Recent Posts

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Betrug & Abzocke / Absender nicht ermittelbar
« Last post by michars on Tuesday, 21.10.2014 10:55 »
Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen.

Ich bin auf der Sucher nach dem Absender einer Email. Ich habe auch schon mal bei t-online nachgefragt, aber da hieß es nur, daß es sich um eine Freemail-Adresse handelt. Wenn ich die IP laut Header eingebe, bekomme ich auch kein vernünftigtes Ergebnis. Ist es möglich, den Header so zu manipulieren, daß man überhaupt nichts mehr nachvollziehen kann?
Ich stelle mal einen Teil des Headers hier rein.

Return-path: <SoehnkeMaGavonHeyden@t-online.de>
Delivery-date: Sun, 24 Jul 2011 20:23:48 +0200
Received: from mi014.mc1.hosteurope.de ([80.237.138.241])
   by wp220.webpack.hosteurope.de running ExIM with esmtp
   id 1Ql3LA-0000zU-91; Sun, 24 Jul 2011 20:23:48 +0200
Received: from mailout03.t-online.de ([194.25.134.81])
   by mx0.webpack.hosteurope.de (mi014.mc1.hosteurope.de) with esmtp
   id 1Ql3L9-0001t5-8k
   for ms@michars.de; Sun, 24 Jul 2011 20:23:48 +0200
Received: from fwd01.aul.t-online.de (fwd01.aul.t-online.de )
   by mailout03.t-online.de with smtp
   id 1Ql3L9-00041p-2C; Sun, 24 Jul 2011 20:23:47 +0200
Received: from localhost (GWoATvZvYh1fa4QhTJqywW5aDKNwMAVcLN13t6E5sACFJ56ddjXTHWHOrFbPIcdQFv@[172.20.101.250]) by fwd01.aul.t-online.de
   with esmtp id 1Ql3L8-1MprV20; Sun, 24 Jul 2011 20:23:46 +0200
MIME-Version: 1.0
Received: from 178.24.193.199:58626 by cmpweb29.aul.t-online.de with

Wenn ich es richtig verstanden habe, müßte doch die IP 172.20.101.250 auf den Absender hinweisen. Bei der Abfrage heißt es aber nur, daß es sich um einen gesperrten Bereich handelt.

Vielen Danke für jeden Tipp!

Michael
2
IP-Adresse / Mehrere IP-Adressen
« Last post by Entenbein on Thursday, 16.10.2014 21:01 »
Hallo
Ich habe ein Geschäft in einer Kleinstadt mit Internetpräsenz. Nun habe ich unter Pseudonym ein deftiges erotisches Buch veröffentlicht, für das ich eine eigene Internetseite einrichten möchte. Allerdings muss sichergestellt sein, dass durch surfen und so keine Verbindung zu meiner derzeitigen Seite oder IP-Adresse hergestellt werden kann; ich denke ein erotisches Buch könnte in einer Kleinstadt den Geschäftsaktivitäten abträglich sein.
Ist es möglich, für meinen Anschluss und die neue Seite zusätzliche IP-Adressen einzurichten, die absolut unabhängig von meiner bestehenden Adresse sind?
Ich bin ziemlicher Laie auf virtuellem Gebiet, um nicht zu sagen doof. Bitte bitte alle Antworten entsprechend eindeutig und simpel.
PS: Um allen Fragen vorzubeugen, das Buch heißt „Die Reise nach Namibia“
Gruß, Entenbein
3
GEOTEK Phone Book / a few problems
« Last post by technotravel on Wednesday, 08.10.2014 21:56 »
Hello all,

I installed today the latest version (250, 3-user license) on a Debian vserver which is running my asterisk 1.8.

I followed the instructions in the manual, which are easy to understand and follow. I had to download the latest version of the ioncube loader (64bit), and the testpage for ioncube shows all is fine. The php-info page also shows up fine. Have restarted both asterisk and apache a couple of times.

Unfortunately, in the page header I have message saying " Management Connection to Asterisk localhost:5038 failed". I have edited the asterisk manager.conf exactly as prescribed, and the password matches for sure.

Also, under Tools, I have this message "missing directory privileges for: /var/log/asterisk/cdr-csv
How can I remedy this?

Grateful for any advice - cheers!
Chris
4
Anonym Surfen / Re: Anonymous Proxy Listen
« Last post by zeeonweb on Tuesday, 30.09.2014 21:26 »
 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)
Also hier gibt es extrem schnelle und zuverlässige - kostenlose - Proxy Server mit Statistik.
 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

http://www.zeeonweb.com
http://www.zeeonweb.com/portal/

Einfach testen und geniessen, nutze es selbst, tag täglich.

Greez zeeonweb
5
Anonym Surfen / Re: Testbericht Jeremy`s SwitchProxy 1.3 für Mozilla
« Last post by zeeonweb on Tuesday, 30.09.2014 21:25 »
Also hier gibt es extrem schnelle und zuverlässige - kostenlose - Proxy Server mit Statistik.

http://www.zeeonweb.com
http://www.zeeonweb.com/portal/

Einfach testen und geniessen, nutze es selbst, tag täglich.

Greez zeeonweb
6
GEOTEK Phone Book / Re: Contact Name
« Last post by admin on Thursday, 18.09.2014 15:12 »
Hi Mehdi,

for caller names to show up on the phone displays you have to hake Asterisk to look up the caller id in the Asterisk database and set the caller name accordingly.

In the GEOTEK Phonebook manual there is an example how to do this, which boils down to adding some lines to the incoming Asterisk context, such as:

exten => _X,1,Set(CALLERID(name)=${DB(cidname/${CALLERIDNUM})})

The exact context where to add this line varies from Asterisk distribution to distribution and is beyond the scope of the phonebook software, but i think you got the idea!
7
GEOTEK Phone Book / Contact Name
« Last post by mehdi_h on Friday, 05.09.2014 16:30 »
Hi ,
I install GeoTek Phone book & work fine but not showing callers by name on telephone or soft-phone displays ...
what do i do ?
8
GEOTEK Phone Book / Edit Language
« Last post by mehdi_h on Saturday, 23.08.2014 10:04 »
Hello ,
I edit the message in Language file to other language but character not show correctly for example ==>  " ���� ����"
What do i do ? :(
9
IP-Adresse / Abmahnungsbescheid/ Ist das wirklich meine IP?
« Last post by PhilePhale on Friday, 25.07.2014 23:57 »
Hi ich hoffe hier gibt es noch einige aktive Member :).
Ich habe einen Brief vor mir liegen indem dargelegt wird wo ich angeblich unter der IP-Adresse:
84.146.30.254 etwas UHR-Geschütztes heruntergeladen habe. Wenn ich auf www.wieistmeineip.de gehe habe ich die IP : 84.146.18.... ! Meine Kenntnisse in Sachen IP und Netzwerke erstreckt sich soweit das ich weiß, das man von einem Provider einen gewissen Adressbereich zugewiesen bekommt. Meist eine /24 Adressblock d.h. 255 verschiedene Adressen. Ich weiß auch um aus einer 84.146.30... Adresse eine 84.146.18.. Adresse zu machen eine /20 Subnetz nötig wäre.
Soweit ist jedenfalls die Theorie. Jedoch ob das in der Praxis auch so ist bin ich mir nun nicht sicher.

Deswegen meine Frage ist dies Möglich das die 84.146.30... meine IP Adresse war ? Wie bekomme ich meine zugewiesenen Adressbereich heraus? Ist es Möglich das er Provider meinen Adressbereich ändert oder ist mir immer der selbe zugewiesen.
Oder ist mein Halbwissen hier einfach total falsch :D Die Möglichkeit gäbe es auch noch aber ich hoffe doch nicht :) Gruß
10
Firewalls & Router / Re: Portweiterleitung kommt nicht an.
« Last post by irontiger on Thursday, 30.01.2014 06:03 »
 Also es lag am PC. Nur leider weiß ich den Grund immer noch nicht :(
Ich hab jetzt einfach Systemwiederherstellung auf 1 Monat zurück gemacht.
Gruß Alex
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10