Author Topic: Verschlüsselung durch VPN durch  (Read 11853 times)

Offline jcarkiller

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Verschlüsselung durch VPN durch
« on: Thursday, 04.09.2008 16:52 »
Also, ich komme mittels VPN-verbindung ins Internet (Studentenheim), die allerdings keine Normale Verschlüsselung (Einstellung der VPN) zulässte.
Dass Problem ist die Netzwerkaufsicht (Nennens wir mal so) können natürlich Daten einsehen und wissen wo ich surfe.
Gibt es eine Möglichkeit die Daten zu verschlüsseln (über einen Proxy oder was weiß ich) so das  Websites aufrufen kann ohne das wer "mitsniffen" kann?
D.h. Eine verschlüsselte Verbindung zu einem Server: ich schick ihm ne verschlüsselte anfrage und der ruft dann die Site auf und leitet  sie (wider verschlüsselt) an mich weiter bzw. die Datei wenn ich was lade.
Würde mich auf eure antworten freuen.

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Re: Verschlüsselung durch VPN durch
« Reply #1 on: Friday, 05.09.2008 07:58 »
Hallo jcarkiller,

jeder Browser beherrscht SSL-Verschlüsselung (https://...) Wenn der Server der besuchten Webseite das auch macht, ist der Inhalt der besuchten Seiten für Dritte nicht einsehbar.

Leider unterstützen viele Webserver das mit Absicht nicht, weil SSL-Verschlüsselung für ihre Server eine zu große Rechenlast darstellt. Aber selbst wenn ein Webserver das zulässt, zeigen viele interne Links doch wieder auf unverschlüsselte Seiten (http://...), was man manchmal erst merkt, wenn die Seite dann tatsächlich dargestellt wird, deshalb ist das keine Lösung gegen "mithören".

Gute Anonymisierungs-Proxies können auch SSL, das wäre schon mal ein Anfang, aber die beste Lösung ist Anonymisierungs-Software, die auf dem PC installiert ist. Sie fängt den gesamten Transfer des Browsers ab, und sendet ihn mitsamt den DNS-Anfragen verschlüsselt und verteilt ihn über Proxy-Server. Ein sehr gutes Programm ist z.B. JAP. Siehe auch: Web-Anonymisierungsdienste

Über VPN ins Internet zu gehen, ist aber ziemlich ungewöhnlich und auch von der Performance her ineffizient. Vielleicht solltest Du Dich mal mit ein paar Kommilitonen zusammentun, und Euch dafür einsetzen, dass zumindest die Verschlüsselung angeschaltet wird.
« Last Edit: Friday, 05.09.2008 08:14 by tankwart »

Offline jcarkiller

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Verschlüsselung durch VPN durch
« Reply #2 on: Tuesday, 30.09.2008 16:47 »
Danke für deine Antwort! Hab jetzt eine Zeit lang keinen Inet zugang gehabt und schreibdaher jetzt erst. Wie viel Bandbreite schluckt denn JAP?