Author Topic: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank  (Read 934253 times)

Offline Regehr49

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #300 on: Saturday, 12.01.2008 01:25 »
Also jetzt nach langem Lesen und Stöbern. Ich glaub das ist alles schnee von gestern... Einfach net antworten und Fertig das wars.


BIITE KEINE PANIK GESTERN HATTE ICH NOCH WELCHE ABER JETZT BIN ICH WIEDER GUT DRAUF UND IMMER MAILS LÖSCHEN VON DENEN JA NICHT ÖFFNEN.

Offline toni

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #301 on: Tuesday, 15.01.2008 20:37 »
hallo,

ich bin auch darauf reingefallen, habe inzwischen schon den brief von hr. tank,
zum glück habe ich mich hier schlau gemacht, aber ist es in ordnung wenn ich
keine antwort schreibe und einfach die mahnungen ignoriere, mach ich mich
dadurch strafbar?

Offline Tosch1900

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #302 on: Sunday, 20.01.2008 01:12 »
Hallo Ihr Alle, bin auch reingefallen....

ich zahle die Rechnung nicht, und werde die nächste Verbraucherzentrale aufsuchen. Wenn ich mich nicht täusche ist die "Firma" da sowieso schon bekannt.

Ansonsten hilft vielleicht ein Breif, gemeinschaftlich, an MARKT mischt sich ein??

Einfach nur ekelhaft solche Machenschaften.

Mit besten Grüßen, Thomas

Offline Tosch1900

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #303 on: Sunday, 20.01.2008 02:07 »
Habe eine E-Mail an "Markt mischt sich ein" geschickt.

Schaun wir mal...

Thomas, und andere REINFALLER  ;D

Schmidtlein :o

Offline dy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #304 on: Wednesday, 23.01.2008 19:22 »
hallo erstmal an alle........

ich stand da wie ein schlauchboot,
als ich heut im internet über schmid. mich etwas informieren wollte.
verstehe gar nicht wie doof ich sein konnte.........
habe vor ca 1 jahr den bekannten vertrag bei denne unter wohnung-heute abgeschlossen.
darauf kahm nie eine information von denne.
durch zufall hab ich mitbekommen das meine zweite rate bald ansteht....
leute ich hab keine ahnung was ich jetz machen soll.
bin etwas durcheinander nachdem ich jetz mit bekommen hab was da alles los ist.
wie soll ich vorran gehen...
wenn was kommen sollte
+habe kein rechtschutz

Offline Simon

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #305 on: Thursday, 31.01.2008 16:09 »
Hi alle
bin auch reingefallen, hab auch einmal bezahlt und hab gerade die zweite Rechnung von Herrn Tank bekommen, was mach ich
jetz,kann jemend mir helfen , cheers Simon. 8)

Offline Maik

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #306 on: Friday, 01.02.2008 14:47 »
Hallo an alle Betroffenen und fleißigen helfern,

ich lese hier schon lange in diesem forum und möchte mich erstmal bei allen leuten hier bedanken die ihre probleme hier schildern und besonders denen die uns mit rat und tat unermüdlich beiseite stehen  :)

auch ich bin opfer dieser gauner geworden und habe , blöd wie ich bin die erste rechnung auch schon bezahlt  :o
nun im dez. habe ich die nächste rechnung bekommen und habe genauso gehandelt wie ihr empfolen habt
diese woche ist nun der brief von diesem anwalt ins haus geflattert mit de schon bekanten rechnungssumme 123,00€ ich werde weiterhin euren rat befolgen und UNTER KEINEN UMSTÄNDEN LATZEN

natürlich werde ich hier alle auf den laufenden halten was aus dieser sache geworden ist und werde zusätzlich eineigen TV sendern mal eine nachricht zukommen lasse (stern TV u.s.w. )

gruß Maik

Offline Benjamin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #307 on: Monday, 04.02.2008 11:52 »
Hallo,

Ich habe ein riesen Problem ich habe mich bei der Seite p2p-heute.com angemeldet und habe am 22.01.200 eine Rechnung von 84.00€ erhalten und am 2.2.2008 habe ich eine Mahnung von den Schmidleins bekommen dass ich die Rechnung zahlen soll, ich muss sagen dass ich mich auf der Seite mit falsher anschrift angemeldet habe, Was soll ich jetzt tun ich hab voll schiß dass die mit einer hohen Geldstraße drohen ich hab denen eine E-Mail geschrieben dass ich noch Minderjährig bin (17). Und dann haben sie mir foldendes zurückgeschrieben per Mail:

Sehr geehrte(r) Kund(e)in,

nach Ihren Angaben handelt es sich dabei nicht um das richtige Geburtsdatum.
***Ihr Sohn/ Ihre Tochter*** hat vielmehr am ***??.??.????** Geburtstag.
Es wurden daher bei der Anmeldung durch ***Ihren Sohn / Ihrer Tochter*** ganz
offensichtlich bewusst falsche Daten eingegeben, um sich unsere Leistungen zu
erschleichen, da nur Erwachsene unseren Dienst in Anspruch nehmen können.
Wir weisen darauf hin, dass ein solches Verhalten nach geltendem Recht
grundsätzlich als strafrechtlicher Betrug zu werten ist, da hier falsche
Tatsachen vorgespiegelt wurden.
Senden Sie uns bitte an untenstehende Versandoptionen eine
Ausweiskopie/Geburtsurkunde ***Ihres Sohnes / Ihrer Tochter mit Ihrer Kunden-
und Rechnungsnummer,*** woraus ersichtlich ist, dass zum Zeitpunkt des
Vertragsabschlusses ***er / sie*** angeblich minderjährig war.

E-Mail: kind@isa-solutions.de
Fax: 0180-5060530-329 (0,14EUR/min aus dem dt.Festnetz)
oder per Brief an folgende Adresse:
Schmidtlein OHG
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn
Deutschland

Sollte es zutreffend sein, dass ***Ihr Sohn / Ihre Tochter*** zum Zeitpunkt
des Vertragsschlusses minderjährig war, so betrachten Sie den Vertrag als
hinfällig. Bitte beachten Sie aber zugleich, dass wir in einem solchen Fall
entsprechende Schadenersatzansprüche gegen ***Ihren Sohn / Ihre Tochter***
geltend machen und verfolgen werden und unserer Rechtsanwaltskanzlei sofort
damit beauftragen werden.


Hinweis:
Sollten Sie mit absoluter Sicherheit von sich behaupten können, dass Sie Ihre
Daten niemals bei uns eingetragen haben, bestätigen Sie uns dies bitte
nochmals umgehend. Ihre Rechnung wird in diesem Fall als hinfällig betrachtet,
jedoch eine Strafanzeige gegen Unbekannt mit Hilfe der übermittelten
IP-Adresse erstattet.

Bitte beachten Sie unbedingt:
Sollte sich im Laufe der strafrechtlichen Ermittlungen herausstellen, dass
doch Sie der Nutzer der gespeicherten IP-Adresse waren, so haben Sie mit
erheblichen strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Zudem werden wir in
einem solchen Fall selbstverständlich weiterhin auf den Ausgleich unserer
Forderung bestehen.


------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Customer Support

Andreas & Manuel Schmidtlein OHG
p2p-heute.com
Vor der Hube 3
64572 Büttelborn

Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt, HRA 83418
Umsatzsteuerid: DE230209554

Email: support@p2p-heute.com
Telefon: 0180-5060530-928 (0,14¤/min)*
Telefax: 0180-5060530-329 (0,14¤/min)*
*aus dem dt. Festnetz

Was soll ich jetzt tun soll ich denen eine Kopie der Geburtsurkunde per Mail senden ?

Bitte helft mir schnell.

P.S. Meine Eltern wissen davon nichts.

Offline The_dark_bread

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #308 on: Monday, 04.02.2008 19:17 »
Hallo,

nachdem in dem anderen forumsabschnitt keiner mehr aktiv ist dachte ich mir ich werd da mal nochmal fragen:


   Re: Kann ich rausfinden ob eine 3 Monate alte IP Adresse mir gehörte?
« Antwort #16 am: Freitag, 01.02.2008 14:17 »
   
Hallo,

muss erst ma sagen, finds super das hier so viele hilfreiche tipps abgegeben wurden, mit dem Betrüger p2p... Mir ist es ebenfalls passiert jedoch etwas anders und bin mir daher unsicher ob ich im recht bin. Ich erzähl mal wie es abgelaufen ist:

Bin über irgendeine Seite auf p2p-heute.com gekommen. nun der Zweifel: ich weiß nicht mehr ob ich mich angemeldet hab oder nicht. ich hab aber eine mail erhalten mit Bestätigungs link, darauf folgte nach ca 2 wochen eine Rechnung und jetzt eine mahnung. nach Erhalt der Rechnung hab ich ihnen verklickert das ich des widerrufe! aber das hatte zur Folge das ich nur noch ne mail bekommen hab mit das die widerrufsfrist abgelaufen sei. aber nun zu dem was mich stutzig macht.. nämlich meine IP die da angegeben ist, habe ich wie hier vorgeschlagen, mit dem domain dossier gecheckt und dabei stellte sich raus das die von der dt telekom ist und ich bin bei 1 & 1(vll kann ja mal einer von euch profis nachgucken bei meiner 1 und 1 ip kam auch t com raus, ip von 1&1: 217.94.150.206) . des weiteren habe ich gelesen: das sei alles nicht Rechtskräftig, weil da irgendwelche Angaben fehlen oder nicht korrekt sind... Ärgerlich das hat angeblich ein Anwalt geprüft Zwinkernd jedenfalls bin ich angefressen weil ich 84 EUR zahlen soll.. zahlen werde ich natürlich nicht nach den Ergebnissen! aber vll hat ja noch einer von euch nen Rat für mich Zwinkernd PS: Wenn da ein biref vom Olaf Tank kommen sollte wie schon einmal bei meiner Schwester werde ich die IP nochmals per Anwalt überprüfen lassen und Anzeige erstatten!

MFG Flo

Offline Schmidtleinsvirus

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #309 on: Monday, 04.02.2008 23:31 »
Hallo,

Ich lese hier P2P-heute.com.
Da erinnere ich mich an diese Website.
Dort steht oder stand (?) im November des Jahres 2007  im Block „Informationen zum Widerrufsrecht“ unter anderem  geschrieben: „Dir Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung“.
Ich verstehe darunter folgendes:
Erst wenn ich diese „Informationen zum Widerrufsrecht“ nachweislich von der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein OHG zugeschickt bekomme, beginnt der Zeitpunkt von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen!!
na dann hätte (habe) ich wohl noch ne Menge Zeit für meinen Widerruf
Sehe ich das richtig? 

Schmidtleinsvirus

Offline Silke

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #310 on: Tuesday, 05.02.2008 10:06 »
An alle Betroffenen,

meine Nichte wurde ebenfalls angeschrieben, mit Rechnung und Mahnung. Also der gleiche Standard wie bei Euch. Allerdings ist bei Ihr Belegbar, dass sie sich da gar nicht angemeldet haben kann. Zu dem Zeitpunkt war sie im Urlaub und.... die IP stimmt schon mal garnicht.

Ich habe sie nachkontrolliert und der Sitz ist Amsterdam grööööööööööööööööhl ;D ;D ;D

Hier für alle http://meineipadresse.de/  dort dann auf die IP direkt klicken, dann erscheinen alle notwendigen Daten.

Gruß
Silke

Offline hh19897

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #311 on: Tuesday, 05.02.2008 16:19 »
hallo,
ich brauche umbedingt hilfe... ich weiß nicht was ich machen soll ich habe 2 rechnungen bekommen von p2p-heute und das jeweils mahnungen hhhhhhhhhhhiiiiiiiiiiiiilllllllllllllllllllffffffffffeeeeeeeeeeeeeee soll ich zahlen???


Gruß
victoria__frances@hotmail.de <_____------- ratschläge senden :(

Offline Atisor

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #312 on: Thursday, 07.02.2008 19:28 »
Hallo an alle Betroffenen,
auch mir ist der Fehler vor fast drei Jahren unterlaufen und habe mich bei gedichte.de angemeldet ohne zu merken, das es Kostenpflichtig ist.
Nach den bekannten Mahnungen von Olaf Tanks schrieb ich einige Male auf deren e-Mails, bekam aber nie eine direkte Antwort, immer nur formelle
Standartschreiben ohne Bezug auf meine gestellten Fragen zu nehmen.
Also zahlte ich im ersten Jahr, war mir einfach zu unsicher und ich bekam doch etwas Angst, bis ich mich im Internet über die Betrüger schlau gemacht
habe.
Der Schock kam bei der nächsten Rechnung im 2.Jahr, ich wußte nicht das der Vertrag angeblich über 2 Jahre läuft.
Bei der nächsten Mahnung habe ich meinerseits die Brüder bei der Polizei angezeigt und die Annahme der Mahnung verweigert.
Das ist jetzt schon fast 1 Jahr her, habe nichts mehr von den Brüdern gehört.
Also, es lohnt sich nicht zu zahlen und starke Nerven zu behalten.
Hier gibt es auch viele Informationen von Rechtsanwälten, die helfen einen sehr gut weiter.
Gruß Atisor

Offline Atisor

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #313 on: Thursday, 07.02.2008 19:42 »
Hi alle
bin auch reingefallen, hab auch einmal bezahlt und hab gerade die zweite Rechnung von Herrn Tank bekommen, was mach ich
jetz,kann jemend mir helfen , cheers Simon. 8)

Jedenfalls nichts zahlen, ich habe bei der Mahnung von Herrn Trinks die Annahme verweigert und habe nichts mehr von denen gehört.

Offline Ramses

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #314 on: Friday, 08.02.2008 07:48 »
Auf keinen Fall bezahlen !!! Ich habe die Inkassobriefe als "Annahme verweigert" zurückgehen lassen -
die gauner haben ihre Bemühungen, an mene Kohle zu kommen, dann eingestellt.
Diese Brüder würden nie im Leben vor ein Gericht gehen -
also: auf keinen Fall einschüchtern lassen!
Selbst ein Mahnbescheid ist nicht weiter tragisch (wird auch Schufamäßig nicht erfast, da das Gericht nicht prüft,
ob der Anspruch gerechtfertigt ist)
Was Du nicht vergessen solltest: dem Mahnbescheid muss komplett widersprochen werden.
Mahnbescheid also mit Widerspruch zurück an´s Gericht und Du hast Ruhe...

Viel Erfolg und keine Bange!