Author Topic: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank  (Read 934527 times)

Offline ericflash

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #120 on: Thursday, 24.05.2007 20:12 »
Hallo zusammen,

habe gerade auch den IP-Test gemacht und bei mir kennt er aber meinen Anbieter. Die haben nur in der Rechnung einen
Punkt zuviel bei der IP gemacht:

Nämlich statt 86.33.194.113 haben die geschrieben 86.33.194.113.

OHOH

Offline aw

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #121 on: Friday, 25.05.2007 09:27 »
Hallo,


habe kürzlich meine erfahrung mit der Schmidtlein GbR gemacht.

Hier eine Nachricht aus einem anderen Forum :

Gebrüder Schmidtlein verurteilt

Das LG Darmstadt hat die Gebrüder Schmidtlein GbR zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von insgesamt 24.000 Euro verurteilt (Urteil vom 8. Mai 2007, Az. 12 O 532/06), noch ist dies allerdings nicht rechtskräftig.

Die Schmidtleins boten auf zahlreichen Internetseiten Leistungen an, die nicht als kostenpflichtige Dienste erkennbar waren. Trotz Abmahnung durch die Wettbewerbszentrale und Abgabe einer Unterlassungserklärung, die mit einer Vertragsstrafe von 2.000 Euro je Verstoß verbunden war, sei das Unternehmen wiederholt mit unlauteren Angeboten aktiv gewesen. Letztendlich konnte die Wettbewerbszentrale die Schmidtlein GbR so erfolgreich auf Zahlung der Vetragsstrafen verklagen.

"Durch derartige undurchsichtige Angebote besteht die Gefahr, dass das Vertrauen in den Online-Handel geschwächt wird", erklärt Dr. Reiner Münker, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg. Dies bewirke eine Verschiebung des Wettbewerbs zu Lasten der seriösen Anbieter.

Die Wettbewerbszentrale hat darüber hinaus gegen vier weitere Unternehmen auf Grund ähnlicher Sachverhalte von intransparenter und irreführender Werbung Klage eingereicht, im einzelnen sind dies die Internetservice AG (Rotkreuz, Schweiz) die lebensprognose.com betreibt, sowie das in Großbritannien sitzenden Unternehmen VitaActive Limited, das hinter den Seiten lebenserwartung.de und iq-fight.de steckt, Genealogie Limited mit genealogie.de und Netcontent Limited unter anderem mit routenplaner-server.com, kochrezepte-server.com und grafik-archiv.com. Auch bei diesen Anbietern sei für den Nutzer nicht ohne Weiteres ersichtlich, dass es sich um kostenpflichtige Leistungen handle, meint die Wettbewerbszentrale.

Wer weitere zweifelhafte Angebote findet, kann diese unter Vorlage einer entsprechenden Dokumentation der Wettbewerbszentrale zur Prüfung vorlegen.[/color]

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #122 on: Friday, 25.05.2007 12:58 »
Gebrüder Schmidtlein GbR vom Landgericht Darmstadt zu Vertragsstrafe von 24.000,- € verurteilt

Das ist die beste Nachricht des Tages!

Hier ist die Presseerklärung der Wettbewerbszentrale im Orignal.

Offline scusa

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #123 on: Friday, 25.05.2007 20:10 »
Habe auch so eine E-Mail gekriegt. Gut, dass es euch gibt. Ich habe fast einen Schock gekriegt...
Aber dann genauer E-Mail gelesen und da sind Perle:

Quote
Sie schulden meiner Mandantschaft daher 520,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 056,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 9,50 EUR

Gesamtsumme 585,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 077,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum


Da hat in Mathe glatte 6 gehabt  ;D

Das ganze ist nicht ganz sauber.

Offline Ginga

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #124 on: Monday, 28.05.2007 13:50 »
Hi, diese tolle Mail habe ich bekommen und ich habe nie etwas derartiges abgeschlossen, zumal ja auch garnicht daraus hervorgeht, wofür dieser imennse Betrag hervorgeht.
Natürlich verursacht diese Mail Unbehagen, auch wenn man glaubt immer aufmerksam zu sein.
Ich werde es erstmal ignorieren oder macht eine Strafanzeige Sinn? Die IP Abfrage war jedenfalls ungültig, geantwortet habe ich bis jetzt noch nicht. Gruß Ginga



Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Rheiner Landstraße 197
49078 Osnabrück

Aktenzeichen: 430118/84
Osnabrück, den 21.05.2007

Bitte geben Sie Ihr Aktenzeichen bei jeglichem Schriftverkehr und Zahlungen immer an.

Sehr geehrte Kunde,

hiermit zeige ich die Interessenvertretung der Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn an. Ordnungsgemäße Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert. Meine Mandantschaft macht gegen Sie folgende Forderung geltend:

Rechnung vom 29.04.2007 aus Dienstleistungsvertrag mit der Rechnungsnummer R565324 für die Anmeldung vom 29.04.2007 um 14:51 Uhr auf der Internetseite P2P-heute.com mit folgender Anmelde-IP: 217.113.583.61.

Sie schulden meiner Mandantschaft daher 734,00 EUR. Da Sie sich in Verzug befinden, sind Sie gegenüber meiner Mandantschaft verpflichtet, die durch meine Tätigkeit entstandenen Gebühren zu erstatten.

Das Originalrechnung finden Sie im Anhang als signierte Word Datei.
Bitte behalten Sie das Original Rechnung unbedingt für Ihre Unterlagen.

Liquidation:

1,3 Geschäftsgebühr, Nr. 2300 VV 386,50 EUR

Auslagenpauschale, Nr. 7002 VV 2,50 EUR

Gesamtsumme 188,00 EUR


Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag beläuft sich somit auf 650,00 EUR.

Ich fordere Sie auf, den Gesamtbetrag, innerhalb einer Frist von 10 Tagen, also bis zum

29.05.2007 (hier eingehend)

auszugleichen. Bitte überweisen Sie diesen Betrag auf das unten angegebene Konto. Sollte der Gesamtbetrag nicht fristgerecht eingehen, werde ich meiner Mandantschaft empfehlen, die Forderung ohne weitere außergerichtliche Ankündigung, gerichtlich geltend zu machen, wodurch weitere Kosten zu Ihren Lasten entstehen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang auf die bereits ergangenen Urteile verweisen, welche Sie auf der Internetseite www.forderungseinzug.de einsehen können.

Bei der Anmeldung auf oben genannter Internetseite wurde die zu diesem Zeitpunkt übermittelte IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adresse ermöglicht den Strafverfolgungsbehörden, im Falle einer strafrechtlichen Ermittlung, die Identifikation des PC's, der zum Zeitpunkt der Anmeldung genutzt wurde.

Als weitere Sicherheitsinstanz ist auf oben genannter Internetseite das Geburtsdatum des Users eingegeben worden. Sollte sich bei einer weiteren überprüfung der Daten herausstellen, dass ein falsches Geburtsdatum eingegeben wurde, ist von einem Betrugsdelikt auszugehen. In diesem Fall hätte sich eine gegebenenfalls minderjährige Person eine Leistung erschlichen, die ihr nicht hätte bereitgestellt werden dürfen. Hier behalte ich mir im Namen meiner Mandantschaft die Erstattung einer Strafanzeige vor. Die dabei anfallenden Kosten und Auslagen sind gegebenenfalls gegen Sie geltend zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Tank
Rechtsanwalt

Anwaltskanzlei Tank
RA Olaf Tank
Postfach 6251
49078 Osnabrück
Tel: 0541-34-97-700
Fax: 0541-34-97-7077
anwalt@forderungseinzug.de

Bankverbindung Ausland: Postbank Hannover IBAN DE06 2501 0030 0077 6673 07, BIC: PBNKDEFF

Bankverbindung Deutschland: Postbank Hannover Kontonummer: 77 667 307, BLZ 250 100 30


Bitte geben Sie als Zahlungsempfänger unbedingt RA Olaf Tank an und Ihr Aktenzeichen als Verwendungszweck.

Offline Bruder-Herz

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #125 on: Friday, 01.06.2007 00:03 »
Hallo,

find ich interessant, der Hinweis, sich einen Anwalt zu nehmen. Aber warum soviel Aufwand treiben?
Machts einfach wie mit den GEZ-Briefen:
Einfach warten, warten und warten. Dann kommen aufeinmal keine Briefe und Emails mehr und die Sache ist erledigt.
Nur auf einen gerichtlichen Mahnbescheid muss man in der Widerspruchsfrist reagieren, zur Not kann man, falls die Widerspruchsfrist
ohne eigenes Verschulden vergangen ist, die Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand beim Gericht beantragen.
Aber wie gesagt: Briefe die direkt von Anwälten oder anderen Personen kommen einfach ignorieren und warten und sich darüber freuen,
dass  ausser Papierkram und müllbehafteten Emails einfach nichts passiert.
Angsthasen sollen lieber die Finger vom Internet und richtigen Adressangaben lassen.
Die IP-Adressen werden sowiesonicht von allen Providern und wenn nur für ein paar Tage gespeichert und wieder überschrieben.  :) ;) ;D

Offline NetsRak

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #126 on: Monday, 04.06.2007 22:47 »
ANSCHEINT HAT DER SPUCK JETZT ENDLICH EIN ENDE!!!

Offline Bruder-Herz

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #127 on: Wednesday, 06.06.2007 22:33 »
Hallo,

ich bin zwar kein Anwalt, aber möchte trotzdem wiederholen: Warten, warten und warten und die Sache beruhigt sich.
Wenn Ihr zu einem Anwalt geht , holt er sich sein Honrar und seine Beratungskosten wieder von Schmidtlein zurück?
Also wenn ich Geld für ne undurchsichtige Sache vorstrecken sollte, würde ich zuerst immer warten und mir alles in Ruhe
überlegen. Warum etwas unnötig überstürzen, bloss weil Drohbriefe von Schmidtleins Anwalt Tank kommen.
Nö einfach warten , warten und abwarten, ist viel Zeit da. Und das nächste mal natürlich keine exakten Adressangaben
machen. Emails ohne Adressangaben gibts bei: http://freemail.asiamail.com/scripts/common/index.main?signin=1&lang=us
, einfach mit beliebigen Namen registrieren und schon habt Ihr Eure anonyme Email-Adresse wie es sich gehört.
Und später wieder eine neue Email-Adresse zulegen und wieder eine Neue, je nach Bedarf!!! Ha, ha, ha,
Proxyserver (die eine andere IP-Adresse vor die Eigene setzen) gibts z. B. bei der Tu-Dresden JAP, also warum nicht anonym
im Internet surfen, auf der Strasse hängt sich ja auch keiner ein Namensschild um, damit er für jede Kontrolle schon von weitem
erkennbar ist. Anonymität ist ein Grundrecht und gehört zum täglichen Leben, anonym surfen, anonyme Emails, Proxyserver zum
Vorschalten vor die eigene IP-Adresse, warum nicht ?
Anonymität ist kein  Verbrechen, sonst müsse jeder nur mit grossem Namensschild und Adressangaben auf die
Strasse gelassen werden, würdet Ihr Euch das gefallen lassen, dass Ihr ne Strafe kriegt, weil Ihr anonym die Strasse betretet?
Oder Ihr dürft nur Wlan- oder Bluetooth-Adapter welches an Euer Gehirn angeschlossen die Strasse betreten, damit
die Ermittlungsbehörde im Fall, dass Ihr was ausgefressen habt, Euch schnell anpeilen kann?
Vielleicht habt Ihr ja gar nichts ausgefressen und wollt Euch nur anonym fortbewegen? Denkt mal über die Anonymität
nach und Ihr werdet viele Parallelen im täglichen Leben finden auch ohne, dass Ihr etwas ungesetzliches ausgefressen habt. ::) :P :-*
« Last Edit: Saturday, 09.06.2007 00:09 by Bruder-Herz »

Offline Goldhamster

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 178
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #128 on: Thursday, 07.06.2007 07:13 »
Nur eine kleine Anmerkung, Bruder-Herz: Der von Dir empfohlene Email-Dienst aus Hong-Kong verlangt eine Anmeldung, bei der man sein Einverständnis erklären muss, neben der üblichen Bannerwerbung auch Werbemails (Spam) zu empfangen. Das ist dreist und wenig vertrauenserweckend:

"asiamail.com and/or third parties may, from time to time, send email messages to Users containing advertisements, special promotions, and other marketing materials ("Email Marketing Programs") based on the agreed terms between asiamail.com and its selected partner(s)."

Es gibt bessere Lösungen. Hier ist eine Liste anonymer Emaildienste mit Kurzbeschreibung. Dabei sind auch Anonymisierungsdienste ohne Anmeldung, oder solche, die eine seriöses Privacy Statement haben.
« Last Edit: Thursday, 07.06.2007 07:16 by Goldhamster »

Offline anwalt

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #129 on: Thursday, 07.06.2007 15:00 »
man staunt nur was heut zu tage alles möglich ist an betrügerreien ich habe heute auch post von den brüdern bekommen und kann nur sagen ignorieren von der IP bis zu den angaben alles erfunden und erlogen auf keinen fall zahlen zu dieses thema mit diesen brüdern wurde erst bei Escher diskutiert und gewarnt die haben soviel adressen wo leute abgezockt werden. einzusehen unter www.mdr.de/escher/2697289.html  ( Vorsicht im Netz ) Abzocke im Internet und die sendung war am 30.03.2007 also über ein jahr und es wird weiter abgezockt hoffentlich legt denen bald mal jemand das handwerk anzeige bei der polizei erfolgt morgen

Offline Bruder-Herz

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #130 on: Saturday, 09.06.2007 00:03 »
Hallo Goldhamster,

der Freemail-Zugang in Hong-Kong ist in Ordnung, nicht mehr Werbung als bei GMX und schön anonym. Na ja SSl oder TSl-Verschlüsselung geht leider nicht mit Outlook ausprobiert.
Also mit Wlan und persönlichen Daten hier vorsichtig sein. Aber normale Emails kein Problem. Einfache und schelle Regisitrierung. Der Email-Anbieter hat ja schön klingende Adessen wie name@mailpanda.com, warum nicht. Nur der Name wird beim Senden vor die Email vorgesetzt, bei wichtigen Emails mit Test-Email vorher ausprobieren.
 ;D ;D ;D



« Last Edit: Sunday, 10.06.2007 16:05 by Bruder-Herz »

Offline mani

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #131 on: Sunday, 10.06.2007 16:11 »
ich habe auch,erst e-mails von diesen Brüdern,und jetzt auch noch post von diesem Anwalt bekommen.ich bin nicht gerade Grossverdiener.ich habe jetzt da gelesen,man solle sich einen Anwalt nehmen...
...Und wenn man das nicht macht? Wenn man einfach abwartet und nicht zahlt?...
Hat da Jemand erfahrungen gemacht?
ich bin übrigens nicht minderjährig.

Offline lucy_1985

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #132 on: Friday, 15.06.2007 12:27 »
HILFE!
Letztes Jahr bekam ich auch eine Rechnung per E-Mail. Darauf habe ich dann zurückgeschrieben, dass ich mich nicht erinnern kann, mich angemeldet zu haben. Sie bestanden aber auf die Zahlung. Auf deren E-Mails reagierte ich nicht.
Angst bekam ich allerdings, als ich kurz vor meinem Urlaub einen Brief von diesem Anwalt Olaf Tank bekam. 123,-€ sollte ich bezahlen. Da ich in den nächsten Tagen ohne mir um andere Dinge Sorgen zu machen in den Urlaub fahren wollte, habe ich den Betrag bezahlt.
Ich hatte gedacht es wäre erledigt. Heute bekam ich eine neue Rechnung per E-Mail. Wieder einmal 84,-€.

WAS SOLL ICH JETZT TUN???

Angeblich bin ich ja mit den Bedingungen des 24-monatigen Vertrages durch meine erste Zahlung einverstanden.

Ich bin über jeden Vorschlag dankbar!

Offline lucool

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #133 on: Friday, 15.06.2007 17:20 »
 >:(letztes Jahr habe ich auch wegen Angst einmal die Rechnung 84.-Euro bezahlt, nach ein Jahr,heute erhalte ich wieder der gleichen Rechnung per Email, dann ist nochmal 84.-Euro für 2 .Jahr darauf steht.aber diesmal werde ich NICHTS ZHALEN! :(
ich habe einige Tips von Internet ausgefunden.hier ist die kopie:

--------------------------------------------------------------------------------
*****Lösungen bei A&M Schmidtlein Gbr *****

Ein Hallo an jeden Hilfe suchenden.

Ich bin gestern durch längere Internetrecherche auf einige Fälle mit der
Schmidtlein Gbr gestoßen.
In den meisten Foren ging es um immer die gleiche Masche:
Angebliche GRATIS Anmeldungen die ohne Vorankündigung und nicht offen lesbar in ein KOSTENPFLICHTIGES ABO umgewandelt werden, die erst nach 2 Wochen berechnet werden; dann schon eine Mahnung vom Rechtsanwalt.

Ich habe ein paar Interessante Info's für die Opfer.

1. Die Gbr Schmidtlein sind der Staatsanwaltschaft nicht nur in Deutschland bekannt für Ihre mangelnden AGB's.
2. Da die AGB der Gbr Schmidtlein zum einen mit einer vielzahl von Fehlern, überraschenden Klauseln (nicht vom Kunden zu erwartende Geschäftsbedingungen) und einer in Abschnitt 5 zu lesenden Klausel mit dem Hinweis; "nach 2 Wochen wandelt sich das Gratis Angebot ohne vorherige Ankündigung in ein teilw.2 Jahres Abo mit 84€ Vorrauskasse. Jährlich zu zahlen." aufwartet, ist ein auf dieser AGB bestehender VERTRAG UNGÜLTIG und RECHTSWIDRIG!!!
2. Die Gbr Schmidtlein haben diverse andere Seiten mit gleichen Fallen; bsp. Hausaufgaben-heute.com
Haustiere-heute.com
Songtexte-heute.com
usw.
3. Vor zwei Jahren wurde die Gbr von der Staatsanwaltschaft mit der gleichen Masche erwischt. Der damalige Anwalt der Gbr sitz heute noch in U-Haft.
4. Es gibt keinen Nachweis über gelungene Geldvorderungen vor Gericht!
D.h. selbst der Mahnbrief des Anwaltes mit der Drohung einen Mahnbescheid vor Gericht zu erwirken ist bis jetzt ohne Erfolg beim selbigen geblieben.
5. DER ANWALT MUSS NICHT UNBEDINGT VON DER MASCHE DER GBR WISSEN!!! MACHT NICHT IHN DAFÜR VERANTWORTLICH!!!!
6. Die Gbr erhielt im Mai '06 16 Abmahnungen wegen Fehlern in der AGB von der Verbraucherzentrale Bundesverband.
7. Das die Firma nachträglich die Internetseiten optisch ändert, um die Aussage zu widerlegen, dass nie ein gut lesbarer Hinweis auf der Seite zu finden war. Laut Gesetz muss eine Kostenpflichtige Dienstleistung klar und deutlich als KOSTENPFLICHTIG zu erkennen sein (war bei 90% der Fälle nicht der Fall. Siehe Punkt 2)
8. Ist die Angabe, man habe die IP- Adresse gespeichert korrekt? Einige haben Ihre IP selbst geprüft und festgestellt, das oft genug eine völlig Falsche IP angegeben ist, eine Strafverfolgung daher nicht möglich.
Zu dem ist diese Aussage und Hinweis man würde die IP gespeichert haben lediglich ein Versuch euch Einzuschüchtern. Was Wiederum als Bedrohung und somit auch als Straftatbestand angesehen werden kann.

FAZIT: Macht euch nicht in die Hose vor den Schmidtlein's (durch frühere Aktionen in Fachkreisen auch ' Dailer-Schmidt' genannt). Denn bis jetzt bekommen die Ihr Geld nur von den Gutgläubigen!!!!
Es gibt sonst noch die Möglichkeit mal einen Anwalt um Rat zu fragen.
In der Regel reicht ein Brief eures Anwaltes und die Gbr gibt auf!


Hoffe ich konnte euch helfen. :)

Offline lucy_1985

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: 0
Re: Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Olaf Tank
« Reply #134 on: Friday, 15.06.2007 17:32 »
Danke!
Es ist schonmal etwas hilfreich, dass jemand, der schonmal bezahlt hat und auch angeblich so einen 2-jahresvertrag abgeschlossen hat jetzt nicht mehr zahlt.
Nur was ist, wenn ich mir wirklich einen Anwalt nehmen muss? Leider habe ich werder die E-Mails vom letzten Jahr noch den Brief vom Anwalt. Nachdem ich letztes Jahr bezahlt hatte und nichts mehr bekam, habe ich das alles weggeschmissen bzw. gelöscht.
So ein Mist! Normalerweise bin ich nicht so gutgläubig - aber ausgerechnet . . . !!!
Hoffentlich hat das bald ein Ende!!!