Author Topic: IP nicht automatisch ändern lassen, sondern selbst ändern  (Read 6765 times)

Offline Tommilein

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Wie kann man eine IP selbst ändern?
Ich weiß zwar, dass man die IP über Netzwerkumgebung ändern kann. Da kann man die IP entweder automatisch beziehen lassen oder selbst eine eingeben. Aber immer wenn ich selbst eine eingebe, dann kann ich nicht ins Internet. Was mache ich da falsch?

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: IP nicht automatisch ändern lassen, sondern selbst ändern
« Reply #1 on: Tuesday, 02.09.2008 09:01 »
Dein Rechner hat mindestens zwei IP-Adressen: eine öffentliche (vom Provider zugeteilt, für den Zugang ins Internet) und eine private IP-Adresse im LAN (für die Kommunikation mit einem WLAN-Router, anderen PCs usw.).

Wenn Du Deine öffentliche IP-Adresse selbst ändern würdest, würden die IP-Pakete ihren Weg ins Internet und zurück nicht mehr finden. In der Netzwerkumgebung änderst Du die private IP-Adresse Deines PCs. Die kannst Du im Prinzip frei wählen. Wenn Du allerdings einen externen Router verwendest, müssten beide im gleichen IP-Netz sein, sonst können beide nicht kommunizieren und Du kommst auch nicht ins Internet.