IP Security Forum

Author Topic: Arcor und seine Informationspolitik  (Read 9097 times)

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Arcor und seine Informationspolitik
« on: Tuesday, 08.03.2005 12:37 »
Am 28.12.04 bestellte ich bei Arcor einen DSL/ISDN Anschluss. Nach ca. einer Woche erhielt ich ein Schreiben in dem Arcor meinen Auftrag bestätigte und mir mitteilten das der Anschluss in etwa 4 bis 6 Wochen erfolgen würde, da das Leitungsnetz noch ausgebaut werden müsste. In diesem Schreiben wurde mir aber auch zugesagt das man sich unaufgefordert bei mir melden würde um mich über den Ausbau des Leitungsnetzes auf dem Laufenden zu halten. Die 6 Wochen vergingen ohne eine Regung Seitens Arcor. Eine Statusabfrage im Internet ergab „Der Anschluss erfolgt in kürze“. Nachdem weitere Wochen ins Land gingen ohne eine Information von Arcor  erfolgt heute ein Anruf beim Kundenberater, was viel Geduld in der Warteschleife voraussetzt. Dieser teilte mir freundlich mit, dass der Anschluss für den 2.6., glücklicherweise für dieses Jahr, geplant ist.
Arcor hält es nicht für nötig seine Kunden davon zu Informieren, dass der Anschluss eben nicht in Kürze sondern eher auf lange Sicht erfolgt. Auf Nachfrage beim Kundenservice wann man davon den Kenntnis erhalten hätte wird frech geantwortet, dass alle Kunden davon informiert worden seien. Ich weiß von drei Fällen in denen diese Informationen nicht eingegangen ist, sollte dies nur reiner Zufall sein oder doch eher die Informationspolitik von Arcor? Hat Arcor Angst das dann diverse verärgerte Kunden ihren Anschluss kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Das Angebot an preiswerten DSL-Anschlüssen ist groß. Vielleicht hat Arcor es ja auch nicht nötig sich um jeden Kunden zu bemühen. Wie auch immer - einen Kunden haben sie jetzt weniger. >:(

Offline Baustelle

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 57
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #1 on: Tuesday, 08.03.2005 14:11 »
Auftragsbestätigung vom 12.01.2005!!! Laut Hotline wird aber erst frühestens zum 02.05.2005 installiert. Die Abfrage im Inet gibt keine Auskunft. Auch habe ich keine andere Mitteilungen von Acror erhalten dass sich der Termin verschiebt, obwohl Adresse, Tel. Nr. und auch eine email Adresse bei Acror von mit gespeichert ist!!  ???

Ich warte jetzt erstmal ab, sollte sich i.d.Z. was Günstigeres ergeben, kündige ich auch!

Offline C_Raven_P

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 20
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #2 on: Wednesday, 09.03.2005 16:23 »
Also sind bei Euch die Gebiete noch nicht DLSmässig erschlossen und
es wird nen Anbieter gebraucht, der selbst Kabel verlegt?  ???

Offline Baustelle

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 57
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #3 on: Wednesday, 09.03.2005 16:27 »
Es geht wohl nicht direkt ums Kabelverlegen, sondern eher um die DSL Knoten in unserem Bereich!

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #4 on: Wednesday, 09.03.2005 16:37 »
Na eigentlich ist Berlin DSLmäßig ganz gut ausgebaut. Nur Arcor ist nicht in der Lage die Verteilerknoten zu setzen.  :'(

Offline C_Raven_P

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 20
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #5 on: Wednesday, 09.03.2005 16:59 »
Hm.

mal schauen, ob das mit Alice bei mir so geht, wie ich mir das vorgestellt hab (zweitanschluss).
bestätigung hab ich schon.
Muss heute nur noch mal nachhaken, ob die das auch so an die telekom weitergegeben haben.
Nicht dass nachher der andere anschluss nur umgeschaltet wird!  :o

wenn alles hinhaut werd ich ma berichten.
letzte woche bestellt und schon nen termin (zum 18.03. möglich) wegen verfügbarkeit der leistung bekommen.
bei mir in der gegend schaut es aber vielleicht mit den knoten besser aus.

ich werd die tage dann noch mal dazu posten

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #6 on: Thursday, 10.03.2005 12:24 »
Die Firma Hansenet bedient sich der Leitungen der Telekom deswegen wird es so schnell gehen mit dem Termin. Arcor scheint sein eigenes Leitungsnetz auszubauen, ansonsten kann ich es mir nicht erklären warum es so lange dauern soll. Aber ein Erfahrungsbericht von Dir über Alice wäre nett. 8)

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #7 on: Tuesday, 15.03.2005 10:06 »
Als ich gestern noch einmal meinen Status im Internet überprüft habe glaubte ich erst meinen Augen nicht. Jetzt will Arcor mich in KW12 also nächste Woche anschließen. Allerdings mit der Bemerkung "Änderungen vorbehalten". Bei meinem Schwiegervater der nur drei Straßen weiter wohnt steht in der Statusabfrage nach wie vor 2.6.05. Ich lass mich jetzt überraschen was passiert.
« Last Edit: Tuesday, 15.03.2005 10:09 by Giftzwerg »

Offline Helmut

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 47
  • Karma: 0
    • New Orleans Jazz, Dixieland, Swing aus Berlin
Arcor
« Reply #8 on: Wednesday, 16.03.2005 09:26 »
Ende Januar beantragte ich DSL mit Flat Rate samt ISDN-Anschluß, seit Mitte März funktioniert es, zumindest in Berlin-Steglitz gibt es also keine Probleme

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #9 on: Wednesday, 16.03.2005 09:36 »
Bei mir steht jetzt ein konkreter Termin drin für KW 13. Angeblich soll alles geprüft und fertig sein und die Hardware auf dem Weg zu mir. Na mal sehen.

Offline Giftzwerg

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 60
  • Karma: 0
Re: Arcor und seine Informationspolitik
« Reply #10 on: Wednesday, 30.03.2005 08:52 »
So nachdem ich über Arcor  geschimpft habe zur Abwechslung auch mal was nettes! Gestern war mein lang ersehnter Termin und das hat alles reibungslos geklappt. Morgens um 8.00h war alles tot und eine Stunde später alles wieder OK, also sauber umgeschaltet. Zugangsdaten eingegeben und ab ging die Post. Also wenn Sie wollen können Sie auch. ::)
Aber damit Arcor jetzt keinen Höhenflug bekommt haben Sie sich schon das nächste Ding geleistet. Bei meinem Schwiegervater war ebenfalls gestern der Termin aber weder wurde er umgeschaltet noch hat er bis jetzt seine Zugangsdaten erhalten. Immerhin hat er schon die Hardware erhalten. Mal sehen wie lange dies jetzt noch dauert?! ???