Author Topic: IP-Adresse als Beweis für Anmeldung auf Gewinnspielseite? - (www.winow.de)  (Read 615225 times)

Offline bia

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo ihrs.
Habe am 06.07.06 auch einen Brief von dem Olaf Tank bekommen.
Ich soll 123€ bezahlen, weil ich mich angeblich bei "gedichte-heute.com" angemeldet habe. Habe gestern mit ner Freundin gesprochen sie ist Rechtsanwaltfachangestellte. Sie hat mir da nen Schreiben fertig gemacht:

Sehr geehrter Herr Tank,

in o.g. Angelegenheit nehme ich Bezug auf Ihr Schreiben vom 06.07.2006.
Ich weise hiermit die Forderung ihrer Mandantschaft zurück.
Ein Dienstleistungsvertrag ist nicht zustande gekommen.
Ihre Mandantschaft spiegelte auf ihrer Internetseite vor, Gedichte kostenlos nutzen zu können. Nur dafür interessierte ich mich, ohne jedoch einen Dienstleistungsvertrag eingehen zu wollen. Mir war nicht bewusst und ich wollte auch nicht, dass mit der Angabe meiner persönlichen Daten ein Dienstleistungsvertrag zustande kommt, dessen Inhalt ich überhaupt nicht kannte.
Wegen fehlender Willenserklärung ist demnach auch kein Dienstleistungsvertrag zustande gekommen.
Rein vorsorglich wird der angebliche Dienstleistungsvertrag vom 29.04.2006 wegen aller in Betracht kommenden Gründe angefochten, insbesondere auch wegen arglistiger Täuschung. Äußerst vorsorglich wird der angebliche Dienstleistungsvertrag fristlos gekündigt, hilfsweise zum nächsten zulässigen Termin.
Letztlich wird es darauf jedoch nicht ankommen, weil mir -unterstellt, es wäre ein Dienstleistungsvertrag zustande gekommen- ein Widerrufsrecht zusteht.
Ich bin weder vor Abschluss des etwaigen Fernabsatzvertrages klar und verständlich über die Einzelheiten des Vertrages informiert worden, weder bin ich durch eine gestaltete Belehrung über mein Widerrufsrecht aufgeklärt worden.
Abschließend wird der angebliche Dienstleistungsvertrag vom 29.04.2006 bzw. die angeblich darauf gerichtete Willenserklärung widerrufen.


Das wollte ich dann zu der Nummer hinfaxen welche auf dem Brief stand von dem Olaf Tank. Das Faxgerät von dem war den ganzen Tag ununterbrochen besetzt. Es war auch niemand telefonisch zu erreichen. Also habe ich den Brief mit der Post weggeschickt. Damals hatte ich ne Email bekommen, dass ich 84€ bezahlen soll. Die habe ich gleich gelöscht... Meine Schwester hat auch vor 2 Wochen einen Brief von dem Herrn Tank bekommen, meine Ellis natürlich auch gleich zum Rechtsanwalt. Und meine Cousine hatte vor vll. nem Monat solch hübschen Brief bekommen und sie war so "dumm" und hat fleißig gezahlt. Könntre mich tierisch aufregen. Da bin ich ja mal gespannt ob ich noch von dem höre...
Ich halte euch auf dem laufenden..
ciao

Offline icepick

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
ich hab heute meinen brief von olaf tank bekommen...
ich bin gerade mal 16 und werde zur polizei gehen.
außerdem habe ich den anwalt meiner eltern kontaktiert.
das kann ich euch allen nur weiter empfehlen. polizei und anwalt

mfg ice

Offline Manuseli

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo Ihr
Wir sind seid 13.07.06 auch im Club der Olaf Tank geschädigten
Meine Tochter 12 Jahre hat Post von diesem angeblichen Anwalt. Bei uns war natürlich ganz schön was los den wir dachten natürlich unsere Tochter hat sich wirklich irgendwo angemeldet- wie mir die freundliche Sekretärin von Herr Tank besätigt, sie hatten alle Daten bis auf das Geburtsjahr was fast alles richtig, doch wir dachten scheiß drauf ich Frage eine Anwalt was ich machen kann damit ich die forderung von ingesamt 123 Euro nicht bezahlen muß also ran ans telefon Rechtschutzversicherung angerufen Fall kurz geschildert und der Herr sagt dann ach haben sie Post bekommen von Herr Tank ich war baff und den Betrag hat er auch sofort gewußt- bin ich froh das wir dies getan haben und unsere Tochter natürlich auch.
Dann setzte ich mich heute an meinen PC  gebe spaßeshalber den Namen Olaf Tank ein und was lese der Herr ist ja fast allen bekannt.
Mein Mann meint wir können ja alle dem Herr Tank unfreie Paket mit etwas Sch..... zusenden der freud sich besimmt darüber denn unser Geld bekommt er nicht .
Ich habe meiner Tochter geraden in der Schule darüber zureden damit genügend bescheid wissen
Gruß Eure Manuseli
« Last Edit: Wednesday, 19.07.2006 07:48 by admin »

Offline mary

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo,  kann mich dem nur anschließen. Habe  heute auch für meinen 13jährigen Sohn eine Zahlungsaufforderung bekommen. Die Summe  84,-- + 39,-- Anwaltskosten  ergibt sinnigerweise 123,-- .  Die Summen liest man ja öfters. Habe als erstes  tel. Widerspruch eingelegt. Nachdem ich klargestellt hatte, dass es eine Frechheit sei und ich die Angelegenheit sofort einem Anwalt übergeben werde,  empfahl mir die nette Dame eine Ausweiskopie (da die Anmeldung bei p2p-heute.com erst ab 18 möglich sei und das Geburtsjahr falsch angegeben war) sowie eine kurze Darstellung, dass der Junge sich nicht angemeldet hat.  Natürlich  mit dem Hinweis, dass der Geschädigte daraufhin Anzeige gegen Unbekannt  bei der Polizei stellen wird und anhand der IP Nr. der benutzte Computer herausgefunden werden kann.
Da in unserem Haus fast täglich die Freunde meines Sohnes sind, habe ich das vorsichtshalber schriftlich noch nicht gemacht. Heute abend kommt ein Computerspezialisten  der wird versuchen ob er etwas rausfinden kann. Außerdem habe ich einen tel. Termin für Morgen mit meinem Rechtsschutz um eine etwaiige Kostenübernahme von Anwaltskosten abzuklären. Nachdem was ich hier gelesen habe, werde ich mit dieser Rechtsanwaltskanzlei, nur noch schriftlich  über einen Anwalt verkehren.

mary

Offline greta

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
an alle Olaf Tank & Schmidtlein & co Betroffenen
ich bin Journalistin und möchte die Angelegenheit in's Fernsehen bringen - ORF - ich suche Betroffene, die sich bereit erklären zu sprechen- ihr könnt euch selbstverständlich auch anonym melden - Kontakt: gjamkojian@gmx.net

Offline Zeus83

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 91
  • Karma: 0
Hey, das wäre dann schon sein 3er großer Auftritt im Fernsehn ;)
"it`s something unpredictable, but in the end it`s right"

Offline greta

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
an alle Betroffenen in Österreich die sich fragen, was tun?
Keine Panik.
Ich bin der Sache natürlich nachgegangen. Ich habe im März bewusst auf  P2P-heute.com geklickt (jeder kennt mittlerweile die "vielversprechenden" Seiten von ....heute.com) und selbstverständlich auch die üblichen Zahlungsaufforderungen erhalten.Gestern kam auch der nette Rundbrief von Olaf. Der liegt mittlerweile bei der Wirtschaftspolizei. Der Konsumentenschutz teilte mir folgende Seite mit:
http://www.europakonsument.at/Europakonsument/ek_detail.asp?lang=DE&category=&id=26588
hier kann man die Rücktritts - Formulare MB1-MB4 downloaden und eingeschrieben an die Gebrüder Schmidtlein und an den Anwalt schicken. Wobei man die 3-Monats-Frist nach "Vertragsabschluss" (der ja kein Vertrag ist) einhalten sollte.
Die Schmidtleins + ihr Tank erfreuen sich eines langen Registers beim VKI. Bisher wurden mehrere hundert Fälle gemeldet, zum Gerichtsverfahren kam es noch in keinem einzigen Fall.
lasst euch nicht einschüchtern + nix einzahlen :)
gr

Offline Tina

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo zusammen,

meine Tochter hat ebenfalls Post von Herrn Tank bekommen,ohne dass die Gebrüder Schmidtlein jemals eine Rechnung geschickt hätten.
Nachdem ich diese Seiten hier gefunden habe,bin ich Samstag zur Polizei gegangen und habe Anzeige wegen Betruges erstattet.
Die nette Polizistin meinte,sonst solle ich gar nichts tun,erstmal abwarten.

Habe mir allerdings überlegt,Herrn Tank einen netten Brief zu schreiben,das er mir gerne weiterhin Rechnungen und Mahnungen schicken könne.
Denn Rechnungen,die ich nicht zu bezahlen brauche,sind mir doch die liebsten! ;D

Offline kessy2cat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo alle zusammen,

heute hat es mich erwischt. ich denk ich sprinne, als ich die rechnung in meinem postfach hatte. dachte schon mein sohn hat irgendetwas bestellt. aber er hat mir versichert, nichts bestellt zu haben. dann hab ich mal den namen Philipp Klinz über google gesucht und dieses forum gefunden.

was soll ich nun unternehmen. bin über jede anregung dankbar.

gruß kessy aus sachsen

folgender text in der email:

Sehr geehrte Frau xxx,
 
vielen Dank für Ihre Bestellung am 2006-07-03 bei 10 DVD's (http://www.10dvds.de)!
 
Sie hatten bei uns bestellt und haben durch das Anklicken des Bestätigungslinks, welchen wir Ihnen per E-Mail zugesand haben, Ihre Anmeldung abgeschlossen!
Das von Ihnen bestellte DVD Paket mit 10 TOP DVD's ist nun verfügbar und wird Ihnen nach Geldeingang an Ihre Adresse zustellt.
 
Sie bezahlen bei uns weder Porto- und Verpackungskosten.
 
Ihre Rechnung finden Sie im Anhang als ..pdf-Dokument und können diese mit dem Acrobat Reader öffnen und ausdrucken.
(Den Acorbat Reader erhalten Sie kostenfrei bei Adobe unter:
 
Sie erhalten mit Ihrer Lieferung selbstverständlich eine Rechnung in gedruckter Form!
 
Sollten Sie die Rechnung im Anhang aus technischen Gründen nicht öffnen können, überweisen Sie bitte den Gesamtbetrag in Höhe von 109,90 Euro innerhalb der nächsten 10 Tage an folgende Bankdaten:
 
Inhaber: Philipp Klinz
Kontonr.: 912 301 463
BLZ: 440 100 46
Institut: Postbank
Verwendungszweck: 277951707  (Bitte geben Sie nur diese Nummer an!)
 
Bei Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE38 4401 0046 0912 3014 63
SWIFT-BIC: PBN KDE FF44 0
 
Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen!
Ihre DVD's werden bereits bei uns eingelagert, oder sind bereits in wenigen Tagen verfügbar!
 
Je schneller Sie also bezahlen, desto schneller bekommen Sie auch unsere TOP Qualität nach Hause!
Über 7.000 zufriedene Kunden können sich nicht täuschen!
Wenige Tage nach Geldeingang wird Ihnen Ihr Paket mit den 10 unglaublichen Blockbustern auf DVD von unserem Paketdienst zugestellt!
 
Weitere Informationen zum Bestellvorgang entnehmen Sie bitte aus unseren Kundeninformationen (http://10dvds.de/?sec=8), welche Sie bei der Bestellung zugestimmt haben!
 
Wir werden nach Geldeingang Ihr Paket an folgende Adresse senden:
Ulrike xxx
Hauptxxxxxxx
02xxx   xxxxxxx
Deutschland
 
!!! Sollten Sie eine andere Lieferanschrift wünschen, teilen Sie uns bitte Ihre Adressänderung unter Angabe Ihrer Kundennummer an folgende eMailadresse mit: adresse@10dvds.de
 
Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserem Impressum unter: http://10dvds.de/?sec=5
 
Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Ansehen der DVD's und würden uns freuen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen!
 
Ihr 10 DVD's Team




Offline tomboy04

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo,

auch ich habe heute dieselbe Rechnung erhalten, ohne irgendetwas bestellt zu haben , auch keine mail zur Anmeldung ;-(((




Sehr geehrter Herr xxxx
 
vielen Dank für Ihre Bestellung am 2006-06-29 bei 10 DVD's (http://www.10dvds.de)!
 
Sie hatten bei uns bestellt und haben durch das Anklicken des Bestätigungslinks, welchen wir Ihnen per E-Mail zugesand haben, Ihre Anmeldung abgeschlossen!
Das von Ihnen bestellte DVD Paket mit 10 TOP DVD's ist nun verfügbar und wird Ihnen nach Geldeingang an Ihre Adresse zustellt.
 
Sie bezahlen bei uns weder Porto- und Verpackungskosten.
 
Ihre Rechnung finden Sie im Anhang als .pdf-Dokument und können diese mit dem Acrobat Reader öffnen und ausdrucken.
(Den Acorbat Reader erhalten Sie kostenfrei bei Adobe unter: http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html)
 
Sie erhalten mit Ihrer Lieferung selbstverständlich eine Rechnung in gedruckter Form!
 
Sollten Sie die Rechnung im Anhang aus technischen Gründen nicht öffnen können, überweisen Sie bitte den Gesamtbetrag in Höhe von 109,90 Euro innerhalb der nächsten 10 Tage an folgende Bankdaten:
 
Inhaber: Philipp Klinz
Kontonr.: 912 301 463
BLZ: 440 100 46
Institut: Postbank
Verwendungszweck: 231224306  (Bitte geben Sie nur diese Nummer an!)
 
Bei Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE38 4401 0046 0912 3014 63
SWIFT-BIC: PBN KDE FF44 0
 
Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen!
Ihre DVD's werden bereits bei uns eingelagert, oder sind bereits in wenigen Tagen verfügbar!
 
Je schneller Sie also bezahlen, desto schneller bekommen Sie auch unsere TOP Qualität nach Hause!
Über 7.000 zufriedene Kunden können sich nicht täuschen!
Wenige Tage nach Geldeingang wird Ihnen Ihr Paket mit den 10 unglaublichen Blockbustern auf DVD von unserem Paketdienst zugestellt!
 
Weitere Informationen zum Bestellvorgang entnehmen Sie bitte aus unseren Kundeninformationen (http://10dvds.de/?sec=8), welche Sie bei der Bestellung zugestimmt haben!
 
Wir werden nach Geldeingang Ihr Paket an folgende Adresse senden:
Michael xxxx
xxxxxxxxxlstr.x
xxxxx Monheim am rhein
Deutschland
 
!!! Sollten Sie eine andere Lieferanschrift wünschen, teilen Sie uns bitte Ihre Adressänderung unter Angabe Ihrer Kundennummer an folgende eMailadresse mit: adresse@10dvds.de
 
Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserem Impressum unter: http://10dvds.de/?sec=5
 
Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Ansehen der DVD's und würden uns freuen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen!
 
Ihr 10 DVD's Team




Nachdem ich schon einmal reingefallen bin bei einer Firma namens Blickkontakt, heute VSI( haben angeblich mit der Polizeigewerkschaft zu tun ;-(((   ) der Spaß hat mich fast 1200 EUR gekostet , alles anbgeblich gegen Kindesmißbrauch , die Asseln...

Jetzt bin ich natürlich auch  baff und werde erst einmal abwarten und gegebenenfalls die Polizei kontaktieren...

Vielleicht hängen die ganzen Typen unter einer Decke ?

Hat sonst noch irgendeiner eine Rechnung von diesem Verein erhalten ???

Bitte um Antwort und um Zusammenarbeit gegen die ganze verdammte Internetabzockerei .

Bis später

Gruß...

tomboy ( Micha )

Offline LaRuF

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: 0
Hallo !

Mir ist heute genau die gleiche Mail ins Haus gekommen. War auch erstmal baff, hab aber sofort gemerkt das was hier nicht stimmt.
Diese Seite hatte ich bis vor dieser Mail nicht einmal gekannt, geschweige denn besucht. Auch diese "Bestätigungsmail" hab ich niemals bekommen. Ich habe den Herren von 10dvds.de dann geschrieben, dass sie bitte die Bestellung löschen sollen, da ich nichts bestellt habe und niemals eine Bestätigung erhalten als auch bestätigt habe. Mal schauen was kommt. Erstmal abwarten und im Falle zur Polizei gehen. Aber ich denke wenn man gar nix macht, dann ist es noch am besten. Mal schauen was sie sich noch so einfallen lassen ...


greetz

Offline Susi0100

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: 0
Der Olaf ist steckt mit dem Schmidtleins unter einer Decke. Wahrscheinlich kann Olaf gar nichts anderes als Anwalt weil der einfach zu doof ist. Ruft doch mal alle bei der Beschwerdehotline an da kann man richtig Dampf ablassen und die wurde extra von der Telekom für Olaf Tank Fälle eingerichtet und ist 24 Stunden erreichbar: 04472 1321 oder 0173 8877665 oder 04472 1286 ! Da wird einem richtig geholfen ! ;D

Offline olympia

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
 :o Hallo,

habe dann heute auch mal so eine Mail bekommen wo ich für 10 DVDs bezahlen soll die ich natürlich nie gekauft habe. Und neugierig bin ich nur deswegen geworden, weil ich vor ca. 8 Jahren bei GMX eine Mailadresse mit einem erfundenen Namen sowie einer erfundenen Adresse eingerichtet hatte. Jetzt bin ich mir zu 100 % sicher seit 7 Jahren nirgends meinen gefakten Namen und diese Adresse angegeben zu haben. Lediglich diese Mailadresse. Ich weiß nicht ob es für irgendjemanden hilfreich ist, aber kann man nur mit einem falschen Klick Adressen von vor 7 Jahren preisgeben welche ich erst selber nochmal mit meinen Daten bei GMX vergleichen mußte? Wie kamen diese Herren an eure Adressen?

Gruß

Uwe

Offline Tommy-Muc

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
hey zusammen
ich dachte anfangs ich bin der einzigeste hier im lande, aber hab mir das alles durchgelesen
bekam gestern auch von dem netten herrn "olaf tank". einen brief, das ich der firma p2p-heute.com andreas & menuel schmidtlein gbr angeblich für ne in anspruch genommene dienstleistung 84 euro schulde plus 39 euro bearbeitungsgebühr.
als beweis soll ne angegebene ip-adresse ausschlaggebend sein.
das lustige ist, ich war noch nie auf dieser seite und die ip-adresse ist auch nicht meine
ich glaub das ist eher ein betrug von der firma andreas & manuel schmidlein gbr, die sich hinter dieser maske verstecken um geld ahnungsloser bürger abzuzocken.
bin auch zu polizei, aber die haben mir nur geraten, das alles erstmal zu ignorieren.

Offline Steffen

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Sehr geehrter XXX,
 
vielen Dank für Ihre Bestellung am 2006-06-28 bei 10 DVD's (http://www.10dvds.de)!
 
Sie hatten bei uns bestellt und haben durch das Anklicken des Bestätigungslinks, welchen wir Ihnen per E-Mail zugesand haben, Ihre Anmeldung abgeschlossen!
Das von Ihnen bestellte DVD Paket mit 10 TOP DVD's ist nun verfügbar und wird Ihnen nach Geldeingang an Ihre Adresse zustellt.
 
Sie bezahlen bei uns weder Porto- und Verpackungskosten.
 
Ihre Rechnung finden Sie im Anhang als .pdf-Dokument und können diese mit dem Acrobat Reader öffnen und ausdrucken.
 
Sie erhalten mit Ihrer Lieferung selbstverständlich eine Rechnung in gedruckter Form!
 
Sollten Sie die Rechnung im Anhang aus technischen Gründen nicht öffnen können, überweisen Sie bitte den Gesamtbetrag in Höhe von 109,90 Euro innerhalb der nächsten 10 Tage an folgende Bankdaten:
 
Inhaber: Philipp Klinz
Kontonr.: 912 301 463
BLZ: 440 100 46
Institut: Postbank
Verwendungszweck: 227744206  (Bitte geben Sie nur diese Nummer an!)
 
Bei Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE38 4401 0046 0912 3014 63
SWIFT-BIC: PBN KDE FF44 0
 
Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen!
Ihre DVD's werden bereits bei uns eingelagert, oder sind bereits in wenigen Tagen verfügbar!
 
Je schneller Sie also bezahlen, desto schneller bekommen Sie auch unsere TOP Qualität nach Hause!
Über 7.000 zufriedene Kunden können sich nicht täuschen!
Wenige Tage nach Geldeingang wird Ihnen Ihr Paket mit den 10 unglaublichen Blockbustern auf DVD von unserem Paketdienst zugestellt!
 
Weitere Informationen zum Bestellvorgang entnehmen Sie bitte aus unseren Kundeninformationen (http://10dvds.de/?sec=8), welche Sie bei der Bestellung zugestimmt haben!




Hallooooo, ich bin Steffen bin 17 Jahre alt und bin nich ganz aufn Kopf gefallen,
besuche zur Zeit ein Wirtschaftsgymnasium und hab mir mal die AGBs von diesem
Karnevalsverein angeguckt. Wiederrufsrecht besteht 2 Wochen und ist zudem
noch mit Kosten verbunden ! Der Witz ist, das ich schon vor einem Monat bestellt
haben soll, ne Bestätigungsmail hab ich auch nie bekommen und ich hab momentan
n ganz schönen Hals !

Das lustigste is ja, das ich ne falsche Adresse angegeben hab und erst 17 bin.
Bis auf Namen und eMail stimmt gar nix, ich werd sämtlichen Schriftwechsel ignorieren
und stumpf gar nix machen. Wär nett wenn Erfahrungsberichte zu diesem DVD Abo
folgen, weil ich mein diese hampelmänner ham ja noch nich mal ne Leistung erbracht
wozu soll ich denn da auch bezahlen, mal davon abgesehn das meine Bestellung schon
so alt is und ich die Filme vllt gar nich mehr haben will.

Gruß Steffen