Author Topic: Eindeutige Universal-ID  (Read 15564 times)

Offline Jay

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Eindeutige Universal-ID
« on: Sunday, 07.02.2010 12:32 »
Hallo Jungs,

ich hätte da mal ein liegen und komme ehrlich gesagt kein stück weiter.Hab auch schon sehr viel gegoogelt und gelesen doch werde nicht schlau draus.

Und zwar geht es bei mir um die "eindeutige Universal-ID",diese möchte ich geändert bekommen oder modifzieren können,wie auch immer...Ich hab als erstes everest installiert,die wird mir dann unter dim/system angezeigt mit der dazugehörigen Seriennummer.

Diese möchte ich irgendwie verändern,hab auch schon in regedit geguckt doch dort finde ich nur dinge wie den Computernamen oder produkt-key.

Mein freund meint,dass es was mit GUID zu tun hat,halt die tabelle.Bin da aber etwas skeptisch.

Code: [Select]
System Eigenschaften:
      Hersteller                                        TOSHIBA
      Produkt                                           Satellite L350D
      Version                                           PSLE8E-01Q004GR
      [b]Seriennummer                                      98819146Q[/b]
      SKU#                                              123456789
      Familie                                           Type1Family
      [b]Eindeutige Universal-ID                           3457A320-887611DD-A70E001E-336988B5[/b]
      Startauslöser                                     Netzschalter

Nun ja,ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen

Mfg
« Last Edit: Sunday, 07.02.2010 12:41 by Jay »

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Eindeutige Universal-ID
« Reply #1 on: Sunday, 07.02.2010 13:15 »
Also wenn schon, dann bitte korrekt:

"Hallo Jungs und Mädels" ;-)

nachdem das jetzt gesagt ist, zu Deiner Frage und gleich eine Antwort:

Es gibt keine eindeutige Universal-ID eines beliebigen PCs

Wohl aber gibt es auf manchen Rechnern eine eindeutige CPU-ID, Festplatten haben eine eindeutige Seriennummer, Windows hat einen eindeutigen Key (sofern nicht geklaut oder mit einem Volume-Key vorinsstalliert), manche Laptop-Hersteller vergeben jedem Gerät eine eindeutige, auslesbare Seriennummer, und nicht zuletzt hat jede Netzwerkkarte ebenfalls eine weltweit eindeutige MAC-Adresse. Nicht zu reden noch von der eindeutigen GUID von Softwareprogrammen und Tools, die persönlich lizensiert oder online registriert wurden.

Selbst wenn es Dir gelänge, sämtliche Keys und IDs zu ändern (was im Fall der Software ja gar nicht möglich ist, sonst würde sie nicht mehr funktionieren) hat jeder Rechner (auch Deiner) eine so einzigartige Kombination von Programmen, Treibern und Versionen, dass es gar keiner Universal-ID bedarf, um ihn (und damit Dich) zu identifizieren. Schon allein der Fingerabdruck Deines Browsers wirkt wie eine Universal-ID und ist zudem öffentlich einsehbar.

Was Du ansprichst, ist offensichtlich die von Toshiba vergebene ID Deines Rechners, die vermutlich im BIOS fest eingebrannt und nicht änderbar ist. Was versprichst Du Dir davon, wenn Du sie änderst? Falls Du Dir davon einen besseren Schutz Deiner Privatsphäre erhoffst, muss ich Dich enttäuschen. Das wäre in etwa so effektiv, als stündest Du auf einem mit Videokameras und Polizisten vollgepackten Bahnhof und würdest Dir über das Etikett Deines Unterhemds Sorgen machen, auf dem eine eindeutige Seriennummer steht.

« Last Edit: Sunday, 07.02.2010 13:22 by Goldhamster »

Offline Jay

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Eindeutige Universal-ID
« Reply #2 on: Sunday, 07.02.2010 19:18 »
zunächst danke ich dir für deine antwort...

Es ist ja nicht so,dass wenn man etwas an der Hardware bzw NUR die Nummer ändert,diese dann zugleich unbrauchbar wird.

Ich änder die Mac des Routers,ich änder alle Verbindungen per spoofing,ich change Volume-Ids...eigentlich alles:)...nur sind halt einige Dinge fest,für die ich noch kein Rezept
hab, sowie diese ID die mir Everest anzeigt,z.B hat das Laufwerk eine Id,diese kann ich umgehen indem ich das Laufwerk einfach deaktiviere

...und ich bin mir sicher,dass man so eine  ID durch andere Zeichen einfach ersetzen kann!Ist doch egal ob am anfang ein A oder B steht,nicht bei allen,aber bei sowas schon,es ist ja nur eine Nummer vom Gerät,warum könnte dieses Gerät einfach anstatt die 10 eine 20 haben?Weil es nicht das 20'igste Produkt war/ist=?

jedenfalls hast du GUID erwähnt...ich weiss das ist die Partitionstabelle die sich aus mehreren Faktoren generiert wird: Lan-Karte,Seriennummer des PCS...

könnte man irgendwie an diese GUID oder auch UUID rankommen?

Ziel ist es, meinen PC komplett zu verändern...es gelingt ja schon zu 80%,bsp: hab es heute mit Virtual PC versucht,2 virtuelle Systeme generiert und beide hatten unterschiedliche IDS,also alles anders...