Author Topic: Fritz!box dyndns Public IP NAT etc.  (Read 5661 times)

Offline sargatka

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Fritz!box dyndns Public IP NAT etc.
« on: Friday, 30.03.2007 12:48 »
Hallo,

Ich habe einige Fragen zum Verständnis und vielleicht können Sie mir bitte helfen?


ich besitze zuhause ein  Fritz!box 7170 und wollte mich bei einem Internetprovider  in Ausland    anmelden um eine lokale Tel.Nr. für eingehende Gespräche  zu bekommen.

Bei Anmeldevorgang  musste ich folgende Fragen beantworten
zuerst ob es  Anschluss  hinter NAT ist oder nicht
 


Und meine erste Frage:
1. Ist es korrekt, dass die  SIP Konten die in Fritz!box eingerichtet werden ( für Analog Anschluss )  direkt dann  an öffentliche IP Adresse hängen,
aber wenn ich ein Softclient für Internettelefonie auf meinem Rechner (angeschlossen an Fritzbox)  aufrufe  oder ein  IP Telefon zu Fritz!box anschließe, dann sind die hinter NAT ?

 
Dann muss ich noch folgende Einträge machen:

Public IP (xxx.xxx.xxx.xxx):
Public Net Mask (xxx.xxx.xxx.xxx):
Public Net GW (xxx.xxx.xxx.xxx):


Es sieht  für mich so aus, als wenn diese Provider mich nach eine Statische IP Adresse  fragt. Aber da ich von meinem Provider( TELE2) nur eine  Dynamische IP Adresse  bekomme, wollte ich mir eine quasi statische IP Adresse über dyndns.org besorgen.
Aber was wäre dann die Public Net Mask  und Public Net GW ?
GW ist dann mein Router gemeint oder ?

Wäre dann  die Public Net GW nicht gleich Public IP  in meinem Fall? l meinname.dyndns.org oder ist es  dann Adresse von dyndns.org ?
Und wozu steht  Public Net Mask.


 In Falle dass ich hinter Nat hänge, muss ich noch meine preisgeben  ?

 
Private IP (xxx.xxx.xxx.xxx):
Mask Net Mask (xxx.xxx.xxx.xxx):
Mask Net GW (xxx.xxx.xxx.xxx):

 

Danke in voraus


« Last Edit: Sunday, 01.04.2007 18:45 by admin »