Author Topic: Tunnel über Port 80, der nochmal über einen Proxy läuft -.-  (Read 9584 times)

Offline Pyromane

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Hi,
wir haben in der Schule einen kleinen selbstgebastelten Cluster stehen, den wir auch selber betreuen. Der hat ein eigenes Netzwerk und wir können den nun per Uplink an das Schulnetzwerk anschließen..
nur hätten wir auch gern von draußen Zugriff auf den Cluster ... von Zuhause lässt sich einfach entspannter proggen ;)

Folgende Situation:

Linux Cluster aus Wegwerfteilen, alles was in der Schule so anfällt
hat eigenes Netzwerk
Uplink aufs Schulnetzwerk
Zugriff nur auf HTTP Port 80 erlaubt -> wird auf Proxy des Stadtnetzwerkes umgeleitet dieser hat Port 8080 <- dort wird alles kontrolliert, Jugendschutz etc.

jetzt bräuchten wir also einen Tunnel (VPN wäre super, SSH und FTP würden zur Not reichen) der uns erlaubt von außen auf den Cluster zuzugreifen. Und Fragen nach "öffnet für uns doch mal den und den Port" laufen sowieso ins Leere, das haben unsere Informatiklehrer schon vergebens versucht... es gibt nicht mal SMTP/IMAP.

<- hat wer eine Idee ?

MfG Pyromane
« Last Edit: Wednesday, 02.09.2009 20:57 by Pyromane »