Author Topic: Fehler beim Kopieren eines Tapeware Backup Jobs  (Read 11117 times)

Offline Helmut

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 47
  • Karma: 0
    • New Orleans Jazz, Dixieland, Swing aus Berlin
Fehler beim Kopieren eines Tapeware Backup Jobs
« on: Monday, 25.07.2005 16:20 »
Umgebung: Netware 6.5 SB SP3, Tapeware 7.00 SP7C

Monatelang funktionierte das nächtliche Tages-Backup, welches den gesamten Netware Server einschließlich NDS und Tapeware-Datenbank sichert (full backup, overwrite, no verify, system compression).

Es sollte nun ein Mittags-Backup eingerichtet werden, das während der Büropause nur die Änderungen seit der letzten Sicherung an die Daten auf dem Band anhängt (incremental, append, no verify, system compression). Da die Auswahl der Daten weitgehend gleich bleibt wurde der erste Job kopiert. Lediglich die Optionen wurden angepaßt und die Tapeware-Datenbank ausgenommen.

Die Folge: Das Protokoll des Mittags-Backup zeigte den Header des Tages-Backup, welcher mit der Meldung "Job terminated" schloß. Erst dann folgten die Log-Einträge des (erfolgreichen) Mittags-Backup - reine Äußerlichkeit, aber seltsam. Tragischer war, das der nächtliche Job nicht mehr funktionierte. Nach dem Sichern von drei Dateien hing das Programm beim Sichern der Datenbank und konnte nicht mehr beendet werden (server reset erforderlich). Ein Löschen sämtlicher Jobs, das zwangsweise Reparieren der Datenbank und die erneute Einrichtung beider Backup Jobs korrigierte zwar den Protokollfehler, aber nachts trat wiederholbar das gleiche Problem auf. Die Sicherung lief erst zu Ende als die Datenbank ausgenommen wurde - sicher keine Dauerlösung.

Fazit: Das Kopieren eines Backup Jobs zwecks Arbeitserleichterung war wohl ein "Fehler". Demnächst erfolgt ein Tapeware Update auf SP7D, dann wird die Sicherung der Tapeware-Datenbank wieder aktiviert, dann hoffen wir ...

Übrigens: Warum wird die Tapeware-Datenbank als viertes aufs Band geschrieben und nicht am Ende?
« Last Edit: Thursday, 10.11.2005 14:43 by Helmut »

Offline Helmut

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 47
  • Karma: 0
    • New Orleans Jazz, Dixieland, Swing aus Berlin
keine Besserung mit aktuellem Service Pack
« Reply #1 on: Thursday, 01.12.2005 13:54 »
Mit Service Pack 7D hat sich leider überhaupt nichts geändert. Also warten wir auf Version 8 (Yosemite Backup), d.h. auf eine funktionierende Ausführung davon. Mit 8.1. kommt man nicht weit ...
« Last Edit: Friday, 02.12.2005 08:15 by Helmut »