Author Topic: GEOTEK NetRenderer Readme  (Read 13610 times)

Offline admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 250
  • Karma: 0
    • http://meineipadresse.de/
GEOTEK NetRenderer Readme
« on: Saturday, 02.12.2006 12:14 »
Der GEOTEK NetRenderer ist ein kostenloses Tool für Webdesigner, um die Darstellung von Webseiten im Internet Explorer 9, 8, 7, 6 und 5.5 zu überprüfen. Wir möchten dieses Werkzeug so lange wie möglich kostenlos und anmeldefrei lassen, allerdings zeigt sich schon jetzt, dass es Leute gibt, denen es Befriedigung verschafft, diesen Dienst mit bekannten Exploits abzuschießen. Dauerhaften Schaden kann damit niemand einrichten, denn die Rendering-Software läuft auf virtuellen Maschinen, die per Knopfdruck wieder auf einen definierten Anfangszustand gesetzt werden können, selbst wenn es jemandem gelingen sollte, die gesamte Festplatte zu löschen, aber es gibt erst mal einen mehr oder weniger langen Ausfall des Dienstes.

Ich weiß nicht, was diese Leute treibt, denn es weiß doch jeder hier, dass der Internet Explorer voller Schwachstellen ist, aber wenn wir Webdesignern eine möglichst lebensechte Testumgebung bieten wollen, können wir diese Sicherheitslöcher natürlich nicht stopfen, sonst wäre dasr Rendering-Ergebnis weniger aussagekräftig.

Jeder Request und jede IP-Adresse wird daher aufgezeichnet, und die Logs stehen selbst dann noch zur Verfügung, wenn die Windows-Sessions oder Apache einmal nicht mehr funktionieren sollten. Empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Lektüre des Entwurfs der Bundesregierung zur Verschärfung des Internet-Strafrechts, nach dem besonders schwere Fälle von Sabotage (dazu gehören auch Denial-of-Service-Attacken) mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden.

Also, liebe Besucher, nehmt Rücksicht, und benehmt Euch bitte wie zivilisierte Menschen!

----------------
P.S.:  Nach zwei Monaten Dauerbetrieb ein kleines Fazit: Bis auf eine einzige Angriffswelle nach einer Erwähnung dieses Dienstes im Heise-Forum, wird dieser Dienst tatsächlich sehr verantwortungsvoll genutzt, dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

----------------
P.P.S.: Nach einer wahrhaft exponentiellen Steigerung der Backlings durch Webdesign-Blogs (z.Zt. 140.000 Backlinks, täglich kommen etwa tausend dazu), hat sich auch der Traffic verzehnfacht, aber wir sind immer noch erstt bei etwa 10% der kalkulierten Maximal-Last. Einziges Problem sind jetzt Leute, die mit XHTML-Seiten nabsichtlich den Internet Explorer 6 abschießen. Weil Microsoft die Löcher nichts stopft und solche Seiten nicht automatisch zu filtern sind, hat das leider immer eine gewisse Ausfallzeit der IE6 Maschine zur Folge. Daher meine Bitte: wenn die IE6-Maschine bei XHTML-Seiten nicht mehr reagiert, nicht noch zehn Mal die gleiche Anfrage senden, damit fahr Ihr die Maschine dann endgültig gegen die Wand. Zwei Webdesign-Firmen mussten wir wegen solcher Aktionen schon permanent aussperren.

----------------
P.P.P.S
Es gibt jetzt auch eine Facebook-Fan-Seite zum NetRenderer
« Last Edit: Wednesday, 02.11.2011 08:47 by admin »