Author Topic: Responsefluten von email von email-diensten  (Read 12897 times)

Offline gerfi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Responsefluten von email von email-diensten
« on: Sunday, 16.09.2007 14:59 »
Hallo,
hoffe auf eine Antwort auf mein Problem!
Seit einiger Zeit erhalte ich Email-Responsen über nicht ausgelieferte Emails von unterschiedlichsten email-providern weltweit, z.b. Postmaster,Mail-delivery usw.. die email-adressen sind nicht erreichbare Empfänger, jedesmal ein andere.
Mein Email-Provider ist T-online. Mit 3 verschiedenen Antiviren/spyware--Programmen habe ich mein laptop geprüft, keine Viren festgestellt.
Hauptsächlich nachts kommen da die emails herein. Ich kann die Negativ-liste von T-online nicht mit jeder neuen Email-Adresse füttern, da dann die nächte email wieder einen neuen Absender hat.
Natürlich sende ich keine Email an irgendwelche unbekannte und nicht vertrauenswürde email-Adressen, erwarte deshalb auch keine antwort.

Kennt dieses Problem irgend jemand, gibt es eine Abhilfe!!!
Am liebsten würde ich meine email-Adresse löschen lassen, aber das nützt auch nichts, das diese an die physikale Telefon-adresse gekoppelt ist


 :( ??? :(

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Responsefluten von email von email-diensten
« Reply #1 on: Sunday, 16.09.2007 17:31 »
Hallo gerfi,

wenn Dein Rechner sauber ist und selbst keine Spams verschickt, verwendet vermutlich ein anderer Spammer Deine Emailadresse als (gefälschte) Absenderkennung. Wenn nun einige Ziel-Adressen bei einem gültigen Emall-Server nicht existieren, bekommst Du die Unzustellbarkeitsnachrichten. Dagegen ist kaum ein Kraut gewachsen, es sei denn, Du beschaffst Dir eine neue Emailadresse, dann ist zumindest wieder für eine Weile Ruhe.
« Last Edit: Sunday, 16.09.2007 18:33 by Goldhamster »

Offline gerfi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Responsefluten von email von email-diensten
« Reply #2 on: Monday, 17.09.2007 13:56 »
Hallo Goldhamster,
danke für das Feedback!
tja, das scheint wohl die Alternative zu sein. Bei einer neuen EmailAdresse, könnte ich ja machen, wird sich allerdings das Problem nicht ändern, da ja hinter der symbolischen email-adresse immer die Telefon-Nr. steckt und die will ich ja nicht ändern lassen.Noch ein Indiz, dass mein PC sauber ist, der Nebenbenutzer mit seiner email-adresse bekommt den Sch.... nicht