IP Security Forum

Author Topic: Bug: Exchange Server 2003 Größenfilter für Empfang und Senden  (Read 7666 times)

Offline Baustelle

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 57
  • Karma: 0
Ich habe vor kurzem auf einem Exchange 2003 SP2 Server in den Globalen Einstellungen (Exchange System-Manager -> Globale Einstellungen -> Nachrichtenübermittlung -> Eigenschaften -> Standard) die Größe für ausgehende Mails auf 8192 kB beschränkt (Größe für gesendete Nachrichten -> Maximum in KB -> 8192). Nach einiger Zeit meldeten mir Kunden, dass sie keine Emails mehr an uns senden können, die ein größeres Attachment haben. Ich prüfte hierauf hin alle Einstellungen des Servers. Allerdings waren an keiner Stelle (Global, User, virtuelle SMTP-Server) Beschränkungen für den Empfang von Emails eingerichtet.

Nach mehreren Tests deaktivierte ich wieder die Größenbeschränkung für den Mailversand. Wie durch ein Wunder kamen jetzt alle Emails an. Hieraufhin setzte ich die Größenbeschränkung für empfangene Nachrichten ebenfalls auf 8192. So wie es sein sollte kamen jetzt keine Emails, die grösser als 8192kb waren, an. Soweit funktioniert also der Filter für den Posteingang.

Als nächstes setzte ich den Filter für gesendete Nachrichten wieder auf 8192 kB und den Filter für empfangen Nachrichten auf Maximum. Zu meinem Erstaunen kamen wieder Mails die Größer als 8192kb nicht an. Der Sender erhielt, wie zuvor, den Ubermittlungsstatus 5.2.3 (Mail zu gross).

Test extern->Exchange (jeweils mit Mails der Größe  4,8MB, 6,2MB und 10,07MB)

1e.
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> alle Nachrichten kommen an!

2e.
Größe für gesendete Nachrichten: 8192
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> 4,6MB kam an, 6,2MB kam nicht an (Status 5.2.3), 10.07MB kam nicht an (kein Status an Sender)

3e.
Größe für gesendete Nachrichten: 9216
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> 4,6MB und 6,2MB kamen an, 10.07 kam nicht an (Status 5.2.3)

4e
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: 8192

-> 4,6MB kam an, 6,2MB und 10.07 kamen nicht an (Status 5.2.3)

5e.
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: 9216

-> 4,6MB und 6,2MB kamen an, 10.07 kam nicht an (Status 5.2.3)

6e.
Größe für gesendete Nachrichten: 8192
Größe für empfangene Nachrichte: 102400

-> 4,6MB kam an, 6,2MB und10.07 kamen nicht an (Status 5.2.3)

Test Exchange->Exchange (jeweils mit Mails der Größe  4,8MB, 6,2MB und 10,07MB), Sowie Exchange nach extern (10,4MB)

1i.
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> alle Nachrichten kommen an!

2i.
Größe für gesendete Nachrichten: 8192
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> 4,6MB und 6,2MB kamen an, 10.07 konnte nicht gesendet werden

3i.
Größe für gesendete Nachrichten: 9216
Größe für empfangene Nachrichte: unbegrenzt

-> 4,6MB und 6,2MB kamen an, 10.07 konnte nicht gesendet werden

4i.
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: 8192

-> 4,6MB kam an, 10,7 wurden vom Empfänger geblock, email nach extern wurde von Exchange geblockt!

5i.
Größe für gesendete Nachrichten: unbegrenzt
Größe für empfangene Nachrichte: 9216

-> 4,6MB kam an, 10,7 wurden vom Empfänger geblock, email nach extern wurde von Exchange geblockt!

6i.
Größe für gesendete Nachrichten: 102400
Größe für empfangene Nachrichte: 8192

-> 4,6MB kam an, 10,7 wurden vom Empfänger geblockt, Email nach extern wurde von Exchange geblockt!

 ???Kann mir bitte jemand erklären wozu ich diese Filter setzten kann, wenn diese nicht wie angegeben wirken?. Besonders interessant finde ich aber das Verhalten bei der Konfiguration 2e und 3e, da hier gar kein Filter für dem Empfang von Emails gesetzt ist! Auch das Verhalten der Konfiguration 4i und 6i im Bezug auf die extern Email ist interessant, da hier kein Filter für den Postausgang gesetzt ist bzw. so groß ist, dass die Emails eigentlich gesendet werden muss. Gerade der letzte Fall ist nicht nachzuvollziehen, da die Email direkt vom Exchange-Server geblockt wird. Allerdings erregt die Fehlermeldung den Anschein, dass der externe Server diese Nachricht blocken würde. Zum Glück handelte es sich beim externen Mailserver um keinen Exchange-Server (Groupwise), und dieser hätte eine andere Fehlermeldung erzeugt!!
« Last Edit: Friday, 28.07.2006 16:05 by admin »