Author Topic: Neuer W3C Validator V.0.8.0 - Wer denkt sich denn solche Versionsnummern aus?  (Read 8860 times)

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Der W3C Validator ist ein seit Jahren unverzichtbares Tool für jeden Webdesigner, jetzt also in verbesserter Form. Super.

Aber was soll denn die bescheuerte Versionsbenennung 0.8.0? Hat das W3C Standard-Konsortium es nach Jahren der Entwicklungsarbeit immer noch nicht geschafft, einen halbwegs verlässlichen Validierer zu bauen?

Ähnliches sieht man bei Open Source Projekten häufiger. Kann sich die auf Standard-Kompatibilität so stolze Internet Community nicht mal selbst an vernünftige de-facto Standards halten, und ihre Versionen halbwegs einheitlich und aussagekräftig durchnummerieren?

Das sähe dann so aus: Die erste Nummer ist das Major Release-Level, danach kommt die Subrelease, und danach die Nummern für Patches, Builds usw. Alles was eine Null vorne hat, bedeutet für mich Alpha- oder Beta-Status, auf jeden Fall nix, was man produktiv einsetzen sollte.

Das hat sich seit Jahren bewährt und ist allgemein verständlich, ist das denn so schwer?

Das absurdeste, was ich jemals gesehen hatte, war eine gut funktionierende Linux Library der Version 0.0.6 und die wurde von anderen Projekten ganz selbstverständlich in produktive Projekte eingebunden.

Version 0.x klingt auf den ersten Blick nach sympathischem Understantement, einem wohltuenden Gegenentwurf zu mancher kommerziellen Softwarefirma, die ihre noch nicht ausgereifte, neue Software mit großem Getöse gleich als V.2 auf den Markt bringt, obwoihl es nie eine Version 1 gab.

Auf den zweiten Blick macht es sich der Open-Source-Entwickler aber ziemlich einfach, weil er mit seiner Null-Software deutlich zu erkennen gegeben hat, dass  sie voller Fehler steckt und jeder Anwender selbst schuld ist, wenn er sie produktiv einsetzt. Damit hat er zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Er kann sich als Autor einer eleganten Library mit Stolz auf die Schulter klopfen, hat sich aber psychologisch von vorneherein jeglicher Verantwortung entzogen.

Das finde ich kindisch.
« Last Edit: Thursday, 26.07.2007 13:41 by tankwart »