Author Topic: WHOIS Abfrage mit Unicode? Was für ein Unsinn.  (Read 11194 times)

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
WHOIS Abfrage mit Unicode? Was für ein Unsinn.
« on: Friday, 11.05.2007 18:04 »


Das können sich nur echte Ingenieure ausgedacht haben: Streng logisch, aber völlig unbrauchbar. An welche Firma soll sich denn bitteschön hier ein Mitteleuropäer wenden?

Dass die Email-Adresse noch aus ASCII-Zeichen besteht, die weltweit lesbar sind, muss wohl ein Versehen sein. Am besten sollte der Rest des WHOIS-Eintrags auch noch auf Chinesisch sein, damit es einheitlicher wird. Und damit Balinesen, Araber und Israelis nicht benachteiligt werden, ist es natürlich nicht mehr als recht und billig, dass auch deren WHOIS-Einträge in der Landesschrift dargestellt werden. Und ich möchte meine Adresse in Fraktur dargestellt haben, Jawoll!!
« Last Edit: Friday, 11.05.2007 22:16 by tankwart »