IP Security Forum

Author Topic: Router und Proxy Server  (Read 14466 times)

Offline dieter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Router und Proxy Server
« on: Tuesday, 05.09.2006 10:48 »
Hallo,

ich habe mal eine Frage. Wenn man einen Internetanschluss hat und dann einen Proxy benutzt dann sieht man ja nicht die richtige IP vom benutzer. jetzt ist meine Frage wie sieht das mit einem Router aus? Ich habe zb einen WLAN Router. 3 Clients hängen da dran die auf das Internet zugreifen. Wenn jetzt zb einer dieser Clients das Programm HideIP Platinum benutzt wird er zu einem proxy verbunden. Seine IP hat sich geändert. Wenn ich jetzt auf wieistmeineip.de gehe dann zeigt er mir zb an 222.222.32.48:8080 Land Korea oder so. Ist nun meine IP Adresse nach aussen sichbar?Also meine reale IP Adresse ?Mein Sohn war in einem Forum unterwegs und ein Benutzer meine er häbe seine IP und wolle was damit anstellen usw. Ich kenn mich da leider net so arg aus. Ich hoffe mir kann einer einen guten Rat geben. Ist die reale IP über diesen Proxy nun zurückverfolgbar?Ich habe halt gehört von einem Kollegen das man über proxys surfen soll. Nun Habe ich halt das Programm installiert. Aber Hilft das ?

MfG
Dieter

Offline dieter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #1 on: Tuesday, 05.09.2006 11:51 »
Hallo,

kann mir denn keiner helfen ?
Es ist wirklich wichtig. Ich wüsste gerne mehr zu diesem Thema. Ich habe hier schon viel gelesen bei euch
aber finde leider zu meinem Problem nicht wirklich was.


MfG
Dieter


Änderung:
Hier noch ein Bild zum Verdeutlichen:

« Last Edit: Tuesday, 05.09.2006 11:57 by dieter »

Offline Zeus83

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 91
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #2 on: Wednesday, 06.09.2006 06:55 »
Der Proxy leitet die Daten des Clients zum Server weiter, wodurch der Server die IP-Adresse des Clients nicht auslesen kann.
"it`s something unpredictable, but in the end it`s right"

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #3 on: Wednesday, 06.09.2006 08:01 »
@zeus83

Genau so isses.

Aber Vorsicht: Das gilt nur für anonymisierende Proxies! Provider-Proxies von T-Online, AOL und manche firmeninternen Proxies dienen aber eher als Cache (zur Entlastung des Provider-Traffics) oder zu Filter- und Protokollierungszwecken, ersetzen zwar die IP-Adresse, teilen aber die IP-Adresse des Surfers trotzdem mit, und zwar mit den Variablen HTTP_CLIENT_IP oder HTTP_X_FORWARDED_FOR. Wenn man irgendwelche aus dem Internet recherchierte Proxies verwendet, kann man nie absolut sicher sein, was die machen, denn oft sind es nur versehentlich offen zugängliche Proxies von fehlkonfigurierten Servern!

Ob der Proxy tatsächlich sicher ist, kann man sehr schön mit dem Web Privacy Check kontrollieren. Ohne das jedes Mal zu überprüfen, würde ich niemals versuchen mich irgendwo anonym anzumelden.

Merke: trügerische Sicherheit ist gefährlicher als keine Sicherheit!
« Last Edit: Wednesday, 06.09.2006 08:11 by tankwart »

Offline Zeus83

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 91
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #4 on: Thursday, 07.09.2006 06:36 »
Danke Tankwart, aber so ausfühlich wie du es noch erweitert hast....da habe ich doch glatt auch noch was dazu gelernt ;)
"it`s something unpredictable, but in the end it`s right"

Offline bboy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #5 on: Tuesday, 12.06.2007 20:13 »
Hallo Ihr da draußen  ;D

hierzu möchte ich noch einmal Nachfragen, (für Langsamdenker  :-[  wie mich)

Wenn ich dass jetzt alles richtig verstanden und probiert habe dann sollte es so sein:

meine Computer im lokalen Netzwerk haben alle vom DHCP vergebene IPs

15.85.96.xx (ist natürlich eine fiktive Adresse  8) )

mein Router wählt sich beim Provider ein und bekommt für die Verbindung eine IP 186.195.110.95 (ausgedacht)

Diese IP ist auch beim klick sichtbar und wird beim Provider gespeichert.

Demnach kann der jenige, welcher mich ankac... will nicht nachweisen, welcher meiner Computer im Netz war.

Ist das so richtig, oder werden trotz Router mit Firewall meine Lokalen IPs irgendwie ins Netz geleitet ?

Gruß bboy

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Router und Proxy Server
« Reply #6 on: Wednesday, 13.06.2007 21:58 »
@bboy, genau so isses. :-)