Author Topic: Farblaser drucken heimlich Uhrzeit und Seriennummer des Druckers aus  (Read 12285 times)

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Unglaublich aber wahr: In einigen Laserdruckermodellen wurde jetzt von der renommierten Electronic Frontier Foundation ein geheimer Code nachgewiesen, mit dem bestimmte Farblaserdrucker die Uhrzeit des Ausdrucks und die Seriennummer des Druckers im ausgedruckten Dokument verstecken. In einem Druckermodell wurde der verwendete Code bereits geknackt.

Offensichtlich hat der US-Amerikanischen Geheimdienstes die Druckerhersteller dazu gedrängt, diese Funktion in ihre Drucker einzubauen. Vom Secret Service wurde dies inzwischen bestätigt.



Die gelben Punkte sind zur Illustration eingefärbt, in Wirklichkeit hebt sich ihre Farbe kaum vom Untergrund ab, und sieht im Original etwa so aus: DocuColor Tracking Dot Decoding Guide Dort kann man auch eigene Ausdrucke decodieren.

Welche Druckermodelle genau betroffen sind, ist noch nicht abzusehen, nachgewiesen ist es bei zahlreichen Druckern von Canon, Brother, Dell, Epson, Konica/Monolta, Ricoh, Tektronix und Xerox, also eigentlich allem, was Rang und Namen hat. (Druckerliste)

Big Brother läßt grüßen!
« Last Edit: Monday, 17.10.2005 18:29 by tankwart »