Author Topic: Internet Explorer Verlaufsliste- Frau im Tal der Ahnungslosen  (Read 10517 times)

Offline Birgit

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Hallo, und wieder braucht Frau Mann ganz dringend!
Ich habe leider nicht viel Ahnung von dem, was mein PC so treibt und muss mich immer wieder überraschen lassen. Jetzt ist es mal wieder soweit.
Vor einigen Wochen habe ich (mit Hilfe natürlich und darum lieber wir) den Wind. Explorer 6 durch die Version 7 ersetzt (auf Wind. XP SP-2).
Jetzt haben wir den Novell Client 4.91 (engl.) installiert und anschl. auf dem Rechner nach web-servern als Laufwerke suchen lassen. Nach langer Zugriffzeit ging nichts mehr und es war ein hardreset notwendig. Vorsichtshalber haben wir das Programm deinstalliert. Anschließend wurde der Novell Client 4.10 (deutsch) aufgespielt und der läuft auch. Web-Server können angesprochen werden.
Nun meine sicher etwas blöde Frage für den Fachmann:
Könnte durch den Absturz der Expl. 7 so verstellt worden sein, dass er bei Neustart auf eine alte Verlaufsliste aus einem früheren Absturz oder auch nur Teilen davon zugegriffen hat?
Kann die Suche nach Novell die Ursache sein? Es werden plötzlich auf der Verlaufsliste Seiten angezeigt, die nicht aufgerufen bzw. vor längerer Zeit genutzt wurden. Das ist schon merkwürdig und keiner wills gewesen sein, wie immer. Kann ein Fremder Zugriff erhalten haben oder ist die Verlaufsliste von Dingen beeinflussbar, die ich einfach nur nicht kenne? Doch ich möchte schon wissen, wer da was auf meinem PC aus dem Internet geholt, gesucht, aufgerufen hat. Oder können es dorch nur die unerzogenen großen Kinder sein, die mal wieder behaupten, keiner war´s? Kann mir jemand helfen, ruhig zu schlafen? Danke!

Offline tankwart

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 165
  • Karma: 0
Re: Internet Explorer Verlaufsliste- Frau im Tal der Ahnungslosen
« Reply #1 on: Wednesday, 18.07.2007 18:40 »
Hallo Birgit,

ich sehe keinen unmittelbaren Zusammenhang zwischen dem Novell-Client und dem Internet-Explorer, aber jeder Absturz von XP könnte theoretisch für eine Fehlfunktion des IE7 verantwortlich sein. Ich verstehe allerdings nicht ganz, was Du mit "auf dem Rechner nach web-servern als Laufwerke suchen lassen" meinst, aber das ist vermutlich auch nicht so wichtig.

Das mit dem "keiner war´s" kommt mir übrigens von meinen Kindern irgendwie bekannt vor  ;D, aber einen Fremdzugang von außen würde ich deshalb noch nicht gleich vermuten.

Vermutliche Ursache: Windows legt manchmal eine Kopie des Benutzerprofils an, wenn das alte nach dem Neustart noch gelockt ist, z.B. nach einem Absturz, oder wenn eine vorherige Aktion (das Suchen im Netzwerk) nicht beendet werden konnte. In diesem Fall heißt das neue Benutzerprofil nicht mehr Birgit, sondern Birgit.000. Ist das vor einem Jahr schon mal passiert, und jetzt noch einmal, verwendet Windows wieder die damalige Profil-Kopie und Du hast plötzlich in der IE-Historie die Daten vom letzten Jahr.

Also kein Grund für einen unruhigen Schlaf!

« Last Edit: Wednesday, 18.07.2007 18:44 by tankwart »