IP Security Forum

Author Topic: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!  (Read 421562 times)

Offline TomTom

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« on: Saturday, 17.11.2007 21:57 »
Hallo,
auch ich Trottel habe leider auch das problem, dass ich auf eine dieser Internetseiten (in meinem Fall) www.mega-porns.de reingefallen bin und nun das Problem habe,das ich heute eine Zahlungsaufforderung erhalten haben, das ich mit 99,95 € bezahlen soll...
Da ich im ersten Augenblick geschockt war und nicht wusste wie ich damit umgehen sollte, habe ich einfach die Mail gelöscht.
Da mich aber den ganzen Tag der Gedanke an die Mail plagte, recharchierte ich im Net, nach hilfreichen Antworten.
Die Adresse des Unternehmens lautet : Online Service Ltd., Robert Adamca, Rodenbacher Chaussee 6 , D-63457 Hanau  !!!
Habe über verbraucherrechtliches gelesen, das die Abzocker schon unter anderen Namen gearbeitet haben, und solche Maschen länger tätigen.
Habe nicht gewusst, das man aufgrund der unzureichenden Preisinformation nicht von einem kostenpflichtigen Angebot ausgegangen ist, und daher einen entsprechenden Vertrag auch nicht schließen wollte.
Lohnt sich wirklich in diesem Fall ein Widerspruch einzulegen ???


Wie betrachtet Ihr den Fall...

Was soll ich tun ???

Habt Ihr auch mit dem Unternehmen solch einen Ärger...

Gruss Tom



Offline Kern

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #1 on: Sunday, 18.11.2007 03:49 »
Solltest nicht zahlen google dich mal nach Abofalle dann wirst du sehr hilfreiche Tipps bekommen.


Offline Daniele

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #2 on: Wednesday, 12.12.2007 21:35 »
Hallo ich habe eine frage. Mir ist eine mail von mega-porns.de gekommen ich hab ihnen meine mail gegeben und nun schicken sie andauernt mir zahlungsaufforderungen, ich habe ihnen geantwortet und gesagt dass ich noch minderjàhrig bin und von italien und desshalb die zahlungsaufforderung nicht verstanden habe ( was auch stimmt) nun antworten sie mir und sagen dass ich bis jannuar 99.95 euro bezahlen soll sonst wird es noch erhòht. was soll ich tun ich bin verzweifelt bitte helft mir.

soll ich nun zahlen oder ist das nur eine Abzocke? Bitte Bitte helft mir ich habe ihnen geantwortet und sie sagen dass sie nun meine ip haben und dass ich verpflichtet bin zu zahlen.

sry 4 my mistakes but I'm italian i studied german at school.

Offline Deninjo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #3 on: Friday, 14.12.2007 19:48 »
Hallo.
Auf keinen Fall zahlen.
Laut gesetzt muss ein kostenpflichtiges Angebot als solches deklariert sein und nicht einfach nur irgendwo in den agb´s versteckt.
Die können soviele Mahnungen schicken wie sie wollen vor Gericht hällt das nicht stand und dass wissen diese Idioten auch darum
kommt es auch nicht so weit.
Leider gibt es immer solche die lieber zahlen und so lange werden auch diese Gauner aktiv sein................. 8) 8)

Offline Abo46

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #4 on: Wednesday, 16.01.2008 16:36 »
Abo46

Ich bin ebenfalls Opfer bei Mega Porns, habe denen zurück geschrieben das ich kein Vertrag mit denen abgeschossen habe, ihre Antwort ist
ernüchternt.
Ihrer Meinung nach reicht es wenn du Nahmen Strasse und E-Mail Adresse Angibst, obwoh ich bei der Frage Bezahl-Wunsch Kreditkarte oder
Lastenschrift die Transaktion abgebrochen habe, bekam ich einige Tage später eine Rechnung von 99,95 €.
Ich habe kein Wiederspruch eingelegt weil ich ja kein Vertrag mir denen abgeschlossen habe.
Kann mir da jemand weiterhelfen oder ein Rat geben ob ich die Rechnung bezahlen sollte ???

Offline claudia4673

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #5 on: Friday, 18.01.2008 08:46 »
Hallo!

Wir haben schon die 2. Mahnung von mega-porns.de bekommen. Die ersten haben wir einfach ignoriert. Ich habe ihnen auch eine mail zurückgeschrieben. dann kam ein ewig langes mai. Aber ohne persönliche anrede und immer nur verweise auf irgendwelche paragraphen. mir wurde auch erklärt, dass ein Sternchen darauf hingewiesen hätte, dass 99.95 Euro zu bezahlen sind.

Was soll ich tun? Mein Mann meinte, wir sollen das einfach wegzahlen und dann hätten wir ruhe.Ich glaube, dass überhaupt nicht.

Wer weiß Rat.

Offline mintro66

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #6 on: Thursday, 24.01.2008 16:37 »
Ich bin ebenfalls auf Mega-Porns reingefallen....ich dachte es wird wie immer nach Alter etc. gefragt und nach unten scrollen macht man ja nie bei solchen Seiten-das ist allerdings rechtlich auch nicht so vorgesehen! Ich werde wohl nicht zahlen(habe schon 1.Mahnung)Liege ich da richtig?

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #7 on: Sunday, 02.03.2008 12:54 »
so, Ihr Lieben,

ich habe seit Januar auch die www.mega-porns.de Drohungen am Hals. Erst eine e-mail mit Zugangsdaten, gelöscht!, dann eine e-mail Mahnung zur Zahlung der 99.-Euro, gelöscht!. Nun Ende Februar schriftliche Mahnung + 5.-Euro Mahngebühr mit Androhung Inkassounternehmen und Schufa-Eintrag. E-mail an mahnung@mega-porns.de, Standardantwort, egal was du schreibst immer die gleiche Antwort. Die Briefanschrift war auch falsch, Postzusteller kennt mich aber, Brief wäre sonst nie angekommen, ich habe diese Intenetseite nie besucht und habe dort auch keinen Vertrag abgeschlossen noch an einem Gewinnspiel teilgenommen.  das sind   
                                                                                                    ABZOCKER  und  BETRÜGER !!!!
Um euch alle zu beruhigen, alles nachzulesen auf:
http://www.antispam.de/wiki/FAQ:_Verhalten_bei_%22Gratis%22-Abo-Abzocke#Es_liegt_kein_rechtsg.C3.BCltiger_Vertrag_vor_.28keine_Anmeldung_erfolgt.29

und das ist genau deren Masche,  10%  der Angeschriebenen lassen sich einschüchtern und bezahlen für etwas was sie nie haben wollten!!   Lasst es sein, bleibt stur, es können, wie hier beschrieben noch einige Drohschreiben kommen, evtl. sogar von angebl.Inkassounternehmen oder dubiosen Anwälten, einfach nicht reagiern und   COOL bleiben    8)

was zu 99% nicht passieren wird ist ein  GERICHTLICHER MAHNBESCHEID durch die Abzockerfirma, erst hier wäre Handlungsbedarf erforderlich mit sofortigem Widerpruch
hierauf lassen sich solche Firmen aber nicht ein, da keine Rechtsgrundlage zu solch einem Vertrag besteht

also, lasst sie schreiben, lasst sie drohen, reagiert nur in dem sehr sehr unwahrscheinlichen letzten Fall !!!

Gruss
Bernd
(Habe mich nur deswegen hier registriert da ich hier die ersten Anhaltspunkte wegen Betrugverdachts gegen www.mega-porns.de gefunden habe, hierzu allen usern nochmal vielen Dank)

Offline fabian90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #8 on: Monday, 03.03.2008 15:48 »
Hallo Tom,
ja ich habe auch seit kurzem Probleme mit megaporns.de. Genauso erhielt auch ich eine Rechnung über ca. 100 Euro. Hast du bezahlt?

Gruß,
Fabian

Offline Big

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #9 on: Wednesday, 05.03.2008 17:53 »
So gestern auf Sat 1 Akte 08 genau die Firma die die Abzocke plant. die haben edliche Internetseiten wo die das mache immer die selbe Firma. Die haben versucht die Büros ausfindig zu machen aber nix alles lehre Büros die wahren überall in Hanau,München und die Hauptzentrale soll in London sein aber da is bestimmt auch ein leres Büro anzufinden ;D Also nicht ZAHLEN die haben gesagt wenn 10% bezahlen nehmen die 7,000,000 mio euro ein.
Am Tag sollen bis zu 7000 Mahnungen Maschinel rausfliegen :o  Ich werde nix ZAHLEN keinen Pfennig ah ne Cent.
Hätte gestern 104,95 Überweisen sollen aber nix da bin froh das es so läuft warte schon auf die Shufa,Inkasso,Anwalt und co.
Grus an allen und nicht ZAHLEN!!!!!!!!!!!

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #10 on: Wednesday, 05.03.2008 21:12 »
Hallo zusammen.  Habe auch Ärger mit Mega-Porns. Habe auch die Sendung Sat1 akte vom 4.3.08 gesehen und dies bestätigt natürlich meine Vermutungen das das alles nur reine
Abzocke ist. Habe auch schon Drohung mit Schufaeintrag und Inkassso bekommen.   Wer weiß wirklich einen guten Rat, wie man da jetzt weiter vorgeht, wenn es vielleicht doch mal
zu einem gerichtliichen Mahnbescheid kommt.
auf jeden Fall bin ich Sat1 für diesen Beitrag in Akte08 sehr sehr dankbar. Das bestätigt ja alles was man nur vermutet.
Hoffentlich wird diesen Abzockern bald mal endlich das Handwerk gelegt. Je eher desto besser für alle.
Einen letzten Tip um  Gotteswillen bloß nicht bezahlen und last euch bloß nicht einschüchern.  bleibt bitte euer Linie treu, dann kann es auch funktionieren.

Viele Grüße und bitte weiterschreiben über eure Erfahrungen.

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #11 on: Wednesday, 05.03.2008 22:35 »
Nochmal immer ganz ruhig bleiben normalerweise.

Aber was passiert wenn der gerichtliche Mahnbescheid doch kommt was man nicht hofft.

Bitte helft        Wer hat damit schon Erfahrung ? im Bezug jetzt mit Mega-Porns.

Eigentlich sollte man diese Firma verklagen. ich habe so langsam die Nase volll
Habe sogar innerhalb von 4 Wochen Widerspruch eingelegt. Das akzeptierte diese Firma aber nicht. Immer diese gleiche lange E-Mail von denen zurück.

Was soll man denn noch machen, wenn nicht Widerspruch einlegen ?   langsam reicht es mir mit denen.   

Das wrd noch noch ein langer Kampf ?  bestimmt   Habe bisher nicht bezahlt und werde auch nicht zahlen.

Offline Keling

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #12 on: Thursday, 06.03.2008 15:22 »
Hi ich hab vor einigen tage einen mahnbescheid bekommen das ich einen betrag von 99,95 € bezahlen soll!
ich bin vorher nie auf der seite gewesen und habe denen auch zurück geschrieben! das ich 16 bin und mich
nicht auf dieser seite angemeldet habe! gestern bekam ich eine antwort die total unpersönlich war! ich weiß
nicht was ich machen soll! ich mach mir deswegen total den kopf! es wäre total nett wenn mir jemand sagen
würde was ich jetzt tun soll!  :'( :'( :'(

PS.:kann ich die e-mail von den einfach löschen!!!! ??? ??? ???

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #13 on: Thursday, 06.03.2008 19:15 »
hi Keling   weiss vielleicht einen Rat

alle Schriftstücke aufbewahren und noch mal widerspruch einlegen
Frage: ist es ein gerichtlicher Mahnbescheid oder irgend so ein doofes Schreiben vom Mega-Porns.de/ Team
Schau mal auf Sat1de und dann Ratgeber für akte08 auswählen.  Beitrag über dubiose Online Content Ltd über deren Abzockmethoden
Online Service Ltd ist die gleiche Abzockfirma.  Bleib cool  nicht reagieren oder denen gar nicht eine  E-Mail senden.
Bringt alles nichts . Die schicken dir immer den gleichen Schmu als langes E-Mail zurück.
oder zur Verbraucherzentralle gehen ist auch eine Möglichkeit.

Liebe Grüße von mark2  und weiter bitte über eure Erfahrungen berichten.

Offline Postbote

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #14 on: Thursday, 06.03.2008 19:19 »
Hi ich hab vor einigen tage einen mahnbescheid bekommen das ich einen betrag von 99,95 € bezahlen soll!
ich bin vorher nie auf der seite gewesen und habe denen auch zurück geschrieben! das ich 16 bin und mich
nicht auf dieser seite angemeldet habe! gestern bekam ich eine antwort die total unpersönlich war! ich weiß
nicht was ich machen soll! ich mach mir deswegen total den kopf! es wäre total nett wenn mir jemand sagen
würde was ich jetzt tun soll!  :'( :'( :'(

@ Keling, ich will hier weder den Klugscheisserbutton nutzen, noch die Jugend als "Unterbelichtet" hinstellen.
Ein Mahnbescheid kommt vom Amtsgericht und hat neben der Hauptforderung  von 99,95€ weitere aufgeliste Beträge,
die in etwa so benannt werden:
Gerichtskosten
Vorgerichtliche Mahnkosten
Auslagen des Antragstellers
Gebühren des Prozessbevollmächtigten

hieraus ergibt sich dann locker ein Betrag der sich an der 200€ Grenze bewegt.
Bitte überdenke doch einmal ob du hier nicht diese merkwürdige Email meinst. 

Da ich selber mal jung war, und auch Vater bin, ist mir eine vielleicht vorhandene Neugier junger Herren nicht unbekannt,
aber dieses habe ich nicht zu bewerten und zu beurteilen.
Zunächst einmal beantworte dir selber die Vertrauensfrage gegenüber deinen Eltern,
und dann ergänzend wie es mit der Toleranz zum Thema Sex und Erotic bestellt ist.
Ist dort alles im grünen Bereich würde ich zu dem "unangenehmen" Gespräch mit den Eltern raten,
hey, die verstehen dich manchmal besser als du es dir vorstellst.
Deine eingeschränkte Geschäftsfähigkeit, -i ch weiss Sch...-Behördendeutsch - kommt dir nun ggf. zum Vorteil, Stichwort Minderjährig usw. .
Ansonsten solltest du deine Jugend mal erst stressfrei geniessen und dir nicht von hochtrabend formulierten Emails die Nerven aufreiben lassen.
Die Menschen die von dir Geld haben möchten müssen die Beweise erbringen das sie im Recht sind,
und ob das mit einer Emailaddy und deinem Namen ausreicht ist nicht so einfach zu beantworten,
denn wie du hier im Forum siehst gibt es unterschiedliche Meinungen und Wissenstände dazu, aber ich denke du hast den Trend erkannt, der ist doch einfach:


Nicht zahlen und Ruhe bewahren

PS.:kann ich die e-mail von den einfach löschen!!!! ??? ??? ???
Es ist nicht verkehrt diese Mails aufzubewahren, im Fall eines Strafverfahrens (gegen die Forderer) kann es durchaus ein wichtiges Beweismittel sein.
« Last Edit: Saturday, 08.03.2008 04:52 by Postbote »