IP Security Forum

Author Topic: Blackberry ruft eMails per IMAP oder POP ab  (Read 11562 times)

Offline Helmut

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 47
  • Karma: 0
    • New Orleans Jazz, Dixieland, Swing aus Berlin
Blackberry ruft eMails per IMAP oder POP ab
« on: Tuesday, 29.11.2005 17:39 »
Schön wär's, ganz so einfach geht das nicht. Der Blackberry ruft garnichts ab sondern möchte mit den Nachrichten beliefert werden. Wie kommt man also an seinen Mail Server ran? Dafür gibt es mindestens zwei Möglichkeiten.

Das kann ein sog. Push Server erledigen wie der Enterprise Server des Blackberry-Herstellers RIM für ca. 900,- Euro. Allerdings ist er etwas wählerisch und möchte auf Windows 2000/2003 Server installiert werden, dazu dürfen es noch 1,5GB RAM und 60GB Festplatte sein, also keine Chance für den ausrangierten NT-Server. Auch für Novell Netware gibt es keine Version (wird gerne behauptet), es gibt lediglich ein Interface für GroupWise.

Alternativ kann man sich an einen ISP wenden, bei Vodafone nennt sich der erforderliche Service "mobile email". Dieser leitet an den Blackberry die Nachrichten weiter, die ihn als eMail erreicht haben. Es müssen also im Büro fleißig Nachrichten verschickt werden, wie auch immer. Eleganter ist die Aktivierung der Zugriffsmöglichkeit dieses Services auf den heimischen eMail Server per POP oder besser per IMAP. Die Konfiguration bei Vodafone ist recht unübersichtlich, funktioniert aber.

Offline Helmut

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 47
  • Karma: 0
    • New Orleans Jazz, Dixieland, Swing aus Berlin
Nachtrag zum "mobile email"
« Reply #1 on: Tuesday, 07.02.2006 16:54 »
Beim Weiterleiten der Nachrichten per Regel von einem GroupWise Account tritt ein Problem auf, da GroupWise in diesem Fall die Nachricht als Anhang verschickt. Enthält nun die ursprüngliche Nachricht einen Anhang, wäre dieser auf dem Blackberry wiederum im Anhang enthalten. Mit dieser Verschachtelung von Anhängen kommt der Blackberry nicht zurecht. Dies ist also ein weiterer Grund dafür, statt Weiterleitung die eMails per IMAP durch den "mobile email service" abrufen zu lassen.
« Last Edit: Thursday, 06.07.2006 09:31 by Helmut »