Author Topic: Meine IP und ClickandBuy  (Read 4858 times)

Offline coolmann02

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Meine IP und ClickandBuy
« on: Wednesday, 16.07.2008 10:54 »
Hallo Zusammen!

Ich habe ein Problem mit ClickandBuy. Ich bin dort seit ca. 1 Monat angemeldet und bereits 2 Kaufvorgänge getätigt. Einen Tag später nach dem zweiten Kauf bekam ich E-Mail-Bestätigung über Buchung von Meeting SAS, was ich nicht gemacht habe. Ich habe sofort ClickandBuy angerufen und sie haben mein Konto bis auf weiteres  gesperrt. Heute rufe ich ClickundBuy an um zu wiessen wann ich mein Konto wieder benutzen kann. Sie stellen aber festr, das der dritte Buchung (Meeting SAS) von gleiche IP-Adresse ausgegangen ist, wie die ersten zwei. WIE KANN SO ETWAS SEIN??? DA ICH GANZ GENAU WEIß, DAS WEDER ICH NOCH JEMAND ANDEREN VON MEINEM COMPUTER DAS NICHT GEMACHT HAT !!!!

Bitte um Hilfe und Aufklärung ??? Danke.

Schöne Grüße
coolmann02

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Meine IP und ClickandBuy
« Reply #1 on: Thursday, 17.07.2008 08:41 »
Auch wenn es sich bei Click&Buy um eine seriösere Firma zu handeln scheint als z.B. bei PayPal, häufen sich im Internet die Klagen über unautorisierte Abbuchungen. Mir fallen spontan sieben Möglichkeiten ein, was bei Dir passiert sein kann:

  • Auf der Webseite des zweiten Kaufs wurde vom Anbieter (versehentlich?) falsche Daten hinter dem C&B Kauf-Button hinterlegt. Ein Indiz dafür wäre es, wenn Dein beabsichtigter Kauf gar nicht zustande gekommen ist.
  • Betrügerischer Inhalt auf der Meeting SAS Seite, der ohne Dein Zutun einen C&B Kauf ausgelöst hat. Wenn Du tatsächlich deren Seiten besucht hast, aber ohne zu kaufen, solltest Du das melden. Schau mal in der Browser-History nach!
  • Ein Buchungsfehler bei C&B. Hat wohl jeder schon mal bei seiner Hausbank erlebt, wird aber in der Regel nach einem Hinweis sofort korrigiert
  • Jemand anderes hat Deinen PC mit Deiner Kennung benutzt und die Zugangsdaten waren im Browser gespeichert
  • Jemand anderes hat auf einem anderen PC hinter dem gleichen Router den Kauf ausgelöst. Er müsste aber außerdem noch Deine Zugangsdaten wissen.
  • C&B wurde gehackt. Das würden die natürlich nie zugeben, denn das wäre der Super-GAU für jede Bank.
  • Dein Rechner ist mit einer Backdoor bzw. einem Schädling infiziert. Mache mal einen Virenscan.
« Last Edit: Thursday, 17.07.2008 08:47 by Goldhamster »