen kann.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Astrid47 on Friday, 07.09.2007 17:33
Hallo  Goldhamster,
wenn mein Ex mir nun nicht den Brief gebracht hätte?
Hatte Ihn ja gebeten,Alles wegzuwerfen,da alles Wichtige
ja an meine neue Adresse geht.

Lieben Gruß,Astrid

Danke für Deine Antwort ,Goldhamster
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jaque1 on Tuesday, 11.09.2007 12:52
Hallo an alle Betroffenen,
schreibe gerade eine Arbeit über die fiesen Schmidtleins. Habe gelesen, dass die Gebrüder vor einiger Zeit ihre Internetseite geändert haben. Vorher soll diese wohl noch unübersichtlicher gewesen sein und man konnte keine Preise erkennen. Ich glaub, die haben auch mit "kostenlos" oder ähnlichen Wörtern geworben. Kann mir da mal jemand erklären, wie die Seite vor der Änderung ausgesehen hat, oder hat die vielleicht jemand?Wäre echt supi...Danke, Danke!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: dogilein on Wednesday, 12.09.2007 17:16
Hallo ich habe ein großes problem ich wohne in Belgien und ich weiss nicht wie aber jemand hat meine msn adresse und password und hat sich damit in dieser Homepage angemeldet

Ich bekomme schon seit langem nachrichten vonwegen ich solle einmal hundert heute musste ich 86 euro bezahlen.

Könnte mir bitte einer Helfen ich bin doch erst 17 jahre alt und ich weiss nicht was ich machen soll

bitte antworten sie unter Semoulin.jason@hotmail.com
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Wednesday, 12.09.2007 21:40
Wechsle Dein MSN-Passwort. Ansonsten hast Du als Minderjähriger nichts zu befürchten, Droh-Mails kannst Du getrost ignorieren.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: orfeus on Thursday, 13.09.2007 15:19
Hallo,
ich wurde auch heute per Brief angeschrieben von dem Anwalt Olaf Tank:

Sehr geehrte Frau ....,

hiermit zeige ich die Interessenvertreung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 02.08.2007 aus Dienstleisungsvertrag mit der Rechnungsnummer R1745728 für die Anmeldung vom 04.08.2006 um 22:31 Uhr auf der Internetseite Gedichte-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 84.170.86.60.

Sie schulden meiner Mandantenschaft daher 84,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

.....

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 123,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum 13.09.2007 (hier eingehend) auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.



Ich habe mich heute in der Verbraucherzentarle informiert, denn letzes Jahr habe ich tatsächlich (warum auch immer) 84 EUR überwiesen. Die Verbraucherzentrale meinte, ich solle nicht zahlen und abwarten.

Wem geht es noch so?

Lg
Judith

Mir gehts genauso wie dir seit heute !!!!!  :o

habe heute (13.09. 2007) genau das gleiche Schreiben
von Olaf Tank erhalten. Forderung 84,00 + 39,00 = 123,00 Euronen.

Bei mir bezieht sich die Forderung auf Schmidtlein's Site routenplanung.de ,
hatte mich dort Anfang Juni registriert *ohne* dass Kostenpflicht erkennbar war.
Um die Kostenpflicht zu erkennen, hätte ich auf der Aktivierungsmail
zwei LINKS anklicken müssen zu den AGBs oder ähnlich - da ich diese
Links nicht verwendet habe, war ich über Schmidtlein-Emails wg. Forderung
von 84,00 voll erstaunt - habe denen damals gemailt, dass ich nichts zahlen werde.

Was tun?? Zahlen werde ich auf keinen Fall, sondern in den nächsten Tagen
meinen Rechtsschutz anrufen wg. eines Anwalts.

Ich werde euch darüber informieren, was man mir raten wird.

Bis dann... LG...


Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: RKiowski on Tuesday, 18.09.2007 14:59
Hallo,
ich habe auch POst von denen bekommen. Das erste schreiben habe ich gelöscht, habe dann gestern ein neues bekommen. Die können éinem richtig angst einjagen. Hab mich jetzt an die Verbraucherzentrale in Arnsberg gewendet. Zahlen werde ich aber nicht.

René
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: internetbetrug! on Tuesday, 18.09.2007 17:10
ich habe ebenfalls einen riesen schock hinter mir durch basteln-heute.com ,
nach dem ich mich eingeloggt habe auf dieser vermeintlich netten seite, bekam ich nach 14 tagen ein e-mail , dass nun meine zahlung fällig wäre ...
leider habe ich ein problem ich habe diese e-mail gelöscht , kann sie mir bitte jemand hier zu kommen lassen der auf DERGLEICHEN SEITE sich eingeloggt hat ????

ich habe meinen rechtskundelehrer gefragt , der ehemals anwalt war und er hat mir geraten sofort per einschreiben eine nachkündigung einzureichen...

mich hat der schlag getroffen als ich zufällig in google auf schmidtlein gebrüder geklickt habe...da ist ja ein riesen ding am laufen .

kann mir jmd sagen weshalb das alles schon so lange läuft und die gebrüder immer noch im internet ihr unwesen treiben , es muss doch mal jmd geben , der sich darum kümmern kann ???
hallo KRIPO ; POLIZEI ist da wer ??

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: tankwart on Tuesday, 18.09.2007 18:15
Man kann den Brüdern nichts, weil sie ziemlich dreist und clever am Rande der Legalität agieren. Die Betrugsabsicht ist schwer nachzuweisen, denn auf der Webseite war zu lesen, wie teuer Dir ein Klick auf den Button zu stehen kommt. Auch das Kleingedruckte bei der Telekom oder bei Alice ist mit Absicht schlecht lesbar, aber ist damit die Grenze zum Betrug schon überschritten?

Die angebotenen Dienstleistungen sind angeblich so mager, dass man bei einer Rechnung von 500,- wohl von Wucher sprechen könnte, aber bei rund 50,- ist ein Beweis nur schwer zu führen.

Offensichtlich lassen es die Schmidtleins beim Eintreiben ihrer Forderung auch nicht auf eine Klage ankommen, sondern drohen nur. Ob sie fürchten, vor Gericht zu verlieren, oder ob es einfach den Aufwand nicht lohnt, weil sowieso genügend Leute aus Angst zahlen, sei mal dahingestellt.

Ich finde es persönlich zwar ziemlich widerlich, wenn jemand mit der Naivität von Internet-Laien und der Angst vor rechtlichen Folgen sein Geschäft macht, aber strafbar ist auch das nicht.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lalali on Wednesday, 19.09.2007 15:36
Hey ich bin neu hier un habe auch einiges mit Andreas & Manuel Schmidtlein GbR zutun obwohl ich noch nichts von diesem Olaf Tank gehört habe. Ich habe mich vor einem Monat auf der I-Net Seite www.tattoo-mega-archiv.de angemeldet um ehrlich zusein nicht wirklich drauf geachtet ob ich etwas zahlen muss. Ich war vllt 20 min drin un bin dann gegangen ohne mir die Seite noch einmal anzuschauen. Am Fr. den 14.09.07 bekam ich dann auch eine E-mail mit einer Rechnung von 84 Euro. Auf die ich dann geantwortet habe das mir nicht bewusst war das ich einen Vertrag eingegangen bin, daraufhin kam das ich mich durch das einloggen an den Vertrag gebunden habe. Der witz is aber das etwas von testphase dran steht un man sich die seite ohne sich einzuloggen gar nicht anschauen kann. Am Di den 18.09.07 bekamm ich dann nochmal eine Rechnung von 59.95 Euro. Zuerst hatte ich Angst. Aber nach genauerem anschauen der beidem Emails is mir aufgefallen das bei beiden rechnung komplett andre angaben dranstehen sowie von ihnen als auch meine adresse is immer anders. nun ja da wär noch ein problem das ich noch nicht ganz volljährig bin un nun weis ich nicht ob ich porbleme deswegen bekomme weil ich mich weiger das zu zahlen. Könntet ihr mir vllt helfen wäre nett ...
Mfg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hehehe on Friday, 21.09.2007 17:35
Hi Lalali,

mir gehts FAST genauso, ich war blos  auf ner anderen seite und bin auch minderjährig. Ich hab mit jemanden geredet der sich mit solchen "Internet- Piraten" auskennt und der hat mir geraten das ich die ignorien soll, weil die mich nicht anzeigen können oder so höchstens das ich DIE anklage. Ich bin vorsichtshalber hingegangen und hab meinen e-mail account gelöscht weil dort meine tatsächlichen Daten angegebn waren. Es is jetzt ungefähr schon n monat her seit ich die ignoire, hab bis jetzt auch noch keine Briefe oder so bekommen.

Hoffe konnte damit helfen

LG hehehe
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lalali on Friday, 21.09.2007 23:51
Hi hehehe
ahh cool danke das war eigentlich meine größte sorgen wollte zwar von anfang an nich zahlen hätte es aber nur wegen meinem alter getan...jezt kann ich die idioten getrost ignorieren wunderbar:)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: RKiowski on Saturday, 22.09.2007 17:14
Hallo,
hab heute wieder Post von den Schmidtleins bekommen. Wieder wollen sie Geld. Solangsam bekommen ich dann doch Angst diesmal mal mit Ip-Adresse. Ich bin natürlich der totale laie und weiß nich ob es folgende IP- Adresse geben kann: 80.131.235.160 Könnt ihr mir helfen
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hehehe on Saturday, 22.09.2007 19:11
Hi Rkiowski,

ich meine das die ip- adresse richtig seien könnte. Aber selbst wenn sie deine ip adresse haben können sie nicht sonderlich viel damit anfangen, da mit jeder neuen Iinternet-sitzung ne neue ip bekommst ( es sei den du hast ne "feste" ip z.B vom büro aus oder so). Sorgen brauchste dir eigentlich dennoch nicht zu machen, die haben nicht sonderlich viel gegen dich in der Hand, falls es dir zu heikel wird ruf bei der verbraucherzentrale oder so an.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

P.S.: AN ALLE! Die wollen euch "nur" ANGST einjagen, das heisst die verdiehen ihr geld nur durch angst machen und drohen, und nicht durch irgendwelche fakten die sie gegen euch bei Gericht verwenden könnten.

LG hehehe
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: ronny17 on Sunday, 23.09.2007 00:02
Ich habe mich bei tattoo mega archiv angemeldet. Ich dachte die anmeldung sei kostenlos doch ich bekamm eine rechnung  per e-mail von 84€ pro jahr. Ich bin aber erst 17 Jahre alt. Jetzt habe ich eine Mahnung bekommen.Ich weiß nicht wie ich mich verhalten solll
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Goldhamster on Monday, 24.09.2007 07:37
@ronny17

Das Thema "minderjährig" wurde doch hier schon ausführlichst behandelt. Warum werden denn hier immer wieder die gleichen Fragen gestellt?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lalali on Tuesday, 25.09.2007 23:59
habe nochmal eine frage:) ich habe mir das forum nun ein wenig durchgelesen un da ich erst 17 bin habe ich auch auf anderen seiten entdeckt das meine eltern ein brief per einschreiben schicken soll das sie den vertrag nicht akzeptieren einige sagen aber das ich auch als minderjährige die email einfach ignorieren soll. Nun bin ich mir etwas unsicher was genau ich tun soll??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: BURAK(TR) on Wednesday, 26.09.2007 12:17
HEYYYYYYYYYYYYY Schmidtlein GbR und Olaf Tank
HEYYYYYYYYYYYYY LEUTE HÖRT AUF MICH ####HÖRT AUF MICH#####HÖRT AUF MICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
BEZAHLT DIE BASTARDE AUF KEINEN FALL!!!!!!!!!!! das gleiche ist mir auch etwa vor zwei Jahren passiert.  ,ich hab von den arschlöchern email bekommen ,und anschließend Rechnung ,hab natürlich nicht gleich bezahlt,danach kam die erste mahnung,ich wusste gar nicht was ich machen soll ,hab mir überlegt wenn ich es nicht zahle kann es vielleicht bis zum gericht gehen,ich hab auch keine rechtschutz gehabt.deshalb hab ich bezahlt (WAR NATÜRLICH SAU DUMM VON MIR))gleich danach hab ich per email ein kündigung geschickt,aber anscheinend die kennen so was garnicht.also war für Katz
was war du Hunde haben mir ein jahr später noch ein rechnung geschickt,für die zweite Jahr das war etwa vor halben jar danach wie üblich gleich die 1.2. Mahnung ,ich hab es natürlich diesmal nicht bezahlt und seid dem bekomm ich von den schmidtleins gar nichts mehr :so wird es auch bleiben ,glaubt mir jede zweite kriegt angst und bezalt,dadurch bleiben die Hunde am leben...mache krigen nur eine mahnung manche was weiß ich wieviel.ABER LEUTE GLAUBT MIR BITTE HABT BITTE KEINE ANGST BLEIBT EINFACH LOCKER UND WENN IHR DROHBRIEFE KRIEGT SCHMEI?T ES EINFACH WEG UND BEZAHLT DIE SCHMIDTLEINS NICHT ;      WIR MACHEN DIE NUR DANN FERTIG WENN WIR NICHT BEZAHLEN;
BEZALT NICHT BEZAHLT NICHT BEZAHLT NICHT BEZAHLT NICHT BEZAHLT NICHT
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: orfeus on Wednesday, 26.09.2007 16:41
Ja, NICHTS bezahlen diesem Betrüger-Trio !!!

Ich fand sehr hilfreich das *INFO-PAKET*
von http://www.members.aol.com/AbzockeForum .
Kostete zwar 9 Euro, was ich nicht soo gut finde, es liefert aber
*sehr* professionelle Hintergrund-Infos (zB "Zeitlicher Ablauf") auf
langer Erfahrung mit den Brüdern, und - ebensowichtig - sehr viele unterschiedliche
sehr professionelle MUSTER-BRIEFE bzgl. Widerspruch, Strafanzeige und
Beschwerden bei Bank usw.
. Ich hätte mir gewünscht, dass
ich diese schon vorher gehabt hätte, anstatt immer nur von hier
und dort in Foren mir verschiedene Musterbriefe auf meinen
Schmidtlein-Tank-Fall www.routenplanung-heute.xxxx (statt xxxx steht com)
selber zusammen zu basteln.

GEGEN SCHMIDTLEIN UND TANK !!!!!!!!!!!!!!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: orfeus on Wednesday, 26.09.2007 17:15
habe nochmal eine frage:) ich habe mir das forum nun ein wenig durchgelesen un da ich erst 17 bin habe ich auch auf anderen seiten entdeckt das meine eltern ein brief per einschreiben schicken soll das sie den vertrag nicht akzeptieren einige sagen aber das ich auch als minderjährige die email einfach ignorieren soll. Nun bin ich mir etwas unsicher was genau ich tun soll??

Solange die Schmidtleins sich bei dir nur durch Email mit Rechnung oder
durch Email mit Mahnung melde: NICHT ZAHLEN ! NICHT ANTWORTEN !

Eventuell erhältst du dann (so wie ich) nach ca. 1 Monat
von Olaf Tank eine erste schriftliche Zahlungsaufforderung.
Erst dann (!!!) ist erstmalig eine Reaktion in Form eines belegbaren Widerspruchs (Rückschein) wirklich nötig.

Dabei ist dann aber nur nötig, DASS du Widerspruch einlegst, ohne allzu viele Worte.
Hauptsache, du kannst den Widerspruch nachweisen.
Beweisen musst nicht du - sondern die Schmidtleins hehe.

Hoffe natürlich, dass du aber von Tank nieeee etwas hören/lesen wirst!!!

LG, Orfeus
Title: Ebenfalls drauf reingefallen und gezahlt
Post by: sweetysunny82 on Thursday, 27.09.2007 10:47
Hallo,
also auch ich kann mich hier zu dem kreis der Opfer zählen, eins chöner Mist...und was das aller schlimmste ist-ich bin richtig schön drauf reingefallen-und habe gezahlt.Das wurmt mich jetzt,wo ich dieses Forum entdeckt  habe, noch viel mehr. 2 Mal habe ich gezahlt.
Das ist so ein *****-nützt es überhaupt was,wenn ich noch zur Polizei gehe?
Das geld wird man eh nicht wieder sehen schätze ich mal,oder?
Wenn man dumm genug ist zu zahlen,ist es halt weg.

gruss
Sonja
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: RKiowski on Thursday, 27.09.2007 10:50
Hi,
so ein Brief vom Anwalt an die Schmidtleins und das wars. Der Anwalt hat auch gesagt, dass wenn der anwalt von denen mir schreiben wollte, würde er das gewiss nicht mit ner E-MAil tun.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: BURAK(TR) on Thursday, 27.09.2007 11:24
HEY LEUTE WENN IHR DIE SCHMIDTLEINS vernichten wollt dann zahlt nicht uns kann nichts passiern,was wollen die denn machen die sind die betrüger nicht wir also,wenn wir alle mithalten, es durchziehen und nicht bezahlen dann sind die spätestens in zwei jahren tot....und vergißt nicht die können unmöglich gegen uns alle käpfen...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Nörchen on Thursday, 27.09.2007 12:09
 :-X Halloo Ihr lieben,
ich bin letztes Jahr auf dieses blöse Sch... hereingefallen. Habe sogar gezahlt und jetzt lese ich das hier, dass es Betrüger sind. Ich habe mich zwar auf diesen Seiten aus Neugier angemeldet, aber überhaupt nicht gesehen das es ein Abo sein soll. Habe diese sogar sofort wieder gekündigt als diese Betrüger mich angeschrieben haben. Es kam mir schon Spanisch vor, dass ich die Telefonisch nicht gefunden habe.  Ich erwarte ja diesen oder nächsten Monat die weitere Rechnung für die nächsten 12 Monate. Was soll ich jetzt machen?? bezahlen oder die drohen lassen?? Ich habe leider keine Rechtschutz  :(. Für eine Antwort wäre ich dankbar. LG Mel
Title: Re:
Post by: sweetysunny82 on Thursday, 27.09.2007 13:01
Hallo,
ich hatte ein Schreiben bekommen und telefonisch immer eine Frau am Aparat gehabt.Allerdings auch nicht immer erreicht.

An Nörchen:
Bloß nicht zahlen!!!
Title: Re:
Post by: Nörchen on Thursday, 27.09.2007 13:10
Hallo,
ich hatte ein Schreiben bekommen und telefonisch immer eine Frau am Aparat gehabt.Allerdings auch nicht immer erreicht.

An Nörchen:
Bloß nicht zahlen!!!

Danke Sweetysunny!
Aber ein wenig Angst habe ich schon. Hinterher kommern noch mehr kosten auf mich zu.
LG Mel
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Björn on Thursday, 27.09.2007 15:08
ich hatte auch eine Rechnung...bin über google dazugekommen, da ich www.limewire.de gesucht habe und da hab ich mich angemeldet(kostenlos eigentlich)aber da hatte psp.com(brüder schmidtelein) die Hände mit im Spiel und hat mich auf den falschen Weg geführt.

Man ich hab natürlich mich dort mit richtigen Namen regstriert, hab nun Angst das ich verklagt werde, wenn ich nicht zahle....

und es geht wirklich, wenn man nicht antwortet und zahlt??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lalali on Thursday, 27.09.2007 16:13
Hey Leute des video war zwar schon ma hier im Forum aber schaut es euch bitte nochmal an es öffnet einem echt die augen. http://www.myvideo.de/watch/1290919
Ich hab mir auch schon überlegt das ich was von meinen eltern ausfüllen lassen soll das sie nich mit dem "vertrag" einverstanden sind, naja da soll man eine kdn angeben jetzt hab ich ein problem ich habe zwei xD ich hab auch komischerweise jedesmal eine andre adresse in jedem brief von ihnen sehr professionell muss man den zwei schon lassen  ;D ich denke ich werde sie ignoriern ich hoffe das mir auch als 17 jährige nichts passieren wird :)
LG
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: AndreaMeyer on Friday, 28.09.2007 16:47
Tach auch... Auch mein Schwesterherz hat einen solchen Brief bekommen.

Habe folgendes zurückgepfeffert mit einer kleinen These über den ach so tollen Rechtsanwalt:

Per Fax: 05 41 / 34 97 70 -77
Herrn Rechtsanwalt
Olaf Tank
Rheiner Landstr. 197

49078 Osnabrück

 28.09.2007

Ihr Aktenzeichen: 1399971/07



Sehr geehrte Damen und Herren,

mit einiger Verwunderung habe ich Ihre Mahnung über einen Bezug für
www.p2p-heute.com erhalten.

Ich vermute dies hier ein Missverständnis ihrerseits vorliegt. Die Rechnung habe ich
1. nie erhalten und
2. werde ich diese auf gar keine Fall ausgleichen.

Über einen Besuch der bezeichneten Internetseite Ihrer Mandantin zum fraglichen Zeitpunkt, kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern. Inzwischen habe ich mich über die Seite Ihrer Mandantin informiert.

Ich habe nicht wissentlich und willentlich mit Ihrer Mandantin einen Vertrag abgeschlossen oder unterzeichnet. Ein Vertrag ist somit nicht zustande gekommen.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses, falls eine andere Person in meinem Namen diesen Abschluss getätigt haben sollte.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses, falls ich in einer Form geistiger Verworrenheit, in der ich nicht Herr meines Willens und Wissen über die Folgen eines Vertragsabschlusses war, einen Vertrag mit Ihrer Mandantin eingegangen oder unterzeichnet haben sollte.

Hilfsweise erkläre ich hiermit den Widerruf und die Anfechtung des angeblichen Vertragsabschlusses mangels ausreichender Belehrung über die Vertragsfolgen seitens Ihrer Mandantin, falls ich in einer Form geistiger Verworrenheit, in der ich nicht Herr meines Willens und Wissen über die Folgen eines Vertragsabschlusses war, einen Vertrag mit Ihrer Mandantin eingegangen oder unterzeichnet haben sollte.
 

Zusätzlich erlaube ich mir eine kleine Annahmethese:

Aus Ihrem Schreiben vom 26.09.2007 entnehme ich das Aktenzeichen 1399971/07, im Regelfall werden die laufenden Nummern der Fälle eines Rechtsanwaltes vor dem Slash benannt, nach dem Slash folgt das Kalenderjahr, in dem der Fall bei Ihnen aufgenommen wurde. Somit wurden in Ihrer Kanzlei anscheinend in diesem Kalenderjahr

1399971 Fälle x jeweils nicht berechneter MwSt aus 39 € = 10.373.785,11 € MwSt

nicht an das Finanzamt abgeführt. Wobei die Annahme von 39 € als Grundlage minimal angesetzt wurde, es gibt sicher bei Ihnen auch Fälle, die diesen Vergütungsbetrag über- oder evtl. auch unterschreiten. Ich musste feststellen, dass Sie es anscheinend nicht nötig haben, Ihre Rechnungsbeträge nach Nr. 7008 VV zu versteuern, sowie Sie es anscheinend auch nicht nötig haben, eine Steuernummer anzugeben. Da ich im Laufe des Nachmittags feststellen musste, dass das Telefon ständig besetzt ist, gehe ich nicht davon aus, dass in Ihrem Fall § 19 UStG (Kleinunternehmer) bei einer solch hohen Anruferrate zutrifft, zumal Sie Ihre sogenannte Mandantin bereits in mehreren tausenden, wahrscheinlich eher zehntausenden Fällen deutschlandweit sowie in Österreich und der Schweiz vertreten haben werden, was durchaus einen hohen Bekanntheitsgrad geniesst. Vorab waren Sie im übrigen auch noch für den betrügerischen Anbieter Probino, der mittlerweile von der Bildfläche verschwunden sein soll, tätig.
Meine Annahmethese würde mit Sicherheit das zuständige Finanzamt interessieren.

Eine weitere Frage beinhaltet, warum anscheinend auf sämtlichen Ihrer Mahnschreiben (wovon bereits einige im Internet veröffentlich wurden) die Unterschrift scheinbar kopiert beigefügt wurde und nicht Original von Ihnen unterzeichnet wurde. Dies ist in der Rechtsanwalts- und Notarsbranche soweit mir bekannt ist, absolut unüblich.

Vorsorglich habe ich bei der Polizei Strafanzeige gestellt, sowohl gegen die Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR als auch gegen Sie. Es sollte Ihnen doch wohl völlig klar sein, dass Ihre Mandantin in betrügerischer Absicht handelt und Sie sich der Beihilfe schuldig machen.

Ich erwarte Ihre Stellungnahme bis spätestens zum

5. Oktober 2007

Falls ich bis zu diesem Zeitpunkt von Ihnen keine Mitteilung erhalte, dass die Angelegenheit damit erledigt ist, gehe ich davon aus, dass Sie diese Angelegenheit, ebenso wie ich, als erledigt betrachten.

Mit freundlichen Grüßen



Hauptteil des Schreibens stammte bereits aus diesem Forum. Danke an den Verfasser nochmal.

Title: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: iop on Saturday, 29.09.2007 20:08
Habe vor ein paar tagen auch diese e-mail bekommen wo ich 84 bezahlen soll.
Nun weiss ich nicht was ich machen soll, die einen sagen das und die anderen das.
Habe alle Seiten im Forum gelesen bin aber trotzdem nicht schlauer geworden.
Was soll ich nun mache????????????
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Björn on Saturday, 29.09.2007 21:32
ja mir gehts ja genauso..also was sollen wir machen?
da ich meine richtigen Angaben gemacht hab, möcht ich nicht, das ich ärger bekomm...mensch...Leute....aber es ist ja abzocke..daher will ich ja auch nicht zahlen

meint ihr da kommt dann nix??welchen anwalt soll man denn nehmen, kosten die denn nix hier über das Internet??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sunshine_86 on Monday, 01.10.2007 06:00
wir haben ebenfalls eine Rechnung von denen erhalten. Mein Freund hatte sich auf einer Internetseite für Routenplanung angemeldet, er wusste natürlich nicht das man dafür bezahlen muss!!! wir haben dann eine Rechnung erhalten . haben diese zuerst nicht bezahlt, als aber Post von diesem Rechtsanwalt Tank kam, haben wir sie dann doch bezahlt! logischerweise kam jetzt ein Jahr später dier nächste Rechnung, weil wir nicht gekündigt haben.
am Briefende steht:

Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.
Der Aufforderung sind wir dann auch nachgegangen. und jetzt hab ich diese ganzen Artikel und Foren gefunden, da haben die uns ja richtig Geld abgezockt!
was sollen wir denn jetzt machen? auf die nächste Zahlungsforderung einfach nicht reagieren? Ich bin mir nicht sicher weil wir ja schon 2 mal gezahlt haben...
oder sollen wir da lieber kündigen? haben allerdings keine e-mailadresse oder sowas von denen, nur die anschrift von dem Anwalt!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Smurf on Monday, 08.10.2007 20:27
Auch ich habe am 5.10.2007 diesen sch... Brief vom Tank bekommen. Eine Anzeige bei der Kripo gegen dieses Trio werde ich  machen. Ich lass mich doch nicht verarschen.
Als Anwalt muss man schon ganz schön ein an der Waffel haben, wenn man sich diesen Brüdern annimmt.
Ich habe bei Tank angerufen und einen Knallkopf am Telefon gehabt, der von Freundlichkeit nie was gehört hat.
Hat nur ne große Fresse. Nix weiter. Aber leider kann man ja mit so´ner großen Klappe einige Leute einschüchtern.
LEUTE....... LASST EUCH NICHT INS BOXHORN JAGEN.......
Ach ja, ich hatte am Freitag 84€ an die Schmidtleins überwiesen. 30min. später fand ich diese Seite hier.
Heute wollte ich die Überweisung rückgängig machen. Die Tante der Bank teilte mir nach ca. 2 Std. tel. mit, das die Bank das Konto aufgelöst hat. Geld kommt also
automatisch wieder zurück. GEIL WAS ?  ;D :D ;D
Jetzt ratet mal, warum man die Kohle diesem Sch... Anwalt überweisen soll.  ??? ??? ???
Damit der Heini sich den Zaster mit den beiden Betrügern teilen kann. Da die Banken die Schmidtleins schon kennen, gibt´s für die kein Konto mehr. Das Konto vom Anwalt gibt es wohl noch. Ich werde jedenfalls mal meine Bekannte fragen. Die arbeitet auf ´ner Bank.
Also, der Futzi von Tank bekommt nüscht von mir. ( Doch, eins würde ich Ihm geben........)  ---AUF DIE FRESSE--- 8)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Andreasic on Friday, 12.10.2007 13:25
Das Ermittlungsverfahren aufgrund meiner Anzeige vom 07.05.2006 gegen die Brüder hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Schreiben vom 10.09.2007 und sehr ausführlicher Begründung (6 Seiten) eingestellt. Was nun der Herr Tank (RA) und die Brüder anstellen, laß ich auf mich zukommen. Widersprüche und Anzeige gegen Kommunikationspartner (keine Verteragspartner) haben seit Mai 2006 für Ruhe gesorgt.

Ein Anwalt kostet doch Geld und bei den Beträgen sollte jeder selbst standhaft sich zur Wehr setzen. Also NICHT ZAHLEN! 



Bei Bedarf kann ich auch die Begründung liefern.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Andreasic on Friday, 12.10.2007 13:39
Hallo an alle Leidtragenden der Fa.Schmidtlein GbR.Leider habe ich das gleiche Problem wie die meisten von euch. Nur dass ich die geforderten 84.-€ auch noch bezahlt habe. Meine Frage: Wie komme ich wieder zu meinem Geld? Sollte ich mir einen Anwalt nehmen und Anzeige erstatten oder gleich bei denen vorbei fahren und den Rahmen richten...
Für nützliche Tipps bin ich ganz Ohr.
Viele Grüße Peter (Lizzie)
Auch ich habe am 5.10.2007 diesen sch... Brief vom Tank bekommen. Eine Anzeige bei der Kripo gegen dieses Trio werde ich machen. Ich lass mich doch nicht verarschen.
Als Anwalt muss man schon ganz schön ein an der Waffel haben, wenn man sich diesen Brüdern annimmt.
Ich habe bei Tank angerufen und einen Knallkopf am Telefon gehabt, der von Freundlichkeit nie was gehört hat.
Hat nur ne große Fresse. Nix weiter. Aber leider kann man ja mit so´ner großen Klappe einige Leute einschüchtern.
LEUTE....... LASST EUCH NICHT INS BOXHORN JAGEN.......
Ach ja, ich hatte am Freitag 84€ an die Schmidtleins überwiesen. 30min. später fand ich diese Seite hier.
Heute wollte ich die Überweisung rückgängig machen. Die Tante der Bank teilte mir nach ca. 2 Std. tel. mit, das die Bank das Konto aufgelöst hat. Geld kommt also
automatisch wieder zurück. GEIL WAS ?  ;D :D ;D
Jetzt ratet mal, warum man die Kohle diesem Sch... Anwalt überweisen soll.  ??? ??? ???
Damit der Heini sich den Zaster mit den beiden Betrügern teilen kann. Da die Banken die Schmidtleins schon kennen, gibt´s für die kein Konto mehr. Das Konto vom Anwalt gibt es wohl noch. Ich werde jedenfalls mal meine Bekannte fragen. Die arbeitet auf ´ner Bank.
Also, der Futzi von Tank bekommt nüscht von mir. ( Doch, eins würde ich Ihm geben........)  ---AUF DIE FRESSE--- 8)


Auf zu ihm und den Rahmen richten ... ob Selbstjustiz auch siegreich endet ? 8)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: norge2006 on Sunday, 14.10.2007 02:31
Was soll ich bloß machen?

Heute Nacht habe ich im Fernseh ein Bericht über die o.a. Firma gesehen.
Wir wohnen in Norwegen und mein Vater hat vor 3,5  Wochen auch eine Mail von Schmidtlein GbR erhalten. Mein Vater soll für eine Bastelhompage zahlen, aber was will ein 67 Jahre alter Mann mit dieser. Nun liegt mein Vater seit 3 Wochen mit einem Schlaganfall im Krankenhaus. Mehrmal´s habe ich mit der Firma Kontakt per Mail aufgenommen. Immer kommt die selbe Antwort. Ja und telef. sind die nicht zu erreichen.

Was soll ich bloß machen

Gruß aus Norwegen

norge2006




   Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

Sie haben sich bei uns angemeldet und sind damit einen rechtsbindenden Vertrag
eingegangen.

Die 14tägige Widerrufsfrist ist bei Ihnen abgelaufen. Die Widerrufsfrist
beginnt ab Anmeldedatum und nicht ab Rechnungseingang. Sie hatten die
Möglichkeit innerhalb 14 Tagen nach Anmeldung den Zugang kostenfrei zu nutzen
und gegebenenfalls bei keinem weiteren Interesse zu kündigen.

Bitte begleichen Sie daher die 84€ innerhalb der Frist. Falls Sie die Zahlung
dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem Schreiben unseres
Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere Kosten.


Hinweis:
Sollten Sie mit absoluter Sicherheit von sich behaupten können, dass Sie Ihre
Daten niemals bei uns eingetragen haben, bestätigen Sie uns dies bitte
nochmals umgehend. Ihre Rechnung wird in diesem Fall als hinfällig betrachtet,
jedoch eine Strafanzeige gegen Unbekannt mit Hilfe der übermittelten
IP-Adresse erstattet.

Bitte beachten Sie unbedingt:
Sollte sich im Laufe der strafrechtlichen Ermittlungen herausstellen, dass
doch Sie der Nutzer der gespeicherten IP-Adresse waren, so haben Sie mit
erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Zudem werden wir in
einem solchen Fall selbstverständlich weiterhin auf den Ausgleich unserer
Forderung bestehen.

Hier noch mal unsere Kontodaten:

Bankverbindung
A&M Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Sparkasse Darmstadt
BLZ: 50850150
Konto: 26015332

Kunden aus dem Ausland:
Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE55508501500026015332
SWIFT-BIC: HELADEF1DAS

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
basteln-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

Email: support@basteln-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14€/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14€/min)*
*aus dem dt. Festnetz
------------------------------------
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Boger on Wednesday, 17.10.2007 19:39
ja, ganz aktuell, wir haben auch zwei dieser Rechnungen, Mahnungen und Schreiben von diesem Tank bekommen. Bloß gut das wir diese geschichte mal gegoogelt haben und so diese Machenschaften der Gebrüder Schmidtlein aufgedeckt haben! Wir waren auch kurz davor das Geld zu bezahlen!!
Wir raten euch hiermit: Druckt euch ein paar dieser Beiträge aus und laßt einen Anwalt ein Schreiben aufsetzen! Und siehe da:
der Tank sieht die Sache SOFORT als erledigt an und schreibt noch ganz kleinlaut:
Mit KOLLEGIALEN (!!!!) GRüßen zurück!!!
Gekostet hat uns das genze 46, Euro, die ich aber an den Anwalt GERNE bezahle, statt den Schmidtleins!!!!
Grüße...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Boger on Wednesday, 17.10.2007 19:40
ja, ganz aktuell, wir haben auch zwei dieser Rechnungen, Mahnungen und Schreiben von diesem Tank bekommen. Bloß gut das wir diese geschichte mal gegoogelt haben und so diese Machenschaften der Gebrüder Schmidtlein aufgedeckt haben! Wir waren auch kurz davor das Geld zu bezahlen!!
Wir raten euch hiermit: Druckt euch ein paar dieser Beiträge aus und laßt einen Anwalt ein Schreiben aufsetzen! Und siehe da:
der Tank sieht die Sache SOFORT als erledigt an und schreibt noch ganz kleinlaut:
Mit KOLLEGIALEN (!!!!) GRüßen zurück!!!
Gekostet hat uns das genze 46, Euro, die ich aber an den Anwalt GERNE bezahle, statt den Schmidtleins!!!!
Grüße...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sandra on Wednesday, 17.10.2007 23:10
Also ich hab das so vor ein Jahr schon gehabt...
Hab einfach nicht drauf reagiert...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jeanny on Thursday, 18.10.2007 12:42
hallo bin aus Österreich, und habe auch ne email bekommen ich soll € 84,-- bezahlen, weiß aber nicht warum, weil ich weder mit denen einen Vertrag gemacht habe oder sonst was!!

Habe bisschen Schiss weil die geschrieben haben, dass das schwere Folgen haben könnte und ich selber in der Justiz arbeite zudem noch nicht volljährig bin und ich wegen solcher A..........r nicht meine Arbeit verlieren will.


bitte um Antwort bin verzweifelt!!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jenniii on Tuesday, 23.10.2007 16:21
Hallo,
Ich habe auch eine mail von Andreas & Manuel Schmidtlein bekommen.

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

e-mail: kunden@routenplanung-heute.com

Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo-Fr:  09.00-18.00 Uhr)

* a. d. dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise a.d. Mobilfunknetz

Umsatzsteuer-ID: DE230209554




Lisa Klarer
Bahnhofstraße 35
D-53859 Niederkassel



Bei Zahlung bitte immer angeben

Kunden-Nr.    Rechnungs-Nr.
ROU-775182    R1855653



Mahnung                                               23.10.2007


Sehr geehrte Frau Lisa Klarer,

am 27.09.2006 haben Sie sich auf unserer Internetseite
www.routenplanung-heute.com angemeldet und damit einen rechtsgültigen Vertrag
abgeschlossen.

Da Sie auf unsere Rechnung vom 27.09.2007 nicht reagiert haben,
fordern wir Sie nun letztmalig auf, den offenen Betrag in Höhe von
84,00 Euro bis zum

28.10.2007

auf unser unten genanntes Konto zu überweisen. Bitte geben Sie dabei als
Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit
wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.

Sollte der oben genannte Betrag nicht innerhalb der angegebenen
Zahlungsfrist auf unserem Konto eingegangen sein, sehen wir uns
gezwungen, unseren Rechtsanwalt mit dem Einzug der gegen Sie geltend
gemachten Forderung zu beauftragen. Die zusätzlich entstehenden
Gebühren und Auslagen gehen zu Ihren Lasten.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile
verweisen, die Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de
einsehen können.

Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

Bitte beachten Sie: Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungs-
versand geändert. Verwenden Sie nur noch die unten angegebenen Kontodaten.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR




Bankverbindung
A&M Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Sparkasse Darmstadt
BLZ:   50850150
Konto: 26015332

Kunden aus dem Ausland:
Sparkasse Darmstadt
IBAN:      DE55508501500026015332
SWIFT-BIC: HELADEF1DAS

So letztes Jahr bekam ich schon einmal so eine Mail aber da hatte ich bezahlt denn ich hatte angst weil ich einen falschen namen und eine falsche adresse angegeben hatte.
Jetzt hatte ich jedoch viele dieser Mails im internet gelesen und bin nicht bereit noch ein weiteres mal zu Zahlen
Ich bin jedoch nicht Voll jährig und, habe jedoch dort angegeben ich sei 18.

Was soll ich nur tun??
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Andreasic on Wednesday, 24.10.2007 07:53
Das Ermittlungsverfahren aufgrund meiner Anzeige vom 07.05.2006 gegen die Brüder hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit Schreiben vom 10.09.2007 und sehr ausführlicher Begründung (6 Seiten) eingestellt. Was nun der Herr Tank (RA) und die Brüder anstellen, laß ich auf mich zukommen. Widersprüche und Anzeige gegen Kommunikationspartner (keine Verteragspartner) haben seit Mai 2006 für Ruhe gesorgt.

Ein Anwalt kostet doch Geld und bei den Beträgen sollte jeder selbst standhaft sich zur Wehr setzen. Also NICHT ZAHLEN! 



Bei Bedarf kann ich auch die Begründung liefern.

bitte an andreasic@web.de und ich antworte Die auf die schnelle, haben schon einige befolgt und waren gat beraten! In jedem Fall nich zahlen und den kühlen Kopf bewahren. Es gibt in diesem Forum zahlreiche gute Hinweise, die als Textbausteine gegenüber Thank und Konsorten eingesetzt werden können, man braucht mit nur etwas Grips und keinen Anwalt. Ein guter Anwalt gibt auch mal einen telefonischen Rat, ohne die Kostennote nachzureichen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jonnywalker86 on Thursday, 25.10.2007 13:43
erstmal hallo alle zusammen.
bin letztes jahr auch schon auf das besagte verfahren reingefallen und habe nach langem schriftverkehr auch aufgegeben und bezahlt; aus unwissenheit..
habe dann iauch gekündigt obwoh ich nichtmals wusste was ich da überhaupt abgeschlossen habe.
jetzt habe ich für dieses jahr wieder die 2.mahnung bekommen aber noch nicht reagiert..

nun mein vorschlag: da sich ja durch die ganzen verfahren (strafanzeigen etc.) nichts geändert hat und Andreas & Manuel Schmidtlein GbR ihr spiel so weiter treiben
und weiter menschen abzocken... lass uns mal alle `opfer` vereinen und alle zusammen den firmen bzw privatsitz der beiden brüder aufsuchen.

wenn alle die jemals durch Andreas & Manuel Schmidtlein GbR betrogen oder belästigt wurden bzw. werden, sich gegen sie organisieren, dann ist jawohl mal schluss mit lustig...
oder wie seht ihr das??

lg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Jacque07 on Thursday, 25.10.2007 19:47
Guten Abend,

ca. vor einem Jahr habe ich mich auch auf solch einer Seite angemeldet.
Leider hab ich aus "Angst" in irgendeinem Sinne Stress zu bekommen auch bezahlt.
Vor 2 Wochen hab ich wieder eine Mail bekommen und werde in dieser aufgefordert nochmal zu zahlen.
Doch dieses mal sehe ich nicht ein zu zahlen, zuerst wollte ich einfach abwarten was passiert und ob da noch mehr auf mich zukommt.

Der Firmensitz der Brüder Schmidtlein ist bekannter maßen in Büttelborn. Da ich im Industriegebiet in Büttelborn arbeite, möchte ich mich Johnnywalker86 anschließen und einen gemeinsamen Kampf gegen die Schmidtleins aufrufen.
Denn wenn 1 Einzelner klagt oder andere Schritte einleitet kann das sehr kostspielig werden. Aber wenn viele etwas dagegen tun, dann können hoffentlich was erreichen.

Wenn jemand dem zustimmt und mitmacht, kann er mich gerne per Mail kontaktieren.

jerome.schweiger@gmx.de
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lalali on Saturday, 27.10.2007 00:10
ich hätte da nochma kurz ne frage ich habe ein brief vom anwalt bekommen un wenn ich auf diesen selbst als minderjährige nicht reagier passiert mir da was un hör ich dann nochmal was von denen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Andreasic on Saturday, 27.10.2007 05:23

ich hätte da nochma kurz ne frage ich habe ein brief vom anwalt bekommen un wenn ich auf diesen selbst als minderjährige nicht reagier passiert mir da was un hör ich dann nochmal was von denen?

Der Anwalt hatte mir nichts mehr geanwortet, seit meiner Anzeige ist Ruhe im Land, weshalb lesen Sie in anderen ausführlichen Beiträgen. Weder dem Anwalt noch den Gebrüdern einen ct schenken!!! NICHT ZAHLEN!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: nike on Saturday, 27.10.2007 22:37
Hallo!
 
also wirklich, das habe ich auch noch nicht erlebt...gestern habe solche  Rechnung bekommen.  Noch nie hab ich so eine Rechnung gesehen,gelesen, wo sofort in jeder Form gedroht wird. Und die haben schon Beweise in Stretfall und und. Ne, nicht zahlen und basta. Eins kann nicht verstehen, wie kann es sein, dass die Leute sie verklagen, die kommen davon, und machen immer weiter mit ihrem Programm...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: oleole on Monday, 29.10.2007 20:25
Hallo zusammen ,


ich melde mich hier als neues Opfer dieser Abzockerbande.
Ich hab leider die 84 € vor einigen Monaten schon bezahlt...
Heute habe ich einen Brief erhalten,in dem dies bestätigt wurde.
Nun will er Tank lt. seinem Schreiben :"aufgrund der bereits geleisteten Zahlung ergibt sich nun folgender Restbetrag : 39,00 EUR.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Angelegenheit mit einer Zahlung lediglich in Höhe der von uns gegen Sie geltend gemachten Hauptforderung
nicht erledigt ist. Da Sie sich Verzug befinden, sind Sie gegeenüber unserer Mandantschaft verpflichtet, die durch unsere Tätigkeit entstanden Gebühren zu erstatten.
Da von Ihnen weder auf die Rechnung noch auf die Mahnung unserer Mandantschaft reagiert wurde und ein Widerspruch innerhalb der gestzlich vorgeschriebenen
Frist nicht ergolgt ist, hat die Forderung weiterhin Bestand.
Sollte der Restbetrag nicht bis zum 05.11.2007 eingehen, sehen wir uns gezwungen unsere Mandantschaft anzuraten, ein gerichtliches Verfahren gegen Sie einzuleiten ........"

Was ratet Ihr mir ? Die 84 Euro sind schon mal weg ... Aber soll ich dieser Aufforerung nachkommen und die 39 Euro zahlen ???
Hab ich dann Ruhe vor diesem Pack ???
Bitte um Rat.

Vielen Dank

Grüsse

Andy
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: babsi26 on Thursday, 01.11.2007 20:01
Hallo,

auch mich hat es erwischt. Habe mich Anfang September bei p2p.com angemeldet. Ende September habe ich dann eine Rechnung bekommen. Auf diese habe ich noch nicht reagiert. Am 23. 10. habe ich dann eine Mahnung erhalten, ich sollte bis zum 28.10. zahlen. Dies habe ich nicht gemacht. Das  Problem ist, dass ich auf die Mahnung geantwortet habe. ("kann momentan nicht zahlen, bitte haben Sie noch ein bisschen Geduld"). was soll ich tun? muss ich zahlen?
Bitte um baldige  Antwort. Die drohen mir schon mit dem Anwalt

Gruß
Babsi
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jule on Monday, 12.11.2007 12:13
Also ich glaube, wir brauchen keine Angst haben:

Wir liefern aber einige juristische Informationen: Wer eine Zahlungsausfforderung von Herrn Tank oder sonstwem bekommen hat, kann aus einer Vielzahl von Gründen die Zahlung verweigern und zum Gegenagriff übergehen: Wer bei Abgabe seiner Erklärung nicht 18 Jahre alt war, ist ohnehin zu nichts verpflichtet. Selbst bei Volljährigen dürfte das Abo mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gültig zustande gekommen sein. Den Hinweis auf die auf den Anmeldetag beschränkte Gratisleistung halten wir unter AGB-Gesichtspunkten für nicht ausreichend und irreführend. Wer gar keine Erklärung abgegeben hat, kann eine Strafanzeige wegen Betruges erheben. Im übrigen gilt: Für den Abschluss und die Gültigkeit eines Abo-Vertrages sind die Schmidtleins beweispflichtig. Solange also die Forderung nicht plausibel dargelegt ist, besteht keine Zahlungspflicht. Soweit in irgendwelchen Forderungsschreiben eine Drohkulisse aufgebaut wird, besteht die Möglichkeit einer Strafanzeige wegen versuchter Erpressung. Fehlt einem etwaigen Anwaltsschreiben eine Originalvollmacht der angeblichen Forderungsinhaber, sollte man diese verlangen, anderenfalls muss man keine rechtliche Vertretung akzeptieren. Wer einen Mahnbescheid erhält, sollte Widerspruch dagegen einlegen; die Formulare sind fast immer beigefügt. Dieser muss nicht begründet werden.


gefunden auf: http://www.anwaltzentrale.de/rechtsanwalt_fachartikel/fachartikel_detail.php?id=257
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: thomasp on Monday, 19.11.2007 22:08
Jetzt heisß die Schmidtlein GbR Gesellschaft bürgerlichen Rechts) Schmidtlein OHG (Offene Handelsgesellshaft)
ebenfalls gibt es neue Abzocke metoden der Schmidtlein OHG , sie haben jetzt eine neue Internetseine
http://www.willst-du-mein-freund-sein.com/

Man hat automatisch einen Abo abgeschlossen, man muss dieses Wiederrufen, und man kann sich on der Verbraucher Zentrale einen guten Rat holen. Die Gebrüder SChmidtlein sind schon seit langem im internet als Abzockerbekannt, nicht nur bei den Verbraucherzentralen, sondern auch bei den Bürgern.
Welche Methoden dienoch haben, kann man auch im Internet nachschauen,
manb gibt bei google    schmidtlein gbr eine,   (GbR) weil es früher noch eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts war, jetzt ist es eine OHG.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: keineahnung on Monday, 19.11.2007 23:18
Tja, der liebe Stasi Anwalt in Frankfurt hat die 1500 Anzeigen ALLE EINGESTELLT

Das bedeutet Schmidtlein darf wird und soll genau so weiter machen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Sanny_May on Thursday, 22.11.2007 21:18
Puh und ich dachte ich wäre allein mit diesem Schmidtlein Problem...ich dumme Nuss habe aber beide Raten bezahlt  :-[ Tja mit der Blödheit muss ich jetzt leben, aber ich kann es einfach nicht verstehen, dass alle Unternehmungen gegen diese Sch***kerle nichts helfen.

Im Moment bin ich völlig sprachlos: hätte ich doch bloß vor 1 1/2 Jahren mal Andreas & Manuel Schmidtlein GbR bei Google eingegeben  >:( >:( >:( >:( >:( >:(

Naja was solls helfen tut es jetzt auch nichts mehr.


 


-----------------------
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rolf on Wednesday, 28.11.2007 16:47
Ja, auch mich hat es erwischt. Bekam dieser Tage eine Rechnung über das angeblich abgeschlossene Abo. Zugangsdaten oder ähnliches habe ich nicht erhalten. Ich werde mich dagegen wehre. Mal sehen ob es was bringt.
Übrigens haben die Schmidtleins ein neues Konto bei der Sparkasse Darmstadt BLZ 50850 150. Die Sparkasse sollte sich überlegen wie lange sie die Schmidtleins dulden will.
Es ist einfach unfassbar das gegen solche Betrugsunternehmen staatlicher Seits nichts unternommen wird. Solchen Leuten sollte man die Berechtigung zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit entziehen.
Auf der Website von teltarif.de habe ich eine ganze Auflistung der Websites gefinden die von diesen Abzockern betrieben werden. Auffällig ist das es vor allen Seiten sind die unsere Kinder gern aufsuchen, so zB. basteln.de,gedichte.de, Hausaufgaben.de und so weiter.
Sie versuchen so Interesse zu wecken und Jugendliche auf ihre Seite zu locken und kaum einer kann etwas dagegen tun.
Rolf
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Mister1981 on Friday, 30.11.2007 18:26
Hi Leute,
ich hab vor einem Jahr auch eine Rechnung über 84 EUR von der genanten Firma erhalten und auch bezahlt. Jetzt kommt wieder eine Rechnung über 84 EUR mit dem Vermerk : "Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Betrags für das 2. Jahr verpflichtet"
Was soll ich machen? Bezahlen oder nicht? Hatte jemand schon so nen Fall?
Vielen Dank
STEFAN
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Zeus83 on Saturday, 01.12.2007 18:35
Hi Leute,
ich hab vor einem Jahr auch eine Rechnung über 84 EUR von der genanten Firma erhalten und auch bezahlt. Jetzt kommt wieder eine Rechnung über 84 EUR mit dem Vermerk : "Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des Betrags für das 2. Jahr verpflichtet"
Was soll ich machen? Bezahlen oder nicht? Hatte jemand schon so nen Fall?
Vielen Dank
STEFAN

Beim nächsten mal erst Googeln, dann beim ersten mal nicht zahlen und dann das hier Lesen ;)


http://ip-forum.net/forum/index.php?PHPSESSID=b4e1b2ff4be2b78ef48db0feb19ce5d5&topic=557.msg2214#msg2214
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Dani35 on Tuesday, 04.12.2007 18:23
Hallo,

wir haben jetzt auch von Herrn Tank Post bekommen und sollen für das 2. Vertragsjahr zahlen. Komisch er hat gleich einen Überweisungsträger an sein Schreiben angeheftet. Ist eigentlich untypisch für einen ANwalt. Habe mich auch mit auch mit dem AKTE-Team von Sat. 1 in Verbindung gesetzt. Die haben mir folgendes geraten:
"Wir empfehlen Ihnen daher die Informationen der Verbraucherzentrale Hamburg unter www.vzhh.de -Rubrik „Telefon + Internet“, dort finden Sie detailliert beschrieben, wie Sie sich verhalten sollten. "
Tja und da steht genau drin, man soll nicht zahlen auch wenn man beim 1. Vertragsjahr gezahlt hat. Lest euch das bitte durch!!!!!!!!!!!!  ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Melek on Tuesday, 04.12.2007 18:59
Hallo,

bin auch in die Falle getappt  :-[!

Da mir die Sache irgendwie komisch vorkam weil in der Rechnung schon Drohungen ausgesprochen wurden habe ich über diese Firma recherschiert und dabei wäre mir fast der Zacken aus der Krone gebrochen als ich das gelesen habe. Leider habe ich erstmal (weil ich ja ein netter Mensch bin und so schlecht garnicht denken kann wie Fa. Schmidtlein) eine nette Email an diese geschrieben. Darauf bekam ich eine Standart Email zurück in der ich nicht mal mit Namen benannt wurde sondern nur als Kunde. Natürlich mit einer weiteren Drohung im Falle der Nichtzahlung. Darauf hin schrieb ich, das ich bereits auf interessante Artikel bei der Bundesverbraucherzentrale gestossen bin und ich mich an den Verbraucherschutz wenden werde wenn das "Vertragsverhältnis" nicht bis 5. 12. 2007 beendet wird. Ich bekam nach 2 Std. eine erneute Email von p2p-heute.de mit dem selben Inhalt der ersten!!!

Bin gerade durch zufall auf eine Internetseite gestossen auf der ein Brandneues Urteil des Landgericht Darmstadt veröffentlicht wurde dort geht es genau um die seite p2p-heute.de  und firma Schmidtlein wurde von der Verbraucherzentrale Sachsen verklagt.

Das Urteil fiel zu gunsten der Verbraucherzentrale aus!

Hier ist der Link:
http://www.verbraucherrechtliches.de/2007/11/22/verbraucherzentrale-gewinnt-gegen-gebruder-schmidtlein/

Ich denke für mich ist es das beste nicht weiter zu reagieren den auf dieser seite wird klar gesagt das bisher noch kein Betroffener verklagt wurde. (ausser von einer anderen Firma aber das urteil ging auch in diesem Fall zu Gunsten des Betroffenen aus.)

Oder was meint ihr?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Axe on Friday, 14.12.2007 17:14
Wollt wissen ob ich zahlen soll. Hab mich dort angemeldet aber noch nie genutzt. Hab auch noch keine Mail von nem Anwalt bekommen. Aber nach DEN Kommentaren hat sich meine Frage eigentlich erübrigt, ODER???
Danke im Voraus
Hier die Nachricht:

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

e-mail: kunden@p2p-heute.com

Telefon: 0180-5060530-928 (0,14 EUR/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14 EUR/min)*
(Mo-Fr: 09.00-18.00 Uhr)

* a. d. dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise a.d. Mobilfunknetz

Umsatzsteuer-ID: DE230209554




Asad Hanm
Lsjfioashnjos 23
A-24214 Fwafw



Bei Zahlung bitte immer angeben

Kunden-Nr. Rechnungs-Nr.
P2P-2104535 R1895458


Rechnung vom 24.10.2007


Sehr geehrter Herr Asad Hanm,

wir danken für Ihre Anmeldung und stellen Ihnen hierfür die
nachfolgenden Beträge in Rechnung:

Leistung: Jahreszugang zu www.p2p-heute.com
Kosten: 7,00 EUR monatlich, zahlbar 12 Monate im Voraus

Nettopreis 70,59 EUR
MwSt. 19% 13,41 EUR
Gesamtpreis 84,00 EUR

Bitte überweisen Sie den Gesamtpreis in Höhe von 84,00 EUR innerhalb von
7 Tagen nach Rechnungserhalt auf unser unten genanntes Konto.

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.

Bankverbindung
A&M Schmidtlein GbR

Kunden aus Deutschland:
Sparkasse Darmstadt
BLZ: 50850150
Konto: 26015332

Kunden aus dem Ausland:
Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE55508501500026015332
SWIFT-BIC: HELADEF1DAS




Im Mailanhang finden Sie Ihre Rechnung im PDF-Format.
Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html




Mit freundlichen Grüßen

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR



Erklärung zur Rechnung:

Auf dieser Internetseite haben Sie durch das explizite Setzen eines Hakens
unsere Teilnahmebedingungen akzeptiert. Aus diesen geht hervor, dass Sie
ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, wenn nicht innerhalb der
gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen ein Widerruf erfolgt. Auf dieses
Widerrufsrecht gem. § 312d BGB haben wir Sie ausdrücklich hingewiesen.
Damit ist Ihr www.p2p-heute.com -Zugang in ein kostenpflichtiges
Abonnement übergegangen. Das Nutzungsentgelt ist 12 Monate im Voraus zu
entrichten, dies ist auch unseren Teilnahmebedingungen zu entnehmen.

Als Gegenwert erhalten Sie die Nutzungsrechte der Inhalte von
www.p2p-heute.com für 12 Monate. Um ausschließen zu können, dass
sich eine dritte Person mit Ihren Daten anmeldet, haben wir diverse
Sicherheits-Checks eingebaut. Dies sind eindeutige Beweise, die wir im
Streitfall nutzen werden.

Als letzte Sicherheitsinstanz wurde die bei der Anmeldung übermittelte
IP-Adresse gespeichert. Diese lautet: 77.4.155.108. Im Falle
einer strafrechtlichen Ermittlung ist es den Strafverfolgungsbehörden
anhand der IP-Adresse möglich, den PC zu identifizieren, der zum
Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.

Es wurde folgendes Geburtsdatum angegeben: 04.10.1981. Sollte sich
bei einer weiteren Überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches
Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen.
In diesem Fall hätte sich eine ggf. minderjährige Person eine Leistung
erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier
behalten wir uns die Erstattung einer Strafanzeige vor und werden
dementsprechend alle anfallenden Kosten und Auslagen gegen Sie geltend
machen.

Hinweis: Sollten Sie mit absoluter Sicherheit von sich behaupten können,
dass Sie Ihre Daten niemals auf www.p2p-heute.com eingetragen
haben, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit (vorzugsweise wenden Sie
sich hierfür an: kunden@p2p-heute.com). Ihre Rechnung wird in
diesem Fall als hinfällig betrachtet, jedoch eine Strafanzeige gegen
Unbekannt mit Hilfe der übermittelten IP-Adresse erstattet.

Bitte beachten Sie unbedingt: Sollte sich im Laufe der strafrechtlichen
Ermittlungen herausstellen, dass doch Sie der Nutzer der gespeicherten
IP-Adresse 77.4.155.108 waren, so haben Sie mit erheblichen
strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Zudem werden wir in einem
solchen Fall selbstverständlich weiterhin auf den Ausgleich unserer
Forderung bestehen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Regehr49 on Friday, 11.01.2008 02:12
Kann mir jemand helfen? bin auch reingelegt worden
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Regehr49 on Friday, 11.01.2008 19:06
Also wirklich keine Panik??? Was bedeutet OHG??? Ich idiot habe mich mit meinem vollem namen angemeldet woher sollte man den scheiß vorher wissen???? Benötige nochmal deinen Rat. Bzw Sag mir was ich machen soll??? Weil die haben mir heute 8 mails geschickt als die selben und blabla. weil das 1mal habe ich bezahlt. Und jetzt wollen die das ich wieder Latze

Mach ich aber net. Habe nur Angst wenn Olaf Tank kommt ? was tun?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Regehr49 on Friday, 11.01.2008 19:09
Das ist ja Asssi ich habe n test gemacht Und tatsächlich man kann sich unter falschem namen anmelden ist Ja echt assi die firma.. Also auf keinen Fall Latzen..

Wir werden den schurken das handwerk legen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rolf on Friday, 11.01.2008 19:36
Wie bereits informiert bin ich Ende November des vergangenen Jahres auch auf die Internetfalle der Schmidtleins reingefallen.
Nach dem ich mich hier ausführlich informiert habe beschloss ich nicht zu zahlen.
Ich holte mir einen der angebotenen Widersprüche aus dem Netz und formulierte ihn mit meinen Daten. Per Einschreiben mit Rückschein sandt ich diesen an das Unternehmen.
Wenige Tage später erhielt ich die Empfangsbestätigung unterschrieben zurück. Damit wissen die Gebrüder von meinem Einspruch.
Am 11. Januar kam nun das Mahnschreiben vom Rechtsanwalt OlafTang. Ohne das dem eine Vollmacht der Gebrüder Schmidtlein beigefügt ist. Die Forderungen belaufen sich jetzt auf die Summe 123,00 Euro, 39 Euro fordert der Rechtsanwalt für seine „Mühen“.
Ich vertraue den hier gemachten Aussagen sowie den Aussagen des Verbraucherschutzes und werde auf die Mahnung des Rechtsanwaltes nicht reagieren.
Nur wenn man hier konsequent bleibt kann man etwas gegen solche Betrügereien unternehmen. Wer hier noch Zweifel hat den verweise ich auf die Seiten des Verbrauchehrschutzes. Dort gibt es ebenfalls gute und sichere Hinweise wie man sich wehren kann.  Ich werde hier über meine weiteren Erfahrungen in diesem Zusammenhang berichten
Rolf
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Regehr49 on Saturday, 12.01.2008 01:25
Also jetzt nach langem Lesen und Stöbern. Ich glaub das ist alles schnee von gestern... Einfach net antworten und Fertig das wars.


BIITE KEINE PANIK GESTERN HATTE ICH NOCH WELCHE ABER JETZT BIN ICH WIEDER GUT DRAUF UND IMMER MAILS LÖSCHEN VON DENEN JA NICHT ÖFFNEN.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: toni on Tuesday, 15.01.2008 20:37
hallo,

ich bin auch darauf reingefallen, habe inzwischen schon den brief von hr. tank,
zum glück habe ich mich hier schlau gemacht, aber ist es in ordnung wenn ich
keine antwort schreibe und einfach die mahnungen ignoriere, mach ich mich
dadurch strafbar?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Tosch1900 on Sunday, 20.01.2008 01:12
Hallo Ihr Alle, bin auch reingefallen....

ich zahle die Rechnung nicht, und werde die nächste Verbraucherzentrale aufsuchen. Wenn ich mich nicht täusche ist die "Firma" da sowieso schon bekannt.

Ansonsten hilft vielleicht ein Breif, gemeinschaftlich, an MARKT mischt sich ein??

Einfach nur ekelhaft solche Machenschaften.

Mit besten Grüßen, Thomas
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Tosch1900 on Sunday, 20.01.2008 02:07
Habe eine E-Mail an "Markt mischt sich ein" geschickt.

Schaun wir mal...

Thomas, und andere REINFALLER  ;D

Schmidtlein :o
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: dy on Wednesday, 23.01.2008 19:22
hallo erstmal an alle........

ich stand da wie ein schlauchboot,
als ich heut im internet über schmid. mich etwas informieren wollte.
verstehe gar nicht wie doof ich sein konnte.........
habe vor ca 1 jahr den bekannten vertrag bei denne unter wohnung-heute abgeschlossen.
darauf kahm nie eine information von denne.
durch zufall hab ich mitbekommen das meine zweite rate bald ansteht....
leute ich hab keine ahnung was ich jetz machen soll.
bin etwas durcheinander nachdem ich jetz mit bekommen hab was da alles los ist.
wie soll ich vorran gehen...
wenn was kommen sollte
+habe kein rechtschutz
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Simon on Thursday, 31.01.2008 16:09
Hi alle
bin auch reingefallen, hab auch einmal bezahlt und hab gerade die zweite Rechnung von Herrn Tank bekommen, was mach ich
jetz,kann jemend mir helfen , cheers Simon. 8)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Maik on Friday, 01.02.2008 14:47
Hallo an alle Betroffenen und fleißigen helfern,

ich lese hier schon lange in diesem forum und möchte mich erstmal bei allen leuten hier bedanken die ihre probleme hier schildern und besonders denen die uns mit rat und tat unermüdlich beiseite stehen  :)

auch ich bin opfer dieser gauner geworden und habe , blöd wie ich bin die erste rechnung auch schon bezahlt  :o
nun im dez. habe ich die nächste rechnung bekommen und habe genauso gehandelt wie ihr empfolen habt
diese woche ist nun der brief von diesem anwalt ins haus geflattert mit de schon bekanten rechnungssumme 123,00€ ich werde weiterhin euren rat befolgen und UNTER KEINEN UMSTÄNDEN LATZEN

natürlich werde ich hier alle auf den laufenden halten was aus dieser sache geworden ist und werde zusätzlich eineigen TV sendern mal eine nachricht zukommen lasse (stern TV u.s.w. )

gruß Maik
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Benjamin on Monday, 04.02.2008 11:52
Hallo,

Ich habe ein riesen Problem ich habe mich bei der Seite p2p-heute.com angemeldet und habe am 22.01.200 eine Rechnung von 84.00€ erhalten und am 2.2.2008 habe ich eine Mahnung von den Schmidleins bekommen dass ich die Rechnung zahlen soll, ich muss sagen dass ich mich auf der Seite mit falsher anschrift angemeldet habe, Was soll ich jetzt tun ich hab voll schiß dass die mit einer hohen Geldstraße drohen ich hab denen eine E-Mail geschrieben dass ich noch Minderjährig bin (17). Und dann haben sie mir foldendes zurückgeschrieben per Mail:

Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

nach Ihren Angaben handelt es sich dabei nicht um das richtige Geburtsdatum.
***Ihr Sohn/ Ihre Tochter*** hat vielmehr am ***??.??.????** Geburtstag.
Es wurden daher bei der Anmeldung durch ***Ihren Sohn / Ihrer Tochter*** ganz
offensichtlich bewusst falsche Daten eingegeben, um sich unsere Leistungen zu
erschleichen, da nur Erwachsene unseren Dienst in Anspruch nehmen können.
Wir weisen darauf hin, dass ein solches Verhalten nach geltendem Recht
grundsätzlich als strafrechtlicher Betrug zu werten ist, da hier falsche
Tatsachen vorgespiegelt wurden.
Senden Sie uns bitte an untenstehende Versandoptionen eine
Ausweiskopie/Geburtsurkunde ***Ihres Sohnes / Ihrer Tochter mit Ihrer Kunden-
und Rechnungsnummer,*** woraus ersichtlich ist, dass zum Zeitpunkt des
Vertragsabschlusses ***er / sie*** angeblich minderjährig war.

E-Mail: kind@isa-solutions.de
Fax: 0180-5060530-329 (0,14EUR/min aus dem dt.Festnetz)
oder per Brief an folgende Adresse:
Schmidtlein OHG
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
Deutschland

Sollte es zutreffend sein, dass ***Ihr Sohn / Ihre Tochter*** zum Zeitpunkt
des Vertragsschlusses minderjährig war, so betrachten Sie den Vertrag als
hinfällig. Bitte beachten Sie aber zugleich, dass wir in einem solchen Fall
entsprechende Schadenersatzansprüche gegen ***Ihren Sohn / Ihre Tochter***
geltend machen und verfolgen werden und unserer Rechtsanwaltskanzlei sofort
damit beauftragen werden.


Hinweis:
Sollten Sie mit absoluter Sicherheit von sich behaupten können, dass Sie Ihre
Daten niemals bei uns eingetragen haben, bestätigen Sie uns dies bitte
nochmals umgehend. Ihre Rechnung wird in diesem Fall als hinfällig betrachtet,
jedoch eine Strafanzeige gegen Unbekannt mit Hilfe der übermittelten
IP-Adresse erstattet.

Bitte beachten Sie unbedingt:
Sollte sich im Laufe der strafrechtlichen Ermittlungen herausstellen, dass
doch Sie der Nutzer der gespeicherten IP-Adresse waren, so haben Sie mit
erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Zudem werden wir in
einem solchen Fall selbstverständlich weiterhin auf den Ausgleich unserer
Forderung bestehen.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein OHG
p2p-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt, HRA 83418
Umsatzsteuerid: DE230209554

Email: support@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz

Was soll ich jetzt tun soll ich denen eine Kopie der Geburtsurkunde per Mail senden ?

Bitte helft mir schnell.

P.S. Meine Eltern wissen davon nichts.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: The_dark_bread on Monday, 04.02.2008 19:17
Hallo,

nachdem in dem anderen forumsabschnitt keiner mehr aktiv ist dachte ich mir ich werd da mal nochmal fragen:


   Re: Kann ich rausfinden ob eine 3 Monate alte IP Adresse mir gehörte?
« Antwort #16 am: Freitag, 01.02.2008 14:17 »
   
Hallo,

muss erst ma sagen, finds super das hier so viele hilfreiche tipps abgegeben wurden, mit dem Betrüger p2p... Mir ist es ebenfalls passiert jedoch etwas anders und bin mir daher unsicher ob ich im recht bin. Ich erzähl mal wie es abgelaufen ist:

Bin über irgendeine Seite auf p2p-heute.com gekommen. nun der Zweifel: ich weiß nicht mehr ob ich mich angemeldet hab oder nicht. ich hab aber eine mail erhalten mit Bestätigungs link, darauf folgte nach ca 2 wochen eine Rechnung und jetzt eine mahnung. nach Erhalt der Rechnung hab ich ihnen verklickert das ich des widerrufe! aber das hatte zur Folge das ich nur noch ne mail bekommen hab mit das die widerrufsfrist abgelaufen sei. aber nun zu dem was mich stutzig macht.. nämlich meine IP die da angegeben ist, habe ich wie hier vorgeschlagen, mit dem domain dossier gecheckt und dabei stellte sich raus das die von der dt telekom ist und ich bin bei 1 & 1(vll kann ja mal einer von euch profis nachgucken bei meiner 1 und 1 ip kam auch t com raus, ip von 1&1: 217.94.150.206) . des weiteren habe ich gelesen: das sei alles nicht Rechtskräftig, weil da irgendwelche Angaben fehlen oder nicht korrekt sind... &Auml;rgerlich das hat angeblich ein Anwalt geprüft Zwinkernd jedenfalls bin ich angefressen weil ich 84 EUR zahlen soll.. zahlen werde ich natürlich nicht nach den Ergebnissen! aber vll hat ja noch einer von euch nen Rat für mich Zwinkernd PS: Wenn da ein biref vom Olaf Tank kommen sollte wie schon einmal bei meiner Schwester werde ich die IP nochmals per Anwalt überprüfen lassen und Anzeige erstatten!

MFG Flo
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Schmidtleinsvirus on Monday, 04.02.2008 23:31
Hallo,

Ich lese hier P2P-heute.com.
Da erinnere ich mich an diese Website.
Dort steht oder stand (?) im November des Jahres 2007  im Block „Informationen zum Widerrufsrecht“ unter anderem  geschrieben: „Dir Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung“.
Ich verstehe darunter folgendes:
Erst wenn ich diese „Informationen zum Widerrufsrecht“ nachweislich von der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein OHG zugeschickt bekomme, beginnt der Zeitpunkt von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen!!
na dann hätte (habe) ich wohl noch ne Menge Zeit für meinen Widerruf
Sehe ich das richtig? 

Schmidtleinsvirus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Silke on Tuesday, 05.02.2008 10:06
An alle Betroffenen,

meine Nichte wurde ebenfalls angeschrieben, mit Rechnung und Mahnung. Also der gleiche Standard wie bei Euch. Allerdings ist bei Ihr Belegbar, dass sie sich da gar nicht angemeldet haben kann. Zu dem Zeitpunkt war sie im Urlaub und.... die IP stimmt schon mal garnicht.

Ich habe sie nachkontrolliert und der Sitz ist Amsterdam grööööööööööööööööhl ;D ;D ;D

Hier für alle http://meineipadresse.de/  dort dann auf die IP direkt klicken, dann erscheinen alle notwendigen Daten.

Gruß
Silke
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: hh19897 on Tuesday, 05.02.2008 16:19
hallo,
ich brauche umbedingt hilfe... ich weiß nicht was ich machen soll ich habe 2 rechnungen bekommen von p2p-heute und das jeweils mahnungen hhhhhhhhhhhiiiiiiiiiiiiilllllllllllllllllllffffffffffeeeeeeeeeeeeeee soll ich zahlen???


Gruß
victoria__frances@hotmail.de <_____------- ratschläge senden :(
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Atisor on Thursday, 07.02.2008 19:28
Hallo an alle Betroffenen,
auch mir ist der Fehler vor fast drei Jahren unterlaufen und habe mich bei gedichte.de angemeldet ohne zu merken, das es Kostenpflichtig ist.
Nach den bekannten Mahnungen von Olaf Tanks schrieb ich einige Male auf deren e-Mails, bekam aber nie eine direkte Antwort, immer nur formelle
Standartschreiben ohne Bezug auf meine gestellten Fragen zu nehmen.
Also zahlte ich im ersten Jahr, war mir einfach zu unsicher und ich bekam doch etwas Angst, bis ich mich im Internet über die Betrüger schlau gemacht
habe.
Der Schock kam bei der nächsten Rechnung im 2.Jahr, ich wußte nicht das der Vertrag angeblich über 2 Jahre läuft.
Bei der nächsten Mahnung habe ich meinerseits die Brüder bei der Polizei angezeigt und die Annahme der Mahnung verweigert.
Das ist jetzt schon fast 1 Jahr her, habe nichts mehr von den Brüdern gehört.
Also, es lohnt sich nicht zu zahlen und starke Nerven zu behalten.
Hier gibt es auch viele Informationen von Rechtsanwälten, die helfen einen sehr gut weiter.
Gruß Atisor
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Atisor on Thursday, 07.02.2008 19:42
Hi alle
bin auch reingefallen, hab auch einmal bezahlt und hab gerade die zweite Rechnung von Herrn Tank bekommen, was mach ich
jetz,kann jemend mir helfen , cheers Simon. 8)

Jedenfalls nichts zahlen, ich habe bei der Mahnung von Herrn Trinks die Annahme verweigert und habe nichts mehr von denen gehört.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Ramses on Friday, 08.02.2008 07:48
Auf keinen Fall bezahlen !!! Ich habe die Inkassobriefe als "Annahme verweigert" zurückgehen lassen -
die gauner haben ihre Bemühungen, an mene Kohle zu kommen, dann eingestellt.
Diese Brüder würden nie im Leben vor ein Gericht gehen -
also: auf keinen Fall einschüchtern lassen!
Selbst ein Mahnbescheid ist nicht weiter tragisch (wird auch Schufamäßig nicht erfast, da das Gericht nicht prüft,
ob der Anspruch gerechtfertigt ist)
Was Du nicht vergessen solltest: dem Mahnbescheid muss komplett widersprochen werden.
Mahnbescheid also mit Widerspruch zurück an´s Gericht und Du hast Ruhe...

Viel Erfolg und keine Bange!

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Silke on Friday, 08.02.2008 09:47
Nochmal an ALLE...... Nicht zahlen, folgendes Schreiben habe ich erhalten, nachdem ich ein Musterbrief von der Seite; http://www.heise.de/ct/tv/artikel/96119
benutzt. Geht da mal drauf und schaut Euch erst die Videoclips an bevor Ihr einen Musterbrief wählt.



Sehr geehrte Frau xxxxxxr,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir gehen bei der Bearbeitung der Angelegenheit zu obigem Aktenzeichen von den Daten aus, die uns von unserer Mandantschaft übermittelt wurden. Demnach lautet das bei der Anmeldung verwendete Geburtsdatum: 21.07.1987.

Bitte lassen Sie uns einen aussagekräftigen Beleg über die Minderjährigkeit zukommen (z.B. Ausweis oder Geburtsurkunde in Kopie), damit wir die Angelegenheit prüfen können. Sollten sich Ihre Angaben als korrekt herausstellen, werden wir die Angelegenheit in unserem Hause zunächst einstellen und an unsere Mandantschaft weiterleiten. Diese behält sich vor, Schadensersatzansprüche gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. H. Trobisch

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel:     0541-34 97 70-0
Fax:    0541-34 97 70-77

Schadensersatz können die garnicht geltend machen. 

Und.... nicht mehr darauf reagieren !!!!

Viel Glück Euch
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Frankie88 on Saturday, 09.02.2008 13:28
Chao Alle!

Ich schreibe aus Ungarn. Mein Freund hat auf der Seite willst-du-mein-freund-sein...registriert, aber er ist nicht am besten in Deutsch, so wusste er nicht, dass seine Regitration solche Nahcfolge haben wird. Er hat zuerst eingeloggt, danach nicht und bekommt er e-mails von der Seite, aber das konnte er aber so einsehen, wenn er auch eingeloggt ist. Aus Ungarn kann man nicht einmal registrieren, deshalb hat er Österreich markiert.Er hat kein solches E-mail bekommen, dass die Nutzung der Seite z.B. in 5 Tagen ins konstenpflichtig geht, aber ist das E-mail, in dem sie 84 Euro in 7 Tagen verlangern angekommen. Das hat er schon auch verstanden. Er versuchte seines Profil löschen, aber war erfolgslos...Wir haben ihnen auch ein eigenes E-mail geschickt, aber darauf antworten sie mit diesem "Schablone-Email":

"Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

Sie haben den Aktivierungslink in der E-Mail bestätigt und sich auch in den
Mitgliederbereich eingeloggt. Sie sind damit einen rechtsbindenden Vertrag
eingegangen.

Die 14tägige Widerrufsfrist ist bei Ihnen abgelaufen. Die Widerrufsfrist
beginnt ab Anmeldedatum und nicht ab Rechnungseingang. Sie hatten die
Möglichkeit innerhalb 14 Tagen nach Anmeldung den Zugang kostenfrei zu nutzen
und gegebenenfalls bei keinem weiteren Interesse zu kündigen.

Bitte begleichen Sie daher die 84€ innerhalb der Frist. Falls Sie die Zahlung
dennoch verweigern, müssen Sie mit einer Mahnung bzw. einem Schreiben unseres
Rechtsanwaltes rechnen. Ihnen entstehen dadurch weitere Kosten.

Hier unsere Kontodaten:

Bankverbindung
A&M Schmidtlein OHG

Kunden aus Deutschland:
Sparkasse Darmstadt
BLZ: 50850150
Konto: 26015332

Kunden aus dem Ausland:
Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE55508501500026015332
SWIFT-BIC: HELADEF1DAS


Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und
Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
willst-du-mein-freund-sein.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt, HRA 83418
Umsatzsteuerid: DE230209554

Email: support@willst-du-mein-freund-sein.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14€/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14€/min)*
*aus dem dt. Festnetz"
 
Wir wissen noch nicht genau, was wir machen sollen, aber wir können bis Montag sicherlich nicht 84 Euro überweisen, und wir wollen es auch nicht!
Bitte, wer in dieser Lage uns Hilfe leisten kann, antworten Sie darauf!
Danke sehr!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: karindl on Tuesday, 12.02.2008 16:31
hallo!!

ich bin auch eines der zahlreichen opfer..
hab mich registriert, aber den besätigungslink in der mir anschließend zugsendeten mail nie bestätigt.. hab mich außerdem nie auf der seite eingelogged und das mail mit passwort usw gleich gelöscht..

vorige woche am mittwoch habe ich dann die rechnung zugeschickt bekommen.. hab denen dann geschrieben, dass ich den link nicht beschätigt habe und daher auch kein vertrag zustande gekommen ist.. hab ich da recht? oder wie ist das?
mein problem ist zusätzlich, dass ich zwar volljährig bin, allerdings falsche daten angegeben habe.. ich bin noch dazu gerade im ausland als au-pair... bitte helft mir!! wie soll ich vorgehen.. ich muss heute zahlen oder ich bekomm eine mahnung!!!

danke im voraus!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Silke on Tuesday, 12.02.2008 18:40
Hallo Karin,

mache Dir keine Sorgen. Mein Anwalt meinte, dass da nie was kommen wird.
Hast Du denn eine Rechnung und eine Mahnung erhalten?

Du hast geschrieben, dass Du falsche Daten angegeben hast. Ich gehe davon aus, dass aber Deine Email adresse richtig war, oder?

Wenn Du darauf reagieren möchtest, gehe mal auf diese Seite und schaue Dir erst die Videos an und suche dir ggf. einen Musterbrief raus, den Du benutzen kannst.

http://www.heise.de/ct/tv/suche/?rm=result;words=Schmidtlein;q=schmidtlein;url=/ct/tv/artikel/96119/

Schaue aber bitte zuerst die Videos dazu an. Damit Du weißt, wie Du den Musterbrief benutzen sollst.

Gruß
Silke
           *******************************************
Ich habe vor einigen Tagen einen hingeschickt, da meine Nichte nicht volljährig ist.
Die wollen zwar jetzt einen Nachweis, aber laut Ct magazin, sollte man nach dem schreiben des Musterbriefes nicht weiter reagieren.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: karindl on Tuesday, 12.02.2008 23:12
danke silke!

es ist nur so, dass meine mails nie richtig beantwortet werden.. also immer die standartmail (eben die version, die wir eh alle kennen)... ich bezweifel, dass die wirklich lesen, was ich ihnen schreibe bzw geschrieben habe...

ich werde versuchen in einem internetcafe ein fax zu finden und dann den musterbrief an sie schicken...

ich hoffe, ich kann den musterbrief 3 verwenden..  ich hab große angst und bin irgendwie total am verzweifeln..

danke nochmals für deine hilfe!!

liebe grüße
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: karindl on Tuesday, 12.02.2008 23:30
ich hab da jetzt noch eine frage:
wenn man sich die startseite von p2p-heute so ansieht, kann ich dann schreiben, dass es an "unzureichenden Preisinformation auf Ihrer Seite fehlt" und dass "eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Widerrufsbelehrung in Textform nicht erteilt worden ist"

ich kenn mich nicht mehr aus... kann mir jemand die mail mit dem bestätigungslink hochladen oder so.. ich hab sie nämlich nicht mehr.. wüsste aber gern, ob da was von widerruf oder so drinnensteht..

DANKE
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Silke on Wednesday, 13.02.2008 18:46
Hallo Karin,

verwende bitte NUR den Musterbrief. In den Videos wird bereits gesagt, das Anschreiben so kurz und knapp wie möglich zu halten,

Wenn Du willst, schicke ich den Musterbrief über mich, bzw. über meine Firmen Adresse. Bin selbständig habe ein Kopier- und Servicebüro. Hierrüber habe ich auch den Brief an  meine Nichte abgeschickt. Bin auch gerade dabei eine HP aufzubauen dort kannst gerne über meine Internetaddi schreiben, kann sie Dir aber auch hier hinterlassen

servicebuero-pohlner@arcor.de 

Habe ja nichts zu verbergen :-)

Hier noch eine Seite über Seiten, die Ihr meiden solltet !!!
http://www.angelfire.com/trek/dialerdomains/

Gruß
Silke
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Dany89 on Thursday, 14.02.2008 17:59
Hallo zusammen

Ich bin aus der Schweiz und habe heute eine Mahnung vn Olaf Tank erhalten. Den Preis kennt ihr alle: 123.00 EUR. Auf der Mahnung ist aber keine Internet-Adresse ersichtlich, auf welcher ich mich angemeldet haben soll. Auch die in euren Ausführungen erwähnten Seiten sind mir völlig unbekannt. Eine normale Rechnung habe ich nie erhalten, obwohl die schreiben, dass die Rechnung vom 05.01.08 und der Dienstleistungvertrag vom 14.12.07 datiert sind. Somit ist auch das Wiederspruchsrecht futsch.

Was soll ich tun? Nachfragen, auf welche Seite mein anscheinender Vertrag lautet, damit ich diesen mittels Musterbrief widerrufen kann? oder gar nichts unternehmen? zahlen werde ich wohl nicht, aber wie ich genau vorgehen soll ist mir schleierhaft. Bitte helft mir weiter.!

Herzlichen Dank

Dany
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Frankie88 on Saturday, 16.02.2008 11:03
Chao!Ich habe die Mahnung in E-mail schon auch bekommen. In dem sie geschrieben haben, dass ich auf ihres Konto nicht reagiert habe...obwohl ich schon 2 E-mail für sie geschikt habe, in einem war auch der Musterbrief. Mir war es auch kenie Überraschung, als ich die Reihe lese..."Bitte beachten Sie!Unsere Bankverbindung hat sich seit dem Rechnungsversand geändert.Verwenden Sie bitte nur noch folgende Kontodaten"  Also ich habe den Musterbrief vor 5 Tagen geschickt(kann nur im Mailform), aber bekomme ich wieder den Standardtext als Antwort darauf und jetzt 5 Tage später bekomme ich wieder die "Möglichkeit" das Geld auf ihr neu geändertes Konto zu überweisen. was soll ich denn wieder machen?:S
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: D.r. Bär on Sunday, 17.02.2008 22:17
Mir ist es auch passiert; :'(
und ich wollt halt nur noch mal nachfragen ob ich jetzt zahlen soll oder nicht weil ich auch so meine Geld Probs. habe ihr kennt das doch bestimmt   
;D Wir sind jung und brauchen das geld für was anderes   ;D
Ich hab jetzt meine zweite Mahnung bekommen und wollte halt wissen ob die mir was können oder nicht. Und an wen kann ich mich wenden wenn es zu Probs. mit dem Olaf  ;D kommt hoffe ihr schreibt schnell rein ins forum also
bis bald der Mann dem man beklaute 8)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: D.r. Bär on Sunday, 17.02.2008 22:20
Ach und noch was ist das schlimm wenn ich den link Bestätigt habe :o
Hoffe nicht ;)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: toto2805 on Tuesday, 19.02.2008 15:15
Mach dir bitte keine Sorgen!!!

Mir ging es auch so und ich konnte nicht schlafen und nicht essen! Aber du siehst ja hier wie viele das Problem haben/hatten. Selbst WENN die dich verklagen würden (was sich nicht lohnt bei einem so geringen Betrag) würden se damit Nie durchkommen!!!Einfach EIN Schreiben schicken, das der Vertrag unrechtmäßig zustande gekommen ist, und dieser dadurch von deiner Seite aus anuliert wird! Damit ist er nichtig!!! So,...dann wirst du ein oder zwei Schreiben von Herrn Tank bekommen, diese beachtest du einfach nicht! DANACH KOMMT DA NICHST MEHR!! Ich habs doch selbst durch... und will hier allen Mut machen, nicht zu zahlen! Wenn diese Verbrecher Geld haben wollen, sollen sie arbeiten, und nicht
wehrlose Bürger ausnehmen!!!! LASST EUCH NICHT UNTER KRIEGEN. Hisst Flagge und zahlt nicht!!!

Ihr glaubt garnich was ich mir für Sorgen machte, aber ich habs dann so gemacht wie man es mir gesagt hatte in einem Forum! Und, jezt habe ich seit 9 Monaten nichts mehr von denen gehört! Und, eins schwöre ich euch, wenn ich einen der beiden Typen auf der Strasse treffe, ....
Dann sollte der laufen,....laufen wie er noch nie gelaufen ist!!!! >:( >:( >:( >:(

Also,... WEHRT EUCH, denn sie wollen nur schwache ausnutzen die brav zahlen!
Sobald ihr Flagge zeigt und nicht mehr reagiert, werden die alles einstellen, weil sie im Unrecht sind! Und das wissen die,....besser als wir alle!

In diesem Sinne, viel Kraft an alle Opfer der Schmidtlein Gbr!!!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Rolf on Thursday, 21.02.2008 14:34
Hallo, ihr Schmidtlein-Geschädigten
wie versprochen will ich hier weiter über das Geschehen mit den Schmidtleins berichten.
Am 11. Januar hatte ich, wie bereits geschildert die Mahnung zur ausstehenden Rechnung vom Rechtsanwalt Olaf Tank erhalten. Als Zahlungsziel war der 20. Januar festgelegt.
Ich habe diese Mahnung einfach ignoriert, weil ich ja an die Firma Schmidtlein einen entsprechenden Widerruf gerichtet habe. Dieser war mit Rückschein und damit bin ich sicher das dieser Brief dort auch angekommen ist.
Bisher ist außer der Mahnung vom Rechtsanwalt nichts mehr passiert. Der Zahlungstermin ist einen Monat überschritten.
Mal sehen ob sich noch etwas tut. Ich berichte weiter.
Rolf
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: orfeus on Saturday, 23.02.2008 00:00
Hallo, ihr Schmidtlein-Geschädigten
wie versprochen will ich hier weiter über das Geschehen mit den Schmidtleins berichten.
Am 11. Januar hatte ich, wie bereits geschildert die Mahnung zur ausstehenden Rechnung vom Rechtsanwalt Olaf Tank erhalten. Als Zahlungsziel war der 20. Januar festgelegt.
Ich habe diese Mahnung einfach ignoriert, weil ich ja an die Firma Schmidtlein einen entsprechenden Widerruf gerichtet habe. Dieser war mit Rückschein und damit bin ich sicher das dieser Brief dort auch angekommen ist.
Bisher ist außer der Mahnung vom Rechtsanwalt nichts mehr passiert. Der Zahlungstermin ist einen Monat überschritten.
Mal sehen ob sich noch etwas tut. Ich berichte weiter.
Rolf



Hallo...

auch ich hatte versprochen euch zu berichten wie es so weitergegangen ist mit mir GEGEN
die Schmidtleins und Tank.

Im Grunde genommen müsste ich das Gleiche schreiben wie oben schon ROLF,
nur dass bei mir die letzte - ignorierte - Zahlungsaufforderung von Tank  ::)
schon mehr als 3 Monate vor sich hin schimmelt hehe  ;D ;D ;D :P

Nicht zahlen !!!!!!!!!!!!!!!!!

Orfeus
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Franzi on Friday, 29.02.2008 14:10
Ich habe heute auch eine 2. Rechnung von denen bekommen. Es heißt ja, dass ich mit der Zahlung der ersten Rate dem Vertrag zugestimmt habe. Wie kann ich nun einen Widerspruch formulieren? Muss ich das überhaupt? Euren Beiträgen entnehme ich, dass es bei denen egal ist, ob ich einne Widerspruch losschicke oder nicht.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: orfeus on Friday, 29.02.2008 18:00
Ich habe heute auch eine 2. Rechnung von denen bekommen. Es heißt ja, dass ich mit der Zahlung der ersten Rate dem Vertrag zugestimmt habe. Wie kann ich nun einen Widerspruch formulieren? Muss ich das überhaupt? Euren Beiträgen entnehme ich, dass es bei denen egal ist, ob ich einne Widerspruch losschicke oder nicht.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?


Hallo Frank... mir ist nicht ganz klar, ob du bereits eine erste Zahlung an die Gauner geleistet hast ???
(Denn das würde natürlich die Sachlage etwas anders machen).

Quote
Es heißt ja, dass ich mit der Zahlung der ersten Rate dem Vertrag zugestimmt habe. 
::) ???
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Big on Friday, 29.02.2008 19:34
So habe auch arg probleme mit den Schmidtileins letzte Mahnung bekommen soll bis zum 04.03.   104 euro bezahlen habe den auch ne mail geschrieben das ich es nicht zahlen werde und das kam zurück:

Sehr geehrte/r Herr/Frau ,

Vielen Dank für Ihre Anfrage beim Kundensupport von Mega-Porns.de !


Ihre Beanstandung ist bei uns eingegangen. Zur Beantwortung möchten wir auf die folgenden Punkte hinweisen.

Unsere Aufzeichnungen belegen Ihre Anmeldung unter Angabe Ihrer EMail-Adresse.

Ihre Anmeldung mit anschließender Annahme durch uns unter gleichzeitiger Zusendung der Allgemeinen Geschäftsbeziehungen in Textform stellt einen Vertragsschluss dar. Dabei wurden Sie sowohl vor als auch mit Vertragsschluss über Ihr Widerrufsrecht informiert. Der Vertragsschluss über das Internet ist ohne Weiteres möglich und erfolgt bei unserem Angebot unter Beachtung der Verbraucherschutzvorschriften für den Fernabsatz. Insbesondere wurden Sie klar und deutlich sowohl in den von Ihnen als gelesen bestätigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch vor Anmeldung über den Preis der Dienstleistung informiert.

Ein Widerruf dieses Vertrags ist zum vorliegenden Zeitpunkt leider auch nicht mehr möglich. Gem. § 312d Abs. 3 Nr. 2 erlischt das Recht zum Widerruf, wenn der Verbraucher die Ausführung der Dienstleistung selbst veranlasst hat. Darauf wurden Sie ebenfalls in hervorgehobener Form hingewiesen, sowohl in den von Ihnen als gelesen betätigten Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen bei der Anmeldung als auch erneut mit der nachgewiesenen Zusendung bei Vertragsschluss.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf dieser Regelung auch bestehen müssen, um uns vor Missbrauch zu schützen.

Ein wirksamer Widerruf des mit uns geschlossenen Vertrages zur Bereitstellung einer Online-Dienstleistung ist nicht eingegangen. Daher haben wir Ihnen den in der Preisangabe ausgewiesenen Betrag inklusive Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.

Auf der Anmeldeseite unten, direkt bei der Anmeldeschaltfläche, finden Sie die Preisangabe. Wir haben Sie in hervorgehobener Form am Ende des Textes in Fettdruck positioniert. Zusätzlich befindet sich schon über dem ersten Eingabefeld mittig ein farblich hervorgehobener Sternchenhinweis ("Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus ! *") , der Sie zusätzlich zu der Preisangabe leitet (vgl. BGHZ 139, 368). Die Preisangabe finden Sie auch unter Punkt II. 7 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen.

Angesichts des Umfangs der angebotenen Leistung kann eine solche Leistung nur gegen Entgelt erfolgen. Schließlich bieten wir Ihnen diese Leistungen ohne störende Werbung oder Vermarktung Ihrer Daten an. Wir bitten daher um Verständnis, wenn wir auf die Erbringung der Gegenleistung bestehen müssen.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich nach Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug befinden und ab diesem Zeitpunkt zur Erstattung weiterer Verzugsschäden verpflichtet sind. Wir empfehlen daher die fristgerechte Zahlung und bedauern, Ihre Einwendung zurückweisen zu müssen.

Unabhängig von dem Entgelt für den Zugang zu unserer Online-Dienstleistung sind Sie aber weiterhin kostenlos zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel berechtigt, sofern Sie sich nicht schon dafür eingetragen haben - dafür wünschen wir Ihnen viel Glück!


Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Mega-Porns.de - Team

WAS MACHEN????
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Franzi on Friday, 29.02.2008 19:56
Ich habe heute auch eine 2. Rechnung von denen bekommen. Es heißt ja, dass ich mit der Zahlung der ersten Rate dem Vertrag zugestimmt habe. Wie kann ich nun einen Widerspruch formulieren? Muss ich das überhaupt? Euren Beiträgen entnehme ich, dass es bei denen egal ist, ob ich einne Widerspruch losschicke oder nicht.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?


Hallo Frank... mir ist nicht ganz klar, ob du bereits eine erste Zahlung an die Gauner geleistet hast ???
(Denn das würde natürlich die Sachlage etwas anders machen).

Quote
Es heißt ja, dass ich mit der Zahlung der ersten Rate dem Vertrag zugestimmt habe. 
::) ???


Ja, ich habe die erste Rechnung letztes Jahr bezahlt und heute wie erwähnt, die zweite Rechnung für das zweite Jahr bekommen. Habe aber auf der Seite vom Verbraucherschutz gelesen, dass ich auf jedenfall erstmal Widerruf einlegen soll und dann die Mahnungen etc ignorieren soll. Ich hoffe nur, dass der Wahnsinn bald ein Ende hat, da meine Eltern für meinen damaligen Fehler kein Verständnis haben und ich somit ganz allein dastehe...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sushbo on Saturday, 01.03.2008 20:28
Hallo ihr Lieben!!!

Hier schreibt noch eine Betroffene!!!Ich habe mich letztes Jahr bei Lehrstellen-heute.com registriert in der Hoffnung auf Angebote und eine Change auf eine Ausbildungsstelle!!!Leider musste ich dann feststellen, dass es eine Abzocke war  >:(!!
Danach habe ich mich dann auch über diese "Firma" informiert und war entsetzt!!! :o

Dummerweise habe ich auchnoch auf die erste der E-Mails geantwortet und geschrieben, dass ich die verlangten 84€ nicht auf einmal zahlen kann!!!Jetzt war bis vor kurzem auch Ruhe!Am 05.02.2008 habe ich dann urplötzlich eine E-Mail erhalten in der von mir verlangt wird, das Geld zu überweisen...das lustige daran ist allerdingst, dass diese E-Mail von Sms-heute.com geschickt wurde!!!! ::)

Ich habe dann garnicht darauf reagiert und dann am  28.02.2008 nochmal die gleiche Nachricht bekommen!!! Reagiert habe ich bis jetzt auf keine der beiden E-Mails und werde das auch nicht tun!Falls noch eine E-Mail bzw. ein Schreiben von Ihrem Anwalt kommen sollte, werde ich mich an unsere Verbraucherzentrale melden!!! :)

Liebe Grüße
Sarah
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: apollo on Tuesday, 18.03.2008 13:51
Hallo,
hier unser trauriger Fall: meine Tochter, grad mal 18 hat sich da wohl angemeldet, falsch oder nicht falsch..., nun lief es so, daß sie nichts erzählte, denen schrieb dass sie nicht zahlen kann, und aus dem Vertrag möchte, keine Chance. Gut, dann haben sie gemahnt mit Zahlungsziel 27.2.08. Am 7.3.08 hat sie dann von ihrem wenigen Geld dann auch noch bezhalt, zudem irrtümlich auch noch 3 Euro zuviel. Am 14.03.08 kam ein Schreiben des berühmten Anwalts mit Einforderung von 123,--€. Nun haben wir in der Kanzlei angerufen, da hieß es das Geld sei am 11.03.08 eingegangen, und wegen des Zahlungsverzuges die Gebühren fällig, denn Termin war ja schon im Februar. Wenn ich das hier so alles lese, bin ich ratlos ob zahlen oder nicht. Und vor allem wegen dem wohl noch kommenden 2. Jahr.
Auch wenn die doch die Abzocker sind, dadurch dass verspätet überwiesen wurde, ist meines Wissens es rechtens die Gebühren zu verlangen? oder????
Bitte helft mir mit einem Rat weiter.......
Dankeeeeeeeeee
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: jana92 on Tuesday, 18.03.2008 20:30
Hallo ihr  ;D
ich habe vorgestern auch eine e-mail von den schmidtleins erhalten. natürlich habe ich sofort zurück geschrieben, dass ich niemals irgendwelche dienste von ihnen bezogen habe.
ich hab denen auch gleich gesagt, dass sie laut recherche internet als betrüger gelten und die seite ..heute.com als abzockeseite bekannt ist  ;)
heute habe ich die zweite e-mail erhalten, in der aber noch nicht mal mein name drin stand sondern einfach seehr geehrte(r) Kund(e)in sie haben die rechnung nicht bezahlt blablabla
darauf hin habe ich zurück geschrieben, dass dies meine letzte antwort sein wird und dass ich ausdrücklich darauf hin weise, dass es folgen für die schmidleins haben wird, falls die mich weiter belästigen..
jetzt aber meine frage, falls ich noch ne mail erhalte, soll ich dann meinen anwalt einschalten so wie vor mir jemand geschrieben hat? oder gar den genannten anwalt, der hier empfohlen wurde?
danke fürs durchlesen ;)
liebe grüße jana 92 :)
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: apollo on Wednesday, 19.03.2008 11:23
Hallo ihr  ;D
ich habe vorgestern auch eine e-mail von den schmidtleins erhalten. natürlich habe ich sofort zurück geschrieben, dass ich niemals irgendwelche dienste von ihnen bezogen habe.
ich hab denen auch gleich gesagt, dass sie laut recherche internet als betrüger gelten und die seite ..heute.com als abzockeseite bekannt ist  ;)
heute habe ich die zweite e-mail erhalten, in der aber noch nicht mal mein name drin stand sondern einfach seehr geehrte(r) Kund(e)in sie haben die rechnung nicht bezahlt blablabla
darauf hin habe ich zurück geschrieben, dass dies meine letzte antwort sein wird und dass ich ausdrücklich darauf hin weise, dass es folgen für die schmidleins haben wird, falls die mich weiter belästigen..
jetzt aber meine frage, falls ich noch ne mail erhalte, soll ich dann meinen anwalt einschalten so wie vor mir jemand geschrieben hat? oder gar den genannten anwalt, der hier empfohlen wurde?
danke fürs durchlesen ;)
liebe grüße jana 92 :)

Also lies mal dies durch

http://www.computerbetrug.de/sicherheit-im-internet/abo-und-vertragsfallen/kostenfallen-im-internet-fuer-eilige-leser/

diese Seite hat es in sich, ich finde Sie beantwortet so einiges... nur leider nicht, wie es aussieht, wenn wie in meinem Fall bezahlt wurde, das zu spät, und nun die RA-Kosten fällig werden....
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: apollo on Thursday, 27.03.2008 14:50
Nach immer weiteren lesen, stell ich hier mal diese Frage und hoffe auf Antwort:

Eine Rechnung eines Anwaltes in der die Umsatzsteuer mit 0% ausgewiesen ist, ist die überhaupt rechtens?

Hieße das nicht, dass der Anwalt dann auch keine Steuer ans Finanzamt abführt?

Wäre so eine Rechnung überhaupt noch eine Rechnung?

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: apollo on Thursday, 27.03.2008 15:02
Ja, da stellt sich ja gleich die nächste Frage:

Muß nicht jeder, der eine Rechnung stellt, also auch ein Rechtsanwalt, seine Steuernummer angeben?

Was ist wenn man eine Rechnung ohne Steuernummer bekommt? - Ja sogar ohne Steuer?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sunny* on Friday, 28.03.2008 13:36
Hallo apollo!!

Erstmal: auf keinen Fall zahlen!! Der Rechtsanwalt wird niemals eine Klage vor Gericht bringen!!

Was deiner Tochter passiert ist, kann ich gut nachvollziehen!! Auch ich war 18 als ich auf die Brüder hereingefallen bin. Ich habe mich damals auch vom Anwaltsschreiben einschüchtern lassen und fürs erste Jahr gezahlt.
Als die Rechnung fürs 2. Jahr kam hab ich öfters Widerspruch eingelegt, dennoch kam ein Schreiben vom Anwalt Olaf Tank. Dieses habe ich ignoriert und folgenden Brief geschrieben:
(daraufhin habe ich nie wieder was von den Brüdern gehört!!)

Andreas & Manuel Schmidtlein GbR
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

Einschreiben mit Rückschein

                                                                                                                                       ......., 05.05.2007

Ihre unberechtigte Forderung,
meine Zahlungsrückforderung


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewundere Ihre Dreistigkeit, mit der Sie in Rechnung Nr. R1395287 vom 28.04.2007 erneut auch für das zweite Jahr eines nicht zustande gekommenen Abo-Vertrages einen Betrag von 84,00 Euro für die angebliche Inanspruchnahme einer Internet-Serviceleistung, die nie beansprucht wurde, einfordern.

Ich habe mit Ihnen keinen rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen.
Sollten Sie anderer Meinung sein, so weisen Sie mir bitte nach, wann und wie es zu einer übereinstimmenden Willenserklärung kam, wie Sie mich gemäß den gesetzlichen Bestim¬mungen zum Fernabsatz belehrt haben und mich u. a. gemäß § 312e BGB, bzw. § 1 der BGB-Info VO informiert haben.

Ich widerspreche Ihrer Rechnung vom 28.04.07 und weise Ihre Erklärung zur Rechnung zurück, da sie falsch ist.
Ich habe zu keiner Zeit Ihre Forderungen anerkannt und entgegen Ihrer Darstellung bereits  mehrmals Einwendungen erhoben. Offensichtlich sind Sie nicht in der Lage auf individuelle Schreiben einzugehen.

Vorsorglich fechte ich den angeblich abgeschlossenen Vertrag wegen arglistiger Täuschung an. Daneben widerrufe ich den geschlossenen Vertrag nach den maßgeblichen Vorschriften über Fernabsatzverträge. Außerdem erkläre ich auch vorsorglich die Anfechtung wegen eines Irrtums über den Inhalt der abgegebenen Willenserklärungen.


Meine erste Ratenzahlung vom 16.07.06 ist nicht aus Gründen irgendeiner Vertragsanerkenntnis erfolgt, sondern nur aufgrund Ihrer massiven, ungerechtfertigten Androhungen mit Unterstützung Ihres Rechtsanwalts Olaf Tank.
Ich betone nochmals, dass ich Ihre unberechtigte Forderungen zu keiner Zeit anerkannt habe, noch anerkennen werde.
Ich fordere Sie daher auf, die widerrechtlich eingetriebene 1. Rate einschließlich der verrechneten Geschäftsgebühr und Auslagenpauschale in Höhe 123,00 € zurück zu zahlen.
Der von Ihnen zurück zu erstattende Gesamtbetrag in Höhe von 123,00 € ist innerhalb von 10 Tagen, also bis zum 14.05.07(eingehend) auf folgendes Konto zu überweisen an:
.........

Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich gegen Ihre dubiosen und mittlerweile allseits in den Medien bekannten Geschäftspraktiken gerichtlich vorgehen.


Mit freundlichen Grüßen
........

  - ENDE-

Das Geld haben sie natürlich nicht überwiesen. Ich habe mich aber entschlossen keine rechtlichen Schritte einzuleiten, da ich mir das ersparen wollte. Trotzdem habe ich bis heut nichts mehr von den Brüdern oder vom Anwalt gehört, musste also nichts mehr bezahlen!!

Also auf jeden Fall Nerven bewahren und auf keinen Fall zahlen!!!

lg sunny*


Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: keineahnung on Saturday, 05.04.2008 04:48
Na super.

Du drohst den Schmidtlein rechtliche Schritte an und ziehst dann den Schwanz ein.
Das machen dann noch 200 andere.

Im Ergebnis wird nun das Verfahren vom Stasi Anwalt eingestellt und Schmidtlein und Tank machen so weiter wie immer.

Wenn man schon rechtliche Schritte androht, dann sollte man auch genug Arsch in der Hose haben, das durchzuziehen.

ADVO CArd oder ARAG Rechtschutz und Attacke.

Es muss natürlich auch ein Anwalt gefunden werden, der was drauf hat, und nicht solche WinkelAdvokaten wie.........und ......... oder Dr........... aus ..........
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sunny* on Saturday, 05.04.2008 18:08
Ich denke, jeder sollte selbst entscheiden, welchen Schritt er wählt.
Ein Anwalt zahlt sich schließlich nicht von selbst!
Und "keineahnung", du kannst den Schmidtleins ja gerne höchstpersönlich das Handwerk legen..

Mein Brief sollte lediglich ein Beispiel dafür sein, wie ein Widerspruch aussehen kann bzw. wie man aus diesem Vertrag wieder herauskommen kann!
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR : Dringende Frage zu Einlogg-Email
Post by: June2008 on Saturday, 05.04.2008 18:11
Hallo allesamt,

ich hätte gerne eine Info von Euch Geschädigten, da ich gerade einen Streit gegen die Schmidtlein Brüder führe:

Habt Ihr Euch, wenn überhaupt, NUR angemeldet auf der Seite oder habt Ihr Euch jemals EINGELOGGT über die E-Mail ("Bestätigungs-E-Mail) mit Passwort, das Euch - wahrscheinlich - zugeschickt wurde, BEVOR Ihr die Rechnungen erhalten habt?  Ich gehe davon aus, dass die Einlogg-E-Mail völlig irrelevant ist, da der Vertrag nach Meinung der Schmidtlein -AGB, allein durch das Anmelden und nicht rechtzeitige Absenden des Widerrufs zustande kommt. Dann aber hat die Einlogg-Email diesbezüglich keine Bedeutung und die Rechnungen kommen so oder so. Wäre Euch dankbar für kurzen Input.

Also noch mal kurz: Eingeloggt? Ja oder nein? Rechnung erhalten, ohne eingeloggt gewesen zu sein?

Danke

June
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sunny* on Saturday, 05.04.2008 18:23
Ich habe erst die Rechnung erhalten, später hab ich mich auch mal eingeloggt und mir diese Seite angeschaut...
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: June2008 on Saturday, 05.04.2008 18:41
Danke! Freue mich über jede Antwort! Mir ist recht klar, dass Rechnungen wohl auch ohne Log-in generiert werden, aber die Stimmen der Betroffenen über den Vorgang helfen, das zu bestätigen.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: sunny* on Monday, 07.04.2008 14:09
Schaut da mal rein (hab ich grad erst entdeckt!):

http://www.members.aol.com/AbzockeForum/
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: blue22 on Monday, 07.04.2008 22:01
Hi Leute!

Wie mir scheint haben viele dieses Problem (Schmidtlein) am Hals:)

Jedenfalls hab ich vor einem jahr mich auf deren Seite www.download-sofort.com angemeldet... nach dem 2ten Mahnbrief hab ich Angst bekommen und gezahlt... Erst später bin ich drauf gekommen...hab mich geärgert und es aber genau so schnell wieder vergessen...

Heute schreiben mir diese Abzocker wieder eine mail!!! und wollen wieder Geld sehen!!! Nur diesmal habe ich das Problem, dass ich schon mal gezahlt habe... ist das überhaupt ein Problem?
Soll ich einfach wie Ihr Widerruf einlegen? und auf die dummen Mahnungen erst gar nicht antworten?

Was meint ihr? Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar!!

mfg blue22
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: blue22 on Monday, 07.04.2008 22:41
Quote

Ja, ich habe die erste Rechnung letztes Jahr bezahlt und heute wie erwähnt, die zweite Rechnung für das zweite Jahr bekommen. Habe aber auf der Seite vom Verbraucherschutz gelesen, dass ich auf jedenfall erstmal Widerruf einlegen soll und dann die Mahnungen etc ignorieren soll. Ich hoffe nur, dass der Wahnsinn bald ein Ende hat, da meine Eltern für meinen damaligen Fehler kein Verständnis haben und ich somit ganz allein dastehe...
Quote

Hallo Frank

Also wir haben beide das gleiche "Problem"!  Und du stehst schon mal nur durch dieses Forum nicht alleine da! Ich mache es so:

Widerruf einlegen!
kostenloses Info-Gespräch mit einem Anwalt
Abwarten

Auch wenn du schon mal gezahlt hast bist du nicht verpflichtet noch mal zu zahlen oder solltest du zu mindest nicht noch mal tun... wieso? weil die es juristisch gesehen nicht weit bringen werden... Sie können drohen und hoffen dass du dann so dumm und verängstigt bist und zahlst.... mehr nicht... für alles andere brauchen die ein Gericht... und kein Gericht im deutschsprachigen Raum würde ein Verfahren gegen Dich einleiten... es gibt keine Beweise... mal ganz abgesehen dass der Gläubiger die Gerichtskosten zu tragen hat selbst wenn das Gericht sich für den Gläubigen ausspricht!!! und wie gesasgt das würde nun einfach kein Gericht tun!!! Also mal einen Gang runter schalten, Widerruf einlegen und abwarten und wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, dann kannst du ja mal einen Anwalt aufsuchen und dich von ihm beraten lasssen... und wenn dieser Anwalt seriös ist fällt das unter Info-Gespräch und kostet dich Nichts... informiere dich aber vorher...

mfg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: blue22 on Monday, 07.04.2008 23:05
Ja, auch mich hat es erwischt. Bekam dieser Tage eine Rechnung über das angeblich abgeschlossene Abo. Zugangsdaten oder ähnliches habe ich nicht erhalten. Ich werde mich dagegen wehre. Mal sehen ob es was bringt.
Übrigens haben die Schmidtleins ein neues Konto bei der Sparkasse Darmstadt BLZ 50850 150. Die Sparkasse sollte sich überlegen wie lange sie die Schmidtleins dulden will.
Es ist einfach unfassbar das gegen solche Betrugsunternehmen staatlicher Seits nichts unternommen wird. Solchen Leuten sollte man die Berechtigung zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit entziehen.
Auf der Website von teltarif.de habe ich eine ganze Auflistung der Websites gefinden die von diesen Abzockern betrieben werden. Auffällig ist das es vor allen Seiten sind die unsere Kinder gern aufsuchen, so zB. basteln.de,gedichte.de, Hausaufgaben.de und so weiter.
Sie versuchen so Interesse zu wecken und Jugendliche auf ihre Seite zu locken und kaum einer kann etwas dagegen tun.
Rolf

Ja das liegt ganz einfach darin, dass es hier um "kleine" Beträge geht.. die Staatsanwaltschaft hat genug zu tun und so mit ist das was die Brüder und der dumme Anwalt da treiben einfach nur ein Kavaliersdelikt! Es muss eine Sammelklage her!!!! nur wie??

Hat wer eine Idee? dann bitte meldet Euch wenn ihr Beziehungen oder Ahnung von solchen Sachen habt! Wir müssen denen die Luft aus den Segeln nehmen dann kommen sie nicht mehr weit!!!

mfg
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: June2008 on Tuesday, 08.04.2008 13:32
Lach: Im deutschen Recht gibt es keine Sammelklage.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: schnupp on Monday, 14.04.2008 12:36
ich habe am freitag einen bescheid von einem rectsanwalt erhalten gehabt und konnte damit überhaupt nichts anfangen. dannn habe ich heute mal gegooglet und war dabei höchstens mal zur werbing auf der seite. diese seite kenn ich aber noch nicht einmal. habe bis auf dieses schreiben ja noch nicht einmal  eine mahnung erhalten. jetzt frage ich mich wie ich reagieren soll?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Matthias on Monday, 21.04.2008 11:49
Meine Tochter bekam vorige Woche von Herrn Olaf Tank auch Post. Das Kuriose daran ist, sie hat keinen Internet und keinen Computer! Habe Sie geraten, gleich Widerspruch gegen dieses schreiben einlegen. wir müßen warten was jetzt raus kommt. Habe meine Tochter Telefonisch geraten, das Sie auf keinen fall zahlen soll. Wer kann uns helfen, was ich jetzt machen soll? Matthias
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Marvin on Thursday, 29.05.2008 15:18
oh, hallo^^

anscheinend bin ich nicht der einzige, der zum Opfer wurde :-)

2007 hab eich mich ebenfalls auf eine der Seiten eingeloggt, die unter der Leitung von den Schmidtleins stehen... wie Ihr anderen habe ich ebenfalls eine email bekommen dann eine mahnung und dann die drohung mit anwalt und rechtlichen maßnahmen...... Ich hatte wirklich angst, dass die ihre drohungen wahr machen und habe die 84 euro bezahlt und schließlich die kündigung zum nächst möglichen termin abgeschickt...darauf kam keine antwort...

ich dachte ich hätte  meine ruhe aber pustekuchen jetzt schreiben die mich wieder an und verlangen ihre 84 euro das kam mir dann doch etwas spanisch vor und daraufhin habe ich ein wenig gegoogelt und kam hierher...  ...   ...   ... ich bin erst 16 und weiß mir nicht zu helfen... kann mir hier noch jmd nen guten rat geben...vielleicht siehts bei mir ja jetzt tausend mal schlimmer aus, weil ich schon einmal bezahlt habe ?!

kann ich die mahnungen einfach ignorieren?
soll ich nochmal bezahlen ...oder wie wo was wann?^^

hoffe auf viele antworten
lg

Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: mark2 on Friday, 30.05.2008 14:27
Hallo lieber Marvin,

sollest natürlich nicht mehr bezahlen. Wieso hast du denn schon einmal bezahlt?

Du weißt doch das das alles nur Abzocke im Internet ist.

Bist selber schuld, das du schon einmal bezahlt hast.

Sollest die Mahnungen weiter einfach ignorieren und zu deinen persönlichen Unterlagen abheften und nichts

weiter mehr unternehmen.  Da kommen vielleicht noch mehr Schreiben von denen und auch noch von anderen

Inkassoeintreibern. Hab keine Angst und geh zur Verbraucherzentrale und stelle eine Anzeige bei der Polizei.

Schönen Gruß von mark2

Es gibt noch andere Abzockthemen hier im Forum  (Mega-Porns.de usw.)

Schau dir mal dort diese Beträge von den Usern an.   Alle kommen zum Schluß   nicht ZAHLEN.
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: trixipeter on Saturday, 31.05.2008 11:35
oh, hallo^^

anscheinend bin ich nicht der einzige, der zum Opfer wurde :-)

2007 hab eich mich ebenfalls auf eine der Seiten eingeloggt, die unter der Leitung von den Schmidtleins stehen... wie Ihr anderen habe ich ebenfalls eine email bekommen dann eine mahnung und dann die drohung mit anwalt und rechtlichen maßnahmen...... Ich hatte wirklich angst, dass die ihre drohungen wahr machen und habe die 84 euro bezahlt und schließlich die kündigung zum nächst möglichen termin abgeschickt...darauf kam keine antwort...

ich dachte ich hätte  meine ruhe aber pustekuchen jetzt schreiben die mich wieder an und verlangen ihre 84 euro das kam mir dann doch etwas spanisch vor und daraufhin habe ich ein wenig gegoogelt und kam hierher...  ...   ...   ... ich bin erst 16 und weiß mir nicht zu helfen... kann mir hier noch jmd nen guten rat geben...vielleicht siehts bei mir ja jetzt tausend mal schlimmer aus, weil ich schon einmal bezahlt habe ?!

kann ich die mahnungen einfach ignorieren?
soll ich nochmal bezahlen ...oder wie wo was wann?^^

hoffe auf viele antworten
lg

Hallo, mir geht es genau wir dir, ich zahle nicht lass sie doch drohen mehr kommt nicht von den abzockern, halte durch mach ich auch
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Unkluger on Monday, 21.07.2008 16:32
Hallo zusammen,

hatte mich vor etwas Zeit (06/2008) an der Seite Willst-du-mein-Freund-Sein.com angemeldet :P, den Link für die Anmeldebestätigung betätigt, und auch ein bischen in der Seite geschaut, ein paar Bewertungen abgegeben, und ein paar Freunde gekriegt laut E-Mail. Leider war ich als ich mich das erste mal anmeldete nicht ganz nüchtern  :-\, aber auch bei einer späteren Anmeldung ist mir nicht aufgefallen das auf der Seite der vermerk über die zu berappenden Kohlen aufgeführt war. Zugegeben im Nachhinein war ich wohl ganz schön blind und dumm ::), aber wem sag ich das.
Richtig ins Schwitzen kam ich heute, als ich meine E-Mails abfragte und eine Rechnung dieser besagten Leute in meinen E-Mails schlummert :o (natürlich 84 Euro).
Nach vielfachen lesen des Mails ob es auch richtig so ist und das kann doch gar nicht sein, überlegte ich mir erst mal was ich machen sollte, denn ich hatte mich bei der Anmeldung mit falschen Namen und falscher Addresse (völlige Fantasienamen) angemeldet. Mein erster Gedanke war zahl doch einfach und gut ist, aber die Rechnung war derartig voller Drohungen mit IP-Addresse und wenn das Geburtsdatum nicht stimmt, dann gibt es riesige Konsequenzen, deshalb habe ich mich dann erstmal auf Google umgesehen habe und jetzt bin ich hier auf dieser Seite gelandet.
Diese Seite hat mir sehr zu meinen Entschluss geholfen, obwohl ich hier keinen gleichen Fall gelesen habe, denn mit unzureichenden Alter kann ich mich hier nicht entschuldigen :-[.
Und deshalb wollte ich die Forumsleser auch über mein Vorgehen informieren, falls jemand mal in die gleichen Schwierigkeiten geraten sollte. Habe auch vor etwa  1 Stunde beim Verbraucherschutz Bayern angerufen, mit der Hoffnung das die mir weiterhelfen können. Weiss nicht ob ich die Nummer hier veröffentlichen darf, aber der Admin wird sie schon streichen falls nicht erlaubt, doch das Gespräch hat mir auch viel geholfen. (achtung Kostenpflichtig für Bayern 09001 89 22 93 76)
Ich habe mich dazu entschlossen weder das Geld zu zahlen noch auf irgenwelche Mails von den Schlitzohren zu reagieren. Leider ändert das nichts an meinen schlechten Gewissen und dem bedrückenden Gefühl das da doch noch was auf mich zukommt :'(. Ich kann auch nicht sagen wie die ganze Sache ausgehen wird, da noch alles ganz frisch ist. Ich werde die Seite nicht wieder besuchen, und mich auch wieder bei euch melden wenn wieder was passiert.


Euer Unkluger
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: trixipeter on Thursday, 31.07.2008 00:09
Hi zahle nicht rate ich dir, die versuchen mit drohungen das geld ein zutreiben ich hatte 4mahnungen bekommen und ein brief vom tank, hab bis heute nicht gezahlt und nix mehr von den abzockern gehört das ist 3monate her
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Gamer11 on Friday, 16.01.2009 14:03
Hallo
Ich habe heute Post bekommen von Olaf Tank und das nach über einem Jahr?
Was soll ich tun? Soll ich die Post Ignorieren? Zur Polizei oder gar nichts machen?
Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Fighter on Thursday, 16.07.2009 15:19
Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich habe auch die ersten Rechnung bezahlt und jetzt die nächste Rechnung bekommen. Hierauf habe ich gar nicht mehr reagiert. Muß ich die Rechnung bezahlen?


Title: Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Lesbe on Thursday, 16.07.2009 18:15
Hallo!

ich musste meine iP adresse ändern und habe es auch gemacht bekommt die polizei sowas rasu weil eine freudnin von mir hat schieße gebaut und si emusste ihre IP adresse ändern irgendwie hat si egetan damit da snet raus kommt aba das soll jetzt über die polizei gehen was bekommt die das rasu?? *lieb frag*
den ich will nur helfen =(
Title: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
Post by: Beschwerde on Thursday, 19.11.2009 11:48
Hilfe bei Internetabzocke!
Seiten wie Opendownload.de verursachen nur Ärger, ist sowas nicht zu verbieten?
Der Rechtanwalt Olaf Tank geht mit seinem Geldeintreiben
bis an die Grenzen der Rechtsstaatlichkeit und unserer Nerven.

Bloss nie bezahlen!

Man sollte solche kriminelle Machenschaften mit Ihren eigenen Waffen schlagen.
Wir als geschädigte Internetnutzer schlagen da doch gerne zurück.
Bitte meldet doch einfach diesen Herrn mit seiner Adresse bei den
bekannten Abzockseiten als Benutzer an. Dann kann sich dieser mit
seinen Kollegen herumschlagen und hat weniger Zeit andere Mitbürger
zu belästigen.

Abzockseiten: http://www.computerbild.de/internet-abzocke

Die Anschrift des sauberen Mitbürgers
Olaf Tank
Averdiekstr. 7
49078 Osnabrück
Tel. 0541 349770 0 
Fax. 0541 349770 77
info@forderungseinzug.de
mahnung@forderungseinzug.de

Sucht mal bei Google nach dem Namen und seht euch die Videos an.