Author Topic: Kann ich rausfinden ob eine 3 Monate alte IP Adresse mir gehörte?  (Read 33538 times)

Offline CAE123

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Re: Kann ich rausfinden ob eine 3 Monate alte IP Adresse mir gehörte?
« Reply #15 on: Monday, 21.08.2006 11:08 »
also ich habe einfach eine E-Mail an den Anwalt geschrieben, in der stand, das ich den Betrag nicht zahlen werde, da ich mich dort definitiv NICHT angemeldet habe und auch mit einem Anwalt gedroht.
Und da kam bis heute keine antwort drauf!!
Ich denke mal das dieser Anwalt einfach nur mit der Firma Geld verdienen möchte, denn ich denk viele werden diesen Betrag aus Angst einfach bezahlen. Ich habe mal eine Internet Seite gefunden, in der stand, das der Anwalt schon mehrere Anzeigen am Hals wegen solcher Sachen hat. Leider hab ich den Link nicht mehr..

Es gibt übrigens Seiten, da kannst du diese IP Adresse eintragen, und dann immerhin heraus finden, um was für einen Anbieter es sich handelt. Bei mir beispielsweise stand AOL da, obwohl ich garkein AOL habe.
Ich geb dir mal die Adresse: http://www.datenbank-suche.de/

Also du musst denen auf keinen Fall Geld zahlen, wenn du dich dort auch nirgends angemeldet hast!!!

Viele Grüße


« Last Edit: Monday, 21.08.2006 23:06 by admin »

Offline The_dark_bread

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Kann ich rausfinden ob eine 3 Monate alte IP Adresse mir gehörte?
« Reply #16 on: Friday, 01.02.2008 14:17 »
Hallo,

muss erst ma sagen, finds super das hier so viele hilfreiche tipps abgegeben wurden, mit dem Betrüger p2p... Mir ist es ebenfalls passiert jedoch etwas anders und bin mir daher unsicher ob ich im recht bin. Ich erzähl mal wie es abgelaufen ist:

Bin über irgendeine Seite auf p2p-heute.com gekommen. nun der Zweifel: ich weiß nicht mehr ob ich mich angemeldet hab oder nicht. ich hab aber eine mail erhalten mit Bestätigungs link, darauf folgte nach ca 2 wochen eine Rechnung und jetzt eine mahnung. nach Erhalt der Rechnung hab ich ihnen verklickert das ich des widerrufe! aber das hatte zur Folge das ich nur noch ne mail bekommen hab mit das die widerrufsfrist abgelaufen sei. aber nun zu dem was mich stutzig macht.. nämlich meine IP die da angegeben ist, habe ich wie hier vorgeschlagen, mit dem domain dossier gecheckt und dabei stellte sich raus das die von der dt telekom ist und ich bin bei 1 & 1 des weiteren habe ich gelesen: das sei alles nicht Rechtskräftig, weil da irgendwelche Angaben fehlen oder nicht korrekt sind... >:( das hat angeblich ein Anwalt geprüft ;) jedenfalls bin ich angefressen weil ich 84 EUR zahlen soll.. zahlen werde ich natürlich nicht nach den Ergebnissen! aber vll hat ja noch einer von euch nen Rat für mich ;) PS: Wenn da ein biref vom Olaf Tank kommen sollte wie schon einmal bei meiner Schwester werde ich die IP nochmals per Anwalt überprüfen lassen und Anzeige erstatten!

MFG Flo