IP Security Forum

Author Topic: NetWare 6.5 SP3 Updateprobleme auf Boot-Partition  (Read 3652 times)

Offline Martin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Posts: 58
  • Karma: 0
    • http://geotek.de/
NetWare 6.5 SP3 Updateprobleme auf Boot-Partition
« on: Tuesday, 15.03.2005 07:54 »
Von Novell nie so richtig zugegeben, aber überall beobachtet: bis NetWare 6.5 SP2 und 5.1 SP7 gab es ein Problem beim Zugriff auf die DOS-Boot-Partition. Wer an der Server-Konsole "dosfat.nss" lädt, und dann von einer Workstation aus versucht eine Datei auf die Boot-Partition des Servers zu schreiben, wird dort lediglich ein gelocktes File mit 0 Byte Länge hinterlassen.

Unter NetWare 6.5 SP3 ist der Fehler endlich behoben, aber die Installation des Servicepacks leidet offensichtlich ebenfalls noch an diesem Bug. Auf mehreren Servern wurde beobachtet, dass durch die Installation des Servicepacks einzelne Files auf C:\NWSERVER nicht richtig, oder überhaupt nicht kopiert werden, und das ohne jegliche Fehlermeldung! Falls der Server danach überhaupt noch startet, sind unresolved externals ein Anzeichen, dass etwas schief ging.

Abhilfe: Nach dem Upgrade und vor dem ersten Booten unter DOS das gesamte Verzeichnis \Startup des SP3 (mit Unterverzeichnissen) manuell ins Verzeichnis c:\nwserver kopieren und alle Dateien überschreiben (Auch neuere, denn wegen des Bugs kann man sich nicht auf das Filedatum verlassen!)
« Last Edit: Tuesday, 15.03.2005 08:12 by Martin »