IP Security Forum

Author Topic: PBX Manager unter Webmin, Perl-Fehler  (Read 9031 times)

Offline heschmidt

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
PBX Manager unter Webmin, Perl-Fehler
« on: Tuesday, 30.05.2006 10:01 »
Tag zusammen.
Ich habe Webmin und Asterisk unter Debian installiert, wenn ich nun über webmin auf den PBX Manager zugreifen möchte erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Error - Perl execution failed

Undefined subroutine &main::init_config called at ./ast-lib.pl line 21.
Compilation failed in require at /usr/local/share/webmin/asterisk/index.cgi line 19.

hat irgendjemand evtl eine Idee, habe es schon auf zwei debian Systemen versucht, erhalte jedoch immer den selben Fehler
« Last Edit: Tuesday, 30.05.2006 14:05 by admin »

Offline Tazi240477

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 26
  • Karma: 0
    • Freizeitboard
Re: PBX Manager unter Webmin, Perl-Fehler
« Reply #1 on: Wednesday, 31.05.2006 21:19 »
Hallo heschmidt,

ich habe bei mir ein Debiansystem mit dem Kernel 2.6.8-386 installiert und bekomme den PBX-Manager ohne Probleme unter Webmin installiert und gestartet.
welchen Kernel haben sie installiert und welche Version von Webmin und PBX-Manager benutzen sie?

Offline heschmidt

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: PBX Manager unter Webmin, Perl-Fehler
« Reply #2 on: Monday, 26.06.2006 12:30 »
ich nutze Webmin Version 1.180
Kernel version 2.6.16

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 250
  • Karma: 0
    • http://meineipadresse.de/
Re: PBX Manager unter Webmin, Perl-Fehler
« Reply #3 on: Thursday, 02.11.2006 11:07 »
Noch eine Zusatzinformation zum PBX-Manager, Webmin und Perl unter Debian:

Offensichtlich muss neben Webmin noch webmin-core nachinstalliert werden, sonst kommt beim Aufruf vom PBX-Manager die Fehlermeldung:

Failed to install uploaded module : module net does not exist