Author Topic: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank  (Read 934362 times)

Offline sunny*

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #345 on: Monday, 07.04.2008 14:09 »
Schaut da mal rein (hab ich grad erst entdeckt!):

http://www.members.aol.com/AbzockeForum/

Offline blue22

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #346 on: Monday, 07.04.2008 22:01 »
Hi Leute!

Wie mir scheint haben viele dieses Problem (Schmidtlein) am Hals:)

Jedenfalls hab ich vor einem jahr mich auf deren Seite www.download-sofort.com angemeldet... nach dem 2ten Mahnbrief hab ich Angst bekommen und gezahlt... Erst später bin ich drauf gekommen...hab mich geärgert und es aber genau so schnell wieder vergessen...

Heute schreiben mir diese Abzocker wieder eine mail!!! und wollen wieder Geld sehen!!! Nur diesmal habe ich das Problem, dass ich schon mal gezahlt habe... ist das überhaupt ein Problem?
Soll ich einfach wie Ihr Widerruf einlegen? und auf die dummen Mahnungen erst gar nicht antworten?

Was meint ihr? Ich bin für jeden Tipp sehr dankbar!!

mfg blue22

Offline blue22

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #347 on: Monday, 07.04.2008 22:41 »
Quote

Ja, ich habe die erste Rechnung letztes Jahr bezahlt und heute wie erwähnt, die zweite Rechnung für das zweite Jahr bekommen. Habe aber auf der Seite vom Verbraucherschutz gelesen, dass ich auf jedenfall erstmal Widerruf einlegen soll und dann die Mahnungen etc ignorieren soll. Ich hoffe nur, dass der Wahnsinn bald ein Ende hat, da meine Eltern für meinen damaligen Fehler kein Verständnis haben und ich somit ganz allein dastehe...
Quote

Hallo Frank

Also wir haben beide das gleiche "Problem"!  Und du stehst schon mal nur durch dieses Forum nicht alleine da! Ich mache es so:

Widerruf einlegen!
kostenloses Info-Gespräch mit einem Anwalt
Abwarten

Auch wenn du schon mal gezahlt hast bist du nicht verpflichtet noch mal zu zahlen oder solltest du zu mindest nicht noch mal tun... wieso? weil die es juristisch gesehen nicht weit bringen werden... Sie können drohen und hoffen dass du dann so dumm und verängstigt bist und zahlst.... mehr nicht... für alles andere brauchen die ein Gericht... und kein Gericht im deutschsprachigen Raum würde ein Verfahren gegen Dich einleiten... es gibt keine Beweise... mal ganz abgesehen dass der Gläubiger die Gerichtskosten zu tragen hat selbst wenn das Gericht sich für den Gläubigen ausspricht!!! und wie gesasgt das würde nun einfach kein Gericht tun!!! Also mal einen Gang runter schalten, Widerruf einlegen und abwarten und wenn du dir trotzdem nicht sicher bist, dann kannst du ja mal einen Anwalt aufsuchen und dich von ihm beraten lasssen... und wenn dieser Anwalt seriös ist fällt das unter Info-Gespräch und kostet dich Nichts... informiere dich aber vorher...

mfg

Offline blue22

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #348 on: Monday, 07.04.2008 23:05 »
Ja, auch mich hat es erwischt. Bekam dieser Tage eine Rechnung über das angeblich abgeschlossene Abo. Zugangsdaten oder ähnliches habe ich nicht erhalten. Ich werde mich dagegen wehre. Mal sehen ob es was bringt.
Übrigens haben die Schmidtleins ein neues Konto bei der Sparkasse Darmstadt BLZ 50850 150. Die Sparkasse sollte sich überlegen wie lange sie die Schmidtleins dulden will.
Es ist einfach unfassbar das gegen solche Betrugsunternehmen staatlicher Seits nichts unternommen wird. Solchen Leuten sollte man die Berechtigung zur Ausübung einer selbständigen Tätigkeit entziehen.
Auf der Website von teltarif.de habe ich eine ganze Auflistung der Websites gefinden die von diesen Abzockern betrieben werden. Auffällig ist das es vor allen Seiten sind die unsere Kinder gern aufsuchen, so zB. basteln.de,gedichte.de, Hausaufgaben.de und so weiter.
Sie versuchen so Interesse zu wecken und Jugendliche auf ihre Seite zu locken und kaum einer kann etwas dagegen tun.
Rolf

Ja das liegt ganz einfach darin, dass es hier um "kleine" Beträge geht.. die Staatsanwaltschaft hat genug zu tun und so mit ist das was die Brüder und der dumme Anwalt da treiben einfach nur ein Kavaliersdelikt! Es muss eine Sammelklage her!!!! nur wie??

Hat wer eine Idee? dann bitte meldet Euch wenn ihr Beziehungen oder Ahnung von solchen Sachen habt! Wir müssen denen die Luft aus den Segeln nehmen dann kommen sie nicht mehr weit!!!

mfg

Offline June2008

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #349 on: Tuesday, 08.04.2008 13:32 »
Lach: Im deutschen Recht gibt es keine Sammelklage.

Offline schnupp

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #350 on: Monday, 14.04.2008 12:36 »
ich habe am freitag einen bescheid von einem rectsanwalt erhalten gehabt und konnte damit überhaupt nichts anfangen. dannn habe ich heute mal gegooglet und war dabei höchstens mal zur werbing auf der seite. diese seite kenn ich aber noch nicht einmal. habe bis auf dieses schreiben ja noch nicht einmal  eine mahnung erhalten. jetzt frage ich mich wie ich reagieren soll?

Offline Matthias

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #351 on: Monday, 21.04.2008 11:49 »
Meine Tochter bekam vorige Woche von Herrn Olaf Tank auch Post. Das Kuriose daran ist, sie hat keinen Internet und keinen Computer! Habe Sie geraten, gleich Widerspruch gegen dieses schreiben einlegen. wir müßen warten was jetzt raus kommt. Habe meine Tochter Telefonisch geraten, das Sie auf keinen fall zahlen soll. Wer kann uns helfen, was ich jetzt machen soll? Matthias

Offline Marvin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #352 on: Thursday, 29.05.2008 15:18 »
oh, hallo^^

anscheinend bin ich nicht der einzige, der zum Opfer wurde :-)

2007 hab eich mich ebenfalls auf eine der Seiten eingeloggt, die unter der Leitung von den Schmidtleins stehen... wie Ihr anderen habe ich ebenfalls eine email bekommen dann eine mahnung und dann die drohung mit anwalt und rechtlichen maßnahmen...... Ich hatte wirklich angst, dass die ihre drohungen wahr machen und habe die 84 euro bezahlt und schließlich die kündigung zum nächst möglichen termin abgeschickt...darauf kam keine antwort...

ich dachte ich hätte  meine ruhe aber pustekuchen jetzt schreiben die mich wieder an und verlangen ihre 84 euro das kam mir dann doch etwas spanisch vor und daraufhin habe ich ein wenig gegoogelt und kam hierher...  ...   ...   ... ich bin erst 16 und weiß mir nicht zu helfen... kann mir hier noch jmd nen guten rat geben...vielleicht siehts bei mir ja jetzt tausend mal schlimmer aus, weil ich schon einmal bezahlt habe ?!

kann ich die mahnungen einfach ignorieren?
soll ich nochmal bezahlen ...oder wie wo was wann?^^

hoffe auf viele antworten
lg


Offline mark2

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 68
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #353 on: Friday, 30.05.2008 14:27 »
Hallo lieber Marvin,

sollest natürlich nicht mehr bezahlen. Wieso hast du denn schon einmal bezahlt?

Du weißt doch das das alles nur Abzocke im Internet ist.

Bist selber schuld, das du schon einmal bezahlt hast.

Sollest die Mahnungen weiter einfach ignorieren und zu deinen persönlichen Unterlagen abheften und nichts

weiter mehr unternehmen.  Da kommen vielleicht noch mehr Schreiben von denen und auch noch von anderen

Inkassoeintreibern. Hab keine Angst und geh zur Verbraucherzentrale und stelle eine Anzeige bei der Polizei.

Schönen Gruß von mark2

Es gibt noch andere Abzockthemen hier im Forum  (Mega-Porns.de usw.)

Schau dir mal dort diese Beträge von den Usern an.   Alle kommen zum Schluß   nicht ZAHLEN.

Offline trixipeter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #354 on: Saturday, 31.05.2008 11:35 »
oh, hallo^^

anscheinend bin ich nicht der einzige, der zum Opfer wurde :-)

2007 hab eich mich ebenfalls auf eine der Seiten eingeloggt, die unter der Leitung von den Schmidtleins stehen... wie Ihr anderen habe ich ebenfalls eine email bekommen dann eine mahnung und dann die drohung mit anwalt und rechtlichen maßnahmen...... Ich hatte wirklich angst, dass die ihre drohungen wahr machen und habe die 84 euro bezahlt und schließlich die kündigung zum nächst möglichen termin abgeschickt...darauf kam keine antwort...

ich dachte ich hätte  meine ruhe aber pustekuchen jetzt schreiben die mich wieder an und verlangen ihre 84 euro das kam mir dann doch etwas spanisch vor und daraufhin habe ich ein wenig gegoogelt und kam hierher...  ...   ...   ... ich bin erst 16 und weiß mir nicht zu helfen... kann mir hier noch jmd nen guten rat geben...vielleicht siehts bei mir ja jetzt tausend mal schlimmer aus, weil ich schon einmal bezahlt habe ?!

kann ich die mahnungen einfach ignorieren?
soll ich nochmal bezahlen ...oder wie wo was wann?^^

hoffe auf viele antworten
lg

Hallo, mir geht es genau wir dir, ich zahle nicht lass sie doch drohen mehr kommt nicht von den abzockern, halte durch mach ich auch

Offline Unkluger

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #355 on: Monday, 21.07.2008 16:32 »
Hallo zusammen,

hatte mich vor etwas Zeit (06/2008) an der Seite Willst-du-mein-Freund-Sein.com angemeldet :P, den Link für die Anmeldebestätigung betätigt, und auch ein bischen in der Seite geschaut, ein paar Bewertungen abgegeben, und ein paar Freunde gekriegt laut E-Mail. Leider war ich als ich mich das erste mal anmeldete nicht ganz nüchtern  :-\, aber auch bei einer späteren Anmeldung ist mir nicht aufgefallen das auf der Seite der vermerk über die zu berappenden Kohlen aufgeführt war. Zugegeben im Nachhinein war ich wohl ganz schön blind und dumm ::), aber wem sag ich das.
Richtig ins Schwitzen kam ich heute, als ich meine E-Mails abfragte und eine Rechnung dieser besagten Leute in meinen E-Mails schlummert :o (natürlich 84 Euro).
Nach vielfachen lesen des Mails ob es auch richtig so ist und das kann doch gar nicht sein, überlegte ich mir erst mal was ich machen sollte, denn ich hatte mich bei der Anmeldung mit falschen Namen und falscher Addresse (völlige Fantasienamen) angemeldet. Mein erster Gedanke war zahl doch einfach und gut ist, aber die Rechnung war derartig voller Drohungen mit IP-Addresse und wenn das Geburtsdatum nicht stimmt, dann gibt es riesige Konsequenzen, deshalb habe ich mich dann erstmal auf Google umgesehen habe und jetzt bin ich hier auf dieser Seite gelandet.
Diese Seite hat mir sehr zu meinen Entschluss geholfen, obwohl ich hier keinen gleichen Fall gelesen habe, denn mit unzureichenden Alter kann ich mich hier nicht entschuldigen :-[.
Und deshalb wollte ich die Forumsleser auch über mein Vorgehen informieren, falls jemand mal in die gleichen Schwierigkeiten geraten sollte. Habe auch vor etwa  1 Stunde beim Verbraucherschutz Bayern angerufen, mit der Hoffnung das die mir weiterhelfen können. Weiss nicht ob ich die Nummer hier veröffentlichen darf, aber der Admin wird sie schon streichen falls nicht erlaubt, doch das Gespräch hat mir auch viel geholfen. (achtung Kostenpflichtig für Bayern 09001 89 22 93 76)
Ich habe mich dazu entschlossen weder das Geld zu zahlen noch auf irgenwelche Mails von den Schlitzohren zu reagieren. Leider ändert das nichts an meinen schlechten Gewissen und dem bedrückenden Gefühl das da doch noch was auf mich zukommt :'(. Ich kann auch nicht sagen wie die ganze Sache ausgehen wird, da noch alles ganz frisch ist. Ich werde die Seite nicht wieder besuchen, und mich auch wieder bei euch melden wenn wieder was passiert.


Euer Unkluger

Offline trixipeter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #356 on: Thursday, 31.07.2008 00:09 »
Hi zahle nicht rate ich dir, die versuchen mit drohungen das geld ein zutreiben ich hatte 4mahnungen bekommen und ein brief vom tank, hab bis heute nicht gezahlt und nix mehr von den abzockern gehört das ist 3monate her

Offline Gamer11

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #357 on: Friday, 16.01.2009 14:03 »
Hallo
Ich habe heute Post bekommen von Olaf Tank und das nach über einem Jahr?
Was soll ich tun? Soll ich die Post Ignorieren? Zur Polizei oder gar nichts machen?

Offline Fighter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #358 on: Thursday, 16.07.2009 15:19 »
Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich habe auch die ersten Rechnung bezahlt und jetzt die nächste Rechnung bekommen. Hierauf habe ich gar nicht mehr reagiert. Muß ich die Rechnung bezahlen?



Offline Lesbe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #359 on: Thursday, 16.07.2009 18:15 »
Hallo!

ich musste meine iP adresse ändern und habe es auch gemacht bekommt die polizei sowas rasu weil eine freudnin von mir hat schieße gebaut und si emusste ihre IP adresse ändern irgendwie hat si egetan damit da snet raus kommt aba das soll jetzt über die polizei gehen was bekommt die das rasu?? *lieb frag*
den ich will nur helfen =(