Author Topic: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank  (Read 934372 times)

Offline nicoletto

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #225 on: Wednesday, 15.08.2007 16:42 »
Tagchen,
tut gut hier so viele "Geschädigte" anzutreffen.
man fühlt sich nicht so allein ...  ;)

Ich werde einfach mal auf garniemanden und garnix von denen reagieren.

Emails -> Spam 
Briefe -> Eimer

Die werden doch hoffentlich irgendwann keinen Bock mehr haben.

Nico.


Offline haennibeat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #226 on: Thursday, 16.08.2007 08:34 »
 ;D Mich wollte er auch abzocken!

Aber da müssen schon Leute kommen,und nicht solche Anfänger
Also wenn Olaf Tank sich für solche unüberlegte sache brauchen lässt,bin ich im zweifel das der einmal ein Exammen für Anwälte gemacht hat?
oder hat im die Sonne zu hart auf den Kopf gescheint???


Einen schönen Tag und lasst euch nicht abzocken


Beat

Offline Bambus-Power

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #227 on: Wednesday, 22.08.2007 12:58 »
Also ich habe von einem Schweizer Anwalt, welcher die Andreas & Manuel Schmidtlein GbR vertritt erhalten::

Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei)
Schanzenstrasse 1, Postfach 7749, 3001 Bern

Aktenzeichen: 330235/35
Bern, den 16.07.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR,
Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn, Deutschland an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich
versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 15.08.2006 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R302280 für
die Anmeldung vom 29.07.2006 um 14:33 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit
folgender Anmelde-IP: 217.872.373.74.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 742,00 CHF. Da Sie sich in Verzug befinden,
sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit
entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte PDF Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 466,50 CHF

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 1,50 CHF

Gesamtsumme 829,00 CHF

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 938,00 CHF.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

10.07.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft
empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich
geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.
Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen,
welche Sie auf der Internetseite www.ruegsegger-hans.ch einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt
übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den
Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die
Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.
Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum
des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten
herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem
Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls
minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt
werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung
einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls
gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans E. Rüegsegger
Rechtsanwalt


Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei)
Schanzenstrasse 1, Postfach 7749, 3001 Bern
Telefon: 031 392 36 00; Telefax: 086031 3746600
Postkonto: 30-384050-6

Bankkonto:

Hans E. Rüegsegger
Credit Suisse
Werdmühleplatz
8070 Zürich
Kto-Nr. 0879-741337-21
Clearing Code: 4879
Postcheckkto: 80-500-4

Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt Hans E. Rüegsegger (Anwaltskanzlei) an und Ihr Aktenzeichen als
Verwendungszweck.

___________________________________________________________________________________________________

Ich habe nichts abgeschlossen, und auch nie was bezahlt. Bis jetzt haben ich auch alles ignoriert...........

Es ist massiv, welche Forderung da kommt, aber wieso vertritt die jetzt ein schweizer Anwalt?

Was soll ich tun?

Gruss
Bambus-Power

Offline Anne612

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 18
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #228 on: Wednesday, 22.08.2007 17:20 »
uiii

der anwalt ist wohl neu...

hmm das hört sich alles ganz schön hart an

VIELE SAGEN IMMER: EINFACH IGNORIEREN
aber ich finde das die einem auch ganz schön angst machen

also ich habe mich da am 3.6.07 angemeldet, aber bis jetzt ist nix weiter gekommen
ich mache mir auch schon gedanken, weil es schon solange her ist....


ich weiß nicht, vielleicht wär ein anwalt am besten.....ICH KANN DIR ABER AUCH NICHT SAGEN WAS DU TUN SOLLST, denn ich glaube einen anwalt einzuschalten ist mit ner menge kosten und arbeit verbunden....und andere sagen das das ignorieren auch funktioniert ;D

ich bleib erstmal beim ignorieren

schließlich habe ich bei meiner anmeldung falsche adresse usw angegeben wahrscheinlich ist deshalb noch nix gekomm

ICH WEIß ES NICHT......

aber klar macht man sich gedanken, vorallem wenn man sich nichtmal angemeldet hat

jedenfalls ist die firma nicht berechtigt einfach so geld von jemandem zu verlangen


WOHER KOMMST DU ÜBERHAUPT?????
ich weiß gar nicht wie man CHF in € umrechnet...wieviel ist denn das??

lg

Offline Anne612

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 18
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #229 on: Wednesday, 22.08.2007 17:22 »
ACH ICH HAB DA NOCH WAS FÜR DICH!!!!!


BITTE SCHAU DIR DIE SEITE AN

http://www.kmu-laufental.ch/kmublog/20070702_hans-e-rueegsegger/

und du weißt bescheid was du zu tun hast--->vergiss es einfach

Offline Anne612

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 18
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #230 on: Wednesday, 22.08.2007 17:24 »
und die IP adresse ist auch FAKE ;D ;D ;D ;D ;D

Offline Anne612

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 18
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #231 on: Wednesday, 22.08.2007 17:32 »
GANZ EHRLICH MICH REGT DAS GANZE TOTAL AUF

KANN MAN DEN SCHMIDTLEIN BRÜDERN NICHT ENDLICH MAL DAS HANDWERK LEGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IM I NET HABE ICH GEFUNDEN DAS DER ANWALT AUS DER SCHWEIZ EIGENTLICH GAR NIX DAMIT ZU TUN HAT.
DAS HEI?T DIE BRÜDER LASSEN IHN "UNFREIWILLIG" FÜR SICH ARBEITEN

DAS IST AUCH ILLEGAL VERDAMMT,  WARUM KÜMMERT SICH DA NIEMAND DRUM?????????????

SORRY BIN GERADE TOTAL SAUAER

Offline frika

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #232 on: Thursday, 23.08.2007 23:08 »

Tach auch zusammen.....

habe heute eine Brief von besagten "Knallern" bekommen..... mal gegooglet.... und  siehe da... DAS  IST ABZOCKE!  Also, wer von diesen Brüdern eine Zahlungsaufforderung bekommt ... ab zu den Executiven und Anzeige wegen versuchter Erpressung erstatten!


Gruss frika

PS: sorry an die ADMINS, aber mein Hobby beruhigt mich doch sehr, wegen dem Hopfen!  www.die-hobbybrauer.piczo.com   Wer mal Bock hat... bei einem Glaserl Bier sieht die Welt schon besser aus.  ;) 


Offline Cash

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #233 on: Monday, 03.09.2007 19:22 »
HI!
Vor etwa einer Woche bin ich auf folgende Seite gegangen: http://www.online-iq-test.de/ >:( 
Vorher besuchte ich diesen Info-Button, da dort keinerlei Anhaltspunkte waren, ob dies kostenpflichtig sei, machte ich diesen Test einfach mal mit.
Und heute hab ich eine e-mail erhalten, das ich doch 59,- bis zum 13.09.07 zahlen soll. Ich wär fast vom Stuhl gekippt >:( Drum googlete ich gleich mal ob ich irgendwas dubioses über jene rausfinden kann. Und siehe da - ging ganz fix ;D
Ich bin mir nicht sicher ob diese besagten Schmidtlein auch dahinter stecken, aber es sieht wohl ganz danach aus, als ich mich hier mal so "umlas". Es handelt sich hierbei um die Online Service Ltd.

Man man, wie kann für solch einen pille palle scheiß 59,- verlangen ??? Allein das war mir schon unseriös.

Mir wäre ganz lieb, wenn ihr mir schnell genauere Vorgehensweisen berichten könntet :)

Soll ich denen einen knackigen Brief schreiben? Gar nichts machen? Oder Anwalt aufsuchen? (letzteres möchte ich dann doch gerne vermeiden)

Ich bedanke mich im Voraus für jedweilige Antworten. :)
Für weitere Fragen steh ich euch gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß
Erwarte nichts - dann bekommst du alles

Offline GroßeSie

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #234 on: Tuesday, 04.09.2007 13:45 »
Hallo,
ich wurde auch heute per Brief angeschrieben von dem Anwalt Olaf Tank:

Sehr geehrte Frau ....,

hiermit zeige ich die Interessenvertreung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 02.08.2007 aus Dienstleisungsvertrag mit der Rechnungsnummer R1745728 für die Anmeldung vom 04.08.2006 um 22:31 Uhr auf der Internetseite Gedichte-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 84.170.86.60.

Sie schulden meiner Mandantenschaft daher 84,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

.....

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 123,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum 13.09.2007 (hier eingehend) auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.



Ich habe mich heute in der Verbraucherzentarle informiert, denn letzes Jahr habe ich tatsächlich (warum auch immer) 84 EUR überwiesen. Die Verbraucherzentrale meinte, ich solle nicht zahlen und abwarten.

Wem geht es noch so?

Lg
Judith

Offline johndeerefahrer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #235 on: Thursday, 06.09.2007 19:01 »
Hallo,
komme heute von der Arbeit,nichts ahnend legt mir meine Frau diese Rechnung von diesem Anwalt Olaf Tank vor.
Da war mein Tag gelaufen.
Meine Tochter hätte sich bei den Schmidtleins eingeloggt.Ein versuch bei meinen Telefonanbieter die IP-Adresse auswendig zu machen,schlug fehl.
Ich kam dann auf die Idee bei www.google.de nach einen Forum über diese sache zu suchen.
Ich kam dann auf diese Seite.Ich war ziemlich erleichtert das es nicht nur mir so geht.
Die 2. Seite des schreibens vom Anwalt scheint eine Massenkopie zu sein, es ist noch nicht einmal eine Origenal Unterschrift des Anwaltes vorhanden.Desweiteren sind es unterschiedliche Papiersorten.
Normalerweise sind Anwälte bei irgend einem Landgericht zugelassen.
Dieses schreiben hat mehrere merkwürdigkeiten.So hat wohl kein solider Rechtsanwalt eine dermaßend ausfallende und blödsinnige E-Mail Adresse des gleichen mit der Internetadresse .Heute nacht werden wir wohl doch noch alle schön schlafen.......
 ;D

Offline Astrid47

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #236 on: Thursday, 06.09.2007 20:59 »
Hallo,
ich wurde auch heute per Brief angeschrieben von dem Anwalt Olaf Tank:

Sehr geehrte Frau ....,

hiermit zeige ich die Interessenvertreung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 02.08.2007 aus Dienstleisungsvertrag mit der Rechnungsnummer R1745728 für die Anmeldung vom 04.08.2006 um 22:31 Uhr auf der Internetseite Gedichte-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 84.170.86.60.

Sie schulden meiner Mandantenschaft daher 84,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

.....

Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 123,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum 13.09.2007 (hier eingehend) auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto.
Durch Zahlung des Rechnungsbetrages für das 1. Vertragsjahr haben Sie die Forderung anerkannt und sind zur Zahlung des 2. Jahres verpflichtet.



Ich habe mich heute in der Verbraucherzentarle informiert, denn letzes Jahr habe ich tatsächlich (warum auch immer) 84 EUR überwiesen. Die Verbraucherzentrale meinte, ich solle nicht zahlen und abwarten.

Wem geht es noch so?

Lg
Judith


Hallo Judith,
auch ich habe so ein Schreiben erhalten und zwar am 03.09.2007.
Wie ich lesen konnte,sind es soviel Betroffene hier,kann man da wirklich nur abwarten? ???
Dachte schon,ich wäre allein davon betroffen,doch eine Bekannte von mir,gab mir den Link
von dieser Seite hier und meinte,da bist Du nicht allein von der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR geschädigt worden.
Also nur abwarten dann?
Bei mir verhält es sich noch ein wenig anders,weil ich zwischenzeitlich umgezogen bin.
Im ersten Jahr,hatte ich noch die Summe von 84 € bezahlt.(Das war aber noch in der alten Wohnung.)
Außerdem habe ich inzwischen auch einen anderen Anbieter für's Internet.
Meint Ihr,ich könnte so tun,als ob ich den Brief nie erhielt?
Mein Exmann brachte ihn mir vorbei,nach Euren Aussagen,denke ich mal,garnicht drauf reagieren.
Wäre trotzdem schön,wenn ich zumindest eine Antwort bekommen würde.

Liebe Grüße und schon mal besten Dank im Voraus,Astrid

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #237 on: Friday, 07.09.2007 08:48 »
Durch eine Zahlung hat man den Vertrag anerkannt, da spielt es keine Rolle mehr, ob er in betrügerischer Absicht zustande kam, oder nicht. Auch auf Wucher oder Sittenwidrigkeit kann man sich dann kaum noch berufen. Durch die Zahlung hat man auch seine Identität preisgegeben, da hilft auch ein Umzug nicht. Man kann natürlich hoffen, dass den Leuten der Klageweg zu mühsam ist, aber das wäre mir zu heiß, vor allem weil sich die Kosten immer mehr erhöhen.

Wer also schon mal gezahlt hat, und einen Zwei-Jahres-Vertrag abgeschlossen hat, sollte umgehend kündigen (falls das noch geht), ansonsten kann man nur immer wieder davor warnen, überhaupt zu zahlen. Zu hoffen, dass durch eine Zahlung der Stress ein Ende hat, ist so ungefähr das dümmste, was man machen kann.

Offline Astrid47

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #238 on: Friday, 07.09.2007 17:33 »
Hallo  Goldhamster,
wenn mein Ex mir nun nicht den Brief gebracht hätte?
Hatte Ihn ja gebeten,Alles wegzuwerfen,da alles Wichtige
ja an meine neue Adresse geht.

Lieben Gruß,Astrid

Danke für Deine Antwort ,Goldhamster

Offline Jaque1

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #239 on: Tuesday, 11.09.2007 12:52 »
Hallo an alle Betroffenen,
schreibe gerade eine Arbeit über die fiesen Schmidtleins. Habe gelesen, dass die Gebrüder vor einiger Zeit ihre Internetseite geändert haben. Vorher soll diese wohl noch unübersichtlicher gewesen sein und man konnte keine Preise erkennen. Ich glaub, die haben auch mit "kostenlos" oder ähnlichen Wörtern geworben. Kann mir da mal jemand erklären, wie die Seite vor der Änderung ausgesehen hat, oder hat die vielleicht jemand?Wäre echt supi...Danke, Danke!!