Author Topic: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!  (Read 419386 times)

Offline Thermal1988

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #60 on: Saturday, 10.05.2008 12:01 »
Nö also bei mir kam bis heute noch nichts^^ vieleicht haben die bei mir schon aufgegeben! aber wer weiss ich könnte wetten das bald wieder was kommt von denen!  Tante Katja kam bei mir noch garnicht ins Spiel ;D das wundert mich ein bisschen

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #61 on: Tuesday, 13.05.2008 19:28 »
Hallo Bernd01 !

Bei mir war der Zahlungseingang bei  Tante Katja Günther für den 12. April 2008 vorgesehen.

Habe natürlich nicht bezahlt.  Mal sehen, was noch da so kommt oder nicht.

Viellieicht versucht es jetzt mal Online Service LTD mit einem anderem Inkassounternehmen

Tante Katja macht sich ja mittlerweile nur noch echt lächerlich.

Schreibt mal weiter, wenn es was neues gibt. Gleiches werde ich dann auch tun.

Gruß an Bernd01  und an alle anderen User dieses Fourms.

Bis demnächst dann mal !

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #62 on: Wednesday, 14.05.2008 00:06 »
Hallo liebe user.

es gibt was ähnlich neue interessantes aus SAT1 Akte vom 13.5.08

neue abzockerseite Nachbarschaftspost.com oder Nachbarschaft24.de

Es wird nochmal dort hingewiesen nichts zu zahlen.

Mahnschreiben kommen alle aus Eschborn von der Deutschen Inkassostelle bei Frankfurt

Sie ist zwar berechtigt Forderungen hinzutreiben aber seit Juli 2007 läuft ein Verfahren gegen diese Inkassostelle

Es werden ungefähr 50.000 Mahnungen rausgeschickt und etwa die Hälfte bezahlt.   Ausgangspunkt ist immer eine SPAM-Mail. Also bitte alle SPAM-Mails löschen.

Mehr zu erfahren unter SAT 1 Akte08.de


PS.  Frau Katja Günther  versuchen sie es doch mal der Deutschen Inkasssostelle

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #63 on: Friday, 16.05.2008 11:26 »
PLEITE FÜR ABZOCKER
[/b]

Abzock-Unternehmen gehen selten vor Gericht. Die Londoner Firma Micro SD 256 Ltd. hat´s gemacht - und ist voll auf die Nase gefallen. Die Betreiberin der Online Abofallen www.smsfree24.de und smsforfree100.de wollte über ein deutsches Partnerunternehmen Zahlungen einklagen. Pustekuchen, urteilte das Amtsgericht Hamm (AZ 17C 62/08). Grund: Auf die Kosten (288.-Euro - 2Jahres-Abo) wird nur im Kleingedruckten hingewiesen. Ansonsten erwecken die Internetseiten den Eindruck, dass die Angebote komplett umsonst sind. Nutzer müssen daher nichts bezahlen.

Quelle: ComputerBild 11/08

Gruss  Bernd0

Marc02, stimmt mein Zahlungseingang war auch für den 12.04.08 vorgesehen ............. kann sie lange warten

Offline vreni

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #64 on: Saturday, 17.05.2008 11:40 »
Hallo,

habe gerade Post von Frau Günther bekommen und konnte mich noch aufgrund des Beitrags in Akte an den Namen erinnern und habe über google dann dieses Forum gefunden. Ineressant, wer die Dame so kennt!

Ich habe im Dezember an einem Gewinnspiel my-adventskalender-de teilgenommen, die waren als Pop up bei mytoys.de aufgetaucht. Im März bekam ich dann Post von online servicers ltd. mit einer Zahklungsaufforderung über 59,- Euro. Davon war bei der Anmeldung auf deren Seite nichts erkennbar. Ich habe mich dann an den Verbraucherschuitz gewandt, mit dem Ergebnis, daß ich natürlich nicht zahlen soll :) Ich habe dann mit einem Formschreiben der Verbraucherzentrale widersprochen und trotzdem ca. 14 Tage später wieder Post erhalten, sie aktzeptieren meine Widerspruch nicht usw. Nach erneuter Rückfrage beim Verbraucherschuitz habe ich dieses Schreiben ignoriert und nun heute wie gesagt Post der o.g. Dame erhalten! Natürlich werde ich nach allen Informationen auf keinen Fall zahlen, erst recht nicht, wenn es sich offensichtlich um die "dubioseste" und unseriöseste" Anwaltskanzlei Deutschlands handelt   :)

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #65 on: Sunday, 18.05.2008 21:07 »
hi vreni

genau, du hast nun einmal widersprochen und das  REICHT !!!
Momentan scheint es das Ruhe einkehrt, Tante Katja scheint ja nach deiner Aussage noch zu leben und treibt weiter ihr Unwesen. Ich glaube die hat nur ihren Titel einer Mailingfirma zur Verfügung gestellt, ihre Forderungen sehen aus wie eine Rechnung von einem Versandhaus. Lasst Euch nicht verarschen....leider gibt es viele die dem Druck nicht standhalten und trotzdem zahlen...........von denen lesen wir ja auch hier mit der Frage: Wie bekomme ich mein Geld nun wieder zurück?   Das wird wohl niemand mehr wiedersehen, also....erst unser Forum besuchen und dann handeln (oder besser: nicht handeln und nix tun! :D)

MfG
Bernd01

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #66 on: Tuesday, 20.05.2008 19:41 »
Hallo Bernd 01

hast du vielleicht etwas neues erfahren oder nicht ?

Bei mir hat sich bis heute nichts weiter getan.

Gibt tante Katja jetzt wohl auf ?

Mal sehen

Gruß von mark2

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #67 on: Friday, 23.05.2008 21:02 »
nöööö......hatte ich doch im vor...oder....vorvorletzten Beitrag geschrieben, Katja hat keine Lust mehr.....an meinem Fax kanns wohl nicht liegen, sonst hättest du ja was gehört oder hast du auch ein Widerruffax gesendet? Sowas wird bestimmt nicht von ihr gelesen. Vielleicht ist sie ja auch wegen mangelnder Durchsetzungsfähigkeit von den Abzockerbetrügern gekündigt worden. Wäre aber völlig unspannend wenn es jetzt schon zu Ende wäre, ich bin doch noch garnicht zur Höchstform angelaufen, bissel herber könnten die Drohungen noch werden, wir sind ja auch noch unter 200.-Euro, wäre doch echt schade wenn uns hier der Spass genommen wird. Würde mich wirklich über ein paar neue Berichte von neuen Opfern freuen, vor allem ob Katja noch aktiv wird oder von Leuten wo es schon länger läuft oder wo sie aufgegeben hat. Kommt.....und ran an die Tasten.....

Bernd 01

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #68 on: Saturday, 24.05.2008 16:22 »
Hallo Bernd01 und natürlich auch schönen Gruß an alle anderen User.


Bernd01, Tanta Katja Günther hat noch nicht aufgegeben, habe heute Mittag wieder Post von Ihr bekommen.

Die 2. Mahnung natürlich, mit binnen Zahlungsfrist bis zum 4.6.2008, Betrag steht immer noch bei 146,73 €

Hatte eigentlich gedacht, Sie hätte nach 6 Wochen nach der letzten Zahlungsfrist langsam aufgegeben.

Hatt Sie aber doch nicht. Ihr werdet auch sicherlich weiterhin von Ihr Schreiben bekommen.

Schreiben ist ganz simple aufgesetzt, aber diesmal ohne Themenschwerpunkt "Strafrecht"

Sie droht mit weiteren erhöhten Kosten bei nicht Zahlungsausgleich.

Lächerlich, Sie soll ruhig weiter so machen.

Mal sehen, was da dann weiter kommt.

Bernd01 meld dich mal, wenn du auch 2. Mahnung bekommen hast.

Gruß und mark02 und schönes Wochenende

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #69 on: Sunday, 25.05.2008 12:39 »
hi folks,

neue Mahnung?  nö, bei mir noch nicht, habe sie bestimmt mit meinem Fax engeschüchtert (lach!). Ich sag ja, von ihr wird bestimmt nur noch der Name, bzw. der Titel, benutzt. Die Anschreiben werden maschinell von einer mailing-Firma (bis zu 7000Stück/Tag) massenweise verschickt. Sollte ich noch eine Mahnung bekommen wird es bestimmt wieder den Standardtext haben so wie es Mark nun auch bekommen hat, auf mein Fax an die Kanzlei wird dann mit Sicherheit auch kein Bezug genommen. Also, wird dann ihr Schreiben auch weiterhin missachtet. So geht eben Kommunikation aneinander vorbei, wenn nur einseitig gelesen und ignoriert wird. Frau Günther, sie tun mir echt leid, auf solch eine jämmerliche Art und Weise  ihr Geld verdienen zu müssen.

Bernd01

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #70 on: Sunday, 25.05.2008 20:02 »
Hallo Bernd01

Danke für die schnelle Antwort. Du hast in allen Punkten völlig recht.

Schreiben ignorieren und nur zu den persönlichen Unterlagen abheften und bloß nicht wegschmeissen.

Die Schreiben können vielleicht noch wichtig sein, wenn es doch mal zum Prozess kommen sollte,

woran ich bei diesen Abzockerfirmen eigentlich nicht denke. Bisher ist auch gegenteiliges nicht bekannt

geworden. Mal schauen was jetzt weiter von der angeblichen Katja Günther aus München noch kommt.

Tschüß und eine angenehme Woche

Gruß von  mark2

Offline Bernd01

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 37
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #71 on: Monday, 26.05.2008 20:21 »
hehe,

jojojojo....heute auch Post von "angry cathy" erhalten, natürlich kein Wort von meinem Fax, gleiches lächerliches Schreiben wie das Erste. Wie bei Mark Forderung in der Höhe von 146,73Euro, Zahlungseingangsvermerk der 04.06.2008. Spart Euch euer Porto, von mir gibt es nichts zu holen.

Wer hat denn noch neuerlich Bekanntschaft mit dieser Rechtsverdreherin gemacht?

Bernd01

Offline basti86

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #72 on: Wednesday, 28.05.2008 13:16 »
hey leute...
hab heute auch post von ihr bekommen: die 2. mahnung auch mit einem betrag von ca. 146 EUR. so langsam nervt mich das ganze theater. werd auch das ganze gleich wieder der polizei melden. ich hoffe irgendwann hören die vollpfosten mal auf... ich war nie auf der seite und das wird auch so bleiben. tja und die pfuscheranwältin katja kann einem einfach nur leid tun wenn sie sich für so nen mist hergibt.
bezahlt wird natürlich nicht... bin mal gespannt was passiert... was meint ihr?

gruß

Offline blond1969

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #73 on: Wednesday, 28.05.2008 17:33 »
Hallo zusammen, bin heute auf eure Seite gestossen und musste mich gleich anmelden. Ich habe das gleiche Problem wie Ihr alle hier und das schon seit Dez.2007. Nachdem ich heute wieder Post von dieser bl... S... hatte, hat es mir gereicht und ich habe sie telef. kontaktiert. Persönlich ist sie natürlich nicht zu sprechen, dafür aber eine Frau Winter. Eine wirklich nette Person  :D. Die wollte doch glatt noch mal meine ganzen Taten und dann auch noch meine Telefonnummer haben um diese angeblich abzugleichen. Ohne Erfolg! Ich fragte sie was ich da eigendlich bezahlen soll und wie lange sie mir mit dem schmarrn noch auf den Sender gehen wollen. Da sgat die doch glatt zu mir bis ich gezahlt habe. Ich musste gleich mal so lachen... Dann hab ich ihr erkärt das alle Schreiben von ihr seit heute bei der Polizei liegen. Aber das wird sie ja sicher schon kennen und damit war für sie das Gespräch beendet.Was meint die eigendlich wer die ist?"! Es gibt in Deutschland auch noch Menschen die keine Angst haben und mitdenken können sehr geerte Frau Günther. Ich gehe für meine Kohle hart arbeiten und das sollten sie vielleicht auch mal versuchen!!!!!!!" Kati Kati mein Geld bekommst du niiieee!!!! :P

Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Mega-Porns.de - Abzocke-Ärger mit Online Service Ltd. !!!
« Reply #74 on: Thursday, 05.06.2008 21:14 »
Hallo

Hier ist mark2   Geht Euch etwa die Puste aus beim Schreiben ?

Nichts Neues mehr von Katja Günther gehört.

Zahlungsfrist gestern am 4.6.2008 abgelaufen.

Mal sehen was kommt Leute

Meldet Euch bitten, wenn es was Neues gibt.

Danke

Gruß von mark2


PS: Tante Katja wann geben Sie eigentlich mal so langsam auf, hat doch keinen Zweck bezahlt doch eh keiner