IP Security Forum

Sicherheit im LAN => Computer & Software => Topic started by: admin on Wednesday, 06.04.2005 07:40

Title: Windows Server 2003 SP1 Download und SBS-Probleme
Post by: admin on Wednesday, 06.04.2005 07:40
Vor wenigen Tagen kam der (deutsche) Service Pack 1 für Windows Server 2003 heraus. Infos und Download gibts hier (http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windowsserver2003/servicepack/default.mspx).

Nach Microsoft-Angaben ist das ein "No-Brainer", weil nur wenige neue Features hinzukamen. Wir raten dazu, es nicht ganz so blauäugig zu sehen. Zwar ist die wichtigste Neuerung, die an XP angelehnte Firewall, standardmäßig abgeschaltet (gut so), aber es gibt doch einige Überraschungen. Offensichtlich hat Microsoft die GINA-Anmeldung erneut verändert, denn nach Einspielen dieses Service Packs hat sich das Anmeldeverhalten auf einem Terminal Server mit dem neuesten Novell-Client 4.91 radikal verändert, auch am Konsolen-Modus des Terminalservers wurde offenbar gedreht.

Über Kleinigkeiten, wie z.B. die an XP angepaßte Möglichkeiten zur Darstellung von Custom-Icons für die Explorer-Laufwerke, kann man sich freuen; beim Small Business Server 2003 wurde aber wohl gepfuscht, denn inzwischen rät selbst Microsoft von der Installation des sp1 auf dem SBS Server 2003 ab, und kündigt eine spezielle Version an. Offensichtlich beginnt man in Redmont langsam selbst an der geschaffenen Komplexität zu ersticken.

Ein weiteres Zeichen für wenig Ausgereiftheit ist die Tatsache, dass offensichtlich niemand daran gedacht hat, dass es im Notfall sinnvoll sein kann, den SP1 im abgesichterten Modus zu installieren. Die Installation scheitert lediglich daran, dass zur Sicherung des vorherigen Zustands ein Dienst benötigt wird, der nur im Normalmodus verfügbar ist. Weder wird das vorher abgefangen, noch wird man gefragt, ob man trotzdem weitermachen möchte.

Also (wie bei jedem Servicepack) Vorsicht bei der Aufspielung des Win 2003 SP1 auf Produktionsservern, und auf einem SBS-Server nicht installieren, es sei denn, man liebt das Abenteuer!
Title: Re: Windows Server 2003 SP1 Download und SBS-Probleme
Post by: admin on Friday, 08.04.2005 08:04
Quote
Offensichtlich hat Microsoft die GINA-Anmeldung erneut verändert, denn nach Einspielen dieses Service Packs hat sich das Anmeldeverhalten auf einem Terminal Server mit dem neuesten Novell-Client 4.91 radikal verändert

Bei einer "frischen" Installation in der Reihenfolge

- Windows 2003 Server
- Windows 2003 SP1
- Novell Client 4.91
- Zenworks Management Agent ZfD 4.0.1 ir6

läuft alles hervorragend, es ist also möglicherweise eher ein Update-Problem??